TicWatch Pro 3-Erfahrung: Der stärkste Uhrchip von First Qualcomm und 45 Tage lange Akkulaufzeit

Am 30. Juni 2020 kündigte Qualcomm die Einführung der neuen tragbaren Geräteplattform Qualcomm Snapdragon 4100 an und kündigte sofort die Einführung der ersten Produkte der Plattform an: TicWatch Pro 3.

Die erste Version der Qualcomm Snapdragon 4100-Lösung mit 12-nm-Prozesstechnologie unterscheidet TicWatch Pro 3 von herkömmlichen Smartwatches, die noch mit der Qualcomm Snapdragon 2000-Serie (28-nm-Prozesstechnologie) auf dem Markt ausgestattet sind. Sie kann die Bedenken der Menschen nach höherer Leistung und niedrigeren Kosten befriedigen. Erwartung des Stromverbrauchs.

Nach mehr als drei Monaten kam TicWatch Pro 3 wie geplant an. Kann TicWatch Pro 3 auf die hohen Erwartungen der Fans reagieren? Ich fand die Antwort nach einer Woche Erfahrung.

Ein Auftritt, zwei Persönlichkeiten

Das Erscheinungsbild der TicWatch Pro 3-Uhr behält die gleiche Designsprache wie die Vorgängergeneration bei. Der Unterschied im Erscheinungsbild spiegelt sich hauptsächlich in der Lünette und dem Armband wider.

Lassen Sie uns zuerst über das Gehäuse der Uhr sprechen. TicWatch Pro 3 besteht aus sehr hochwertigen Materialien, darunter eine glänzende digitale Metalllünette für die Sicht und ein mattes Keramikgehäuse für taktile Überlegungen. Unter der digitalen Lünette befindet sich ein runder Ring aus poliertem Metall, so dass die beiden völlig unterschiedlichen Materialien glänzend und matt einen guten Übergang haben, der das schillernde Aussehen und die hautfreundliche Note berücksichtigen kann.

Das Design des TicWatch Pro 3-Armbands spiegelt seinen Charakter wider. Das genähte und holprige Design sieht aus wie ein Ledermaterial. Nach dem Berühren handelt es sich tatsächlich um ein hautfreundliches Gummiband.

Der Komfort und die Dekoration von Lederriemen sind schwer zu verweigern, aber die Haltbarkeit von Lederriemen ist immer enttäuschend. Eine Uhr kann die Zeit darstellen, aber die Zeit selbst zerstört das dazugehörige Lederband.

TicWatch Pro 3 kombiniert Haltbarkeit und Schönheit auf clevere Weise, um haltbarem Gummi ein Lederdesign zu verleihen. Diese Kombination aus Material und Design ermöglicht es der Uhr auch, sich um Arbeit und Leben zu kümmern. Das Lederdesign lässt die Leute nicht aus ernsthafter Arbeit herausspringen, und das strapazierfähige Gummiband ermöglicht es mir auch, beim Sport zu schwitzen.

Im 1,4-Zoll-Zifferblatt befindet sich ein OLED-Bildschirm auf Retina-Ebene, der gerade ausreicht, um mein Handgelenk zu füllen. Für alle, die "big big" mögen, gewinnt TicWatch Pro 3 wirklich mein Herz. Ich gebe zu, dass der quadratische Uhrenbildschirm mehr Informationen liefern kann, und ich gebe auch den Erfolg des quadratischen Designs zu, aber wenn ich mich für eine intelligente Uhr entscheide, möchte ich immer noch eine runde Form.

Der Streit zwischen einer runden und einer quadratischen Uhr ist wie ein Wettbewerb zwischen einem gekrümmten Bildschirm und einem geraden Bildschirm auf einem Mobiltelefon. Es ist ein Streit zwischen Ästhetik und Funktionalität. Wenn ich zwischen den beiden wählen würde, würde ich für das schöne runde Zifferblatt stimmen, genau wie bei der Wahl eines schönen gekrümmten Bildschirms, der versehentlich berührt würde.

Der Lautsprecher der Uhr befindet sich auf der linken Seite des Uhrengehäuses. Die Öffnung des Lautsprechers ist nicht nur dünn und tief, sondern auch wasserdicht. Daher gibt es viele "Löcher" im Körper. Er unterstützt weiterhin den IP68-Schutz und kann meine Sportdaten auch jedes Mal aufzeichnen, wenn ich im Pool schwimme.

