Apples WatchOS 8: Hier ist alles, was Sie wissen müssen

Apple hat am 20. September neben iOS 15 für das iPhone auch WatchOS 8 für die Apple Watch veröffentlicht. Die neueste Apple Watch-Software ist zwar nicht ganz so funktionsreich wie ihre iPhone- und iPad-Pendants, bietet jedoch einige signifikante Verbesserungen der Lebensqualität, die versprechen, das Erlebnis von Apples Wearable noch reibungsloser zu gestalten, während Sie gleichzeitig entspannter bleiben und den Fokus behalten , und halten Sie sich in Form.

Achtsamkeit

WatchOS 8 nimmt die langjährige Breathe-App, die es seit WatchOS 3 gibt, und erweitert sie zu einer umfassenderen Achtsamkeits-App. Dies fügt einen neuen Abschnitt zum Reflektieren hinzu, damit die Leute sich etwas Zeit nehmen können, um sich zurückzulehnen und glückliche Gedanken zu denken.

Auch die neue Mindfulness-App enthält weiterhin die Funktionen der bisherigen Breathe-App, die seit ihrem Debüt vor fünf Jahren im Wesentlichen unverändert geblieben ist. Laut Apple ist Breathe jedoch beliebter geworden – was angesichts des Jahres, das wir alle hatten, wirklich nicht verwunderlich ist.

Drei Apple Watches mit Achtsamkeits-App.
Jesse Hollington / Digitale Trends

Während Breathe Sie immer noch dazu auffordert, sich einfach zu entspannen und tief durchzuatmen, fordert Sie der neue Reflect-Modus auf, über bestimmte Dinge nachzudenken, wie zum Beispiel „etwas, das Sie gerne tun und warum es Ihnen Freude bereitet“. Darauf folgt für einige Minuten eine sanfte Animation, die Ihnen hilft, sich zu konzentrieren und sich von allem abzulenken, was Sie stresst. Diese kleinen Pausen werden auch in der Apple Health App als „Mindful Minutes“ aufgezeichnet.

Andere Gesundheits- und Fitnessverbesserungen

WatchOS 8 bringt auch eine kleine, aber nützliche Verbesserung der im letzten Jahr vorgestellten Schlafverfolgungsfunktion, die neben Ihrer Herzfrequenz und Schlafstunden auch Ihre Atemfrequenz überwacht, während Sie schlafen. Da Ihre Atemfrequenz während des Schlafens ziemlich konstant sein sollte, können Änderungen auf ein Problem hinweisen. Die Daten werden in der Health-App gespeichert und Sie erhalten außerdem eine Benachrichtigung, wenn eine wesentliche Änderung festgestellt wird.

Die WatchOS 8 Workouts App fügt auch neue Tai Chi- und Pilates-Workouts hinzu. In der Fitness+ App gibt es außerdem sieben neue hochintensive Trainingspläne von Fitnesstrainerin Jeanette Jenkins. Außerdem gibt es in Fitness+ eine neue Artist Spotlight-Reihe mit motivierenden Musik-Playlists von einigen großen Namen, darunter Lady Gaga.

Mitteilungen

WatchOS 8 nimmt einige sehr schöne Verbesserungen an der Benutzerfreundlichkeit der Nachrichten-App vor. Sie können jetzt mit Scribble nicht nur Nachrichten verfassen, sondern auch Text inline bearbeiten, indem Sie auf tippen, um den Cursor zu platzieren oder ein Wort auszuwählen. Sie können jetzt auch endlich Emojis zu gekritzelten und diktierten Nachrichten hinzufügen, sodass Sie keine weitere Nachricht mehr senden müssen, nur um ein Smiley-Gesicht zu erhalten.

Drei Apple Watches mit neuen Nachrichtenfunktionen.
Jesse Hollington / Digitale Trends

Das App-Regal der iPhone Message App kommt auch zu WatchOS 8, sodass Sie Memoji- Sticker, GIFs, Audionachrichten, Heartbeats einfügen oder Geld über Apple Pay Cash senden können.

Porträt-Zifferblatt

Bei jedem Update fügt Apple ein paar neue Zifferblätter hinzu, und WatchOS 8 ist keine Ausnahme. Dieses Mal erhalten wir ein neues Porträt-Gesicht, mit dem Sie Aufnahmen im Porträtmodus direkt aus Ihrer iPhone-Fotobibliothek ziehen und mit einigen coolen neuen Effekten anzeigen können. Sie können bis zu 24 Porträtfotos auswählen, die das Zifferblatt automatisch durchläuft, und einen von drei verschiedenen Stilen für die Uhr auswählen.

