Apples erstes Horror- “Bildschirmschoner-Drama”: Ich wäre fast erstickt, als ich das Geräusch hörte, als würde ich mir von Thor Rocky Winter Soldier und Thanos die Kehle erwürgen

"Floyd, ich habe gesehen, wie du zur Tür gegangen bist."

"Darlene, du musst schnell gehen – die Person draußen bin nicht ich."

"Was ist los? Wie kannst du wieder draußen sein, während du gleichzeitig mit mir sprichst?"

"Darlene, vertrau mir, mach die Tür nicht auf! Geh aus der Hintertür!"

– Stellen Sie sich vor, Sie hören diese Art von Anrufinhalten mitten in der Nacht. Ist das ziemlich unangenehm?

Dies ist die Zeile in der neuen Horror-Serie "Horrible Call", die von Apple TV + gestartet wurde, unterscheidet sich jedoch von den vorherigen Horrorfilmen. Das gesamte Drama wird nur durch Ton präsentiert, per Telefon verbunden und in Form einer Kreation eröffnet neue Möglichkeit.

▲ Das Poster sieht aus nächster Nähe wie eine Schallwelle aus, in einiger Entfernung jedoch wie ein menschliches Gesicht

Es handelt sich jedoch nicht um ein Hörspiel. Auf dem Bildschirm werden verschiedene abstrakte Schallwellen angezeigt, die sich je nach Schauspieler, Hintergrundgeräuschen und Handlung ständig ändern und wirkungsvolle visuelle Muster darstellen.

Da viele Muster wie Hintergrundbilder für Mobiltelefone aussehen, werden sie von den Internetnutzern auch als "Bildschirmschoner" bezeichnet.

Aber sie können die Show im Scherz sehen und können nicht darüber lachen.

▲ Sie können den Trailer sehen und zuerst fühlen

Das erste Horror-Drama, das nur Schallwellen sieht, aber keine Menschen

Genau wie beim Anschauen von Horrorfilmen ist der Ton oft das Beängstigendste.

Das neue Apple TV + -Drama bringt auch den gruseligen Sound auf das Äußerste und in Verbindung mit den emotional schwankenden abstrakten Bildern fühlen sich die Menschen ziemlich immersiv.

"Horrible Call" ist aus der gleichnamigen französischen Serie adaptiert. Insgesamt gibt es 9 Folgen. Jede Folge ist eine Science-Fiction-Horrorgeschichte, die alle durch unterschiedliche Telefonanrufe verschiedener Personen verbunden sind. Der Dialog ist sehr einfach, aber Die Menge an Informationen ist riesig. Hören Sie die Wahrheit.

Das ganze Drama beruht nur auf dem Dialog einiger weniger Menschen, um eine multiverse Handlung über die Zerstörung der Welt zu beenden.

Wenn Sie es wagen, so zu spielen, befürchte ich, dass nur ein Fingerschnipsen von Thanos.

[Das Folgende betrifft Spoiler, Sie können zum zweiten Teil des Artikels springen]

Zu Beginn der Handlung gibt es ein Gefühl von übernatürlicher Magie.

Sobald das Telefon klingelte, erhielt die Heldin Sara den Anruf, und im Hintergrund war ein quietschendes Geräusch zu hören, wie eine Träne im Hals eines Zombies, und die Radiowellen auf dem Bild begannen zu schwanken. Als der Held Tim war kurz davor, mit ihr Schluss zu machen, sagte sie:

Jemand … Es scheint jemanden im Hinterhof zu geben.

Als nächstes begann Saras Panik und Angst, die Polizei zu rufen, das Monster einzubrechen, und Tim erhielt nach einer Frühlingsnacht mit Camila aus der Ferne einen Anruf von Camila. In diesem Moment befindet sich eine weitere Camila im Schlafzimmer. ..

Zu diesem Zeitpunkt war Saras Telefon wieder verbunden und sagte, dass das Gesicht des mutierten Monsters Tim war …

In den nächsten Folgen tauchten nacheinander verschiedene seltsame Vorfälle am Telefon auf.

Aufgrund des Einflusses seiner einheimischen Familie konnte der Schauspieler in der zweiten Folge nicht akzeptieren, dass seine Freundin eine Weile schwanger war. Als er leise auf der Straße wegfuhr, stellte er fest, dass jedes Mal, wenn er einen Anruf erhielt, seine Die Zeit verging nur wenige Minuten, aber die Zeit seiner Familie war. Es ist das Vergehen von Monaten und Jahren.

