5 Möglichkeiten zum Speichern von Word-Dokumenten als Bilddatei

Titel 1: Möchten Sie ein Word-Dokument ohne die Word-App anzeigen? Hier ist wie

Titel 2: Konvertieren Sie Ihr Word-Dokument in ein Bild, um es universell sichtbar zu machen

Titel 3: 5 Möglichkeiten, Ihr Word-Dokument in ein Bild zu konvertieren

Wenn Sie ein Word-Dokument an jemanden senden müssen, auf dem die App nicht installiert ist, oder eine Kopie davon für Ihre Unterlagen aufbewahren möchten, ist das Speichern als Image eine praktikable Option. Auf diese Weise können Sie es für andere Personen freigeben und gleichzeitig verhindern, dass sie es bearbeiten.

Schauen wir uns einige der Methoden an, mit denen Sie Ihr Word-Dokument in ein Bild verwandeln können.

Wenn Sie nur eine einzelne Seite als Bild aus Ihrem Word-Dokument speichern möchten, ist die Verwendung der Screenshot-Funktion von Word praktisch.

Sie können diese Funktion auch für mehrseitige Dokumente verwenden. Dazu müssen Sie jedoch für jede Ihrer Seiten einen Screenshot erstellen. In diesem Fall ist die Verwendung einer der anderen unten genannten Methoden bequemer.

So verwandeln Sie eine der Seiten in Ihrem Word-Dokument in ein Bild mit einem Screenshot:

  1. Öffnen Sie Ihr Dokument mit Microsoft Word.
  2. Klicken Sie oben auf die Registerkarte Ansicht und wählen Sie im Abschnitt Zoom die Option Eine Seite aus. eine Seite in Wort anzeigen
  3. Scrollen Sie zu der Seite, die Sie als Bild speichern möchten. Stellen Sie sicher, dass die Seite die vollständige Dokumentansicht in Word einnimmt.
  4. Drücken Sie Strg + N , um ein neues Word-Dokument zu erstellen.
  5. Klicken Sie in Ihrem neu erstellten Dokument auf die Registerkarte Einfügen und wählen Sie Screenshot und anschließend Bildschirmausschnitt . Bildschirmausschnitt in Wort
  6. Sie können jetzt den Teil Ihres Bildschirms auswählen, den Sie als Bild speichern möchten. Wählen Sie den Teil Ihres Bildschirms aus, auf dem sich Ihr Word-Dokument befindet.
  7. Word erfasst einen Screenshot und fügt ihn Ihrem neuen Dokument hinzu. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Screenshot und wählen Sie Als Bild speichern . Wort als Bild speichern
  8. Das Standard-Speicherfeld wird geöffnet, in dem Sie Ihr Word-Dokument als Bild speichern können. Geben Sie einen Namen für das Bild ein, wählen Sie einen Dateityp aus dem Dropdown-Menü aus und klicken Sie auf Speichern .

2. Verwenden Sie Snip & Sketch, um Word-Dokumente in Bildern zu speichern

Snip & Sketch ist eine integrierte App zum Erstellen von Screenshots unter Windows 10 . Da Sie es für Screenshot-Aufgaben verwenden können, speichert die App Word-Dokumente auch als Bilddatei.

Dieses Tool bietet eine benutzerdefinierte Bereichsauswahl, mit der Sie den Bereich, in dem Ihr Word-Dokument angezeigt wird, genau auswählen und einen Screenshot davon erstellen können. So geht's:

