5G, Internet der Dinge, autonomes Fahren, diese Bereiche haben die Präsenz dieses Unternehmens

Qualcomm wurde 1985 gegründet und ist heute in allen Lebensbereichen der Menschen tätig. Qualcomm ist in den Bereichen Smartphones, integrierte Schaltkreise, Internet der Dinge, Big Data, Software und Automobile präsent. Die kontinuierliche Weiterentwicklung ihrer Basistechnologie hat es auch unzähligen Hardwareherstellern ermöglicht, mehr Produkte zu entwickeln, die Verbraucher und Praktiker aus der Industrie gerne auf dieser Basis verwenden.

In den beiden Tagen vom 21. bis 22. Mai veranstaltete Qualcomm im Water Cube den Qualcomm-Gipfel für Technologie und Zusammenarbeit 2021, auf dem die Erfolge in verschiedenen Bereichen überprüft wurden, und ließ uns eine klarere Erwartung für die Zukunft haben.

Die kommerzielle Einführung von 5G im Jahr 2019 hat erste Ergebnisse bei der groß angelegten Einführung von 5G in China in nur zwei Jahren gezeigt. Bis zum ersten Quartal dieses Jahres wurden insgesamt 819.000 5G-Basisstationen gebaut, und die Anzahl der Benutzerverbindungen für 5G-Mobiltelefonterminals hat 285 Millionen erreicht. China hat zunächst das weltweit größte 5G-Mobilfunknetz aufgebaut. Die kontinuierliche Zusammenarbeit aller Teilnehmer der Industriekette hat diese Fortschritte nachdrücklich unterstützt.

Damit 5G allen zugute kommt, ist die Bedeutung globaler Partner selbstverständlich. Ein Meng, designierter Präsident und CEO von Qualcomm, sagte:

In den letzten 25 Jahren haben wir mit chinesischen Unternehmen für mobile Ökosysteme zusammengearbeitet, um deren nationale und globale Geschäftsausweitung zu unterstützen. Unsere Basistechnologie und -lösungen bieten Ihnen eine hervorragende Erfahrung mit Hochleistungsrechnern und Konnektivität mit geringem Stromverbrauch. Qualcomm wird auch in Zukunft in die Förderung der Weiterentwicklung der 5G-Technologie und der Produkt-Roadmaps investieren und mit dem Ökosystem zusammenarbeiten, um 5G zu beschleunigen in verschiedenen Branchen und bieten umfassende Unterstützung, um unseren Partnern bei der Verwirklichung ihrer großartigen Vision zu helfen.

Anmeng wird nächsten Monat offiziell die Geschäftsführung von Qualcomm übernehmen und freut sich auf die neue Blaupause von Qualcomm.

Meng Pu, Vorsitzender von Qualcomm China, sagte auf dem Gipfel ebenfalls:

2021 ist der Ausgangspunkt eines neuen Jahrzehnts. Wir sind zutiefst davon überzeugt, dass die Innovationswelle der neuen Generation der Verbindungstechnologie kommt. Die drahtlose Kommunikationsbranche eröffnet die größte Entwicklungsmöglichkeit aller Zeiten.

Auf diesem Gipfel überprüfte Qualcomm die schrittweisen Ergebnisse, die sie in den Bereichen Halbleiterchips, Kommunikation, Herstellung usw. erzielt haben. Unter diesen sind natürlich die in Mobiltelefonen verwendeten Chips am engsten mit dem Leben unserer einfachen Leute verbunden. Jetzt Qualcomm Snapdragon Mobile Die Plattform bietet volle Unterstützung für 5G auf allen Ebenen der Snapdragon 8-Serie bis zur 4er-Serie. Mit anderen Worten, heutzutage können Sie die 5G-Technologie verwenden, unabhängig davon, ob Sie ein Flaggschiff-High-End-Telefon oder ein Smartphone kaufen.

Die rasche Verbreitung der Gerätetechnologie macht die Menschen schwindelerregend. Diese Woche brachte Qualcomm auch den neuen Snapdragon 778G-Chip auf den Markt, der die von der Snapdragon 8-Serie unterstützten Innovationen schnell auf das High-End-Niveau bringt, neue Erfahrungen unterstützt und Innovationen fördert.

Als erste Gruppe von Herstellern, die die mobile Plattform Snapdragon 778G eingeführt haben, nahm der CEO von Honor Terminal, Ming Zhao, teil und hielt eine Rede. Auf dem Treffen wurde bekannt gegeben, dass die Honor 50-Serie die erste sein wird, die mit dem Snapdragon 778G-Chip und ausgestattet ist wird im Juni veröffentlicht. Zusätzlich zu Honor haben iQOO, Motorola, OPPO, realme und Xiaomi die bevorstehende Einführung neuer Mobiltelefone angekündigt, die mit Plattformen ausgestattet sind, und möglicherweise wird im Juni eine weitere Welle neuer Telefone eingeleitet.

