Die IFA 2021 kann eine umfassende persönliche Veranstaltung sein

Die IFA 2021 könnte ein All-Person-Event sein, was sie zu einem der größten Tech-Events seit der COVID-19-Pandemie macht. Die massive Berliner Tech Expo konnte im September 2020 ebenfalls eine Veranstaltung abhalten, wenn auch mit stark reduzierter Kapazität.

Die Ankündigung, dass die IFA 2021 eine Menschenmenge mit voller Kapazität haben wird, ist ein verlockender Moment für diejenigen in der Technologiebranche, nicht zuletzt, weil die COVID-19-Infektionen derzeit in ganz Deutschland und den meisten anderen Teilen der EU zunehmen.

IFA 2021: Volle Kapazität für die Tech Expo?

Da die Welt auf dem Weg ist, aus der Pandemie herauszukommen, wird die IFA Berlin vom 3. bis 7. September 2021 als umfassende Veranstaltung im realen Leben stattfinden. Netzwerk und Co-Innovation vor Ort in Berlin

Das ist die Botschaft der Organisatoren der IFA 2021.

In der Ankündigung wurde jedoch nicht angegeben, wie die Organisatoren die COVID-Sicherheitsmaßnahmen durchsetzen würden, abgesehen davon, dass sie in ständiger Kommunikation mit den deutschen Gesundheitsbehörden stehen.

Das Konzept eines massiven Tech-Events ist für viele verwirrend. Die IFA ist einer der Höhepunkte des technischen Kalenders, und obwohl sie weniger als fünf Monate entfernt ist, sind sich viele regelmäßige Teilnehmer nicht sicher, wie die Veranstaltung ablaufen kann. Die Organisatoren der IFA 2021 geben jedoch an, dass "einige Ausstellungssegmente ein beispielloses Interesse haben und bereits zu mehr als 80 Prozent reserviert sind".

Eine Sache, die sich von früheren IFA-Ereignissen unterscheidet, ist die Skala. Die IFA deckt bereits den größten Teil der weitläufigen Messe Berlin ab. Die Ausgabe 2021 wird noch mehr Ausstellungshallen und Außenbereiche abdecken, um Teilnehmern und Ausstellern ein wenig mehr Raum zum Atmen zu geben.

Verwandte: Die besten neuen drahtlosen Ohrhörer und Kopfhörer von IFA 2020

Der IFA-Exekutivdirektor und Executive Vice President der Messe Berlin sagte: "Mit all unseren Vorkehrungen, um die Gesundheit aller zu gewährleisten, erwarten wir nicht, dass die IFA Berlin 2021 neue Rekorde aufstellt. Der Trend ist jedoch klar: Die IFA Berlin ist voll besetzt -skaliertes Comeback, um unsere Branche erneut zu führen. "

Was ist neu auf der IFA 2021?

Was können Sie neben der verständlichen Besorgnis über die Veranstaltung auf der IFA 2021 erwarten?

Nun, die IFA Berlin Ausstellung selbst, zu der die Hauptredner gehören, sowie IFA Next, der futuristische Rand der Veranstaltung von morgen. Dann gibt es SHIFT Mobility, das sich mit der Zukunft der städtischen Mobilität befasst, und IFA + Summit, eine Veranstaltung, die die bevorstehenden Megatrends der digitalen Technologie analysiert.

Siehe auch : IFA 2020: Wie die COVID-19-Pandemie die Zukunft des Straßenverkehrs verändert

Neu auf der IFA 2021 sind Tech Up for Women, "eine hochinnovative Konferenz, die von Frauen für Frauen entworfen wurde", und die Berlin Photo Week, eine zeitgenössische Ausstellung des IFA-Produktportfolios mit Veranstaltungen in der ganzen Stadt.

Die IFA 2021 ist noch fünf Monate entfernt. Wie wir bei COVID-19 gesehen haben, kann sich die Landschaft schnell ändern. Es ist jedoch nicht nur die EU, die ihr Impfprogramm erheblich verstärken muss, damit die IFA 2021 stattfinden kann. Aussteller reisen aus der ganzen Welt zur IFA, was eine versehentliche COVID-Übertragung wahrscheinlicher macht.

Nur die Zeit wird es zeigen, und der 3. September ist noch weit entfernt.