10 einfache, clevere und einzigartige DIY-Handy-Ladestation-Ideen

Wenn Sie Ihren Schreibtisch und den Ladebereich zu Hause durcheinander bringen, ist es vielleicht nicht das Erste, was Ihnen in den Sinn kommt, Ihre eigene Ladestation zu erstellen. Aber ob Sie es glauben oder nicht, eine zu erstellen ist nicht allzu schwierig.

In diesem Artikel entdeckst du 10 clevere und einzigartige Ladestationsideen, die du ganz einfach basteln kannst.

1. Eine Ladestation für die ganze Familie

Wenn Sie mehrere angeschlossene Geräte in Ihrem Haushalt haben, können Sie dieses Durcheinander ganz einfach beseitigen, indem Sie einen Schuhkarton in eine Ladestation für die ganze Familie verwandeln. Dekorieren Sie es nach Ihren Wünschen und schneiden Sie Löcher für USB-Ladekabel auf der Vorderseite und ein weiteres Loch an der unteren Ecke eines Endes des Schuhkartons für das Kabel der Steckdosenleiste aus.

Sie können Ladegeräte anschließen, Kabel durch die von Ihnen erstellten Löcher führen und das Steckerleistenkabel in eine Steckdose stecken. Alternativ können Sie auch eine Holzkiste verwenden. Aber anstatt die Kabellöcher auf der Vorderseite zu haben, bohren Sie sie in den Boden, um ein saubereres Aussehen zu erzielen.

2. Ladestation für Sie und Ihn

Diese DIY-Ladestation für Sie und Ihn ist ein sicherer Weg, um Kabelsalat zu vermeiden und Ihren Ehepartner dazu zu bringen, Ihr Ladegerät nicht mehr von einer Steckdose zur anderen zu bewegen.

Kleben Sie drei 8-Zoll-Holzplanken zusammen, um ein Dock zu erstellen. Danach kleben Sie zwei Bretter von sieben Zoll und passen Sie sie wieder an letzterem an; diese dienen als unterstützung.

Markieren Sie, wo Ihre Telefone an beiden Enden hingehen, nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben. Kleben Sie dann eine Holzleiste mit einer ausreichend breiten Leiste heiß auf, um Ihre Geräte sicher zu halten – und bohren Sie zwei Löcher auf der Rückseite, durch die die Kabel zum Anschluss an eine Steckdose führen.

3. Nutzen Sie den Utility-Wagen für andere Zwecke

Werden Sie kreativ mit einem Utility-Wagen und verwandeln Sie ihn in eine funktionale Ladestation für alle Ihre Geräte.

Holen Sie sich einen kleinen Allzweckwagen, den Sie mögen, und kleben Sie eine Steckdosenleiste an das untere Regal, um die Kabel vom Boden fernzuhalten. Schließen Sie die Ladegeräte an und reihen Sie die Kabel an der Seite entlang, sodass sie nicht sichtbar sind.

Bringen Sie schließlich Bindeclips an, um die Kabel zu halten und zu organisieren, wenn sie nicht verwendet werden.

Hinweis: Sie können sich immer für einen etwas größeren Utility-Wagen entscheiden, wenn Sie ihn als Ladestation für Geräte wie Laptops verwenden möchten.

Verwandte: Fantastische DIY-Projekte, die alte Geräte wiederverwenden

4. Verwandeln Sie einen Briefkorb

Verwandeln Sie eine Briefablage in eine Ladestation, wenn Sie etwas Einfacheres als eine Ladestation für einen Mehrzweckwagen benötigen.

Der beste Teil? Briefkörbe haben bereits eine perfekte Größe – sogar für Tablets. Sie müssen also nicht viel tun, außer Streifen und Bindeclips anzubringen, um die Schnüre organisiert zu halten.

Darüber hinaus gibt es Briefkörbe in verschiedenen Ausführungen. Sie können sogar Ihre DIY-Briefablage erstellen. Sie können also einen kaufen, der Ihre Fantasie anregt (oder groß genug ist, um Ihre Geräte beim Aufladen zu halten).

5. Ladestation aus Holz

Verleihen Sie Ihrem Schreibtisch oder Ladebereich mit dieser Ladestation aus Holz rustikale Atmosphäre. Finden Sie eine Holzkiste (diese sind so ziemlich überall und Sie können jedes Design auswählen, das Sie lieben). Bohren Sie dann Löcher für die Ladekabel auf der Rückseite und ein weiteres für das Steckerleistenkabel am unteren Ende der Seite in der Nähe der Steckdose.

Legen Sie Ihre Steckdosenleiste in die Box, schließen Sie die Ladegeräte an und platzieren Sie ein Holzregal mit Löchern, um Ihre Geräte während des Ladens zu halten.

