Die 8 besten Sheet Music Maker Apps zum Schreiben von Musik

Bist du der nächste Mozart? Möchtest du den nächsten globalen Hit für deine Band schreiben? Vielleicht versuchen Sie, sich mit Musiktheorie vertraut zu machen? In diesem Fall benötigen Sie einige Noten-Maker-Apps, mit denen Sie überall und überall Noten schreiben können.

Seit Mozarts Tagen hat sich einiges getan. Sie müssen Ihre eigenen Noten nicht mehr bei Kerzenlicht mit einer Feder machen. Sie können alles digital mit Noten-Maker-Apps erstellen. Und dies sind die besten Werkzeuge, um Noten zu schreiben.

MuseScore ist eine eigenständige App, dh Sie müssen die Software herunterladen und installieren. Es ist Open Source und kostenlos zu benutzen. Unserer Meinung nach ist es die beste App auf dieser Liste, aber Ihre Wahrnehmung kann je nach Ihren Nutzungsanforderungen unterschiedlich sein.

Die App enthält alle wesentlichen Zutaten, die Sie von einer Noten-Software erwarten. Es gibt Unterstützung für unbegrenzte Notenzeilen, Ihre Kompositionen können unbegrenzt lang sein, Sie können die Leistung mithilfe von Plug-Ins steigern und alles sieht fantastisch aus.

Es fehlen zwar einige der erweiterten Funktionen, die Sie in kostenpflichtigen Apps wie Sibelius und Finale finden, aber für die meisten Benutzer ist dies mehr als ausreichend.

Zu den zusätzlichen Funktionen gehören benutzerdefinierte Tastaturkürzel und die Möglichkeit, Notenmodifikatoren und Leistungsmarkierungen zu ziehen.

Verfügbar unter: Windows, Mac und Linux

Wenn MuseScore in Bezug auf Funktionen mit teuren kostenpflichtigen Apps konkurriert, befindet sich BlankSheetMusic am anderen Ende der Skala.

Es ist ein einfacher Notenschreiber, mit dem Sie einige leere Musiksymbole zu leeren Blättern hinzufügen und diese drucken können. Sie können keine eigenen Notizen hinzufügen. Wenn Sie Unmengen von Notenblättern zum manuellen Beschreiben ausdrucken möchten, ist dies das beste Werkzeug.

Sie haben einige eingeschränkte Möglichkeiten zum Spielen. Sie können eine Reihe von Notenschlüsseln, Registerkarten und Stäben hinzufügen und das Papierformat, die Ränder und die Drehung anpassen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach auf das riesige Drucksymbol in der unteren rechten Ecke.

Verfügbar im Web

LilyPond ist die Idee von zwei Musikern, die "schöne" Noten kreieren wollten. Daher konzentriert sich die App sowohl auf den Stil als auch auf die Substanz.

Im Gegensatz zu einigen anderen Apps in dieser Liste verwendet LilyPond keine Drag-and-Drop-Oberfläche zum Hinzufügen von Noten und Musiksymbolen. Stattdessen wird die Texteingabe verwendet. Es ähnelt eher einer Programmiersprache. Die App ist möglicherweise gewöhnungsbedürftig, wenn Sie viel Zeit mit traditionelleren Notenwerkzeugen verbracht haben.

Das Beste an der Verwendung von Textdateien für Ihre Musik ist, dass sie zukunftssicher sind. Sie sind schwerer zu beschädigen, und Sie können sie immer öffnen, selbst wenn die übergeordnete Software irgendwann stirbt.

Verfügbar unter: Windows, Mac und Linux

Mit Musink können Sie Noten und MIDI-Dateien erstellen.

Um Musink zu verwenden, klicken Sie einfach auf die Notiz, die Sie hinzufügen möchten und wo sie angezeigt werden soll. Die App passt die Noten- und Ruhezeiten automatisch an. Um Ihnen das Leben zu erleichtern, gibt es auch eine Auswahl an kostenlosen Vorlagen. Die Vorlagen haben vordefinierte Notengrößen, Seitenränder und Titelschriftarten.

Schlagzeuger werden die App zu schätzen wissen – sie verfügt über Tools, die speziell für das Instrument entwickelt wurden. Dazu gehören Flams, Sticking- und Ghost-Notizen sowie spezielle Layoutregeln.

Musink bietet auch eine kostenpflichtige Version an. Es bietet die Möglichkeit, MIDI-Dateien zu importieren, von MIDI-Geräten aufzunehmen, ein anpassbares Metronom, Musikwiedergabe, erweiterte Veröffentlichungsoptionen und vieles mehr. Die kostenpflichtige Version von Musink bringt Ihnen 60 US-Dollar zurück.