  1. Starten Sie Ihr Dokument mit Microsoft Word.
  2. Gehen Sie zu der Seite, die Sie als Bild speichern möchten.
  3. In der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms finden Sie einen Schieberegler, mit dem Sie die Zoomstufe Ihres Dokuments ändern können. Verwenden Sie den Schieberegler, um Ihre Seite vollständig sichtbar zu machen, da Sie nur ein Bild von dem speichern können, was Sie sehen können. Zoomen Sie in ein Word-Dokument
  4. Drücken Sie die Win- Taste, suchen Sie nach Snip & Sketch und öffnen Sie die App. Sie können auch Win + Shift + S als Verknüpfung drücken.
  5. Klicken Sie im Dienstprogramm auf die Option Neu , um einen neuen Screenshot zu erstellen. neuer Screenshot
  6. Ziehen Sie den Cursor, um den gesamten Bereich auf Ihrer Seite auszuwählen, den Sie als Bild speichern möchten.
  7. Die Bildversion Ihrer Seite wird in Snip & Sketch geöffnet. Verwenden Sie das Zuschneiden- Werkzeug, um bei Bedarf alles zuzuschneiden, und klicken Sie dann auf das Symbol Speichern in der Symbolleiste, um die Bilddatei auf Ihrem PC zu speichern. Screenshot speichern

3. Verwenden Sie Paste Special, um Word-Dokumente als Bild zu speichern

Einfügen Spezial ist eine Option in Microsoft Word, mit der Sie auswählen können, wie Sie Ihren kopierten Inhalt einfügen möchten. In dieser Funktion gibt es eine Option, mit der Sie Ihren kopierten Inhalt als Bild in Ihr aktuelles Word-Dokument einfügen können.

Um dies zu verwenden, kopieren Sie einfach den Inhalt aus Ihrem Word-Dokument, erstellen Sie ein neues Dokument und fügen Sie den kopierten Inhalt als Bild ein. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie es machen:

  1. Öffnen Sie Ihr Word-Dokument und wählen Sie den Inhalt aus, den Sie als Bild speichern möchten. Wenn Sie das gesamte Dokument speichern möchten, drücken Sie Strg + A , um alles auszuwählen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ausgewählten Inhalt und wählen Sie Kopieren (oder verwenden Sie Strg + C ), um den Inhalt zu kopieren. Kopieren Sie den Wortinhalt
  3. Erstellen Sie ein neues Word-Dokument, indem Sie die Tastenkombination Strg + N drücken.
  4. In dem neuen Dokument, gehen Sie auf die Registerkarte Start und klicken Sie auf Einfügen, gefolgt von Paste Special.
  5. Auf Ihrem Bildschirm wird ein Feld geöffnet, in dem Sie angeben können, wie Sie Ihre Inhalte einfügen möchten. Aktivieren Sie das Optionsfeld Einfügen und dann Bild (Erweiterte Metadatei) .
  6. Klicken Sie auf OK, um Ihren Inhalt als Bild einzufügen. Paste speziell in Wort
  7. Sie sehen Ihren kopierten Inhalt als Bild in Ihrem Dokument. Wenn alles gut aussieht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Bild und wählen Sie Als Bild speichern . Wort als Bild speichern
  8. Geben Sie einen Namen für Ihr Bild ein, wählen Sie einen Dateityp aus und klicken Sie auf Speichern , um Ihr Dokument als Foto zu speichern.

4. Speichern Sie Word-Dokumente als PDF und konvertieren Sie sie in Bilder

Word bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Dateien neben dem Standard-Word-Dokument in vielen Formaten zu speichern. Eines dieser Formate ist PDF, mit dem Sie Ihr Dokument tatsächlich in ein Bild konvertieren können, da PDFs einfach in eine Bilddatei konvertiert werden können.

Dieses Verfahren besteht aus zwei Schritten: Konvertieren Sie zuerst das Dokument in PDF und speichern Sie es dann als Bilddatei. So funktioniert das.

1. Speichern Sie Ihr Word-Dokument als PDF

Mit der integrierten Option können Sie ein Dokument wie folgt als PDF in Word speichern:

  1. Während Ihr Dokument in Word geöffnet ist, klicken Sie oben auf das Menü Datei und wählen Sie Speichern unter und anschließend Durchsuchen . Word-Dokument speichern
  2. Das vertraute Speicherfeld wird auf Ihrem Bildschirm geöffnet. Wählen Sie im Dropdown-Menü Dateityp die Option PDF aus, geben Sie einen Namen in das Feld Dateiname ein und klicken Sie unten auf Speichern . Wort als pdf speichern

Stellen Sie sicher, dass Sie das neu erstellte PDF auf Ihrem Computer finden.

