7 kreative DIY-Projekte, um alte Lautsprecher wiederzuverwenden oder zu recyceln

Sie haben wahrscheinlich eine alte Lautsprecheranlage in einer Ecke des Hauses liegen. Staub sie ab; Es ist an der Zeit, diesen bewährten Tieftönern neues Leben einzuhauchen. Egal ob sie noch funktionieren oder nicht, es wartet ein perfektes Wochenend-DIY-Projekt auf dich.

Es geht nicht nur um diese gigantischen alten analogen Lautsprecher in Holzgehäusen, die wirklich großartig sind; alle Arten von Lautsprechern sind zu retten. Sie können Autolautsprecher in ein boomendes Wohnzimmer-Set umwandeln oder ein Set von Computerlautsprechern in ein Internetradio verwandeln.

Alles, was Sie brauchen, ist etwas Zeit, die Fähigkeit, Anweisungen zu befolgen, und ein wenig Ellbogenfett.

Wenn die Lautsprecher noch funktionieren

Es macht keinen Sinn, ein perfekt funktionierendes Gerät wegzuwerfen.

Solange die Lautsprecher zuverlässiges Audio liefern können, sollten Sie sie dafür verwenden. Wo Sie kreativ werden, besteht darin, die Quelle des Audios herauszufinden.

1. Verwandeln Sie alte Desktop-Lautsprecher in eine laute Ladestation

Du bist nicht allein. Keiner von uns hat eine Verwendung für die Desktop-PC-Lautsprecher, die wir mit unserem letzten Computer bekommen haben. Bis Sie diese kleine Transformation auf Instructables sehen , die das perfekte DIY-Projekt für Anfänger sein kann.

Es ist einfach und erfordert kein Löten. Ein Schraubendreher, ein Kastenmesser oder eine Schere und etwas Isolierband sind alles, was Sie brauchen.

Der erste Schritt besteht darin, die Lautsprecher zu öffnen und zu demontieren. Es ist einfacher als es sich anhört, da Sie nur den Transformator, den Verstärker und die Treiber retten müssen. Legen Sie die Komponenten in eine große Plastikbox und schneiden Sie wie gezeigt ein paar strategische Löcher für die Drähte.

Sie müssen einen provisorischen Grill aus dem Deckel der Schachtel herstellen. Das Telefon liegt oben, und Sie können loslegen.

2. Machen Sie ein Internetradio

Erinnern Sie sich an die gute alte Zeit, als Sie Ihre Lieblingssongs im Radio einschalteten? Ja, es ist lange her. Aber wir sehen den Charme davon, insbesondere den eines Radiosenders, der im Hintergrund läuft, während Sie Ihren Tag verbringen. Kein Erstellen von Playlists, kein Auswählen des nächsten Songs; es verteilt verschiedene Beats nacheinander.

Sie benötigen ein Paar funktionale Desktop-Lautsprecher und unseren bevorzugten Computer-on-a-Chip, den Raspberry Pi. Und wenn Sie Lust auf ein wenig Holzbearbeitung haben, können Sie das System, das Sie oben sehen, herstellen.

Sehen Sie sich diese Anleitung zum Einrichten des Raspberry Pi-Internetradios von Heimwerker Bob Rathbone an. Wenn Sie mehr Zeit haben, um an einem anderen Projekt zu arbeiten, werden Sie diese unglaublichen DIY-Ideen für Technikfreaks lieben.

3. Verwandeln Sie Autolautsprecher in eine Boombox

Sofern Sie kein Audiophiler sind, befinden sich die besten Lautsprecher, die Sie haben, wahrscheinlich in Ihrem Auto. Autohersteller verwenden gute Hardware für die Lautsprecher, insbesondere die Treiber. Vielleicht möchten Sie das retten, bevor Sie ein altes Fahrzeug verkaufen.

Obwohl dies eines der ehrgeizigeren Projekte auf dieser Liste ist, können Sie es trotzdem tun. Autolautsprecher benötigen einen Stromwandler , also musst du lernen, wie man einen herstellt.

Sie müssen dem System auch einen Verstärker hinzufügen, falls Sie noch keinen haben. Hier ist eine hilfreiche Anleitung zur Herstellung eines Lautsprechersets aus wiedergewonnenen Autolautsprechern .

