5 digitale Bibliotheken, in denen Sie E-Books kostenlos herunterladen können

Mit dem Fortschritt der digitalen Technologie entscheiden sich immer mehr Menschen für E-Books und Hörbücher gegenüber gedruckten Büchern. Allein Amazon bietet Millionen von E-Books in allen erdenklichen Kategorien. Einige sind kostenlos, während andere mit einem hohen Preis verbunden sind.

Die gute Nachricht ist, dass Sie jederzeit zu einer digitalen Bibliothek gehen können, um die benötigten Informationen zu erhalten, wenn Sie sie benötigen. Sie müssen nur wissen, wonach Sie suchen müssen. Schauen Sie sich diese fünf digitalen Bibliotheken an, um kostenlose E-Books, Hörbücher und andere Online-Ressourcen zu erhalten.

1. Bibliothek öffnen

Open Library begann als Online-Projekt, das darauf abzielte, interessante Websites, E-Books und andere digitale Assets zu bewahren. Ihre Gründer wollten "für jedes jemals veröffentlichte Buch eine Webseite erstellen".

Heute können Nutzer Millionen von E-Books kostenlos „ausleihen“ und lesen. Alles, was Sie tun müssen, ist sich für ein Konto anzumelden und die Open Library zu durchsuchen. Sie können der Sammlung sogar neue Bücher hinzufügen.

Registrierte Benutzer können auch benutzerdefinierte Listen von E-Books erstellen, wie z. B. "Möchten Sie lesen" oder "Have Read". Wenn Sie seiner Sammlung ein neues Buch hinzufügen möchten, registrieren Sie sich im Internetarchiv , laden Sie Ihr Buch hoch und erstellen Sie dann einen Eintrag in Open Library.

Mit einer schnellen Suche finden Sie E-Books in allen Genres, von Kunst über Science-Fiction bis hin zu Medizin. Die History-Sammlung umfasst beispielsweise über 1,6 Millionen Titel. Glücklicherweise können Sie die Ergebnisse nach Thema, Autor und anderen Kriterien filtern.

Verwandte: Gründe, warum Sie Goodreads nicht mehr verwenden sollten

Wenn Sie nach einem bestimmten Buch suchen, geben Sie seinen Namen in die Suchleiste ein. Oder Sie können auf zufällige E-Books klicken und sie in der Vorschau anzeigen oder kostenlos "ausleihen". Einige E-Books sind auch im bevorzugten Audioformat erhältlich .

Ein weiteres interessantes Feature ist die Search Inside- Funktion. Wenn Sie eine bestimmte Information benötigen, können Sie ein E-Book zu diesem Thema auswählen und Ihre Anfrage in die Suchleiste eingeben. Denken Sie nur daran, wie viel Zeit Sie sparen könnten!

2. Projekt Gutenberg

Das 1971 gegründete Projekt Gutenberg hat sich zum Ziel gesetzt, Bücher und andere kulturelle Werke zu digitalisieren. Heute bietet es über 60.000 kostenlose E-Books, die Sie herunterladen oder online lesen können. Das Beste daran ist, dass Sie keinen E-Book-Reader oder spezielle Apps benötigen, um auf die Titel in seiner Sammlung zuzugreifen.

Benutzer können ihre Suche nach Titel, Popularität, Autor, Sprache und Dateityp eingrenzen. Sie können auch nach Themen oder Kategorien suchen, z. B. nach Hörbüchern, Bildern oder Musik.

Während die meisten E-Books auf Englisch verfügbar sind, wurden einige in Arabisch, Altgriechisch, Navajo oder Maya-Sprachen veröffentlicht. Dies könnte eine Gelegenheit sein, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen oder sogar eine Fremdsprache von Grund auf zu lernen.

Wie Open Library bietet Project Gutenberg kostenlose E-Books in jeder Kategorie, von Geschichte und Recht bis hin zu Musik, Psychologie und Wissenschaft. Benutzer haben auch Zugriff auf "Bücherregale" für bestimmte Inhalte.

Wenn Sie beispielsweise mehr über den Spanisch-Amerikanischen Krieg erfahren möchten, können Sie direkt zu diesem Bücherregal gehen, anstatt Tausende von Titeln zu durchsuchen.

Verwandte: Kindle oder physisch: Welches Format eignet sich am besten zum Lesen Ihres nächsten Buches?

Wenn Sie ein E-Book auswählen, können Sie es online, im Nur-Text-Format oder im Kindle-Format lesen. Es besteht auch die Möglichkeit, kostenlose E-Books im EPUB-Format mit oder ohne Bilder herunterzuladen. Diese Funktion kann nützlich sein, wenn Sie nur begrenzten Speicherplatz auf Ihrem Smartphone oder Tablet haben.