Auf der rechten Seite des Messgeräts befinden sich zwei Tasten mit derselben hellen Oberfläche. Die obere Taste verhält sich wie die Zurück-Taste und die Home-Taste, während die untere Taste die Anwendungsverknüpfung ist. Standardmäßig wird zum Aufrufen die Fitnessanwendung angeklickt, und der Doppelklick ist der Zahlungscode von Alipay. Benutzerdefinierte Anwendungen werden ebenfalls unterstützt.

Übung ist eine Funktion, die von intelligenten Uhren mit hoher Frequenz verwendet wird, und das Vorhandensein physischer Tasten ermöglicht es den Menschen, auf jeden "Lauf und Lauf" rechtzeitig zu reagieren. Und doppelklicken Sie, um den Zahlungscode aufzurufen. Dies spart nicht nur die Wartezeit für die Zahlung, sondern befreit mich auch von der Peinlichkeit, mein Mobiltelefon bei jeder Zahlung zu entsperren.

Der Bildschirm ohne Stromverbrauch ist immer eingeschaltet

Ein Punkt, den Smartwatches häufig kritisiert werden, ist, dass der Bildschirm nicht immer eingeschaltet sein kann. Im Vergleich zu herkömmlichen Uhren, die die Zeit auf einen Blick erkennen können, müssen Smartwatches das Handgelenk noch einmal anheben. In vielen Fällen ist die Verwendung in der Tat unpraktisch. Wie die Herstellung von Smartwatches "Allways On Display" erfolgt, werden die Uhrenhersteller sein Was Sie mit mühsamer Anstrengung erreichen wollen.

Eine übliche Lösung besteht darin, die selbstleuchtende Eigenschaft von OLED zu verwenden, um einen konstanten Bildschirm mit schwarzem Hintergrund zu erzielen. Dies ist tatsächlich ein Gleichgewicht zwischen der Benutzererfahrung und der Akkulaufzeit. Wenn Sie die Zeit jederzeit und überall überprüfen möchten, wird die Akkulaufzeit zwangsläufig verkürzt.

TicWatch Pro hat seit der vorherigen Generation ein zweischichtiges Bildschirmdesign eingeführt, um den Schmerzpunkt des immer hellen Bildschirms zu lösen. TicWatch Pro 3 besteht aus zwei Bildschirmebenen. Die obere Ebene ist ein energiesparender Bildschirm, auf dem einfache Informationen angezeigt werden, wenn der Bildschirm immer eingeschaltet ist, während der untere OLED-Bildschirm angezeigt wird, wenn die Oberfläche beleuchtet ist.

In TicWatch Pro 3 wird ein energiesparenderer FSTN-Bildschirm verwendet, um die vorherige Generation gewöhnlicher LCD-Energiesparbildschirme zu ersetzen, und der Stromverbrauch und der Anzeigeeffekt wurden erheblich verbessert.

FSTN-Bildschirme sind häufig in herkömmlichen Digitaluhren zu finden. Wenn Sie ein G-Shock-Player sind, werden Sie sich meiner Meinung nach nicht ungewohnt fühlen. Neben dem grundlegenden Datum und der Uhrzeit unterstützt der ständig eingeschaltete FSTN-Bildschirm auch die Anzeige von Schritten und Herzfrequenz. Nachdem der Bildschirm immer eingeschaltet ist, wurde die Häufigkeit des Anhebens meines Handgelenks erheblich reduziert. TicWatch Pro 3 ist wieder zur Aufgabe einer Uhr zurückgekehrt: Bleiben Sie ruhig am Handgelenk und warten Sie darauf, dass ich von Zeit zu Zeit darauf schaue.

Wenn ich die Benachrichtigung überprüfen möchte, leuchtet der OLED-Bildschirm der Netzhaut auf, wenn ich mein Handgelenk leicht drehe. TicWatch, das auf Wear OS basiert, unterstützt das Herunterladen einer Vielzahl von Zifferblattanwendungen von Drittanbietern im App Store. Es wird offiziell behauptet, mehr als 1.000 Oberflächendesigns zu unterstützen, sodass Benutzer wie ich, die drei Minuten lang heiß sind, immer frisch bleiben können.

Anstatt jedoch mehr personalisierte Zifferblätter zu starten, hoffe ich, dass der Beamte das dunkle Zifferblatt automatisch umschalten und die Helligkeit im Schlaf anpassen kann.

