Die Standard-Akkulaufzeitversion des Modells Y ist online und kostet 276.000 Yuan / Baidu Auto ist in Entwicklung

Leiten

  • Lamborghini bringt neue Supersportwagen auf den Markt, V12-Modelle werden danach nicht mehr auf den Markt kommen
  • Die neue Generation des Kia Sportage offiziell vorgestellt
  • Die neue Reiseversion Golf R ist erschienen und beschleunigt in 4,9 Sekunden von 100 Kilometern
  • Weilai Super-Ladepfähle wurden nach Norwegen verschifft und kamen Anfang August an
  • Tesla Model Y-Version mit Standard-Akkulaufzeit aufgeführt, Preis 276.000 Yuan
  • Li Yanhong: Baidu Auto befindet sich in der Entwicklung
  • Neue BMW 5er Road Test Spionagefotos enthüllt, es wird rein elektrische Modelle geben
  • Porsche fordert von Zulieferern, auf Ökostrom umzusteigen
  • Ford kündigte den Juni-Verkauf an, neue Energiefahrzeuge stiegen um 117%
  • Unbemannter AR-Minibus erscheint auf der World Artificial Intelligence Conference
  • Waymo testet selbstfahrende Autos in einer virtuellen Welt
  • Mini erweckt das Vision Urbanaut Konzept zum Leben

Lamborghini bringt neue Supersportwagen auf den Markt, V12-Modelle werden danach nicht mehr auf den Markt kommen

Lamborghini hat gestern eine Reihe offizieller Bilder des Aventador Ultimae angekündigt. Zehn Jahre nach seiner Veröffentlichung wird auch der Aventador sein Ende haben – Aventador Ultimae wird das letzte Modell der Autoserie sein.

Lamborghini integriert viele Aventador S- und Aventador SVJ-Elemente in das Erscheinungsbild von Ultimae. Obwohl man den übertriebenen Heckspoiler des SVJ beim Ultimae nicht sehen kann, behält er das Auspuffdesign des SVJ bei und hat auch den gleichen aggressiven unteren Diffusor.

Das neue Auto verwendet viele Kohlefasermaterialien und wiegt nur 1550 kg, was 25 kg weniger ist als der Aventador S. Das Interieur setzt weiterhin das Design des Aventador fort und verwendet großflächig Alcantara-Material.

In Bezug auf die Leistung ist Ultimae mit dem prestigeträchtigen 6,5-Liter-V12-Saugmotor ausgestattet, der 780 PS leisten kann, 10 PS mehr als der Aventador SVJ. Es dauert nur 2,8 Sekunden, um auf 100 Kilometer zu beschleunigen, 8,7 Sekunden für 0-200 km/h und die Höchstgeschwindigkeit kann 355 km/h erreichen.

Bedauerlicherweise sagte Lamborghini, dass dies das letzte Modell von Lamborghini sein wird, das mit einem V12-Motor ausgestattet ist, und der Nachfolger wird sich auf Hybridantrieb konzentrieren.

Verabschieden Sie sich vom V12-Lamborghini.

Die neue Generation des Kia Sportage offiziell vorgestellt

Die neue Generation des Kia Sportage wird offiziell vorgestellt. Das neue Auto basiert auf der N3-Architektur und übernimmt das neue Designkonzept „Opposites United“ mit großem Wabengitter und geteilten Scheinwerfern. Gut erkennbar sind die neu gestalteten Tagfahrleuchten im „Boomerang“-Stil. Erwähnenswert ist, dass auch die neue Sportage-Generation durch ein neues Kia-Logo ersetzt wurde.

Darüber hinaus hat Kia die Größe und den Radstand des Sportage auf 2755 mm erweitert. Gleichzeitig gibt es auch im Innenraum große Veränderungen: Der großformatige zentrale Bedienbildschirm ist mit dem technisch vollgestopften LCD-Instrument verbunden.

In Bezug auf die Leistung bietet das Auto einen 1,6-Liter-TGDI-Benzinmotor und einen 2,0-Liter-Dieselmotor. Unter diesen beträgt die maximale Leistung des Benzinmotors 132 kW und das Spitzendrehmoment beträgt 265 Nm, die maximale Leistung des Dieselmotors beträgt 137 kW und das Spitzendrehmoment beträgt 417 Nm.

Dies ist eine umfassende Evolution der Vision.

