8 Tipps, um ein erfolgreicher Content Writer zu werden

Grammatik

Schreibfähigkeiten und Kunstverständnis sind zwei wesentliche Eigenschaften eines großartigen Autors von Inhalten. Die hart umkämpften und sich ständig weiterentwickelnden digitalen Marketingtrends erfordern jedoch ein breiteres Spektrum an Fähigkeiten. In diesem Artikel erfahren Sie, was einen großartigen Content-Autor ausmacht.

1. Befolgen Sie die beste und aktuellste Methode zum Schreiben von Inhalten

Am Anfang müssen Sie ein Trendthema wählen und die Überschrift sollte mit starken Worten einprägsam sein. Der Inhalt sollte leicht verständlich sein und Sie müssen Überschriften, Zwischenüberschriften, Aufzählungslisten, Infografiken und relevante Videos einfügen.

Sie müssen auch sicherstellen, dass sich jeder Satz auf den vorherigen Satz im Bericht bezieht. Es sollte genügend logischer Fluss und Textzusammenhalt vorhanden sein, der die Leser dazu bringt, bis zum Ende der Geschichte zu lesen. Schließlich sollte Ihr Inhalt eine vielschichtige Botschaft darüber vermitteln, die richtige Kaufentscheidung zu treffen, wenn es sich um eine kommerzielle Zuschreibung handelt.

2. Versuchen Sie immer, sprachlich korrekte und originelle Inhalte zu schreiben

Die Verwendung grammatikalischer Regeln der Sprache, sinnvoller Satzbau, korrekte Verwendung von Satzzeichen, genaue Rechtschreibung und die richtige Wortwahl stellen sicher, dass Sie der sprachlichen Genauigkeit folgen.

Darüber hinaus müssen Sie sicherstellen, dass Sie die folgenden ethischen Schreibstandards befolgen:

  • Zitieren richtiger Informationsquellen.
  • Den Autoren, deren Werk Sie zitieren, Credits geben.
  • Schreiben Sie immer plagiatsfreie Inhalte.

Sie können Grammarly zur grammatikalischen Fehlerprüfung und Small SEO Tools verwenden , um ein plagiatfreies Schreiben zu gewährleisten.

Verwandte: Die besten Grammatik- und Zeichensetzungsseiten

3. Verfassen Sie gut recherchierte Inhalte

Wenn Sie möchten, dass die Google-Suchmaschine Ihre Inhalte im Web einordnet, müssen Sie viel Zeit in die Recherche investieren, bevor Sie die Inhalte schreiben. Wenn Sie gut recherchierte Inhalte auf Ihrer Website veröffentlichen, werden Ihre Kunden außerdem das Gefühl haben, dass sie mehr Wissen von Ihrer Website erhalten als Ihre Konkurrenten.

Durch eingehende Recherchen werden Sie in der Lage sein, vertrauenswürdige Inhalte zu veröffentlichen. Darüber hinaus teilen Kunden Ihre Inhalte mit ihren Freunden, Kollegen und Familien, wenn sie Statistiken, Fallstudien oder Echtzeit-Branchendaten enthalten.

4. Üben Sie Anpassungsfähigkeit und Flexibilität, um Ihre Nachfrage zu steigern

Um in der dynamischen digitalen Marketingbranche relevant zu bleiben, müssen Sie Ihre Schreibstrategien weiterentwickeln. Darüber hinaus müssen Sie als Freiberufler oder Content-Autor einer Marketingagentur mit einer Vielzahl von Kunden umgehen.

Die Content-Marketing-Branche verändert sich schnell. Daher müssen Sie Ihren Tonfall und Ihren Schreibstil an die Bedürfnisse des Kunden anpassen. Sie müssen auch mehr Zeit investieren, um eine Vielzahl von Inhalten zu schreiben. Versuchen Sie, beim Schreiben von Geschäftsinhalten, informellen Storytelling-Inhalten, verkaufsorientierten Inhalten, Social-Media-Inhalten usw.

Sie müssen nicht nur in Stil und Tonalität der Inhalte vielseitig sein, sondern auch in branchenspezifischen Nischen. Großartige Content-Autoren wechseln in regelmäßigen Abständen ihre Schreibnischen, um über verschiedene Branchenstandards auf dem Laufenden zu bleiben.

Autoren, die effektive digitale Marketinginhalte schreiben, verfügen über eine Mischung aus vielseitigen Fähigkeiten wie Schreiben, Geschichtenerzählen, Zielgruppenanbindung und vor allem die Kunst, Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen.