Als er sich auf den Weg zurückeilte, war seine Mutter innerhalb weniger Minuten verstorben, seine Frau hatte wieder geheiratet und sein Sohn war erwachsen geworden …

Dies ist auch die Episode mit dem stärksten Sinn für Zeit und Raum. Unterschiedliche Emotionen, die von unterschiedlichen menschlichen Stimmen hervorgerufen werden, sind mit unterschiedlichen visuellen Effekten verflochten.

Wenn sich der Protagonist und seine Frau nicht verstehen, breitet sich das Bild wie Wellen auf der Oberfläche des Flusses aus. Wenn der Protagonist von seiner Mutter überredet wird, nach Hause zu gehen, breiten sich die Wellen feiner aus, wenn der Protagonist und Sein Bruder erklärte den Grund: Die Wellen wurden zu einem schneckenhausartigen Wirbel, der immer tiefer sank, als ob die Wahrheit immer mehr verschwimmen würde.

In den nächsten Episoden erlebten die Familien unterschiedliche Veränderungen und Unfälle. Hinter diesen Unfällen tauchten mit den Veränderungen weiterhin ihre Wünsche, Gier, Angst, Anhaftung, Bedauern und Mut auf.

Dies ist auch der Grund, warum eine fiktive Geschichte, die nur Geräusche hört und Schallwellen sieht, die Menschen überzeugt.

Weil der Regisseur jedes Wort in der Krise geschickt mit unseren wahren Gefühlen in Verbindung gebracht hat.

Erst in der fünften Folge befanden sich diese Menschen in einer gemeinsamen chaotischen Welt aus Zeit und Raum. Sie alle wollten zu einem anderen Zeitpunkt jemanden anrufen, um die Zukunft zu verändern.

Natürlich ist alles umsonst.

Wenn du nicht stirbst, wenn dein Schicksal sterben soll, wird dies die Ordnung des Universums stören und Selbstzerstörung und den Tod von Menschen um dich herum verursachen.

In den letzten beiden Folgen des Stücks erreichte die Handlung ihren Höhepunkt und die visuellen Effekte wurden äußerst vielfältig.

Von dem bergartigen Dreieck begann der Körper zu bluten, bis die flussartigen Wellen heftig zu rollen begannen, blitzartige grüne Strömungen zu schwellen …

In der achten Folge kannten die Wissenschaftler bereits die Wahrheit hinter den Kulissen. Die Hunderte von Menschen, die abstürzen sollten, erfuhren auch telefonisch, dass sie im Begriff waren zu sterben, aber die Wissenschaftler zwangen sie, die Realität und das Flugzeug nicht zu verändern das sollte abstürzen muss abstürzen.

Zu diesem Zeitpunkt war die Raumverzerrung äußerst schwerwiegend und die Zeit der interdimensionalen Kommunikation hat sich kontinuierlich verlängert. Zum Zeitpunkt der neunten Episode kann die letzte Minute noch Mittwoch sein, und die nächste Minute wird Donnerstag sein.

Die Wahrheit der Zeit-Raum-Verzerrung erschien auch, weil eine von einem Arzt erfundene Zeit-Raum-Maschine erfolgreich war.

Das Ende weiß immer noch nicht, ob die Raum-Zeit-Maschine abgeschaltet und das neue Universum geöffnet ist, aber die Menschen haben bereits die Wahl in ihren Herzen getroffen.

Alle Charaktere und Geschichten des ganzen Stücks sind miteinander verbunden und eine völlig neue Welt wurde konstruiert.

Die Geschichte hinter der Entstehung von "Horrible Call"

Frische, Realismus und Präsenz sind die drei Schlüsselwörter dieser Show.

Wenn ich mir das ganze Stück ansehe, muss ich sagen, dass eine so einfache Form ein so verwirrendes Drama erzeugt, was in der Tat sehr überraschend ist.

Der Regisseur Fede Alvarez führte Regie bei "Hold Your Breath", einem Thriller, der sich ebenfalls auf Sound stützt. Diesmal lud er eine Reihe von First-Line-Stars ein, in "Horrible Call" aufzutreten, darunter die Schauspieler von "Black Mirror" und Auch wenn es Sänger Nick Jonas gibt, begannen diese Schauspieler, sich auf die Stimme zu verlassen, um ihre schauspielerischen Fähigkeiten zu entfalten.

▲ "Halten Sie den Atem an"

Obwohl es für das Publikum schwer zu sagen ist, wer wer ist, ist es für das Publikum das erste Mal, dass es den Charme des "Klangbildes" genauer spürt.

Ich dachte, dass das Stück auch die Musik nutzen würde, um viele seltsame Effektklänge zu spielen, aber das Stück verwendete nur die Stimme der Schauspieler und der Umgebung, um ein Gefühl zu erzeugen, wirklich um mich herum zu geschehen.