Drei Apple Watches mit Beispielen für das Hochformat-Zifferblatt.
Jesse Hollington / Digitale Trends

Das neue WatchOS 8-Gesicht entscheidet auf intelligente Weise, wo die Uhr in jedem Ihrer Fotos platziert wird, und legt sie manchmal sogar leicht hinter Ihre Motive, um mehr Tiefe zu erzielen. Eine schnelle Drehung der Digital Crown zoomt die Motive leicht heran, während die Perspektive erhalten bleibt. Es ist ein besonders schöner Effekt, wenn die Uhr im Hintergrund ist.

Fotos

Die Fotos-App erhält ein längst überfälliges Redesign mit neuen Karten, die zusätzlich zu Ihrem Favoriten-Album Zugriff auf die ausgewählten Erinnerungs- und Sonderfotos des Tages bieten.

Drei Apple Watches mit neuen Funktionen der Foto-App.
Jesse Hollington / Digitale Trends

Fotos in jedem dieser Abschnitte können wie zuvor auf dem Bildschirm ausgewählt und durchgeblättert werden. Wenn Sie jedoch bei einem einzelnen Foto anhalten, sehen Sie in der unteren linken Ecke eine neue Schaltfläche zum Teilen, mit der Sie das Foto per E-Mail versenden können oder Nachrichten-Apps.

Kontakte

WatchOS 8 schließt eine weitere große Lücke im Apple Watch-Erlebnis mit einer neuen Kontakt-App, mit der Sie Ihre Kontaktliste direkt durchsuchen können. Obwohl Ihre Kontakte zuvor in Apps wie Telefon, Nachrichten, Mail und Karten verfügbar waren – und Sie natürlich mit Siri Anrufe tätigen und Nachrichten senden konnten – gab es keine einfache Möglichkeit, nur Ihre Kontaktliste anzuzeigen oder detaillierte Informationen zu einem Kontakt abzurufen wie ihre Telefonnummer oder Anschrift.

Drei Apple-Uhren mit neuer Kontakt-App.
Jesse Hollington / Digitale Trends

Kontakte in WatchOS 8 bietet dieselben wichtigen Informationen wie Ihre iPhone-Kontakte-App, einschließlich Notizen und des Standorts der Person, wenn diese mit Ihnen geteilt wird. Sie können Kontakte auch über Nachrichten oder E-Mail teilen und sogar Kontaktinformationen bearbeiten oder einen neuen Kontakt direkt von Ihrem Handgelenk aus hinzufügen, indem Sie alle üblichen Felder entweder mit Diktat, Scribble oder der neuen Bildschirmtastatur der Apple Watch Series 7 ausfüllen.

Artikel und Geräte suchen

Als Apple seine Find My Apps in iOS 13 konsolidierte, wurde die Apple Watch weggelassen. Find My Friends wurde als Find People bekannt, sodass Sie immer noch Personen finden konnten, die ihren Standort mit Ihnen geteilt hatten, aber es gab keine Möglichkeit, Ihre Apple-Geräte wie von Ihrem iPhone aus zu lokalisieren.

Drei Apple Watches mit den Apps Find My Items und Find My Devices.
Jesse Hollington / Digitale Trends

Glücklicherweise bringt WatchOS 8 diese Funktionen endlich auf die Apple Watch mit der Möglichkeit, Personen, Geräte und sogar Elemente wie Apples AirTags zu finden . Damit die Dinge auf dem kleineren Bildschirm nicht zu überladen werden, teilt WatchOS 8 diese immer noch in drei separate Apps auf, anstatt sie in der einzigen Find My App zu konsolidieren, die auf dem iPhone, iPad und Mac zu finden ist. Die einzelnen Personen suchen, Geräte suchen und Elemente suchen bieten jedoch die meisten der gleichen Funktionen wie die entsprechenden Abschnitte in der iPhone-App. Sie können jetzt sogar Benachrichtigungen an Ihr Handgelenk erhalten, wenn Sie Ihre AirPods zurücklassen.

Mehrere Timer

Seit Jahren können Sie mit den integrierten Uhren- und Timer-Apps auf Apples Mobilgeräten nur einen einzigen Countdown-Timer gleichzeitig ausführen, und obwohl iOS 15 auf dem iPhone nichts dagegen unternommen hat, ist die gute Nachricht, dass WatchOS 8 endlich bringt Unterstützung für mehrere Timer an Ihr Handgelenk.

