Dongche Daily 2023 Model Y steht kurz vor der Markteinführung / Weilai-Sicherheitsgurt wurde gezogen, Kundendienst sagte, er würde Feedback geben / Smart Elf #1 war dem Ausfall des Gaspedals ausgesetzt

Geführtes Lesen

  • 2023 Model Y erhält EPA-Zulassung
  • Smart Genie #1 ist dem Ausfall des Gaspedals bei hoher Geschwindigkeit ausgesetzt
  • Der Sicherheitsgurt von Weilai war gerissen, Kundendienst: Es wird den zuständigen Abteilungen gemeldet
  • Jidu ROBO-01 Moon Exploration Limited Edition debütiert in Wuzhen
  • Das Meizu FlymeAuto-Autosystem wurde diese Woche veröffentlicht
  • Lamborghini bereitet bereits einen Börsengang vor
  • Fahrgastverband: Der Verkauf von Fahrzeugen mit neuer Energie überstieg im Oktober 550.000
  • Die 1,2-Milliarden-Beteiligung von Foxconn an dem US-amerikanischen Elektro-Lkw-Unternehmen wird zum größten Anteilseigner
  • Sagitar Juchuang veröffentlicht vollständig aus Festkörpern bestehendes blindfüllendes Lidar
  • Nissan startet fahrerloses Reisegeschäft in China
  • Tesla-Vizepräsident Tao Lin: Elektrofahrzeuge sind zum Trend der Zeit geworden und nicht mehr aufzuhalten
  • Ein gutes Produkt ist eine Süßigkeit

2023 Model Y erhält EPA-Zulassung

Laut ausländischen Medienberichten wurde kürzlich das Tesla Model Y 2023 von der EPA (US-Umweltschutzbehörde) zertifiziert.

Die offizielle Website der EPA zeigt, dass Tesla am 30. September einen Zertifizierungsantrag für das Modell Y 2023 eingereicht hat und der Antrag am 30. Oktober offiziell genehmigt wurde.

Das diesmal für 2023 zugelassene Model Y hat drei Versionen: die Langstrecken-AWD-Version, die Performance-AWD-Version und die Standard-Range-AWD-Version.Das derzeit in den USA verkaufte Model Y hat nur die Langstreckenversion und die Performance Ausführung.

Kann 4680 Batterien verwenden.

Smart Genie #1 ist dem Ausfall des Gaspedals bei hoher Geschwindigkeit ausgesetzt

Laut Signal Finance fuhr der Autobesitzer, Herr Yu, am 2. November auf einem Hochgeschwindigkeits-Smart Elf Nr. 1, der erst seit 5 Tagen abgeholt worden war.Das Gaspedal des Fahrzeugs versagte plötzlich, die Geschwindigkeit auf 40 km/h abgefallen und konnte nicht mehr steigen, also startete er das Fahrzeug erneut, die Geschwindigkeit kann nur auf 20 km/h bis 30 km/h steigen, Herr Yu kann nur einen Abschleppwagen rufen.

Nach der Inspektion reagierte der Smart-Kundendienst am 8. auf die Angelegenheit: "Es ist ein Problem mit dem Ventil des Wasserkreislaufs. Die spezifische Situation ist nicht klar. Der Kundendienst muss die Aussage des Herstellers abwarten."

Anschließend erklärte der Ingenieur des Herstellers den Unfall und sagte, dass der Ausfall des Batteriekühlsystems des Fahrzeugs dazu geführt habe, dass die Batterietemperatur zu hoch gewesen sei und das Fahrzeug einen automatischen Schutz gestartet habe, sodass die Geschwindigkeit nicht erhöht werden könne sei der „erste Fall im Land“.

Derzeit stehen beide Seiten noch in Kontakt zu Folgethemen.

Der Sicherheitsgurt von Weilai war gerissen, Kundendienst: Es wird den zuständigen Abteilungen gemeldet

▲ Bild aus: JiaYins Leben

Kürzlich stellte ein zukünftiger ES8 in Liaoning fest, dass der Sicherheitsgurt von ihm selbst abgezogen wurde, als er den Sicherheitsgurt trug, und war sehr verwirrt: „Warum ist es herausgekommen?

In diesem Zusammenhang sagte der Weilai-Kundendienst, dass bisher kein Kunde auf ähnliche Probleme reagiert habe, und die Fahrzeuge würden getestet, wenn sie das Werk verlassen, und sie würden das Problem an die entsprechende Abteilung weiterleiten. (neuer Hof)

Jidu ROBO-01 Moon Exploration Limited Edition debütiert in Wuzhen

Am 8. November startete die Expo „Light of the Internet“ 2022 in Wuzhen, Zhejiang, und Jidu nahm an der ersten Ausstellung mit der limitierten Auflage von ROBO-01 teil.