Wenn der Schauspieler jedes Wort ausspricht, fühlt es sich an, als würde die andere Partei mit sich selbst sprechen, und es scheint, als hätte er einen Anruf von jemandem mitgehört. Wenn ihre Angst und Verzweiflung über das Telefon weitergegeben werden, bekommen die Menschen mehrmals Gänsehaut. als ob sie selbst wären. Es ist auch Teil der Katastrophe geworden.

Der kreative Prozess hinter diesem Stück ist ebenfalls sehr innovativ.

Der Regisseur wollte von Anfang an eine visuelle Sprache schaffen, die es nicht gab, und die neue Kronenepidemie führte zu einer Form der Fernzusammenarbeit.

▲ Regisseur Fede Alvarez

Der Regisseur schickte Mikrofone und Aufnahmegeräte an alle Schauspieler, damit sie ihre Stimmen während der Epidemie per Telefon aus der Ferne aufzeichnen konnten. Daher wurden die Familienszenen in ihren eigenen vier Wänden aufgenommen, und die Schauplätze waren, als sie zum Hof ​​liefen oder vor ihrer Tür. Von der Straße aufgenommen.

Jeder Anruf im Spiel ist auch ein echter Anruf.

Regisseur Fede Alvarez sendet Drehbücher an die Schauspieler und bespricht nur die Handlung und wie man sie telefonisch aufzeichnet. Obwohl neun Drehbücher in chronologischer Reihenfolge angeordnet sind, können Schauspieler mit Fede Alvarez frei spielen, wenn sie ihre eigenen Szenen über das Telefon spielen. Unterbrechen Sie die Zeitleiste, um eine echte Konversation zu erstellen.

▲ Nick Jonas

Jeder Schauspieler ist wie ein "technischer Experte", für sie ist dies auch eine frische und interessante Erfahrung.

In der Postproduktion verwendet die Show digitale Bilder, um die Höhen und Tiefen der menschlichen Stimme und Handlung darzustellen, was ebenfalls eine Neuheit ist.

Die sich ständig ändernden Bilder sind auch zur neuen "Körpersprache" der Schauspieler geworden.

In einem Interview mit einer weiteren Sache sagte er, dass das Merkmal der Bilder im Spiel darin besteht, dass das Muster, wenn Menschen auf den Bildschirm starren, wie eine Nahaufnahme eines Films wirkt und Schatten zeigt, die Menschen nicht sehen können. .

Aber nicht wie das aufgenommene Video–

Das gleiche abstrakte Bild kann die unterschiedlichen Gefühle in jedem Herzen widerspiegeln.

Ein weiterer Vorteil der Nichtverwendung realer Bilder besteht darin, dass der Regisseur mehr freien Bearbeitungsraum hat, Sätze und Wörter nach Belieben bewegt und so die mysteriöse und spannende Atmosphäre schafft, die er möchte.

Ich muss sagen, dass dies ein mutiger und sehr experimenteller Versuch ist.

Kontinuierliche Innovation von "immersivem Film und Fernsehen"

Auf dem aktuellen Schlachtfeld der heftigen Streaming-Medien treten Netflix, Apple TV + und HBO Max gegeneinander an, und Disney ist zu einem neuen aufstrebenden Stern geworden.

Die Verwendung neuer Formen von Film und Fernsehen, um das Publikum anzulocken, ist zu einer Herausforderung geworden.

Apple TV + sagte, dass es diesmal "ein bahnbrechendes immersives TV-Erlebnis" durch "Horrible Call" zum Publikum bringen will.

▲ Bild von: Appletips

Suchen Sie nach neuen Erfahrungen in "Immersion". Seit 2010 haben einige Filme Computer- oder Handybildschirme ausgeliehen, um den Inhalt des Films direkt anzuzeigen, sodass das Publikum zu Menschen werden kann, die vor dem Computer oder Handy sitzen, was einen starken Sinn ergibt von Realität und Substitutionssinn.

Diese Art von Film und Fernsehen wird auch als "Desktop-Film und Fernsehen" bezeichnet.

Die beiden 2018 veröffentlichten „Desktop-Filme“ „Unfriend 2 Dark Web“ und „Internet Mystery Trail“ haben die Welt im Sturm erobert und dafür gesorgt, dass Desktop-Filme in der Öffentlichkeit zunehmend Beachtung finden. Videos und Chatboxen, um Hinweise zu finden und zu erstellen Ein brandneues immersives "Videospiel" wird veröffentlicht.

