So verlassen Sie einen Slack-Workspace

Slack unterstützt mehrere Konten und mehrere Arbeitsbereiche. Mehrere Arbeitsbereiche können mit einem einzigen Konto verbunden werden, zB wenn Sie ein E-Mail-Konto haben und über dieses zu mehreren Arbeitsbereichen eingeladen wurden. Das Wechseln zwischen diesen Arbeitsbereichen in Slack ist einfach und du kannst einen Arbeitsbereich ausblenden, wenn du möchtest. Wenn Sie jedoch einen Slack-Workspace verlassen möchten, können Sie dies tun.

einen Slack-Workspace verlassen

Slack-Workspace verlassen

Das Verlassen eines Arbeitsbereichs in Slack ist schwierig. Benutzer werden vom Arbeitsbereichsbesitzer, dh der Person, die den Arbeitsbereich eingerichtet hat, zu einem Arbeitsbereich eingeladen. Wenn Sie einem solchen Arbeitsbereich beitreten, ist der Status dieses Arbeitsbereichs ein 'Standard'-Arbeitsbereich. Um es zu verlassen, musst du dich an den Workspace-Inhaber oder -Administrator wenden.

Eine Alternative besteht darin, sich vom Arbeitsbereich abzumelden. Du kannst weiterhin in Nachrichten getaggt werden, aber du erhältst keine Benachrichtigungen für Aktivitäten aus dem Workspace in Slack.

Slack Workspace verlassen – Konto deaktivieren

Das Deaktivieren ist eine benutzerseitige Kontrolle. Wenn Sie keinen Workspace-Administrator erreichen können, deaktivieren Sie stattdessen Ihr Konto im Workspace.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor.

  1. Öffne Slack auf deinem Desktop und wähle den Workspace aus, den du verlassen möchtest.
  2. Klicken Sie nach der Auswahl oben rechts auf Ihr Profilsymbol und wählen Sie Profil aus dem Menü.
  3. Klicken Sie im sich öffnenden Fenster auf die Schaltfläche Mehr und wählen Sie Kontoeinstellungen.

  1. Ein neuer Tab wird in Ihrem Standardbrowser geöffnet.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Konto deaktivieren.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konto deaktivieren.
  4. Dein Konto in diesem Workspace wird deaktiviert und du kannst nicht mehr direkt oder in einem Kanal benachrichtigt oder erwähnt werden.

Slack-Konto reaktivieren

Als Endbenutzer haben Sie die Möglichkeit, Ihr Konto in einem Slack-Workspace freiwillig zu deaktivieren, jedoch nicht nach Belieben wieder aktivieren. Um dem Workspace wieder beizutreten, musst du vom Workspace-Administrator oder einem Inhaber wieder eingeladen werden. Wenn Sie also ein Konto in einem Arbeitsbereich deaktivieren möchten, müssen Sie sicher sein, dass Sie nicht zurückkehren möchten oder dass die Rückkehr für Sie überschaubar ist.

Abschluss

Slack-Workspaces sind im Grunde große Gruppen, die von einer einzelnen Person oder einem Unternehmen erstellt werden. Sie sind keine offenen Räume für die Öffentlichkeit, weshalb der Ein- und Ausgang zu einem Arbeitsbereich nicht geöffnet ist. Wenn du einem Slack-Workspace über eine Unternehmens-E-Mail beigetreten bist, kannst du dein Konto möglicherweise nicht deaktivieren. Es hängt wirklich von der E-Mail ab, die Sie verwenden, und den Einstellungen, die Ihr Unternehmen darauf angewendet hat.

Der Beitrag So verlassen Sie einen Slack-Workspace erschien zuerst auf AddictiveTips .