Der Perseverance Mars Rover der NASA macht einen unerwarteten Fund

Der Mars-Rover der NASA machte kürzlich eine überraschende Entdeckung auf dem fernen Planeten, obwohl es leider nicht ganz der Beweis für ein uraltes mikrobielles Leben ist, das Wissenschaftler dort zu finden hoffen.

Weil es ein Stück Müll ist.

Insbesondere scheint das unten abgebildete Objekt ein Stück einer Thermodecke zu sein, die an der Abstiegsstufe von Perseverance befestigt war. Die Abstiegsstufe war Teil des Raumfahrzeugs, das Perseverance letztes Jahr auf die Marsoberfläche brachte, bevor es eine kontrollierte Bruchlandung weit entfernt vom Rover durchführte.

Eine Thermodecke vom Bootssteg von Perseverance.
Eine Thermodecke, von der angenommen wird, dass sie Teil der Abstiegsphase des Perseverance Mars Rovers ist. NASA

Die Entdeckung des glänzenden Stücks Folie ist etwas unerwartet, da die Abstiegsstufe mehr als eine Meile von der aktuellen Position der Decke herunterkam.

In einer Reihe von Nachrichten, die diese Woche auf dem Twitter-Account von Perseverance veröffentlicht wurden, schlug das Team des Rovers im Jet Propulsion Laboratory (JPL) der NASA in Südkalifornien vor, dass er während der Landephase dorthin gedriftet sein könnte oder von Marswinden an seinen neuen Standort geweht wurde. Es gibt sicherlich keinen Hinweis darauf, dass bisher unentdeckte Marsmenschen etwas damit zu tun haben könnten.

„Mein Team hat etwas Unerwartetes entdeckt“, heißt es in einer Nachricht auf dem Twitter-Account von Perseverance. „Es ist ein Stück einer Thermodecke, von der sie glauben, dass es von meiner Abstiegsstufe stammt, dem raketengetriebenen Jetpack, das mich am Tag der Landung im Jahr 2021 absetzte.“

Mein Team hat etwas Unerwartetes entdeckt: Es ist ein Stück einer Thermodecke, von der sie glauben, dass es von meiner Abstiegsstufe stammt, dem raketengetriebenen Jetpack, das mich am Tag der Landung im Jahr 2021 absetzte. pic.twitter.com/O4rIaEABLu

– Perseverance Mars Rover der NASA (@NASAPersevere) 15. Juni 2022

In einem anderen Beitrag heißt es, dass Thermodecken die Komponenten eines Raumfahrzeugs schützen, indem sie die Temperaturen regulieren, und fügt hinzu: „Es ist eine Überraschung, dies hier zu finden: Meine Abstiegsstufe stürzte etwa 2 km entfernt ab. Ist dieses Stück danach hier gelandet, oder wurde es vom Wind hierher geweht?“

Ein weiteres Bild zeigt das JPL-Team, das den Rover in Thermodecken gehüllt hat. „Betrachten Sie sie als Schneiderinnen für Raumschiffe“, heißt es in der Botschaft und fügt hinzu: „Sie arbeiten mit Nähmaschinen und anderen Werkzeugen, um diese einzigartigen Materialien zusammenzusetzen.“

Wenn sie nicht über Landungsreste stolpert, verbringt Perseverance die meiste Zeit damit, nach Beweisen für vergangenes Leben auf dem roten Planeten zu suchen und auch Marsgesteinsproben für die Rückkehr zur Erde zu sammeln . Vielleicht möchte es sich auch den Müll schnappen, während es dabei ist.