7 erstaunliche Truecaller-Funktionen, die Sie regelmäßig verwenden müssen

Egal, ob Sie Android oder iOS verwenden, Truecaller ist eine App, die Sie auf Ihrem Telefon haben müssen. Seine vielen Funktionen machen es zu einer der besten Kontakt- und Dialer-Apps, die es gibt. Tatsächlich ist es so voller Funktionen, dass Sie möglicherweise nicht einige der besten verwenden.

In diesem Artikel sehen wir uns einige der coolsten Truecaller-Funktionen an, mit denen Sie die App optimal nutzen können.

Was ist Wahrrufer?

Im Grunde ist Truecaller eine App, die identifiziert, wer Sie anruft. Eine solche Anruferidentifizierung ist nützlich, um Telemarketing, Spam-Anrufe und Betrüger zu vereiteln.

Truecaller verwendet Kontaktinformationen von Netzanbietern und Daten von anderen Benutzern, um Anrufer in Spam- oder sichere Anrufer zu kategorisieren. Die Farbe des Kontakts des eingehenden Anrufers sagt Ihnen, ob es sich um Spam handelt oder nicht. Eine blaue Kontaktkarte bedeutet normalerweise, dass sie sicher ist, während eine rote Kontaktkarte bedeutet, dass Sie nicht abheben sollten.

Truecaller findet heraus, wer anruft, indem es Telefonbücher der Benutzer und Benutzereingaben verwendet. Dies ist ein Datenschutzproblem, auf das wir später eingehen werden. Aber für den grundlegenden Zweck, Anrufer zu identifizieren, die Sie nicht in Ihrer Kontaktliste haben, ist Truecaller das Beste.

Die App ist jedoch darüber hinaus gegangen und hat mehrere Funktionen hinzugefügt, die sie noch besser machen.

Download: Truecaller für Android | iOS (Kostenlos, Abonnement verfügbar)

1. Telefongespräche aufzeichnen

Truecaller ermöglicht es allen Android-Benutzern, ein- und ausgehende Anrufe aufzuzeichnen, und es ist die reibungsloseste Anrufaufzeichnungs-App, die ich verwendet habe. Wenn Truecaller Ihre Standard-Kontakt-App ist, wird es sich nahtlos anfühlen.

Sie können wählen, ob Sie ausgewählte Anrufe manuell oder alle automatisch aufzeichnen möchten . Machen Sie sich keine Sorgen über den benötigten Platz; Truecaller lädt diese Aufzeichnungen während der regelmäßigen Sicherung in Ihr Google Drive-Konto hoch.

Wenn Sie manuell aufnehmen, müssen Sie einfach vor oder während des Anrufs einen Schalter umlegen. Truecaller ist eine der wenigen Apps, die Ihnen die Möglichkeit bietet, entweder vor dem Abheben oder während des Anrufs aufzunehmen. Dies kann helfen, einige der rechtlichen Fragen zur Aufzeichnung von Anrufen zu umgehen.

Die Anrufaufzeichnung von Truecaller ist derzeit nur auf Android verfügbar. Die kostenlose Version hat eine 14-tägige Testversion, aber Sie müssen auf die kostenpflichtige Version upgraden, um unbegrenzten Zugriff zu haben. Sie müssen eine zusätzliche App installieren, um Anrufe auf iPhones aufzuzeichnen .

2. Sichern Sie Ihre Kontakte und Anruflisten

Wir haben es schon oft gesagt: Sie müssen automatische Backups auf Ihrem Telefon einrichten . Bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung gehen Ihre Daten nicht verloren. Truecaller verfügt jetzt über eine eigene Sicherungsfunktion, um alles über Ihr Kontaktbuch zu speichern.

Die App sichert Kontakte, Anrufliste, Anrufprotokolle, Sperrliste und Einstellungseinstellungen. All dies wird in Ihrem Google Drive-Konto gespeichert.

Um es wiederherzustellen, installieren Sie Truecaller auf einem neuen Telefon, gehen Sie zu Menü > Einstellungen > Sicherung und melden Sie sich mit Ihrem Google Drive-Konto an. Sie werden aufgefordert, Ihre Datei wiederherzustellen, und Truecaller ruft alle Ihre Daten ab.

3. Integration mit anderen Apps

Bei Truecaller geht es nicht darum, dass Sie nur Truecaller-Funktionen verwenden. Es fungiert auch als Gateway zu anderen Apps. Truecaller lässt sich in die Telefon- und Nachrichten-Apps Ihres Geräts integrieren, sodass Sie beide in Truecaller verwenden können, ohne es schließen zu müssen.

Wenn Sie beispielsweise von Truecaller aus eine Textnachricht an einen Kontakt senden möchten, tippen Sie einfach auf das Nachrichtensymbol und Truecaller ruft eine Konversationsbox aus Ihrer Nachrichten-App auf.

Das gleiche gilt, wenn Sie versuchen, eine Nummer von Truecaller aus anzurufen. Die App öffnet die Telefon-App Ihres Geräts und ruft die Nummer von dort aus an, es sei denn, Sie haben Truecaller als Ihre Standard-Anruf-App ausgewählt.

4. Nachschlagen von Zahlen mit Ihrer Kamera

Bildergalerie (2 Bilder)

Eine der coolsten unveröffentlichten Funktionen von Truecaller ist die Kamerasuche. Wenn Sie auf eine Zahl stoßen, sei es auf einem Stück Papier oder einem riesigen Schild, öffnen Sie einfach die Truecaller-App und tippen Sie auf das QR-Scan-Symbol am Rand der Suchleiste.

