Eröffnung des größten Apple Stores in Europa: Erleben Sie den Charme des alten Roms und erleben Sie technologische Produkte

Am 28. Mai wurde der neueste Apple Store von Apple in Rom offiziell eröffnet. Apple hat sich erneut mit dem berühmten britischen Architekturbüro Foster + Partners zusammengetan, um die Restaurierung und Renovierung des Palazzo Marignoli, eines prächtigen Palastes im 19. Jahrhundert, abzuschließen und den größten Apple Store in Europa – Apple Via del Corso – zu eröffnen.

▲ Bild von: Dezeen.

Dieser historische Palazzo Marignoli (Palazzo Marignoli) im Zentrum Roms war einst die ehemalige Residenz des Marquis Philippe Marignoli. Es wurde ursprünglich 1873 vom berühmten Architekten Salvatore Bianchi erbaut und vom Architekten Giulio Podesti zweimal renoviert. Die Renovierung von Apple zeigte der Welt erneut die reiche Kunst, Geschichte und Kultur Roms.

▲ Bild von: Gemeinsam gestalten

Foster + Partners gab bekannt, dass sie hoffen, die Größe des Palastes hervorzuheben und seine historischen Merkmale wiederherzustellen.

Die Apple Via del Corso befindet sich im ersten Stock dieses Palastes. An der Außenwand des Gebäudes sind deutliche Renovierungsarbeiten zu erkennen. Das gesamte Gebäude ist L-förmig, mit einem großen Innenhof in der Mitte für die öffentliche Nutzung. Stefan Behling, Partner von Foster + Partners, sagte:

Der Innenhof ist nicht mehr privat, er ist zu einem öffentlichen Raum geworden. Wir beziehen uns auf die Anordnung des alten Klosters und führen Bäume wieder ein, damit die Menschen kommen und diesen schönen Raum genießen können.

▲ Bild von: Dezeen

Im gesamten Innenraum der Apple Via del Corso wird weißer Marmor verwendet, der den Boden jedes Zimmers bedeckt.

▲ Bild von: Dezeen

Ein langer Korridor verbindet die Genius Bar mit den drei Einzelhandelsbereichen und es gibt auch einen Saal für Offline-Vorträge.

▲ Bild von: Dezeen

▲ Bild von: Dezeen

Foster + Partners achtete bei der Restaurierung sehr auf Details. Sie restaurierten nicht nur die Werke des italienischen Künstlers Afro Basaldella aus dem Jahr 1950, sondern auch die Werke von Fabio Cipolla aus dem Jahr 1900. Das große Deckengemälde "Dawn" wurde ebenfalls restauriert , was Tausende von Stunden dauerte.

▲ Ein Genie mit einer handbemalten Decke, Bild von: Dezeen

Die Restaurierung von Details durch Foster + Partners spiegelt sich auch in der Restaurierung der Treppe wider. Diese monumentale Treppe stammt aus dem Jahr 1888. Jedes Stück Carrara-Weißmarmor, das Foster + Partners aus Rom vor Ort gekauft hat, hat eine eigene Nummer.

▲ Bild von: Gemeinsam gestalten

▲ Bild von: Dezeen

Die Restaurierung des Marignoli-Palastes ist nicht nur Apple und Foster + Partners zu verdanken, sondern auch den großen Anstrengungen der Stadtregierung von Rom und Experten auf dem Gebiet der Archäologie und der Kunstlandschaft.

Denken Sie, dass dieser Store ein bisschen wie der Apple Store von Apple auf den Champs Elysées in Paris ist? Ja, das ist auch die Arbeit von Apple und Foster + Partners.

#Willkommen Sie, wenn Sie Aifaners offiziellem WeChat-Konto folgen: Aifaner (WeChat ID: ifanr). Weitere aufregende Inhalte werden Ihnen so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt.

Ai Faner | Ursprünglicher Link · Kommentare anzeigen · Sina Weibo