Verfügbar unter: Windows

forScore ist die beste App, um Musik unter iOS zu schreiben. Sie können Ihre Blätter mit Anmerkungen versehen, Setlisten erstellen, Seiten neu anordnen und vieles mehr.

Da die App nur für iOS verfügbar ist, wurde sie vollständig für das mobile Betriebssystem von Apple entwickelt. Das heißt, es lässt sich perfekt zwischen Geräten skalieren, unterstützt die geteilte Ansicht und unterstützt Slide-Over-Multitasking.

forScore ist auch eng in das breitere Web integriert. Sie können Musik-PDFs von jeder Site speichern, Dateien aus Ihrem Cloud-Speicher direkt in Ihre forScore-App herunterladen und neue Musik zum Abspielen auf der Musicnotes-Site finden.

Es gibt sogar ein Übungswerkzeug, mit dem Sie Lernziele festlegen und Ihre Fortschritte verfolgen können. Schauen Sie sich unsere Liste der Online-Musiklernressourcen an, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

Verfügbar für: iOS

EasyABC ist ein Open Source-Tool zum Erstellen von Noten. Die App funktioniert mit ABC-Dateien, die über die Soundkarte Ihres Systems abgespielt werden.

Es deckt sowohl abcm2ps als auch abc2midi ab und ermöglicht den Import von MusicXML-, MIDI- und Noteworthy Composer-Dateien. Außerdem wird das Exportieren zum Kinderspiel, da MIDI, SVG und PDF unterstützt werden.

In der Windows-Version können Sie Songs von MIDI direkt in der App aufnehmen. Leider ist die Funktion in der Mac-Version noch nicht verfügbar.

Schließlich gibt es einige Tools, mit denen Sie sauberen ABC-Code erstellen können. Dazu gehören das Korrigieren von Noten in Groß- und Kleinbuchstaben, das einfache Hinzufügen von Notendauern und ein experimenteller "Do-Re-Mi" -Modus.

Verfügbar unter: Windows und Mac

Die Noteflight-Web-App ist in drei verschiedene Ebenen unterteilt: Kostenlos , Premium und Lernen .

Mit der kostenlosen Version können Sie bis zu 10 verschiedene Partituren erstellen, die Sie dann mit Freunden teilen und auf Webseiten einbetten können. Sie können Ihre Kreationen drucken, Musik auf Mobilgeräten erstellen und sich mit anderen Musikern und Komponisten verbinden.

Mit der Premium-Version können Sie unbegrenzte Partituren erstellen, 85 Instrumente unterstützen und in Echtzeit von MIDI-Instrumenten transkribieren. Es kostet 49 $ / Jahr.

Die Learn Edition richtet sich an Schulen. Es kostet ab 69 US-Dollar pro Jahr oder 300 US-Dollar für den lebenslangen Zugriff und fügt Aktivitätsvorlagen, unbegrenzte Klassen und Gruppen sowie Inhaltsbibliotheken hinzu.

Verfügbar im Web

Sibelius ist eine der besten Apps zum Schreiben von Noten für Anfänger. Die Software ist in drei Stufen erhältlich: Sibelius First, Sibelius und Sibelius Ultimate.

Das erste Paket kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Sie können einfache Partituren mit bis zu vier Notenzeilen komponieren, einige grundlegende Notationen erstellen, Kommentare hinzufügen und die MIDI-Wiedergabe anhören.

Das mittlere Paket kostet 10 US-Dollar pro Monat und umfasst bis zu 16 Instrumententeile, eine erhöhte Anzahl von Notations- und Wiedergabefunktionen sowie Unterstützung für zwei Geräte.

Das Ultimate-Paket, das sich an Musikprofis richtet, kostet 20 US-Dollar pro Monat und ermöglicht mehr Taktlinientypen, eine unbegrenzte Anzahl von Dauben, Balken, anpassbaren Klammern und Klammern und vieles mehr.

Verfügbar unter: Windows und Mac

Jeder angehende Musiker muss verstehen, wie man Noten liest und schreibt. Aber das ist nur ein Teil der Geschichte; Wenn Sie Musiker werden möchten, benötigen Sie ein viel breiteres Know-how.

Zum Glück sind Musikschreib-Apps nicht der einzige Teil der Musikwelt, der digitalisiert wurde. Das Web ist voller großartiger Ressourcen, mit denen Sie Ihr Handwerk verfeinern können.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel mit den besten Websites zum Verständnis der Musiktheorie .