TicWatch Pro 3 blendet auch bei niedrigster Helligkeit im Dunkeln. Das heißt, wenn ich versehentlich die Uhr wecke, wenn ich mich umdrehe, werden die Oberfläche des blauen Himmels und die weißen Wolken wie Glühwürmchen im Dunkeln sein und das schläfrige Ich wecken.

Sorgen Sie sich um die Akkulaufzeit? Hast du vergessen dein Handy mitzubringen? Vergiss diese Sorgen

TicWatch Pro 3 ist die weltweit erste Smartwatch, die mit dem mobilen Chip Qualcomm Snapdragon 4100 ausgestattet ist. Dank einer neuen Generation von Flaggschiff-Plattformen mit extrem geringem Stromverbrauch bietet TicWatch Pro 3 eine gute Leistung in Bezug auf Akkulaufzeit und Leistung.

TicWatch Pro 3 ist immer noch untrennbar mit dem Ladekabel verbunden, aber es kann mich zumindest dazu bringen, das Laden zu vergessen. Wie viele Freunde haben das Ladekabel des Armbandes im Büro verpasst, als sie während der Nationalfeiertage nach Hause zurückkehrten, und vergessen, sie mit nach Hause zu nehmen. Infolgedessen wurden die Spitzenschritte von Zehntausenden auf Reisen nicht in der Sportgesundheit erfasst.

Qualcomm Snapdragon 4100 reduziert den Stromverbrauch der Uhr um etwa 25%. Der Beamte behauptet, dass TicWatch Pro 3 72 Stunden lang im Smart-Modus verwendet werden kann. In meinem tatsächlichen Gebrauchstest sind es nach 40 Stunden normalem Gebrauch immer noch 35% Der Akku ist noch vorhanden, sodass ich das Ladekabel am Wochenende sicher im Büro aufbewahren kann.

Selbst wenn der Akku fast 10% beträgt, keine Sorge, die Uhr wechselt automatisch in den Extremmodus, in dem nur der FSTN-Bildschirm verwendet wird. Im Extremmodus kann ich immer noch die Uhrzeit anzeigen, die Anzahl der Schritte zählen, die Herzfrequenz messen und sogar NFC verwenden, um den Bus zu fahren und die Tür zu entriegeln.

Im Extremmodus kann die Uhr noch einige Tage verwendet werden. Selbst wenn das Ladekabel verloren geht, kann es so lange dauern, bis ich ein anderes Ladekabel kaufe. Und wenn ich nur den dauerhaften Modus verwende, kann TicWatch Pro 3 mehr als 45 Tage Akkulaufzeit halten, was mein Verständnis der Akkulaufzeit von Smartwatch auffrischt.

Der Stromverbrauch von TicWatch Pro 3 wird reduziert, die Leistung wird jedoch nicht beeinträchtigt. Die Qualcomm Snapdragon 4100-Lösung mit dem 12-nm-Prozess hat die CPU und den Arbeitsspeicher um 85% erhöht. Die intuitivste Erfahrung besteht darin, dass die Vorteile von Wear OS für mehrere Anwendungen voll genutzt werden können.

Wear OS, das von Google unterstützt wird, ist nach einer Reihe von Lokalisierungsvorgängen zum Stellen von Fragen sehr zugänglich und ein bekanntes Gesicht, um den Anwendungsmarkt zu öffnen. Neben dem üblichen WeChat und Alipay gibt es auch häufig verwendete Software auf Mobiltelefonen wie QQ Music, NetEase Cloud Music, Bilibili, Dianping, Himalaya Listening und Didi Taxi.

Allein die Sportsoftware enthält drei Arten von Keep, Happy Running Circle und Gudong, unabhängig davon, mit welchem ​​Konto Sie Sportinformationen synchronisieren möchten.

Dank der effizienten CPU konnte TicWatch Pro 3 aufgrund der komplizierten Switching-Szene mit mehreren Anwendungen keine offensichtliche Verzögerung aufweisen, selbst wenn ich QQ-Musik zum Anhören von Songs einschaltete, Übungen im Joggingkreis aufzeichnete, auf Sogou-Karten navigierte und gleichzeitig auf WeChat reagierte. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Sogou-Kartennavigation nicht sehr einfach zu verwenden ist. Oft wird mein Standort nicht gefunden.

