Apple stellt sein Space Grey Mac-Zubehör ein, also kaufen Sie es, solange Sie können

Nachdem Apple die iMac Pro-Serie Anfang dieses Jahres eingestellt hat, stellt Apple nun das platzgraue Mac-Zubehör ein, das neben dem Gerät verkauft wird.

Der reguläre Intel-basierte iMac war nur in Silber erhältlich, während der iMac Pro ausschließlich in Space Grey erhältlich war. Für das komplette Erlebnis verkaufte Apple auch kompatibles eigenständiges Magic Keyboard-, Magic Trackpad- und Magic Mouse 2-Zubehör in raumgrauem Farbton.

Sie können immer noch eine kaufen, bis der Vorrat reicht

Apple bestätigte gegenüber The Verge, dass das Space Grey Magic-Zubehör für Macs nicht mehr angeboten wird. Sie können das Magic Keyboard, das Magic Trackpad und die Magic Mouse 2 jedoch weiterhin in den Farben Space Grey im Online-Shop des Unternehmens und bei Drittanbietern kaufen, "solange der Vorrat reicht".

Sobald der vorhandene Bestand aufgebraucht ist, können Sie das Mac-Zubehör nicht mehr in Space Grey kaufen. Danach sind sie nur noch in Silber erhältlich. Wenn Sie schon immer eine raumgraue Magic Keyboard oder Magic Mouse kaufen wollten, ist es jetzt an der Zeit, eine zu kaufen.

Der iMac Pro, der Anfang dieses Jahres eingestellt wurde , konnte ebenfalls gekauft werden, bis der vorhandene Bestand erschöpft war.

Apple hat die Space Grey-Farboption für "Magic" Mac-Zubehör zusammen mit der Einführung des iMac Pro im Jahr 2017 eingeführt. Das Space Grey-Zubehör wurde zunächst nur mit dem iMac Pro gebündelt, bevor Apple es schließlich separat verkaufte.

Das Zubehör funktioniert auch mit anderen Macs, einschließlich des neuesten M1-basierten MacBook Air, MacBook Pro und Mac mini. Apple bietet das MacBook Air und das MacBook Pro weiterhin in der Farbe Space Grey an. Daher ist unklar, warum das Space Grey Mac-Zubehör nicht mehr angeboten wird. Dies könnte möglicherweise darauf hindeuten, dass das Unternehmen seine kommenden MacBook Air- und MacBook Pro-Modelle auch in farbenfrohen neuen Farben anbietet.

Verwandte Themen : Vor- und Nachteile, die vor dem Kauf eines M1-Mac zu beachten sind

Der neue M1 iMac wird mit farbenfroher magischer Tastatur und Maus geliefert

Apple hat kürzlich den 24-Zoll-iMac M1 in sieben verschiedenen Farben auf den Markt gebracht. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen auch eine aktualisierte Magic-Tastatur mit Touch-ID auf den Markt gebracht. Wie der iMac Pro wird Apple die Magic-Tastatur mit Touch ID, Magic Mouse 2 und Magic Trackpad in derselben Farbe wie die, in der Sie den M1 iMac bestellen, bündeln.

Ab sofort verkauft Apple das Magic-Zubehör jedoch nicht separat in den neuen Farbtönen. Sie werden nur mit dem M1 iMac gebündelt, sollten aber letztendlich auch separat im Online-Shop erhältlich sein.