▲ Screenshot von "Network Mystery Trail"

Im Jahr 2018 unternahm Netflix auch schwierigere Versuche.

Zu dieser Zeit startete Netflix "Black Mirror: Bandersnatch" , das eine neue Form der Interaktion einführte , die es den Zuschauern ermöglichte, beim Ansehen von Filmen unterschiedliche Entscheidungen zu treffen und mit eigenen Händen den Handlungstrend zu beeinflussen. Alle Zweige des Films haben insgesamt von 5 Dauern. Mehr als eine Stunde, bis zu 5 verschiedene Endungen.

Sogar das Publikum wird vom männlichen Protagonisten befragt: "Wer kontrolliert mich?"

Dies ermöglicht es dem Publikum, Teil der Geschichte zu werden und die vierte Wand der Film- und Fernsehkreation zu durchbrechen.

▲ "Schwarzer Spiegel: Bandersnatch"

Wenn die VR / AR-Technologie in Zukunft weiterentwickelt wird, wird es für diese immersive Interaktion einfallsreichere Räume geben.

Aber sie alle erweitern neue Möglichkeiten nach außen, und "Horrible Call" ist eher wie das Erkunden neuer Möglichkeiten nach innen.

Einfach ausgedrückt, fördert es eine neue Art von "Telefonfilm", findet aber gleichzeitig einen Punkt der Konvergenz zwischen Radio- und TV-Dramen: Der Rundfunk wird im Fernsehen ausgestrahlt.

Die eindringliche Erfahrung von "Horrible Call" ist minimalistisch. Sie beginnt mit Einfachheit und endet mit Einfachheit, was dem Minimalismus von Apple entspricht.

Aber gerade wegen dieses Minimalismus kann es auch das eingetauchte Publikum dazu bringen, mehr Fantasie zu haben.

Bei einer Horrorserie ist der Horror des Sehens, Hörens und Berührens möglicherweise nicht so stark wie der Horror der Vorstellungskraft. Er ist aufdringlicher als Ton und Bild.

Der wahre Horror ist die Vorstellung der Menschen von Dingen, die sie auf dem Bildschirm nicht sehen können, und von Orten, die sie sich nicht einmal vorstellen können.

Deshalb ist es schwierig, Bücher in Filme umzuwandeln, weil sich die Leute ihre idealen Versionen vorgestellt haben.

Der neue visuelle Versuch von "Horrible Call" ist wie eine Kombination aus Viking Eggeling und Fernand Léger.

Viking Eggeling ist ein schwedischer Avantgarde-Künstler und Filmproduzent . Sein Film "Diagonal Symphony" von 1924 ist einer der bahnbrechenden abstrakten Filme in der Geschichte des Experimentalfilms. Der französische Maler und Filmproduzent Fernand Léger gilt als Pionier der Pop-Art. Er vereinfachte auch mutig die moderne Malerei mit abstraktem Stil.

▲ Fotos von "Diagonal Symphony"

▲ Bild aus: Fernand Légers Werken

Wenn man diesmal in Film- und Fernsehwerken auftritt, kann man sagen, dass es sich um eine Retro-Rückkehr handelt.

Regisseur Fede Alvarez sagte auch, dass das Bild, das er erstellen wollte, dem visuellen Effekt von Apples erstem Macintosh-Computer vor 37 Jahren ähnelte, mit einem psychedelischen Retro-Effekt, und der Klang des Telefons ist wie ein hypnotisches, faszinierendes Gefühl die Situation.

Obwohl die erste Erfahrung sehr frisch ist, ist sie immer noch eine Nische. Apple TV + hat es gewagt, diese Show auszustrahlen, was ebenfalls ein mutiger Versuch ist.

Dieser Stil scheint jedoch nicht für alle Dramen geeignet zu sein. Wenn Sie ihn auf andere langsame oder emotionale Themen anwenden, führt dies unweigerlich zu Burnout.

Dies ist aber auch der erste Versuch, die bestehende feste Erzählung des Fernsehens zu durchbrechen. In jedem Fall handelt es sich um einen erlebbaren Prozess zum Ansehen von Filmen.

Natürlich wird es ohne die Unterstützung einer guten Geschichte nur eine Erfahrung der neuen Form geben.

Glücklicherweise ist "Horrible Call" eine gute Geschichte in einem neuen Format.

#Willkommen Sie, wenn Sie Aifaners offiziellem WeChat-Konto folgen: Aifaner (WeChat ID: ifanr). Weitere aufregende Inhalte werden Ihnen so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt.

Ai Faner | Ursprünglicher Link · Kommentare anzeigen · Sina Weibo