Die 7 besten Notizen-Apps für iPad und iPad Pro

Die Installation einer zuverlässigen Notiz-App auf Ihrem iPad ist ein wesentlicher Bestandteil der Produktivität, wenn Sie unterwegs sind. Die besten iPad-Apps zum Notieren synchronisieren Ihre Notizen auf allen Ihren Geräten und bieten eine Vielzahl nützlicher Funktionen.

Wenn Sie also nach der besten Notiz-App für Ihr iPad oder iPad Pro suchen, lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Optionen Sie haben.

1. GoodNotes

Wenn Sie Ihre Notizen lieber mit Handschrift als mit der Bildschirmtastatur machen möchten, ist GoodNotes ein guter Ausgangspunkt. Es ist wohl die beste Notiz-App für einen Apple Pencil.

Die Verwendung eines Stifts zum Notieren auf Ihrem iPad bietet einige bemerkenswerte Vorteile, insbesondere für bestimmte Arten von Inhalten. Wenn Sie beispielsweise komplexe Gleichungen, Formeln und andere wissenschaftliche Zeichen aufschreiben müssen, ist die Verwendung einer Tastatur bestenfalls mühsam und im schlimmsten Fall unmöglich.

Wichtige Funktionen in GoodNotes sind die Möglichkeit, PDFs mit Anmerkungen zu versehen, handgeschriebene Inhalte in Text umzuwandeln und die Synchronisierung von Notizen mit den wichtigsten Cloud-Speicheranbietern. Sie können die App auch zum Erstellen, Importieren und Bearbeiten von Dokumenten auf Ihrem Mac verwenden.

Herunterladen: GoodNotes (7,99 $)

2. Apple Notes

Manchmal ist die naheliegendste Lösung die beste Lösung. Dies ist bei Apple Notes wohl der Fall.

Die App ist auf iPadOS-Geräten vorinstalliert und kann kostenlos verwendet werden. Eine Neugestaltung anlässlich der Veröffentlichung von iOS 11 Ende 2017 brachte mehrere Verbesserungen mit sich. Es ist jetzt eine der besten Notizen-Apps für iPads und iPad-Profis, insbesondere dank Multitasking- und Textbearbeitungsgesten.

Apple Notes verfügt über eine beeindruckende Reihe von Tools, die mit einem Apple Pencil funktionieren. Es bietet umfangreiche Stiloptionen und verwendet iCloud, um nahtlos mit all Ihren anderen Apple-Geräten zu synchronisieren. Sie können Ihre Apple Notes-Einträge sogar unter Windows bearbeiten !

Herunterladen: Apple Notes (kostenlos)

3. Bemerkbarkeit

Notability ist die beste Notiz-App für das iPad, wenn Ihnen die Möglichkeit zum Kommentieren von PDFs wichtig ist. Notability ist eine großartige App zum Erstellen schöner Aufzählungszeichen für Aufzählungszeichen, da es das Notieren mit dem Apple Pencil oder einem Stift erleichtert.

Einige der bemerkenswertesten Funktionen der App sind:

  • Die Möglichkeit, handschriftliche Notizen in Text umzuwandeln
  • Unterstützung für mehrere Noten, sodass Sie zwei Noten nebeneinander bearbeiten können
  • PDF-Anmerkung
  • Eine Suchfunktion, mit der sowohl Text als auch handschriftliche Notizen gescannt werden können
  • Ein leistungsstarkes Skizzierwerkzeug, mit dem Sie benutzerdefinierte Farben verwenden und Formen zeichnen können
  • Drag & Drop-Unterstützung für Dateien, Text, Fotos, GIFs und Webseiten

Wie bei den anderen Apps hier ist Notability mit iCloud kompatibel, sodass Sie Ihre Notizen auf allen anderen iOS-, iPadOS- und macOS-Geräten synchronisieren können.

Schließlich unterstützt Notability auch Audiodateien. Die App synchronisiert Ihre Notizen mit der Aufnahme, sodass Sie hören können, was zum Zeitpunkt der Erstellung der Notiz gesagt wurde. Die Funktion eignet sich perfekt für Präsentationen und Vorträge.

Download: Notability (8,99 USD, In-App-Käufe verfügbar)

4. Editor + Pro

Notepad + Pro ist die teuerste App auf dieser Liste – Sie erhalten 20 US-Dollar zurück. Aber es ist die beste Option für alle, die das traditionelle Gefühl von Stift und Papier auf ihrem iPad oder iPad Pro haben möchten. Es gibt mehrere Tintenschreiber, Textmarker und Farbwerkzeuge, die alle darauf abzielen, den Papieransatz für das Notieren zu wiederholen.

