927 Internationaler Tag der Gehörlosen, wie Technologie-Internet-Unternehmen Menschen “Gehör verschaffen”

Zuhören ist die früheste Verbindung zwischen uns und der Welt. Obwohl 83% der vom Menschen erhaltenen Informationen vom Sehen stammen, ist das Hören die erste Wahrnehmung, die der Mensch zu entwickeln begann. Hören ist nicht so direkt sensorisch stimuliert wie Sehen, aber es kann Ihre Aufmerksamkeit schneller erregen.

Wenn Sie eine Person sind, die häufig auf sozialen Plattformen "surft", haben Sie wahrscheinlich ein ähnliches Video gesehen: Ein Baby, das mit Hilfe eines Arztes in den Armen seiner Mutter taub geboren wurde, setzt ein Hörgerät auf oder schaltet das Cochlea-Implantat ein, Kinder Die stille Welt hörte das Geräusch zum ersten Mal. Sie geraten in Panik und weinen, aber am Ende werden sie ihre Mutter mit einem aufrichtigen Lächeln ansehen.

Dies ist die Welt der Hörgeschädigten. Es gibt keinen Ton, es ist beängstigend, aber auch voller Hoffnung. Aber welche Art von Stimme hören diese hörgeschädigten Menschen?

Die vernachlässigte "Stimme"

Wir haben einmal das Internetleben von Blinden in dem Artikel "Nachdem ich N-mal für Blinde massiert worden war, habe ich ihr 3-fach schnelles Internetleben gesehen " vorgestellt. Das 3-fach schnelle Sprachwiedergabe- und Bildschirmlesetool wurde zur Grundlage des Lebens, und der Ton wurde zu ihrem. Anstelle von ihnen "sehen" die Augen die größere Welt.

Im Vergleich zu Blinden ist die Welt der Hörgeschädigten möglicherweise nicht so traurig, da die meisten von ihnen die Möglichkeit haben, Hörgeräte oder Cochlea-Implantate zu verwenden. Diese beiden Technologien können es Menschen, die das Gehör verloren haben, ermöglichen, wieder zu hören, auch wenn sie nicht so klar sind wie normale Menschen, zumindest können sie den Ton hören.

Aber die Zahl der hörgeschädigten Menschen ist weitaus höher als Sie denken.

▲ Bild von: The New York Times

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation sind weltweit etwa 1,1 Milliarden junge Menschen im Alter von 12 bis 35 Jahren einem Hörverlustrisiko ausgesetzt, und etwa 360 Millionen Menschen leiden an Hörverlust. Nach den Ergebnissen der zweiten nationalen Stichprobenerhebung unter Menschen mit Behinderungen beträgt die Zahl der Menschen mit Hörbehinderungen in China 27,8 Millionen und steht damit an erster Stelle unter den fünf Haupttypen von Menschen mit Behinderungen in China. Sie nimmt jedes Jahr mit 20.000 bis 30.000 neuen Kindern weiter zu.

Cochlea-Implantate und Hörgeräte sind ihre "Prothese", aber diese "Prothese" ist nicht so auffällig. Im Gegensatz zu Krücken oder Rollstühlen kann man erkennen, dass die andere Person eine bedürftige Person ist. Gleichzeitig wird es schwieriger, sie zu verstehen und Hilfe zu benötigen.

Um den Gehörlosen in der Welt besser zu helfen, die Rechte der Gehörlosen zu verteidigen und den Gehörlosen zu helfen, sich zu erholen, hat der Weltverband der Gehörlosen den Sonntag, die vierte Septemberwoche, zum Internationalen Tag der Gehörlosen festgelegt.

Der diesjährige Internationale Tag der Gehörlosen ist der 27. September. An diesem Tag veranstaltete das Tencent Multimedia Lab zusammen mit der Tencent Charity Foundation, der Shenzhen Information Accessibility Research Association und anderen Institutionen eine Pressekonferenz, auf der der Start von "Operation for the Deaf" angekündigt wurde. Gemeinnützige Entwickler, Gerätehersteller, NGOs und die Industrie eröffnen die KI-Audiotechnologie von Tencent Teana kostenlos, um Hörgeschädigten bei der Lösung des Problems der "Unhörbarkeit" zu helfen.