Die neue Reiseversion Golf R ist erschienen und beschleunigt in 4,9 Sekunden von 100 Kilometern

Volkswagen hat vor wenigen Tagen eine Reihe offizieller Bilder der neuen Golf R Travel Edition veröffentlicht. Wie der Golf nutzt auch das Auto die neueste Familien-Designsprache von Volkswagen. Der Unterschied besteht darin, dass der kleine Buchstabe "R" auf dem Kühlergrill der Welt seine Identität erklärt.

Auch an der Rückseite der Karosserie sieht man den Unterschied. Der Golf R Travel Edition hat einen doppelseitigen Auspuff und der obere Spoiler und der untere Diffusor unterscheiden ihn ebenfalls vom regulären Golf. Darüber hinaus verwendet das Auto auch ein neues schwarzes Sport-Kit und ist mit den ikonischen blauen Bremssätteln ausgestattet.

Diese Reiseversion des Golf R ist mit einem 2,0T-Vierzylinder-Turbomotor mit einer maximalen Leistung von 235 kW und einem maximalen Drehmoment von 420 Nm ausgestattet und mit einem Allradantriebssystem ausgestattet. Die Beschleunigung auf 100 Kilometer dauert nur 4,9 Sekunden. Möchten Sie Leistung und Heimgebrauch in Einklang bringen? Dies wäre eine gute Wahl.

Ein wahres "Happy Dad Car".

Weilai Super-Ladepfähle wurden nach Norwegen verschifft und kamen Anfang August an

Auf der gestrigen CPSE International Charging & Swap Exhibition überreichte Herr Lutz Frankhol, Executive Director von TÜV Rheinland Shanghai, Shen Fei, Vice President von NIO Power Management, offiziell die TÜV Rheinland EU-Zertifizierung.

Die EU-Zertifizierung ist eine zwingende Voraussetzung für den Export von Elektrogeräten nach Europa, und TÜV Rheinland ist eine der maßgeblichen EU-Zertifizierungsstellen mit universeller Glaubwürdigkeit und Anerkennung. Dies bedeutet, dass die Lade- und Wechselgeräte von NIO in Überseemärkte vordringen und in Europa Wechselstationen, Ladesäulen und Heimladesäulen bauen können.

Gleichzeitig wurde auch die erste Charge von NIO-Kraftwerksersatz und überladenen Pfählen offiziell verschifft und wird voraussichtlich Anfang August in Norwegen eintreffen. Im September dieses Jahres werden die Hausfüllpfähle und Supercharged-Pfähle offiziell an norwegische Nutzer geliefert, und auch die erste Charge von 4 Wechselstationen wird noch in diesem Jahr fertiggestellt und in Betrieb genommen.

NIO braucht neue Wachstumspunkte, und zwar in Übersee.

Tesla Model Y-Version mit Standard-Akkulaufzeit aufgeführt, Preis 276.000 Yuan

Die offizielle Website von Tesla in China hat heute offiziell die Standard-Akkulaufzeitversion des Model Y mit einem Startpreis von 276.000 Yuan eingeführt. Die Reichweite beträgt 525 Kilometer, die Höchstgeschwindigkeit kann 217 km/h erreichen und die Beschleunigung von 100 Stundenkilometern beträgt 5,6 Sekunden. Es wird berichtet, dass die Standard-Akkulaufzeitversion des Tesla Model Y Lithium-Eisenphosphat-Batterien verwendet, und der Lieferant ist die Ningde-Ära. Aber die Version mit langer Akkulaufzeit und Leistung ist immer noch die ursprüngliche ternäre Lithiumbatterie.

Mit der Erweiterung um die Standard-Akkulaufzeit-Version des Model Y wird das Tesla Model Y im Inland drei Versionen zur Auswahl haben, nämlich die Standard-Akkulaufzeit-Version, die lange Akkulaufzeit-Version und die Performance-Hochleistungsversion, mit a Startpreis von 27,6 , 34,79, 377,9 Tausend Yuan.

Musk sagte einmal, dass die potenzielle Marktgröße von Model Y ungefähr das 2,5-fache von Model 3 beträgt.

Li Yanhong: Baidu Auto befindet sich in der Entwicklung

Heute eröffnet in Shanghai die Weltkonferenz für künstliche Intelligenz 2021. Baidu-Gründer Robin Li erwähnte relevante Informationen zu den intelligenten Autos von Baidu: Baidu Automobile befindet sich in der Entwicklung und wird voraussichtlich 2023 mit Ihnen zusammentreffen.