2. Konvertieren Sie Ihre PDF-Datei in ein Bildformat

Es ist Zeit, Ihr PDF in ein Bild zu verwandeln, was Sie mit einer kostenlosen App tun können. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie dies mit einer Windows 10 Store-App tun. Sie können jedoch auch einen Webdienst wie PDF to Image verwenden, wenn Sie nichts installieren möchten.

  1. Starten Sie den Microsoft Store, suchen Sie nach PDF in JPEG und klicken Sie auf die App, wenn sie in den Suchergebnissen angezeigt wird.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Get , um die App auf Ihren Computer herunterzuladen.
  3. Klicken Sie auf Starten, sobald die App heruntergeladen und installiert wurde.
  4. Klicken Sie in der Hauptoberfläche der App auf Datei auswählen und wählen Sie die zuvor konvertierte PDF-Datei aus.
  5. Sie sehen eine Vorschau der Seiten in Ihrer PDF-Datei. Klicken Sie oben auf Ordner auswählen und wählen Sie einen Ordner zum Speichern Ihrer Bilddateien.
  6. Klicken Sie abschließend auf Konvertieren , um die Konvertierung Ihrer PDF-Datei in eine Bilddatei zu starten. Wort in Bild umwandeln
  7. Nach Abschluss der Konvertierung finden Sie ein Bild für jede Seite in Ihrem PDF-Dokument.

Wenn Sie es nicht bequem finden, mehrere Bilder für Ihren Empfänger freizugeben, können Sie Ihre Bilder miteinander kombinieren und als einzelne Datei senden.

5. Speichern Sie ein Word-Dokument als Bild online

Es gibt einige Online-Dienste, mit denen Sie Ihre Word-Dokumente in Bilddateien konvertieren können. Sie können diese Dienste nutzen, ohne etwas auf Ihren Computer herunterzuladen oder zu installieren.

Schauen wir uns zwei dieser Dienste an, mit denen Sie ein Word-Dokument als Bilddatei speichern können.

1. Zamzar

Zamzar ist ein beliebter Online-Dateikonvertierungsdienst, mit dem Sie Ihre ein- oder mehrseitigen Word-Dokumente in Bilddateien umwandeln können. Es unterstützt verschiedene Bildformate, darunter beliebte wie JPG und PNG.

Sie können es wie folgt verwenden:

  1. Gehen Sie zur Zamzar-Site und klicken Sie auf Dateien hinzufügen, um Ihr Word-Dokument hinzuzufügen.
  2. Wählen Sie ein Bildformat aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie auf Jetzt konvertieren . Wort zu Bild mit Zamzar
  3. Sobald das Dokument in ein Bildformat konvertiert wurde, klicken Sie auf Herunterladen , um die Bilder auf Ihren Computer herunterzuladen.

2. Word to JPEG

Word to JPEG ist ein weiterer Onlinedienst, mit dem Sie Ihre Word-Dokumente in Bilder im JPEG-Format konvertieren können. So verwenden Sie es:

  1. Öffnen Sie die Word-zu-JPEG-Site und klicken Sie auf Dateien hochladen, um Ihr Word-Dokument hochzuladen.
  2. Sobald Ihr Dokument hochgeladen wurde, wird es automatisch konvertiert.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle herunterladen, um Ihre konvertierten Dateien herunterzuladen. Wort zu JPEG

Wenn Ihr Empfänger Ihr Dokument nur lesen und nicht ändern muss, können Sie Ihr Word-Dokument als Bilddatei speichern und an ihn senden. Sie können es anzeigen, egal welches Gerät sie verwenden.

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie es am besten abschicken sollen? Sie haben viele Möglichkeiten, Fotos mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu teilen.