Verschüttete Technologie großer Unternehmen

Erinnern Sie daran, dass die Lösung für das "unhörbare" Problem natürlich nicht darin besteht, ein Cochlea-Implantat selbst herzustellen, sondern eine geschäftlich genauere Stärkung der Worttechnologie. Tencent teilt seine Audioverarbeitungstechnologie mit verwandten Herstellern, um ihnen dabei zu helfen, fortschrittlichere professionelle Technologie für Cochlea-Implantate einzusetzen.

Wenn Sie während der Epidemie Tencent-Meetings verwendet haben, können Sie diese Echtzeit-Audiotechnologie möglicherweise besser verstehen. In einem Tencent-Meeting werden Sie feststellen, dass Ihre Stimme genauer an die andere Partei übertragen werden kann, solange Sie den Schalter zur Reduzierung des Audio-Rauschens in den Einstellungen einschalten, und das Rauschen wird durch diese Technologie "gefiltert".

▲ Reduzierung des Audio-Rauschens in der Tencent Meeting-App

Diese Filtertechnologie wird auch bei Cochlea-Implantaten eingesetzt, und Hörgeschädigte können die Kraft der künstlichen Intelligenz nutzen, um klarer zu hören.

In Bezug auf den Schall, den Hörgeschädigte nach dem Aufsetzen des Cochlea-Implantats hören, stellte Li Chu, General Manager von Zhejiang Nuoerkang Neuroelectronic Technology (Tochtergesellschaft von Morningstar Cochlear Implant System) Co., Ltd., Ai Faner seine spezifischen Arbeiten vor.

Es gibt ungefähr 150 Millionen Haarzellen im Ohr eines normalen Menschen, und die Haarzellen sind mit dem Hörnerv verbunden. Der Ton eines normalen menschlichen Ohrs wird auf das Mittelohr übertragen, und das Mittelohr wandelt das Tonsignal in ein Vibrationssignal um. Wenn das Vibrationssignal das Innenohr erreicht, schwimmt es die Lymphflüssigkeit im Inneren. Mit dieser Fluktuation erzeugen die Haarzellen Bioelektrizität für den Hörnerv. Dann wird der Hörnerv stimuliert und an das Gehirn übertragen, um den Ton zu hören, der ein normaler Tonkanal ist.

Bei gehörlosen Patienten sind die Haarzellen tot, sodass Vibrationssignale nicht in elektrische Signale an das Gehirn umgewandelt werden können. Was wir jetzt tun, ist eine Elektrode in das Ohr zu implantieren. Gegenwärtig ist die weltweit größte Anzahl von Elektroden 24. Die Cochlea hat die Form einer Schnecke mit niedrigen Frequenzen oben und hohen Frequenzen unten. Es handelt sich um eine Klaviertastatur. Normale Menschen haben 15.000 Tastaturen, und wir (Hörgeschädigte) haben 24, also Das Geräusch, das wir (Hörgeschädigte) hören, unterscheidet sich stark von dem Geräusch, das normale Ohren hören.

Wir glauben, dass dies durch Technologie verbessert werden kann, damit sie mehr hören.

Wie kann man die "gehörte Welt" der Hörgeschädigten verstehen? Sie können sich ein nebliges Badehaus oder einen Innengrill ohne Zirkulationssystem vorstellen. Alles ist rauchig, Sie können nicht klar sehen, Sie sind sich nicht sicher. Diese Art von Geräuschen, die durch eine Stoffschicht blockiert werden und nicht bestimmt werden können, ist die "Welt", die hörgeschädigte Menschen hören.

In dieser Sitzung ist es zwar keine Pionierarbeit von 0 bis 1, um Hörgeschädigte klar und wahrhaftig hörbar zu machen, aber es bedeutet auch 0,5 bis 0,8 für Hörgeschädigte.

Selbst wenn Tencent Multimedia Lab seine fortschrittlichsten Algorithmen in das Cochlea-Implantat integrieren möchte, können die begrenzten Rechenressourcen des Cochlea-Implantats leider kein Modell für maschinelles Lernen enthalten.

In diesem Fall verwendeten die Forscher Mobiltelefone. Verwenden Sie die Computerressourcen des Mobiltelefons, um das Modell zu tragen, die Stimme zu sammeln und zu verbessern, die Sprachverständlichkeit und Erreichbarkeit um 40% zu verbessern und sie schließlich für Hörgeschädigte "hören" zu lassen.

Auf die Frage nach dem Vermarktungsplan der Technologie für Cochlea-Implantate sagte Tencent:

Der Ausgangspunkt unseres gesamten Projekts ist immer, dass wir die Spillover-Technologie verwenden, um Produkte für das Gemeinwohl zu entwickeln , und es gibt keinen relevanten Geschäftsplan.