5. Erwerben Sie technisches Wissen über SEO

Wenn Sie die oben genannten Tipps befolgen, können Sie sicher sein, großartige Inhalte zu schreiben. Allerdings wird selbst der qualitativ hochwertige Inhalt nicht viel Verkehr auf Ihre Website oder die Website Ihres Kunden lenken, wenn die Zielgruppe sie nicht findet.

Verwandte: So schreiben Sie SEO-freundliche Inhalte mit Google Docs

Hier können Sie technisches SEO-Know-how einsetzen, um Ihre Inhalte in Google SERP zu ranken. Um die besten Chancen auf ein Ranking in den Suchmaschinenergebnissen zu erzielen, müssen Sie SEO-freundliche Inhaltstitel, Metatitel, Metabeschreibungen, Zwischenüberschriften, Alternativtext für Bilder usw. erstellen.

Sie müssen SEO-Tools regelmäßig verwenden, um über aktuelle SEO-Taktiken auf dem Laufenden zu bleiben. Obwohl der Kunde Ihnen möglicherweise ein Thema und einen Titel zur Verfügung stellt, müssen Sie dennoch eine gründliche Keyword-Recherche durchführen.

Sie müssen auch die Kunst beherrschen, Keywords mit hohem Volumen in Inhaltstitel, Einleitung, Überschriften, Zwischenüberschriften, Textkörper und Schluss zu platzieren. Anschließend können Sie mit der Suche nach Keywords mit dem Google Keyword Planner- Tool beginnen.

6. Konzentrieren Sie sich und verpflichten Sie sich zu Fristen

Das Schreiben von gut recherchierten Inhalten erfordert viel Konzentration auf das Projekt. Vermeiden Sie Ablenkungen, indem Sie „Nicht stören“ auf Ihrem Telefon und Computer aktivieren. Fangen Sie an, die kleinen Aufgaben zu erledigen, und schließlich werden Sie feststellen, dass Sie die gesamte Beschreibung rechtzeitig fertigstellen.

Als Agenturmitarbeiter oder freiberuflicher Content-Autor müssen Sie die Fristen des Kunden einhalten. Für Freiberufler ist der Liefertermin eine Gelegenheit, Ihre Bereitschaft, den Kunden zu unterstützen, zu demonstrieren. Wenn Sie qualitativ hochwertige Inhalte mit weniger Zeit liefern, sollte der Kunde Sie für zukünftige Projekte in Betracht ziehen.

7. Erweitern Sie Ihre Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten

Legen Sie immer mehr Wert darauf, Ihre Aufgaben über mobile oder Computer-Apps zu organisieren. Sie können frei verfügbare erweiterte Projektmanagement- oder To-Do-Listen-Apps verwenden. Synchronisieren Sie außerdem Ihre Kalender-App mit den Projektaufgaben, damit Sie regelmäßig über Änderungen und Prioritätsanfragen benachrichtigt werden.

Verwandte: Die besten Funktionen von nTask für nahtloses Projektmanagement

Wachsende geschäftsorientierte Kommunikationsfähigkeiten werden Sie auf lange Sicht Ihrer Karriere als Content-Autor immer belohnen. Sie müssen mit Ihrem Unternehmen oder Ihren Kunden kompetent kommunizieren, sowohl in schriftlicher als auch in mündlicher Form.

Wann immer Sie eine E-Mail an Ihren Kunden oder Kunden senden, verfassen Sie diese formell und überarbeiten Sie sie gründlich, um Fehler zu beseitigen. Eine formelle E-Mail wird beim Empfänger eine nachhaltige Wirkung haben.

8. Erwerben Sie Fachwissen in der grundlegenden Bild- und Dokumentbearbeitung

Als Content-Autor müssen Sie gelegentlich Infografiken, Bilder, Multimedia und Tabellen in Ihren Texten verwenden. Wenn Sie für die oben genannten Aufgaben auf einen Dritten angewiesen sind, verlieren Sie möglicherweise produktive Stunden für das nächste Projekt.

Melden Sie sich für grundlegende Lernprogramme in der Microsoft Office 365-Suite, Google Docs, Google Sheets, Adobe Photoshop, Canva, Crello usw. an, um Ihre Produktivität zu steigern.

Verwandte: Techniken, die Ihnen beim Erlernen von Photoshop helfen

Steigen Sie in das Content-Writing-Geschäft ein und produzieren Sie jetzt hochwertige Marketinginhalte

Die Entwicklung tadelloser Fähigkeiten zum Schreiben von Inhalten ist ein kontinuierlicher Prozess des Schreibens und Lernens. Um in diesem hart umkämpften Feld relevant und potenziell zu bleiben, müssen Sie auch SEO, digitales Marketing, Projektmanagement, Geschäftskommunikation, Datenanalyse, WordPress usw.