Die 6 besten Android-Handys mit kabelloser Aufladung für jedes Budget

Es ist lange her, dass drahtlose Ladefunktionen erstmals auf Android-Handys verfügbar sind. Das 2012 veröffentlichte HTC Droid DNA war eines der ersten Beispiele in den USA.

In den vergangenen Jahren ist die Nachfrage nach drahtlosem Laden erheblich gestiegen. Wenn Sie heute auf dem Markt nach einem neuen Android-Gerät der Spitzenklasse suchen, ist das kabellose Laden eine der ersten Funktionen, nach denen Sie suchen sollten.

Aber welche sind die besten Android-Handys mit drahtloser Ladetechnologie? Was ist mit den billigsten kabellosen Ladetelefonen? Hier sind unsere Top-Telefone mit kabelloser Aufladung für jedes Budget.

Das Samsung Galaxy S20 wurde im März 2020 veröffentlicht. Es ist das aktuelle Flaggschiff von Samsung. Mit einem Qualcomm Snapdragon 865-Prozessor, einem 1440p AMOLED-Bildschirm und 8 GB RAM im Basismodell (bis zu 12 GB verfügbar) ist das S20 eines der leistungsstärksten Android-Telefone auf dem Markt.

Im Inneren unterstützt der nicht entfernbare 4000-mAh-Akku das kabellose Qi-Laden mit 15 W. Sie können sogar andere Qi-Geräte mit dem Akku des S20 aufladen – eine Funktion, die das Unternehmen Samsung PowerShare nennt. Kabelgebundenes Laden ist ebenfalls verfügbar.

Hinweis: Die anderen Geräte der S20-Reihe – das Samsung Galaxy S20 + und das Samsung S20 Ultra – unterstützen ebenfalls das kabellose Laden.

[amazon id = „B07YMNLXL3“ title = „Google Pixel 4“]

Das Ende 2019 veröffentlichte Pixel 4 ist Googles Premium-Android-Handy. Es verfügt über einen 5,7-Zoll-Bildschirm, einen Qualcomm Snapdragon 855-Prozessor, bis zu 128 GB Speicher und 6 GB RAM. Es gibt auch eine 16MP Kamera; Es ist nicht so gut wie die Kamera des Samsung Galaxy S20, stellt aber dennoch viele Android-Handys der Mittelklasse in den Schatten.

Der 2.800-mAh-Akku (nicht entfernbar) unterstützt das schnelle kabellose Laden mit 11 W. Das Vorhandensein von Schnellladung auf dem Pixel 4 unterscheidet es von dem früheren Pixel 3, das nur das Schnellladen auf Googles eigenem Pixel Stand-Zubehör und einer kleinen Anzahl von Ladegeräten von Drittanbietern unterstützte.

Es gibt jedoch noch einen Haken. Wenn Sie vom Schnellladen profitieren möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Ladegerät das Extended Power Profile (EPP) von Qi unterstützt. EPP-Unterstützung wird immer häufiger, aber älteren Ladegeräten fehlt möglicherweise die Funktion.

Hinweis: Das billigere Pixel 4a, das Google Mitte 2020 vorgestellt hat, unterstützt das kabellose Laden nicht.

[amazon id = „B07451RCZN“ title = „LG G6“]

Die beiden Telefone mit kabelloser Aufladung, die wir uns bisher angesehen haben, sind beide Premium-Handys. Daher müssen Sie einen Premiumpreis zahlen. Das kabellose Laden ist jedoch nicht auf die neuesten Telefone auf dem Markt beschränkt. Die Technologie gibt es schon seit einigen Jahren.

Wenn Sie nach preisgünstigen Telefonen mit kabelloser Aufladung suchen, können Sie frühere Flaggschiff-Telefone in Betracht ziehen, die jetzt ein paar Jahre alt sind. Ein solches Beispiel ist das LG G6 . LG hat das Gerät im Jahr 2016 herausgebracht. Erwarten Sie also keine hochmoderne Hardware, aber es hält sich überraschend gut.

Das Gerät verfügt über einen 5,7-Zoll-LCD-Bildschirm, eine IP68-Wasserdichtigkeit, einen Qualcomm Snapdragon 821-Prozessor, 4 GB RAM und bis zu 128 GB Speicher. Das kabellose Laden ist bei US-Modellen verfügbar. Der Ladevorgang läuft mit 18 W und kann das Gerät in 30 Minuten zu 50 Prozent aufladen.