Darüber hinaus sagte Robin Li auch, dass einige Leute denken, dass ein intelligentes Auto nur ein Computer mit 4 Rädern oder ein großes Mobiltelefon ist. Aber in Baidus Konzept werden Smart Cars in Zukunft eher wie Roboter sein, oder die Mainstream-Roboter werden in Zukunft eher wie Smart Cars aussehen.

Baidu hat vor nicht allzu langer Zeit eine neue Generation des gemeinsam genutzten selbstfahrenden Autos Apollo auf den Markt gebracht, dessen Ziel es ist, die Reisekosten der Benutzer zu senken. In den nächsten 2-3 Jahren plant Baidu, seinen selbstfahrenden Carsharing-Service auf 30 Städte im ganzen Land auszudehnen.

Wenn es zwei Jahre dauert, bis es herauskommt, müssen Sie einen "großen Schritt" machen.

Neue BMW 5er Road Test Spionagefotos enthüllt, es wird rein elektrische Modelle geben

Gestern haben ausländische Medien eine Reihe von Spionagefotos von der elektrischen BMW 5er Reihe enthüllt. Den Spionagefotos nach zu urteilen, unterscheidet sich das Außendesign des neuen Autos geringfügig von dem des BMW 7er und verwendet kein geteiltes Scheinwerferdesign.

Bei genauerem Hinsehen zeigt sich, dass auf der Tür der Schriftzug „Electric Test Vehicle“ aufgedruckt ist, was bedeutet, dass BMW voraussichtlich eine rein elektrische Version des neuen 5er auf den Markt bringen wird. Aber das Auto basiert immer noch auf der CLAR-Plattform. Die neue elektrische Chassis-Architektur wird voraussichtlich erst um 2025 auf den Markt kommen.

Derzeit hat BMW bereits eine rein elektrische Version des 4er-i4, und es wird erwartet, dass die rein elektrische Version des 5er i5 heißen wird.

Es heißt, dass die Elektroversion der 5er-Reihe auch eine M-Kit-Version auf den Markt bringen wird.

Porsche fordert von Zulieferern, auf Ökostrom umzusteigen

Kürzlich hat Porsche seine Schlüsselkomponenten-Zulieferer dazu aufgerufen, erneuerbaren Ökostrom zu nutzen und deutlich gemacht, dass es nicht mehr mit Lieferanten kooperieren wird, die auf Ökostrom für die Produktion verzichten.

Das Ziel von Porsche ist nach bisherigen Planungen, bis 2030 CO2-Neutralität zu erreichen. Um dieses Ziel zu erreichen, wird Porsche unter anderem den Absatz von reinen Elektrofahrzeugen ausweiten. Porsche schätzt, dass bis 2030 der Verkauf von Elektrofahrzeugen 80 % des Gesamtabsatzes der Marke ausmachen wird und die restlichen 20 % aus 911 bestehen werden. Dies ist Porsches letztes Bestehen auf Verbrennungsmotoren.

Kaum vorstellbar, wie ein 911 mit voller Batterie aussehen würde.

Ford kündigte den Juni-Verkauf an, neue Energiefahrzeuge stiegen um 117%

Ford gab heute seine Verkaufsdaten für Juni bekannt, in denen der Gesamtabsatz von Fahrzeugen mit neuer Energie um 117 % gestiegen ist, einschließlich reiner Elektrofahrzeuge und Hybridfahrzeuge. Die Daten zeigen auch, dass Elektrofahrzeuge im ersten Halbjahr dieses Jahres 5,7% des Gesamtabsatzes von Ford ausmachten.

Unter ihnen sind die Verkäufe seit der Markteinführung des Mustang Mach-E im Mai um fast 27% gestiegen, und der Gesamtabsatz des Autos in der ersten Hälfte dieses Jahres erreichte 12.975. Bei den Hybridfahrzeugen stieg der Absatz von Ford Maverick Hybrid- und Plug-in-Hybridmodellen um 45,9 % auf 15.624.

Es ist erwähnenswert, dass der kommende elektrische Pickup F-150 Lightning den Verkauf von Ford weiter ankurbeln könnte. Derzeit hat Ford Bestellungen für mehr als 100.000 F-150 Lightning erhalten.

Obwohl das Absatzwachstum von Elektrofahrzeugen hoch ist, ist sein Anteil noch zu gering.