Alles in allem ist es wahrscheinlich einfacher, einfach einen neuen Satz Heimlautsprecher zu kaufen. Aber seien wir mal ehrlich, wo ist der Spaß daran?

4. Die lethargische Option: Chromecast hinzufügen

Für diejenigen, die keinen Heimwerkeraufwand haben möchten, ist die einfachste Möglichkeit, einen Chromecast hinzuzufügen. Der Chromecast Audio-Dongle macht alle Lautsprecher drahtlos, sodass Sie Ihr Telefon verwenden können, um Melodien von ihnen abzuspielen.

Stellen Sie vor dem Einrichten von Chromecast sicher, dass Sie über ein kompatibles Tablet, einen Fernseher mit HDMI-Anschluss, ein Telefon und eine stabile WLAN-Verbindung verfügen. Sie können Chromecast auch mit einem Laptop oder Computer verwenden.

Wenn die Lautsprecher nicht funktionieren

Nehmen wir an, Ihre Lautsprecher funktionieren nicht mehr. Dann haben wir viel mehr Spaß. Rächer, zerlegt!

FixitClub hat grundlegende Anweisungen zum sicheren Zerlegen und Reparieren von Lautsprechern bereitgestellt, aber vielleicht möchten Sie im Internet nach Ihrem spezifischen Modell suchen.

Durch die ordentliche Demontage ergeben sich auch gute wiederverwendbare Materialien wie die großen Magnete, die an den Treibern haften. Sie sind sogar besser als das, was Sie durch das Zerlegen Ihrer alten Festplatte erhalten .

5. Grills als Ohrringhalter umfunktionieren

Die Gitter an der Vorderseite der Lautsprecher eignen sich perfekt als Ohrringhalter. Idealerweise zerlegen Sie sie, um den vollen Grill zu erhalten. Wenn Sie sie ausschneiden, seien Sie vorsichtig, Sie möchten gezackte Kanten vermeiden.

Hängen Sie die Grills an eine Wand oder werfen Sie sie in eine Schublade. Denken Sie daran: Die Grills sind metallisch, sodass Sie sie mit Sprühfarbe gut in Ihre Inneneinrichtung einfügen können.

6. Lautsprecher machen ausgezeichnete Bücherregale und Holzmöbel

Die Holzkisten alter Lautsprecher sind die am meisten wiederverwendbaren Teile. Sie können sie in fast alles verwandeln, von Bücherregalen bis hin zu Tischen.

Für einen Anfänger in der Holzbearbeitung ist das Bücherregal-Setup der Anfang. Aushöhlen, abschleifen, aufpolieren und schon haben Sie ein schönes neues Möbelstück. Wenn Sie zwei Lautsprecher haben, sollten Sie diese in Nachttische verwandeln.

Probieren Sie für fortgeschrittene Holzarbeiter dieses auffällige Projekt aus, um eine Reihe von Lautsprechern in einen unglaublichen Tisch zu verwandeln.

Wenn Sie Ihr Unterhaltungssystem aufrüsten möchten, aber nicht viel Geld zum Ausgeben haben, können Sie hier ein Heimkino mit einem knappen Budget bauen.

7. Alter Lautsprecher in einen Bluetooth-Lautsprecher

Obwohl Ihre alten Lautsprecher möglicherweise veraltet sind, können Sie sie dennoch kostengünstig aufrüsten. Für dieses Projekt benötigen Sie einen Bluetooth-Empfänger und Kabel. Der Empfänger wandelt ein drahtloses Bluetooth-Audiosignal in ein elektrisches Audiosignal um.

Mit diesem Bluetooth-Lautsprecher können Sie Inhalte von Bluetooth-kompatiblen Geräten streamen. So können Sie Videos auf Ihrem Smartphone oder Laptop ansehen und einen druckvollen Bass aus diesem Lautsprecher genießen.

Was hast du mit alten Lautsprechern gemacht?

An diesem Punkt Ihres Lebens haben Sie wahrscheinlich schon ein paar Sätze alter Lautsprecher durchgemacht. Wenn Sie sie nicht wegwerfen möchten, haben Sie keine Angst, denn es gibt viele aufregende Möglichkeiten, mit ihnen kreativ zu werden.

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein neues Bücherregal erstellen, eine Ladestation erstellen oder etwas anderes. Denken Sie über den Tellerrand hinaus und Sie werden sicherlich stundenlangen Spaß haben.