Die 10 besten Möglichkeiten, um informiert zu bleiben, während Sie Ihr Leben ausstecken

Auch wenn Sie sich von der Welt abkoppeln möchten, ist der Druck, mit den neuesten Informationen Schritt zu halten, in dieser schnelllebigen Welt immer groß.

Ob E-Mails, soziale Medien, Nachrichtenbenachrichtigungen oder Smartphone-Benachrichtigungen, sie alle halten Sie auf dem Laufenden und hemmen gleichzeitig Ihre Produktivität. Daher ist es wichtig, die Leistung durch aktualisierte Informationen zu erzielen und gleichzeitig die Verbindung zu trennen.

1. Begrenzen Sie die Zeit, die Sie online verbringen

Wenn Sie die Zeit, die Sie online verbringen, einschränken, steigern Sie Ihre Leistung und Motivation. Wenn Sie Ihren Tag online beginnen, sind Sie schließlich den ganzen Tag online. Machen Sie es sich zur Regel, dass Sie vor 9:00 Uhr oder zu Beginn Ihres Arbeitstages keine Bildschirmzeit haben.

Verbringe diese Zeit stattdessen damit, etwas Interessantes und Nützliches zu tun, wie zum Beispiel Frühstück zu machen und laufen zu gehen. Auch für den Abend sollten Sie die Bildschirmzeit nach 21:00 Uhr unterbrechen, um Ihre Augen vor schädlichen blauem Licht zu schützen. So können Sie am nächsten Tag besser schlafen und haben eine bessere Produktivität.

Verwandte: Die besten Website-Blocker, die Ablenkungen während der Arbeit beseitigen

2. Verbringe jeden Tag 30 Minuten damit, dich zu informieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie jeden Morgen 30 Minuten damit verbringen, sich zu informieren. Sie können diese Zeit damit verbringen, Ihre E-Mails zu überprüfen.

Löschen Sie alle Massen- oder Spam-E-Mails, um einen ordentlichen Posteingang zu haben, damit Sie die erforderlichen E-Mails leicht finden können. Sie können diese Zeit auch nutzen, um ein beliebiges Kalenderereignis zu akzeptieren oder abzulehnen. Es ist auch eine gute Zeit, Newsletter beiseite zu legen, die Sie später vielleicht lesen möchten.

3. Durchsuchen Sie Ihre sozialen Konten

Die vollständige Vermeidung von Social Media ist möglicherweise nicht möglich, da Sie Ihr Netzwerk pflegen und mit Ihren Freunden und Ihrer Familie in Verbindung bleiben müssen. Für maximalen Unplugging-Effekt holen Sie diejenigen nach, die Ihnen gerade wichtig sind.

Überspringe die Überprüfung jedes Tweets oder Facebook-Posts. Besuchen Sie nur die Konten bestimmter Personen und überprüfen Sie deren Beiträge. Aktualisieren Sie für LinkedIn die Einstellungen, um nur die Profilaktualisierungen anzuzeigen. Sie können nur wichtige Änderungen wie Jobwechsel und Beförderung überprüfen und darauf reagieren, während Sie sich von den anderen fernhalten.

4. Benachrichtigungen deaktivieren

Wenn Sie bei der Arbeit sind, ist ein gewisses Maß an Konnektivität erforderlich, aber Sie benötigen nur minimale Ablenkungen, um die Dinge tatsächlich zu erledigen. Hören Sie auf, sofort auf alle E-Mails, Textnachrichten oder Telefonanrufe zu reagieren. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Benachrichtigung auszuschalten.

Sie können entweder das Telefon stummschalten oder alle Social-Media-Apps vom Telefon entfernen. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Zeit, Konzentration und Energie geschäftskritischen Aufgaben zu widmen. Sie können auf diese Weise auch viel mehr Aufgaben erledigen. Sie können klein anfangen, wenn Ihr Job erfordert, dass Sie rund um die Uhr aktiv und reaktionsschnell sind.

5. Besuchen Sie nur die vertrauenswürdigen Nachrichtenseiten

Social Media hat jeden zu einem Journalisten und Aktivisten gemacht. Obwohl es den Sozialjournalismus inspiriert hat, ist es auch zu einem Nährboden für Fake News geworden. In den sozialen Medien auf dem Laufenden zu bleiben, ist keine gute Angewohnheit. Beenden Sie sofort!

Erhalten Sie objektive, sachliche Informationen nur von seriösen Nachrichtenorganisationen. Abonnieren Sie Ihre lokale Zeitung für lokale Berichterstattung. Sie können auch mit unvoreingenommenen Podcasts und Newslettern von sozialen Medien getrennt bleiben.