Unbemannter AR-Minibus erscheint auf der World Artificial Intelligence Conference

Auch auf der diesjährigen World Artificial Intelligence Conference brachte SenseTime, einer der „AI Four Dragons“, einen „unbemannten AR-Kleinbus“ mit.

Berichten zufolge unterstützt dieser „AR-Kleinbus“ das automatische Fahren, kann Fahrspuren erkennen, den Status von Ampeln erkennen, die Bewegungsrichtung von Fußgängern und Fahrzeugen intelligent vorhersagen und an bestimmten Stationen automatisch anhalten, um Fahrgäste aufzunehmen und abzusetzen. Durch vollständig autonomes Navigieren und Fahren kann dieser "unbemannte AR-Kleinbus" Passagiere Punkt-zu-Punkt an ihr Ziel bringen. Es eignet sich für Szenen wie Parkfähre und malerische Tour.

Selbstverständlich gehört dieser Minibus auch zu den Bussen, die während der WAIC-Konferenz Shuttle-Services für die Teilnehmer anbieten: Die Passagiere können durch die Visualisierung von AI+AR das wunderbare Erlebnis erleben, virtuelle Inhalte und Realität zu verbinden.

Wird das der Bus der Zukunft?

Waymo testet selbstfahrende Autos in einer virtuellen Welt

Ein blau-grauer "Truck" fährt eine Autobahn entlang, umgeben von Dutzenden grüner Kuben. Diese grünen Würfel kreuzen und überholen ständig zwischen den Fahrspuren, und der "Truck" behält immer eine konstante Geschwindigkeit bei.

Dies ist Simulation City, die virtuelle Welt von Googles Waymo, einem auf autonomes Fahren spezialisierten Unternehmen, um autonomes Fahren zu testen. Der blau-graue Lkw stellt einen selbstfahrenden Sattelschlepper von Waymo dar, während der grüne Würfel andere Fahrzeuge auf der Autobahn repräsentiert. Waymo trainiert, testet und validiert seine autonomen Fahrprogramme in dieser virtuellen Welt.

Ben Frankel, Senior Product Manager von Waymo, sagte, dass Simulation City seinen selbstfahrenden Autos dabei helfen wird, weiter zu „reifen“ und sie für eine breitere Nutzung in der Zukunft vorzubereiten.

Autopilot-Version von Oka 2?

Mini erweckt das Vision Urbanaut Konzept zum Leben

Am 1. Juli feierte in München das Konzeptfahrzeug Mini Vision Urbanaut seine Weltpremiere, ein bahnbrechendes Produkt, das Minis einzigartige neue Denkweise für zukünftige Autos zeigt.

Mini-Designdirektor Oliver Heimer sagt: „Die Marke Mini war schon immer ein Vorbild für „kreative Raumnutzung“. Eine erfrischte und reiche Erfahrung."

Mini Vision Urbanaut ist bestrebt, den Wert der Ressourcen zu maximieren. Aus diesem Grund hat sich das Designteam bereits in der Konzeptphase darauf konzentriert, die Anzahl der Interieurkomponenten kontinuierlich zu reduzieren und unnötigen Materialeinsatz zu vermeiden, selbst die Interaktionslogik wurde drastisch und innovativ gestaltet.

Innenraum und Stoff des Mini Vision Urbanaut Concept Cars verwenden viele recycelte Materialien, verzichten auf Chrom und Leder und vermeiden umweltschädliche Produktionsrückstände. Die wichtigsten Innenmaterialien sind Stoffe aus recycelten Materialien wie Wolle, Polyester und Tencel, die den Passagieren ein warmes und komfortables Gefühl geben und gleichzeitig eine weiche und angenehme Textur gewährleisten.

Der Designer verwendet an vielen Stellen ein einziges Material, das sich leicht recyceln und in neue Produkte verwandeln lässt. Das Lenkrad und ein Teil des Bodens sind aus Kork und das natürliche Material macht den Raum im Auto warmer, komfortabler und einzigartiger. Das Materialkonzept von Mini Vision Urbanaut demonstriert die optische und haptische Beschaffenheit von Fahrzeuginnenräumen unter dem Nachhaltigkeitsgedanken.

#Willkommen, um dem offiziellen WeChat-Account von Aifaner zu folgen: Aifaner (WeChat-ID: ifanr), weitere spannende Inhalte werden Ihnen so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt.

Ai Faner | Ursprünglicher Link · Kommentare anzeigen · Sina Weibo