Die App richtet sich in erster Linie an Personen, die einen Apple Pencil (oder einen anderen iOS-kompatiblen Stift ) besitzen, unterstützt jedoch auch Tastatureingaben.

Wenn Sie Dateien in verschiedenen Formaten mit Anmerkungen versehen müssen, ist die App auf jeden Fall einen Besuch wert. Sie können Notizen zu PDF-Dateien sowie zu Dateien in den Formaten Excel, Keynote und Numbers hinzufügen.

Eine weitere coole Funktion der App ist das Unschärfe-Tool. Sie können vertrauliche Daten in Ihren Dokumenten mit einem einzigen Tastendruck ausblenden, bevor Sie sie für andere Benutzer freigeben.

Herunterladen: Notepad + Pro (19,99 USD)

5. Evernote

Eine weitere erwägenswerte iPad-App zum Notieren ist Evernote. Diese App sollte keine Einführung benötigen; Es ist seit mehreren Jahren eine der besten Notizen-Apps auf allen wichtigen Plattformen.

Evernote hat eine kostenlose Stufe. Sie können damit Notizen machen, sie nach Ihren Wünschen formatieren, Audio aufnehmen und Aufgabenlisten erstellen. Leistungsstärkere Funktionen wie Versionsverlauf, PDF-Annotation, Integration mit Cloud-Anbietern und Zusammenarbeit mit mehreren Personen erfordern jedoch ein Abonnement. Die kostenlose Stufe ist auch auf zwei Geräte beschränkt.

Es stehen zwei kostenpflichtige Abonnements zur Verfügung. Die Prämie beträgt 10 USD pro Monat, während das Geschäft 15 USD pro Monat kostet.

Download:Evernote (Kostenlos, Abonnement verfügbar)

6. Simplenote

Die besten Notizen-Apps auf Ihrem iPad oder iPad Pro müssen nicht unbedingt die komplexesten sein. Manchmal ist einfacher besser.

Und hier strahlt Simplenote wirklich. Wie der Name schon sagt, ist dies keine App mit endlosen Schnickschnack, die Sie selten verwenden werden. Stattdessen geht es darum, dass Sie auf saubere und unkomplizierte Weise großartige Notizen machen können, während Sie ein paar raffinierte Funktionen erhalten, die Ihre Notizenerfahrung versüßen .

Die App unterstützt keine Stifte, PDF-Anmerkungen oder andere Power-User-Funktionen, die in anderen Apps enthalten sind.

Simplenote enthält jedoch die Notensuche, damit Sie Ihre früheren Notizen leicht finden können. Es unterstützt auch Tags, das Teilen über Weblinks und Passcode-Sperren für vertrauliche Inhalte.

Herunterladen: Simplenote (kostenlos)

7. Bär

Wenn Ihnen das Design einer App wichtig ist, schauen Sie sich Bear an. Es ist eine der schönsten Notizen-Apps für iPad und iPad Pro.

Aber Bear ist weit entfernt von einer App, die nur Stil und keine Substanz bietet. Zu den besten Funktionen gehören Hashtags (damit Sie leicht verbundene Inhalte finden können), Unterstützung für die Apple Watch (mit der Sie unterwegs Audio-Notizen diktieren können) und die Möglichkeit, Notizen zu machen und Zeichnungen mit einem Apple zu erstellen Bleistift.

Beeindruckend ist, dass Bär auch mit Siri kompatibel ist. Sie können Notizen von jedem Siri-fähigen Gerät aus nur mit Ihrer Stimme erstellen. Schließlich bietet Bear eine solide Auswahl an Exportformaten, einschließlich HTML, PDF, DOCX, MD, JPG und EPUB.

Bear kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Wenn Sie jedoch Ihre Notizen zwischen Geräten synchronisieren möchten, müssen Sie ein Abonnement erwerben. Ein Plan kostet 1,50 USD pro Monat oder 15 USD pro Jahr.

Download: Bär (Kostenlos, Abonnement verfügbar)

Bleiben Sie auf einem iPad produktiv

Die Verwendung einer der besten Notizen-Apps für Ihr iPad oder iPad Pro ist nur die halbe Miete. Sie benötigen viele andere Apps, um auf Ihrem iOS-Gerät produktiv zu bleiben.

Berücksichtigen Sie auch iPad-Peripheriegeräte mit Produktivitätsmotiven. Einige erwägenswerte Geräte sind Netzteile, USB-Hubs und sogar ein gutes Paar drahtloser Ohrhörer.