Wenn ich meine Lieblings-App auswählen würde, wäre es Bilibili. Das lange Anschauen von Videos auf einem so kleinen Bildschirm ist natürlich Unsinn. Ich bestand darauf, es 10 Minuten lang anzuschauen, und es war unangenehm. Das Abspielen einiger audiovisueller Videos damit ist der richtige Weg, um es zu öffnen.

Wenn Sie beispielsweise ein Bluetooth-Headset damit verbinden, um die von mir verfolgte "Rap New Generation" zu spielen, oder das Gespräch des Deyun Clubs. Ob beim Angeln bei der Arbeit oder beim Sport, es eröffnet eine neue Erfahrung.

Die Sprachinteraktion ist eine Funktion, die mir besonders gefällt. Neben regulären Funktionen wie dem Abfragen des Wetters, ausgehenden Zahlungen und dem Einstellen eines Weckers bietet TicWatch Pro 3 auch eine Aufnahme- und Notizfunktion. Wenn ich eine Besprechung aufzeichnen muss, kann ich auf die Notizfunktion klicken, um die Stimme rechtzeitig in Text umzuwandeln. Dank des AI-Algorithmus zum Stellen von Fragen kann die Genauigkeit der Textkonvertierung 98% erreichen.

TicWatch Pro 3 unterstützt auch das Öffnen von eSIM, um 4G-Netzwerke zu erreichen, und schließlich müssen Sie beim Ausgehen kein umständliches Mobiltelefon mehr mit sich führen.

Egal, ob Sie telefonieren, Nachrichten senden und empfangen, Musik online hören oder jederzeit bezahlen – das 4G online von TicWatch Pro 3 kann jederzeit als Lösung für meine "Handy-Phobie" angesehen werden, und ich muss mir keine Sorgen machen, dass während des Trainings wichtige WeChat fehlen. Wenn Sie eine gute Beziehung verpassen, können Sie Ihr digitales Leben auch nach dem Ablegen Ihres Telefons nicht entgleisen.

Bitten Sie Wear OS, auszugehen

Eine intimere Gesundheitsassistentin

Bewegung und Gesundheit sind nach wie vor die wichtigsten Funktionen von Smartwatches. Auf der Hardware der Gesundheitserkennung hat TicWatch Pro 3 die Blutsauerstofferkennung hinzugefügt, die neben der herkömmlichen Herzfrequenzerkennung immer mehr Beachtung findet.

Wie bei anderen intelligenten Uhren auf dem Markt, die die Blutsauerstofferkennung unterstützen, muss ich bei TicWatch Pro 3 immer noch etwa zehn Sekunden still bleiben, um die Erkennung durchzuführen. Daher ergreife ich selten die Initiative, eine Blutsauerstoffmessung durchzuführen.

Um zu wissen, ob Sie hypoxisch sind, legen Sie alles zur Hand und warten Sie 15 Sekunden. Der Blutsauerstoff ist aufgrund des längeren Sitzens nur zu 94% niedrig. Stehen Sie auf und machen Sie ein paar Kniebeugen, um Ihren Körper aktiv zu machen, und warten Sie dann 15 Sekunden, um dies herauszufinden Mein Blutsauerstoff kehrte auf 96% zurück und ich arbeitete zufrieden weiter. Diese Art von Anwendungsszenario gibt es nicht.

Aus den Erfahrungen der letzten Tage denke ich, dass die größere Bedeutung von Blutsauerstofftests darin besteht, festzustellen, ob die Schlafumgebung geeignet ist. Das Schlafen ist die einzige Situation, in der ich lange still bleiben kann. Zu diesem Zeitpunkt testet TicWatch Pro 3 automatisch meinen Blutsauerstoffgehalt, um mir eine Grundlage für die Analyse der Schlafqualität zu bieten. Normalerweise habe ich die Angewohnheit, mich zum Schlafen unter die Decke zu stopfen, aber der niedrige Blutsauerstoffgehalt in meiner Schlafüberwachung erinnert mich daran, dass ich dieses schlimme Problem wirklich ändern muss.

TicWatch Pro 3 hat viel Aufwand in die Sportüberwachung gesteckt. Neben üblichen Outdoor-Spaziergängen, Laufen, Bergsteigen und anderen Szenen werden insgesamt 13 Sportszenen wie Poolschwimmen, Yoga, Rudergerät und Ellipsentrainer unterstützt.