Der ROBO-01 Lunar Exploration Limited Edition ist die erste Release-Version von Jidus erstem Autoroboter ROBO-01 in Massenproduktion, der von Jidu in Zusammenarbeit mit China Lunar Exploration auf den Markt gebracht wurde. Derzeit sind alle 2.000 Chief Experience Officer-Sitze für die ROBO-01 Moon Exploration Limited Edition gesperrt.

Als erstes Modell der Marke Jidu hat die ROBO-01 Moon Probe Limited Edition viel Wert auf intelligentes Fahren gelegt. Jidu sagte, dass Jidu-Produkte mit der Unterstützung von zwei NVIDIA Orin-Chips in der Lage sein werden, eine Punkt-zu-Punkt-Unterstützung des Piloten mit intelligenten Fahrfunktionen in drei Szenarien zu erreichen: Hochgeschwindigkeit, Stadt und Parken.

Ich interessiere mich mehr für die tatsächliche Leistung seines intelligenten Cockpits als für das "sehr schlechte" intelligente Fahren aller.

Das Meizu FlymeAuto-Autosystem wurde diese Woche veröffentlicht

Am 8. November kündigte Meizu an, dass das FlymeAuto-Fahrzeugsystem diesen Freitag (11. November) um 10:00 Uhr veröffentlicht wird, und behauptete, dass es das Problem der geringen Platznutzung im Dock lösen werde.

Das Meizu FlymeAuto Car System soll die Fortsetzung des Meizu Flyme im smarten Cockpit sein. Meizu sagte: „Wir hoffen, FlymeAuto ein Gefühl von Dynamik und Vitalität zu verleihen, das sich von herkömmlichen Automaschinen unterscheidet, und hoffen auch, dass es Meiyou und weiteren Benutzern intelligenter Autos in naher Zukunft ein beispielloses intelligentes Reiseerlebnis bieten wird.“

Hier… hast du einen charismatischen Freund?

Lamborghini bereitet bereits einen Börsengang vor

Laut Bloomberg sagte Lamborghini-CEO Stephan Winkelmann zuvor, dass Lamborghini eine Strategie entwickelt habe, wie man sich Börseninvestoren präsentieren könne, lange bevor der Volkswagen Konzern seine Marken aufforderte, virtuelle Aktiengeschichten zu entwickeln.

Winkelmann verriet: "Wir arbeiten mit anderen Agenturen zusammen, um für mehr Klarheit zu sorgen. Als unabhängige Marke machen wir das schon lange und wollen unsere Wertigkeit zeigen."

Im vergangenen Monat übertraf Porsche den Volkswagen Konzern im Marktwert eine Woche nach dem Börsengang in Frankfurt. Der Vorstandsvorsitzende des Volkswagen Konzerns, Oliver Blume, sagte, dass der Börsengang den Wert von mehr seiner Marken freisetzen kann.

Fahrgastverband: Der Verkauf von Fahrzeugen mit neuer Energie überstieg im Oktober 550.000

Am Nachmittag des 8. veröffentlichte die China Passenger Transport Association den neuen Energiemarktanalysebericht für Oktober 2022. Die Daten zeigen, dass der Großhandelsabsatz von Personenkraftwagen mit neuer Energie im Oktober 676.000 Einheiten erreichte, eine Steigerung von 85,8 % gegenüber dem Vorjahr. Darunter betrug der Großhandelsabsatz von reinen Elektrofahrzeugen 508.000 Einheiten, was einer Steigerung von 69,6 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Was die Einzelhandelsumsätze betrifft, so erreichten die Einzelhandelsumsätze von Personenkraftwagen mit neuer Energie im Oktober 556.000 Einheiten, eine Steigerung von 75,2 % gegenüber dem Vorjahr.

Die China Passenger Car Association erklärte, dass die Gesamtleistung des chinesischen Pkw-Marktes im Jahr 2022 aufgrund der Politik gut sein wird, mit insgesamt 16,716 Millionen Einheiten, die von Januar bis Oktober im Einzelhandel verkauft werden, was einer Steigerung von 3,0 % gegenüber dem Vorjahr entspricht eine Nettosteigerung von 482.000 Einheiten gegenüber dem Vorjahr.

Allerdings wird die kontinuierliche Zinserhöhung der US-Notenbank in den letzten Monaten die Weltwirtschaft sicherlich in eine Rezession treiben und die Rohstoffpreise senken, was auch zu einem relativ starken Rückgang der Rohölpreise im nächsten Jahr führen wird.

Daher wird auch 2023 ein Jahr heftiger Schwankungen und großer Unsicherheiten in der Weltwirtschaft.