Verwandte: So blockieren Sie zeitraubende Websites wirklich: Tipps, die funktionieren

6. Verbessern Sie die zwischenmenschliche Beziehung

Sie können Social-Media-Plattformen verwenden, um Beziehungen zwischen Familie und Freunden aufrechtzuerhalten, aber sie können Sie auch einsam und neidisch auf andere machen. Soziale Medien sind für zahlreiche Vorfälle mit psychischen Problemen verantwortlich. Verbringen Sie einige Zeit abseits der sozialen Medien und genießen Sie die Schönheit des Alltags.

Sie sollten auch von Social Media Abstand nehmen und am Aufbau zwischenmenschlicher Beziehungen arbeiten. Sie profitieren von einer verbesserten persönlichen Kommunikation. Kommunizieren Sie mit Ihren Lieben von Angesicht zu Angesicht, anstatt soziale Medien zu nutzen. So können Sie eine bessere Bindung zu Ihren Freunden aufbauen.

7. Vermeiden Sie Doomscrolling und zielloses Scrollen

Erinnern Sie sich, wie oft Sie Ihren Social-Media-Newsfeed oder Ihre Nachrichten-Website geöffnet haben, um nur eine Sache zu überprüfen, aber am Ende 30 Minuten damit verbracht haben, ohne es zu merken?

Das ist richtig – Sie wurden Opfer von Doomscrolling. Dieser relativ neue Begriff bezieht sich auf die Gewohnheit, durch traurige und entmutigende Nachrichten zu scrollen. Um Ihre Produktivität zu steigern, müssen Sie diese Angewohnheit loswerden.

Abgesehen davon ist gedankenloses Scrollen oder Surfen im Internet eine weitere obsessive Praxis, die sich negativ auf Ihren Geist auswirkt. Eine strenge Bildschirmzeitroutine und die Kontrolle über den Impuls können Ihnen helfen, solche Dinge zu vermeiden.

8. Der beste Weg zum Trennen ist ein effizientes Anschließen

Um zu Hause wirklich ein Leben ohne Stecker zu führen, müssen Sie die Zeiten nutzen, in denen Sie verbunden sind. Um so produktiv wie möglich zu sein, müssen Sie konzentriert bleiben und Ablenkungen so weit wie möglich vermeiden. Wenn Sie während der Bürozeiten mit einem Freund telefonieren, sollten Sie die Zeit nutzen, um alle notwendigen Informationen zu sammeln.

9. Newsletter abonnieren

Um bei möglichst kurzer Bildschirmzeit auf dem Laufenden zu bleiben, müssen Sie die Suche nach Nachrichten beenden und die Informationen zu Ihnen kommen lassen. Wenn Sie Ihre tägliche oder wöchentliche Dosis an Nachrichten haben, wird Ihr Verstand auch nicht schreien, um durch die sozialen Medien zu scrollen.

Abonnieren Sie Newsletter von vertrauenswürdigen Nachrichten-Websites oder anderen arbeitsbezogenen Websites. Sie werden dir die Schlagzeilen weiterhin direkt in deinen Posteingang schicken.

Verwandte: Nicht-E-Mail-Apps zum Lesen, Entdecken und Verwalten von Newslettern

10. Vermeiden Sie das Senden von geschäftlichen E-Mails nach der Arbeitszeit

Obwohl Sie das Büro physisch verlassen, können Sie die Arbeit über die auf Ihrem Laptop oder Smartphone installierte E-Mail-Anwendung verfolgen. Auch wenn Sie möglicherweise nichts Falsches daran finden, Ihre Büro-E-Mails zu Hause abzurufen, könnte eine Antwort die Nachricht senden, dass Sie jederzeit verfügbar sind. Letztendlich sind Sie erschöpft und Ihre Produktivität leidet.

Legen Sie immer E-Mail-Grenzen fest, egal wie schwierig es scheint, wirklich unplugged Zeit zu erreichen. Bitten Sie Ihre Kollegen und Kunden, Sie bei Arbeitsnotfällen anzurufen und den Rest für die E-Mails zu hinterlassen.

Die richtige Balance zwischen informiert und unplugged finden

Im Leben dreht sich alles um Balance, und nur die perfekte Work-Life-Balance kann optimale Produktivität gewährleisten. Gleichzeitig informiert und unplugged zu bleiben ist ein schwieriges Ziel, das Zeit und Mühe erfordert.

Folgen Sie diesen Hacks und finden Sie heraus, welche für Sie funktionieren und Sie einen Schritt näher bringen, um eine höhere Produktivität zu erzielen.