Technologie ist gut, Technologie spricht

Seit Ma Huateng, Liu Chiping und alle Mitglieder des Generalbüros zum 21. Jahrestag von Tencent "benutzerorientierte Technologie für immer" haben, hat Tencent immer mehr Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Wohlfahrt ergriffen.

Zuvor nutzte Tencent Youtu Lab Deep-Learning-Technologie, um die "altersübergreifende Gesichtserkennung" zu durchbrechen, und half der Polizei, Kinder zu finden, die seit zehn Jahren entführt wurden. Lassen Sie AI sehen, wie ein 8-jähriges entführtes Kind im Alter von 18 Jahren aussehen könnte, und nutzen Sie diese Technologie, um seiner Familie bei der Suche nach Verwandten zu helfen.

Qzone hat ein offenes Projekt der "Accessible AI Technology" gestartet, mit dem mehr Unternehmen und Entwickler OCR-Texterkennung, Sprachsynthese, Bild-zu-Sprache- und andere Accessibility AI-Technologien verwenden können, um mehr Produkte zu entwickeln, die für Benutzer von Vorteil sind. , Damit auch Sehbehinderte und Hörgeschädigte es nutzen können.

Tang Daosheng, Senior Executive Vice President von Tencent, sagte zu Technologie und Gemeinwohl:

Technologie erweitert die menschlichen Fähigkeiten und kann auch unsere körperlichen Mängel ausgleichen und "Barrieren" abbauen, so dass jeder das Leben und die Welt gleichermaßen erforschen kann. Dies ist auch zum Schwerpunkt vieler Technologieunternehmen und sozialer Organisationen geworden, einschließlich Tencent.

Die Bedürfnisse spezieller Personengruppen sind vielfältig, und technologische Innovationen im barrierefreien Bereich werden von immer mehr Branchen und Unternehmen geschätzt. Tencent hofft, seine Vorteile in der Technologieforschung und -entwicklung voll auszuschöpfen, seine eigenen Fähigkeiten zu öffnen und zur Entwicklung einer Gesellschaft ohne Informationsbarrieren beizutragen.

▲ Bild von: The New York Times

In Nordkalifornien versammelten sich kluge Köpfe aus der ganzen Welt, um darüber nachzudenken, wie Menschen die Informationen finden können, die sie in Suchmaschinen am dringendsten benötigen, wie sie bereitwilliger werden, ihre Lieblingsinhalte mit Freunden zu teilen, und wie sie allmächtig werden können. Handys durchbrechen die Fantasie. In Peking, Shanghai, Shenzhen und Guangzhou untersuchen unzählige Labors und Unternehmerteams die erfolgreiche Ausweitung der neuesten Technologie auf neue Anwendungen wie VR-Brillen, Smartwatches und Mobile Payment, um eine mögliche Zukunft für die Menschheit zu erkunden.

Wenn viele kluge Leute vorwärts eilen, entscheiden sich einige Leute dafür, anzuhalten und die neueste Technologie in Bereichen einzusetzen, die leicht übersehen werden. Kinder, die seit vielen Jahren vermisst werden, haben kein breiteres Publikum wie Spiele und Anwendungen zur Schallerkennung von Cochlea-Implantaten, aber sie werden in der Tat benötigt.

▲ Die von Ai Faner befragten blinden Internetnutzer verwenden die App, um den Bildschirm zu lesen

Liang Zhenyu, der Gründer der Shenzhen Information Accessible Products Alliance, sagte, dass die Existenz von Technologie nicht nur behinderten und benachteiligten Menschen helfen soll.

Der unvermeidliche Trend in ganz China besteht darin, die neueste Technologie einzusetzen, um soziale Probleme zu lösen, die seit Tausenden von Jahren nicht mehr gelöst wurden. Ich denke, Tencent's Vision von Wissenschaft und Technologie für immer hat begonnen, einen Trend zu führen und einen hohen Maßstab zu setzen. Wenn Technologieunternehmen technologische Stärke haben, werden sie Ihre technologische Stärke nutzen, um benachteiligten Gruppen zu helfen.

Nicht zu interessant, nicht zu optimistisch.

#Willkommen Sie, wenn Sie Aifaners offiziellem WeChat-Konto folgen: Aifaner (WeChat ID: ifanr). Weitere aufregende Inhalte werden Ihnen so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt.

Ai Faner | Original Link · Kommentare anzeigen · Sina Weibo