Die neue Erfahrung, die von 5G unterstützt wird, spiegelt sich nicht nur in Mobiltelefonen wider, einschließlich mobiler PCs, Automobilplattformen, Computerplattformen für AR / VR der nächsten Generation, Robotern und verschiedenen IoT-Terminals sowie Netzwerkinfrastruktur. Derzeit sind mehr als 800 Terminals mit der 5G-Lösung von Qualcomm freigegeben oder in Planung.

Auf dem Gipfel brachte Qualcomm mit seinen chinesischen Partnern auch die neuesten Fortschritte in der Millimeterwelle. Unter der technischen Anleitung der IMT-2020 (5G) Promotion Group und von China Unicom haben ZTE, Qualcomm Technologies und TVU Networks die Dual-Connection-Technologie für das 26-GHz-Millimeterwellen-Frequenzband und das 900-MHz-LTE-Frequenzband eingeführt und die weltweit erste in einem Labor abgeschlossen Umgebung Demonstration eines 5K-Millimeterwellen-8K-Video-Backhaul-Dienstes basierend auf einer großen Uplink-Frame-Struktur. Die Demonstration bestätigte die Bedeutung der Super-Uplink-Fähigkeit von 5G-Millimeterwellen, um die großen Anforderungen an die Uplink-Bandbreite vieler 5G-Industrieanwendungen in Zukunft zu erfüllen.

Qualcomm gab diese Woche außerdem bekannt, dass es die Funktionen des Snapdragon X65 5G-Modems und des Hochfrequenzsystems von Qualcomm verbessern wird, einschließlich der Unterstützung von Millimeterwellen-Trägerbandbreiten bis zu 200 MHz und des Millimeterwellen-unabhängigen Netzwerkmodus (SA). Die neuen Millimeterwellen-Funktionen sind The Der bevorstehende Einsatz von 5G-Millimeterwellen und der Aufbau eines 5G SA-Netzwerks in China und anderen Ländern und Regionen haben den Grundstein gelegt.

Heute, da 5G seine Vorteile zunehmend hervorgehoben hat, hat Qualcomm auch die technologische Integration von 5G und KI gefördert. Branchen wie intelligente Roboter, industrielles Internet der Dinge und Internet der Fahrzeuge verwenden 5G + KI, um ein effizienteres Management und einen effizienteren Betrieb zu erreichen.

▲ Orion Star Kaffeeroboter Cafe

Der Grund, warum Qualcomm neben seinen eigenen Stärkefaktoren die heutige rasante Entwicklung erreichen kann, ist auch untrennbar mit den gemeinsamen Bemühungen der Partner verbunden, die vor- und nachgelagerte Ökologie zu öffnen und Qualcomm dabei zu helfen, spiralförmige Technologie-Upgrades zu erreichen. In dieser Hinsicht hat Qualcomm Ventures etwas zu sagen.

Sie kündigten auf dem Gipfel an, ihre Investitionen in China weiter auszubauen, um die ökologische Innovation von 5G + AI weiter zu fördern und die unendlichen Möglichkeiten einer intelligenten Verbindung zu erkunden, die 5G ermöglicht. Auf dem Veranstaltungsgelände zeigte Qualcomm gemeinsam mit mehr als 100 ökologischen Partnern fast 300 Produkt- und Technologiedemonstrationen, darunter Snapdragon-Flaggschiff-Smartphones, Snapdragon XR-Geräte zur Schaffung einer virtuellen Welt, die "realer als die Realität" ist, und hochmodernes 5G , 5G Millimeterwelle + 8K Live-Video, KI-Tischtennis, Smart Robot Cafe, Snapdragon Smart Travel, industrielles Internet der Dinge und andere verwandte Technologien und Anwendungsprodukte.

Mit Blick auf die Zukunft ist Qualcomm bereit. Die auf diesem Gipfel vorgestellten Erfolge in den Bereichen 5G, Mobiltelefone, Automobile, Internet der Dinge, Audio, XR und anderen Bereichen haben alle Bereiche unseres Lebens erreicht.

Man kann sagen, dass Gaotongs Computer-Eckpfeiler den Weg für ein modernes und zukünftiges technologisches Leben geebnet hat. Wir freuen uns auch auf Qualcomm und seine Industriepartner, um uns weitere Überraschungen zu bringen und die endlosen Träume der Menschheit von der Zukunft zu erfüllen.

#Willkommen Sie, wenn Sie Aifaners offiziellem WeChat-Konto folgen: Aifaner (WeChat ID: ifanr). Weitere aufregende Inhalte werden Ihnen so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt.

Ai Faner | Ursprünglicher Link · Kommentare anzeigen · Sina Weibo