Es aktiviert die Kamera in einem kleinen Fenster im Menü. Richten Sie die Kamera auf die Nummer, und Truecaller zeigt Ihnen im Handumdrehen die Kontaktdaten.

Normalerweise müssten Sie eine Nummer eingeben oder anrufen, damit Truecaller danach suchen kann. Die Kamerasuche ist eine viel einfachere Möglichkeit, dies zu tun.

5. Truecaller-Symbole: Grüner Punkt, Roter Punkt und "Ruf mich zurück"

Dies ist die einfachste Funktion von Truecaller, aber vielleicht die nützlichste Ergänzung. Jeder Truecaller-Benutzer kann einen Status setzen, der automatisch ausgelöst wird.

Aber was bedeuten die Truecaller-Symbole? Ein Kontakt mit dem grünen Punkt Truecaller bedeutet, dass er verfügbar ist, während ein roter Punkt bedeutet, dass er telefoniert.

Wenn Sie versuchen, jemanden anzurufen, der bereits ein Gespräch führt, werden Sie von Truecaller aufgefordert. Sie können wählen, ob Sie trotzdem anrufen oder eine "Rückruf-Anfrage" senden möchten. Wenn diese Person ihren Anruf auflegt, sendet Truecaller ihr eine Push-Benachrichtigung mit Ihrer Anfrage.

Es ist eine einfache und effiziente Lösung für ein Problem, das uns seit Jahren plagt. Es beseitigt diese "Hey, ich habe versucht, dich anzurufen, lass es mich wissen, wann du sprechen kannst".

6. Finden Sie den Grund des Anrufers für den Anruf heraus

Manche Leute nehmen Anrufe von unbekannten Nummern nicht gerne entgegen, auch wenn Truecaller den Anrufer namentlich identifiziert hat. Mit der Anrufgrundfunktion von Truecaller können Benutzer erfahren, warum jemand sie anruft.

Die Frage ist, woher kennt Truecaller den Grund eines Anrufers? Nun, es ist ziemlich einfach. Das Unternehmen hat seiner App im Wesentlichen eine Funktion hinzugefügt, mit der Sie Gründe hinzufügen können, warum Sie eine Nummer anrufen. Sie können bis zu drei Gründe hinzufügen und für jeden ausgehenden Anruf eine geeignete Kategorie auswählen. Auf diese Weise können Anrufempfänger sehen, warum Sie anrufen, und sind eher geneigt, abzunehmen.

Um diese Funktion zu verwenden, öffnen Sie Einstellungen > Allgemein > Anrufgrund . Die Funktion Anrufgrund steht jedoch nur Android-Benutzern zur Verfügung.

7. Anrufbenachrichtigungen

Truecaller sendet auch Anrufbenachrichtigungen, die Sie über einen eingehenden Anruf informieren, noch bevor Ihr Telefon klingelt. Sekunden bevor der Anruf unterbrochen wird, erscheint auf Ihrem Telefon ein Truecaller-Popup mit dem Namen des Anrufers. Diese Funktion ist ziemlich cool, weil sie dafür sorgt, dass Sie kein Anruf überrascht.

Die Funktion, für die Benachrichtigungsberechtigungen erforderlich sind, kann auch deaktiviert werden, indem die App einfach das Senden von Benachrichtigungen über die Telefoneinstellungen blockiert.

Datenschutz: So heben Sie die Liste Ihrer Nummer bei Truecaller auf

Truecaller wird oft als Albtraum für die Privatsphäre bezeichnet. Und das stimmt in gewissem Maße. Die Datenschutzrichtlinie der App ist verrückt und unrealistisch, wie Fat Security betont. Selbst ein Upgrade auf die Pro-Version lässt Sie diesen Verstößen nicht entkommen.

Die einzige Möglichkeit, dem allsehenden Blick von Truecaller zu entkommen, besteht darin, Ihr Konto zu deaktivieren, die App zu deinstallieren und sich dann von der Site abzumelden.

So heben Sie die Liste Ihrer Nummer bei Truecaller auf:

  1. Wenn Sie Truecaller zu einem beliebigen Zeitpunkt installiert haben, starten Sie die App und gehen Sie zu Menü > Einstellungen > Datenschutzcenter > Deaktivieren .
  2. Deinstallieren Sie die App nach der Deaktivierung von Ihrem Telefon.
  3. Rufen Sie die Truecaller-Auflistungsseite auf , wählen Sie Ihr Land aus und geben Sie Ihre Telefonnummer mit der Landesvorwahl ein . Sie können Ihren Ländercode bei Google nachschlagen, wenn Sie ihn nicht kennen, aber tun Sie dies unbedingt, da er ohne den Ländercode nicht funktioniert.
  4. Klicken Sie abschließend auf Telefonnummer aufheben und fertig.
Bildergalerie (3 Bilder)

Truecaller ist jedoch nicht die einzige App mit solchen Datenschutzverletzungen. Sie finden bei jeder Anrufer-ID-App eine andere Version des Datenschutzangriffs.

Andere Android-Apps, die Ihnen das Leben erleichtern

Truecaller reduziert tägliche Ärgernisse wie Spam-Anrufe und vereinfacht viele der Aufgaben, die Sie regelmäßig erledigen müssen. Es ist eine App, die beispielhaft zeigt, worum es bei guter Technologie geht: Ihnen die Arbeit zu erleichtern.

Wenn es Ihnen gefällt, werden Sie auch andere Android-Apps lieben, die Ihnen nicht nur das Leben erleichtern, sondern auch Ihr Leben retten können. Buchstäblich.