3. Internetarchiv

Mit über 32 Millionen E-Books ist das Internet Archive die größte jemals erstellte digitale Bibliothek. Neben kostenlosen E-Books umfasst der Katalog 591 Milliarden Webseiten und Millionen von Videos, Konzerten, Audiodateien und Softwareprogrammen.

Stellen Sie sich das Internetarchiv als digitale Zeitmaschine vor. Einige Artikel in seiner Kollektion stammen aus den 90er Jahren und sind nirgendwo anders erhältlich.

Die E-Books sind nach Kategorien geordnet, Sie können aber auch nach Sammlung, Autor, Thema oder Erscheinungsjahr suchen. Auch für Menschen mit Behinderung gibt es eine große Auswahl an E-Books. Es enthält beliebte Werke wie Harry Potter und der Feuerkelch, Jaws und Dune.

Benutzer haben die Möglichkeit, die gelesenen Bücher zu bewerten und zu rezensieren. Wenn Sie ein Buch finden, das interessant aussieht, klicken Sie darauf, um zu sehen, was andere zu sagen haben. Nach der Registrierung können Sie E-Books und andere Mediendateien aus Ihrer persönlichen Sammlung hochladen.

4. Wiley Online-Bibliothek

Unabhängig davon, ob Sie für einen Aufsatz, ein Whitepaper oder ein wissenschaftliches Projekt recherchieren, kann es schwierig sein, vertrauenswürdige Quellen zu finden. Hier kommt die Wiley Online Library zum Einsatz.

Diese digitale Bibliothek bietet über 22.000 Online-Bücher, 1.600 Zeitschriften und Hunderte von Nachschlagewerken. Die meisten Ressourcen sind wissenschaftsorientiert und decken alle möglichen Themen ab.

Die Sammlung Business and Management umfasst beispielsweise Hunderte von E-Books und Artikeln zu Verbraucherverhalten, Management und Unternehmenstechnologie.

Wenn Sie bereit sind, eine neue Programmiersprache zu lernen, gehen Sie zum Abschnitt Informationstechnologie . Grenzen Sie Ihre Suche nach Erscheinungsdatum, Thema, Autor oder Verlag ein.

Verwandte: Verstehen Sie jedes Buch mit der Instared Book Summary App

Nicht alle E-Books können kostenlos gelesen und heruntergeladen werden, aber Sie können sie durchsuchen oder auf bestimmte Kapitel zugreifen. Suchen Sie nach dem Symbol für den kostenlosen Zugriff, um zu sehen, welche Bücher kostenlos verfügbar sind.

5. Digitale Weltbibliothek

Die 2009 ins Leben gerufene World Digital Library bietet eine Auswahl an seltenen Büchern, Manuskripten und anderen Materialien aus dem Jahr 8.000 v. Die Sammlung umfasst mehr als 19.000 Publikationen aus über 190 Ländern.

Dieses Projekt wurde von der US Library of Congress und der UNESCO entwickelt, um Kultur für alle zugänglich zu machen. Es enthält Tausende von Büchern, Fotos und Karten, die einst nur in Museen erhältlich waren. Es ist also so, als ob Sie diese kulturellen Einrichtungen von zu Hause aus besuchen würden .

Jeder kann die Bücher kostenlos herunterladen. Je nachdem, was Sie interessiert, können Sie sich die angebotene Sammlung seltener Bücher ansehen. Es besteht auch die Möglichkeit, nach Ort, Thema, Zeitraum, Sprache oder Institution zu suchen.

Erweitern Sie Ihren Horizont und lernen Sie weiter

Wie Sie bereits wissen, gibt es immer Raum für Wachstum. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie ein Vermögen für Bücher und Kurse ausgeben müssen. Egal, ob Sie eine neue Sprache lernen, Ihre Fähigkeiten erweitern oder ein Projekt starten möchten, Sie haben alles, was Sie brauchen, zur Hand.

Besuchen Sie zunächst diese digitalen Bibliotheken und treffen Sie Ihre Wahl. Besuchen Sie das Internet Archive für einen Spaziergang in die Vergangenheit oder besuchen Sie die World Digital Library, um Ihren kulturellen Horizont zu erweitern. Wenn Sie für eine wissenschaftliche Arbeit oder ein Arbeitsprojekt recherchieren, besuchen Sie die Wiley Online Library, um die Fakten zu klären.