[amazon id = „B086KC734X“ title = „OnePlus 8 Pro“]

OnePlus hat in den letzten Jahren einige der besten Android-Handys der Mittelklasse hergestellt. Das Anfang 2020 veröffentlichte OnePlus 8 Pro ist nicht anders. Das Gerät verfügt über einen 6,78-Zoll-AMOLED-Bildschirm, einen Qualcomm Snapdragon 865-Prozessor und eine unglaubliche 48-Megapixel-Kamera. Es kommt auch mit zwei SIM-Kartensteckplätzen – perfekt, wenn Sie eine persönliche und geschäftliche Nummer haben, die Sie an dasselbe Gerät senden möchten.

Es verfügt über 256 GB Speicher und 12 GB RAM. Sie können den 4.510-mAh-Akku mit dem OnePlus Warp Charge 30 Wireless Charger auffüllen. Wie das LG G6 steigert es Ihre Leistung in 30 Minuten auf 50 Prozent. Leider kann das OnePlus 8 (Nicht-Pro-Version) nicht drahtlos aufgeladen werden. Wenn Sie in den USA leben, überprüfen Sie vor dem Kauf die Kompatibilität des GSM-Netzes.

[amazon id = „B08B9SGGRS“ title = „Motorola Edge +“]

Wenn Sie nach Motorola-Handys mit kabelloser Aufladung suchen, schauen Sie sich das neue Motorola Edge + an . Es wurde im Mai 2020 veröffentlicht. Mit Abmessungen von 161 x 71 x 10 Millimeter ist es offiziell als Phablet klassifiziert. Wenn Sie keine größeren Geräte mögen, sollten Sie diesem einen großen Bogen machen.

Sie erhalten einen Snapdragon 865-Prozessor mit einer Adreno 650-GPU, 256 GB Speicher, 12 GB RAM, einer 25-Megapixel-Kamera und einem 5.000-mAh-Akku. Der Bildschirm ist ein 6,7-Zoll-OLED-Panel. Wie alle Motorola-Handys läuft auf dem Edge + ein Betriebssystem, das fast identisch mit dem Standard-Android ist. Das Telefon bietet eine schnelle kabelgebundene Aufladung bei 18 W oder eine kabellose Aufladung bei 15 W.

[amazon id = „B081T54Y4Z“ title = „Ulefone Armor 7“]

Ein weiteres der billigsten kabellosen Ladetelefone ist das Ulefone Armor 7 . Es wurde im Oktober 2019 veröffentlicht. Als robustes Smartphone eingestuft, ist das Gerät bis zu 1,2 Meter sturzsicher und hat die Schutzart IP69K. An den Seiten finden Sie Gummikanten für zusätzlichen Schutz. Die Gummi-Rückplatte der Vorgängermodelle wurde jedoch zugunsten einer glatten Kunststoffalternative weggelassen.

Unter der Haube befinden sich eine Mediatek Helio P90-CPU, eine 48-Megapixel-Kamera und ein nicht entfernbarer Li-Po-Akku mit 5.500 mAh. Der Bildschirm ist 6,3 Zoll. Das Gerät verfügt über 8 GB RAM und 128 GB internen Speicher des Basismodells. Wenn Sie etwas mehr ausgeben möchten, können Sie den internen Speicher auf ein Mammut von 2 TB erhöhen. Es verfügt sogar über einen eingebauten Herzfrequenzsensor und einen Schrittzähler. Enttäuschenderweise gibt es keine Kopfhörerbuchse.

Das kabellose Laden wird bei 10 W unterstützt. Wenn Sie gerne kabelgebundenes Laden verwenden, wird es mit 15 W betrieben. Eine volle Ladung wird in drei Stunden erreicht. Laut Hersteller hält der Armor 7 im Standby-Modus mehr als 550 Stunden, sobald er vollständig aufgeladen ist. Das Gerät wird mit Android 9.0 ausgeliefert, Sie können jedoch sofort nach dem Auspacken auf Android 10 aktualisieren.

Letztendlich wird Ihr Budget einen Großteil Ihrer Kaufentscheidung bestimmen. Wenn Sie bereit sind, viel Geld auszugeben, können Sie aus einem der Flaggschiff-Geräte für 2020 auswählen. Bei einem mittleren Budget wird Ihre Anzahl an Optionen reduziert, während ein niedriges Budget Sie auf ältere Flaggschiff-Telefone beschränkt.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass das kabellose Laden ein Luxus und keine Notwendigkeit ist. Sie können immer noch viele großartige Telefone finden, die dies nicht unterstützen. Wenn Sie mehr über andere Android-Telefone mit einzigartigen Ladefunktionen erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel über die besten Smartphones mit Micro-USB .