Die 1,2-Milliarden-Beteiligung von Foxconn an dem US-amerikanischen Elektro-Lkw-Unternehmen wird zum größten Anteilseigner

Das US-Elektro-Lkw-Startup Lordstown Motors sagte am Montag, es habe eine Einigung mit Foxconn Investments Ltd. Gemäß der Vereinbarung wird Foxconn bis zu 170 Millionen US-Dollar (etwa 1,2 Milliarden Yuan) in Lordstown investieren und damit größter Anteilseigner des US-amerikanischen Elektro-Lkw-Unternehmens werden.

Lordstown sagte auch, dass es den Erlös aus dem Aktienverkauf verwenden würde, um die Entwicklung und das Design eines neuen Elektrofahrzeugprojekts mit Foxconn zu finanzieren, und kündigte eine frühere Joint-Venture-Vereinbarung mit Foxconn. Die beiden Parteien werden gemeinsam ihr erstes Elektrofahrzeug entwickeln.

Foxconn: Sehen Sie, wir haben wirklich die Fähigkeit, Autos zu bauen.

Sagitar Juchuang veröffentlicht vollständig aus Festkörpern bestehendes blindfüllendes Lidar

RoboSense hat vor Kurzem ein Blindfüll-Lidar RS-LiDAR-E1 aus Festkörpern auf den Markt gebracht, das auf selbst entwickelten Chips und einer neuen Technologieplattform basiert.

Berichten zufolge hat das Blindfüll-Lidar E1 aus Festkörpern keine beweglichen Teile im Inneren und nur eine geringe Anzahl von Teilen, wenn man die Erkennungsleistung, die Kostenvorteile und die Sicherheit und Zuverlässigkeit auf Fahrzeugebene von Lidar berücksichtigt. Sein horizontales FOV beträgt 120°, was mit einer minimalen Anzahl von Lidar-Sensoren kombiniert werden kann, um eine Sackgassenabdeckung des horizontalen Sichtfelds zu bilden.

E1 unterstützt eine ultrahohe Bildwiederholrate von über 25 Hz, kann die Wahrnehmung der Zielbeschleunigung innerhalb von 200 ms abschließen und den Bewegungszustand des Ziels schneller erfassen. Seine Reichweite von 30 m kann tangential entgegenkommende Fahrzeuge außerhalb von 6 Fahrspuren vollständig erkennen und 12-spurige Kreuzungsszenen in beide Richtungen mit einer maximalen Entfernung von 120 Metern effektiv abdecken.

Sagitar Juchuang hat noch ziemlich viele Bestellungen, wie Xiaopeng, Ji Krypton, Lotus, Lucid usw.

Nissan startet fahrerloses Reisegeschäft in China

Auf der diesjährigen CIIE gab Nissan (China) Investment Co., Ltd. die Gründung von Nissan Travel Services Co., Ltd. bekannt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Suzhou wird sich auf den Betrieb von Mobilitätsdiensten und fahrerlosen Taxis konzentrieren und dabei helfen, das Geschäft von Nissan in China zu transformieren.

„Die kontinuierliche Einführung von Zukunftstechnologien, Mobilitätslösungen und Produkten ist ein wichtiger Teil der langfristigen Strategie von Nissan in China“, sagte der Senior Vice President von Nissan.

Nach Angaben von WeRide, einem Unternehmen für autonomes Fahren, wird WeRide technische Unterstützung für autonomes Fahren für das Suzhou-Projekt leisten.

Tesla-Vizepräsident Tao Lin: Elektrofahrzeuge sind zum Trend der Zeit geworden und nicht mehr aufzuhalten

Kürzlich wies Tao Lin, Vizepräsident von Tesla, in einem Interview darauf hin, dass neue Energiefahrzeuge sich allmählich von „politikorientiert“ zu „verbrauchsorientiert“ ändern und sie wirklich zu einer der Wahlmöglichkeiten der Marktteilnehmer geworden sind.

Elektrofahrzeuge übertreffen weiterhin den Verbrauch von Kraftstofffahrzeugen, was zu einem unwiderstehlichen Trend der Zeit geworden ist.

Sie sagte, dass Verbraucher im Jahr 2014, als Tesla zum ersten Mal in den chinesischen Markt eintrat, Fahrzeuge mit neuer Energie nur aus Lizenzerwägungen wählten. Aber den neuen Energiefahrzeugen von heute wird von den Verbrauchern mehr Vertrauen entgegengebracht als je zuvor.

Insbesondere mit der Verbesserung des gesamten ökologischen Layouts von Fahrzeugen wie Ladenetz und Servicestellen wurde das rein elektrische Fahren stark populär gemacht und vom Markt weithin anerkannt.

Der Autor ist ein bisschen beschäftigt, also werde ich die Einleitung später schreiben.

#Willkommen beim offiziellen WeChat-Konto von Aifaner: Aifaner (WeChat: ifanr), weitere aufregende Inhalte werden Ihnen so bald wie möglich zur Verfügung gestellt.

Liebe Faner | Ursprünglicher Link · Kommentare anzeigen · Sina Weibo