Selbst bei einem so großen Spektrum an Szenenabdeckungen kann ich meine Sportartikel immer noch nicht finden. Ich kann mich immer noch dafür entscheiden, frei zu trainieren, um die seltene Trainingsherzfrequenz aufzuzeichnen und zu berechnen, wie viele Kalorien ich verbraucht habe.

Zusätzlich zu den Optionen für mehrere Szenen kann TicWatch Pro 3 die Trainingsaufzeichnung entsprechend dem aktuellen Trainingsstatus automatisch erkennen und starten. Zum Beispiel erkennt die Uhr jeden Morgen, wenn ich auf dem Weg zur Arbeit bin, dass ich eine nervöse Gehübung mache, um mit Verspätung zu konkurrieren, basierend auf meinen extrem schnell wehenden Armen, und zeichnet automatisch die Übungszeit und die nervöse Herzfrequenz auf, wenn ich zu spät komme. .

TicWatch bringt mir die Änderungen und Änderungen

Die Leute müssen sich nicht wiegen, bevor die Waage heraus ist. Auch bevor meine Uhr schlauer war, würde ich mein Handgelenk nicht heben, um mich um meine Herzfrequenz, die Anzahl der Kalorien, die ich heute verbraucht habe, und die Anzahl der Stunden Tiefschlaf letzte Nacht beim Aufwachen zu kümmern.

Ich hatte in der Woche, in der ich TicWatch Pro 3 trug, viele Änderungen, und einige Änderungen wurden mir von anderen Smartwatches nicht gebracht. Zum Beispiel haben mir das Allwetter-Online von 4G und die ausgereifte Ökologie von Wear OS ermöglicht, ein wirklich "unabhängiges Leben" ohne das Mobiltelefon zu führen, und die Überwachung der Übungen gab mir jederzeit einen Grund, auszugehen.

Eines Nachts starrte ich auf meine nur 2.000 Datenschritte und kam schließlich herunter und rannte um 22:00 Uhr einen Schritt nach unten. Ich machte mir mehr Sorgen um meine Gesundheit und sehnte mich nach dem idealen gesunden Leben, das intelligente tragbare Geräte für mich darstellen.

Ich habe G-Shock durch TicWatch Pro 3 ersetzt und einige Teile bleiben unverändert. Wenn beispielsweise der FSTN-Bildschirm immer eingeschaltet ist, kann ich immer noch einen Blick auf die Uhrzeit werfen. Nachdem ich die Uhr jeden Tag vor dem Baden abgenommen habe, saugt die magnetische Schnittstelle automatisch mehrere zehn Minuten lang auf und lädt sie auf, sowie die hervorragende Akkulaufzeit von TicWatch Pro 3 selbst. Erleben Sie kaum die durch Intelligenz verursachte Ausdauerangst.

Viele Jahre nach dem Aufkommen der Smartwatch hat sie viele Wendungen erfahren. Von den Ambitionen, das Smartphone zu ersetzen, über die Desillusionierung des Traums bis hin zur Suche nach einer geeigneten Existenzform ist die Verflechtung von Funktionen, Leistung und Akkulaufzeit noch nicht erreicht. Eine ausgewogene Antwort.

Es ist zu sehen, dass sich viele Smartwatches in Richtung Lichtintelligenz, Betonung der Gesundheit und langer Akkulaufzeit entwickelt haben. Dies ist sicherlich das Ergebnis früherer Lektionen und Marktentscheidungen, aber das Wort "Smart" von Smartwatches ist nicht so hoch im Gold. Oben.

In Anbetracht dessen könnte die neu erschienene TicWatch Pro 3 dieses Mal unter einem so großen Trend ein kleiner Ausreißer sein: Sie berücksichtigt mehr funktionale Intelligenz und Leistung als andere Uhren, wodurch ihre Unabhängigkeit ohne Einbußen erheblich verbessert wird Verlorene Akkulaufzeit. Man kann sagen, dass TicWatch tatsächlich eine Kategorie ist, die der ursprünglichen Idee in der Smartwatch-Branche entspricht. Zunächst sind die Erwartungen aller an Smartwatches eigentlich kein gesunder Begleiter.

Höher und höher

#Willkommen Sie, wenn Sie Aifaners offiziellem WeChat-Konto folgen: Aifaner (WeChat ID: ifanr). Weitere aufregende Inhalte werden Ihnen so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt.

Ai Faner | Original Link · Kommentare anzeigen · Sina Weibo