Schließen Sie den Deckel, wenn Ihre Geräte geladen werden, und unordentliche Kabel sind nie wieder ein Problem.

Verwandte: Kreative und preisgünstige PC-Gehäuse für diesen Sommer

6. Verwandeln Sie einen Schreibtisch-Organizer in eine Ladestation

Um einen Schreibtisch-Organizer in eine Ladestation zu verwandeln, identifizieren Sie, wo jedes Gerät beim Laden sitzen soll, und bohren Sie dann Löcher für die USB-Kabel.

Als nächstes bemalen oder dekorieren Sie den Schreibtisch-Organizer, wie Sie es für richtig halten. Befestigen Sie dann das Ladegerät mit Klettverschluss an der zuvor identifizierten Stelle.

Wenn Sie all dies getan haben, legen Sie Ihr Telefon oder Tablet ein, schließen Sie es an und laden Sie es auf.

Um Ihren Büroraum weiter zu verwandeln, können Sie eineneinfachen DIY-Computermonitorständer erstellen.

7. Verwenden Sie Ihren Brotkasten neu

Wenn Ihre Küchentheke ein Magnet für alle Geräte in Ihrem Zuhause ist, die aufgeladen werden müssen, genügt ein gewöhnlicher Brotkasten, um den Kabelsalat zu organisieren. Wie bei den Materialien, mit denen Sie arbeiten, erfordert die Umnutzung eines Brotkastens in eine Ladestation wenig bis gar keine Fähigkeiten.

Bohren Sie die Anzahl der Löcher, die Sie benötigen. Dekorieren Sie dann die Schachtel, um Ihre Küchendekoration zu ergänzen. Sie können Farbe, Regalauskleidungen oder sogar nur ein Zitat verwenden.

Fügen Sie ein Regal hinzu, um mehr Platz für die Ladegeräte zu schaffen.

8. Bilderrahmen-Telefonladestation

Mit diesem preiswerten DIY-Hack wird aus einem gewöhnlichen Bilderrahmen nicht nur eine Ladestation, sondern auch ein funktionaler Gerätehalter, in dem man beim Kochen oder Abwaschen zusehen kann. Und wie bei anderen Projekten auf dieser Liste ist es super einfach zu machen.

Passen Sie ein dickes Pappstück in die Rahmen ein und schneiden Sie Löcher für Ihre Ladekabel sowohl auf der Pappe als auch auf der Rückseite des Rahmens.

Kleben Sie zwei Zierstücke entlang und über die Breite des Rahmens und voila! Sie haben eine voll funktionsfähige Ladestation und Gerätehalterung. Noch besser, sie kosten fast nichts – verglichen mit dem, was Sie für ein Zubehör mit ähnlichen Funktionen bezahlt hätten.

9. Verwandeln Sie ein Buch in eine Telefonladestation

Sie haben viele alte Bücher, die Sie nicht mehr brauchen? Nutzen Sie einen sinnvoll und verwandeln Sie ihn in eine Telefonladestation.

Verfolgen Sie bei geöffnetem Buch die Umrisse Ihres Geräts, um zu markieren, wo es während des Ladevorgangs ruhen soll, und denken Sie daran, Spielraum zu schaffen, indem Sie auf jeder Seite mindestens ¼ Zoll Platz lassen.

Kleben Sie die Innenseiten zusammen, bevor Sie eine Kerbe für das Kabel erstellen. Sie können Ihre neue Ladestation nach Belieben dekorieren.

10. Vintage Ladestation

Bringen Sie Retro-Vibes in Ihren Raum und halten Sie Ihre Smartphones und Tablets organisiert, indem Sie eine Vintage-Ladestation bauen.

Sie benötigen eine Vintage-Hutbox, um die Telefone während des Ladevorgangs zu halten, Ösen, um das Aussehen der Ladelöcher zu reinigen, die Sie auf der Hutbox erstellen, und einen Überspannungsschutz für zusätzliche Sicherheit (dies ist jedoch optional).

Neben einer Hutschachtel kannst du einen Retro-Koffer oder sogar eine Vintage-inspirierte Acrylhülle verwenden, was auch immer für dich funktioniert.

Schneiden Sie Kabelsalat

Kabelsalat lässt selbst die am besten organisierten Räume stumpf erscheinen. Glücklicherweise ist es nicht allzu schwierig, dies zu reduzieren und gleichzeitig Ihren Tisch, Ihren Arbeitsplatz oder Ihre Küche aufzupeppen.

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, können Sie 10 clevere und einzigartige Ideen für DIY-Ladestationen für Telefone erstellen. Warum also nicht gleich heute damit anfangen?