Drei Apple Watches mit mehreren Timer-Einstellungen.
Jesse Hollington / Digitale Trends

Sie können mehrere Timer direkt in der Timer-App einstellen oder Ihre Anfragen einfach über Siri stellen. Mit einem Zurück-Pfeil in der oberen linken Ecke eines aktiven Timer-Bildschirms können Sie zur Haupt-Timer-Liste zurückkehren, wo Sie einen weiteren Timer starten können. Timer werden nach der verbleibenden Zeit sortiert, und wenn Sie eine Timer-Komplikation auf Ihrem Zifferblatt verwenden, wird Ihnen der Timer angezeigt, der zuerst abläuft. Es ist eine willkommene Ergänzung für vielbeschäftigte Heimköche und alle, die mehr als eine Sache gleichzeitig haben.

Weitere neue Funktionen

WatchOS 8 bietet eine Handvoll weiterer kleinerer Verbesserungen der Lebensqualität:

  • Die Musik- App erhält ein schönes Redesign, das die Möglichkeit bietet, Songs, Alben und Wiedergabelisten direkt von der Apple Watch aus zu teilen.
  • Die Wetter- App zeigt jetzt Unwettermeldungen und Niederschlagswarnungen für die nächste Stunde an. Auch für Ihre Zifferblätter sind jetzt weitere Wetterkomplikationen verfügbar.
  • Die Noise- App misst jetzt die Lautstärke der Kopfhörer in Echtzeit, sodass Sie wissen, ob Ihr Hörpegel zu hoch ist, bevor Sie längerfristige Hörschäden riskieren.
  • Alle neuen Focus Modes von iOS 15 gelten auch für die Apple Watch und können über das WatchOS Kontrollzentrum aktiviert und deaktiviert werden.
  • Die Home- App ist jetzt schneller und verbessert die Unterstützung für Zubehör wie Türklingelkameras mit Zwei-Wege-Audio, sodass Sie jetzt mit jedem sprechen können, der vor Ihrer Haustür steht. Wenn Sie auf Benachrichtigungen reagieren, sehen Sie auch zugehöriges Zubehör, z. B. Ihre Verandabeleuchtung, wenn Sie Ihre Türklingelkamera anzeigen.
  • Das Always-on-Display der Apple Watch Series 5, Series 6 und Series 7 funktioniert jetzt mit weiteren Apple-Apps wie Stoppuhr, Alarm, Now Playing und Apple Maps. Entwickler von Drittanbietern können es auch in ihren eigenen Apps verwenden.
  • Mit iOS 15.1 und WatchOS 8.1 können Sie jetzt Ihren Nachweis der COVID-19-Impfung in der Wallet-App speichern , komplett mit dem QR-Code zum schnellen Scannen.

Was kommt noch?

WatchOS 8 verspricht Unterstützung für digitale Schlüssel und digitale ID-Karten und ebnet den Weg für einen Tag, an dem Sie Ihre Brieftasche eines Tages vollständig hinter sich lassen können. Soweit wir wissen, sind die zugrunde liegenden Features dafür bereits vorhanden, sodass der Ball bei den Landesregierungen und digitalen Schlossherstellern liegt, um die fehlenden Teile hinzuzufügen.

Im Gegensatz zu den iOS 15- und iPadOS 15- Punkteversionen scheinen die WatchOS 8.x-Updates nicht viel an neuen Funktionen hinzuzufügen. Zum jetzigen Zeitpunkt befindet sich WatchOS 8.3 derzeit in der Beta-Phase (aus unbekannten Gründen scheint Apple WatchOS 8.2 zu überspringen), und es deutet alles darauf hin, dass es sich um kaum mehr als eine Wartungsversion handelt.

Welche Uhren können WatchOS 8 bekommen?

Sie können WatchOS 8 auf jedem Apple Watch-Modell installieren, auf dem WatchOS 7 ausgeführt werden kann, obwohl Sie auch ein iPhone 6s oder höher verwenden müssen, das auf iOS 15 aktualisiert wurde.

  • Apple Watch Serie 3
  • Apple Watch Serie 4
  • Apple Watch Serie 5
  • Apple Watch Serie 6
  • Apple Watch Serie 7
  • Apple Watch SE

Apple weist darauf hin, dass bei älteren Modellen nicht alle Funktionen verfügbar sein werden, obwohl die Unterschiede hier nicht so signifikant sind wie beim iPhone. Die Auslassungen basieren größtenteils auf Standardhardwareunterschieden, wie dem ständig eingeschalteten Display (nur Serie 5, 6 und 7), EKG- und Sturzerkennungssensoren (Serie 4 und höher) oder Ultra Wideband-Technologie für erweiterte digitale Autoschlüssel (nur Serie 6 und 7).