Fitbit enthüllt Sense und Versa 3 Smartwatches mit zahlreichen Funktionen

Fitbit hat gerade zwei neue Smartwatches auf Fitbit.com angekündigt , die so aussehen, als könnten sie die Wearables sein, die Nicht-iOS-Benutzer schon immer wollten.

Mit den Smartwatches Fitbit Sense und Versa 3 erhalten Sie 329 USD bzw. 229 USD zurück. Das ist für High-End-Smartwatches gleichwertig, daher scheint Fitbit den Sweet Spot anzustreben.

Die größere Ankündigung von Fitbit ist die Sense-Smartwatch, da sie kein Nachfolger eines bestehenden Modells ist. Dies ist Fitbits High-End-Uhr und sie enthält alle Extras, die Sie erwarten können.

Es bietet alle Funktionen, die Sie von einer Uhr mit einem Preis von 329 US-Dollar erwarten. Es gibt GPS, eine Akkulaufzeit von sechs Tagen, eine verbesserte Herzfrequenzmessung, Google Assistant, Stressmanagement, Herzgesundheit, Überwachung der Hauttemperatur und vieles mehr. Wenn Sie eine Smartwatch oder einen Fitness-Tracker benötigen, kann dies wahrscheinlich der Fitbit Sense.

Der Sense ist in den Farben Edelstahl Carbon / Graphit und Edelstahl Lunar White / Soft Gold erhältlich. Es ist nur in einer Größe erhältlich, sodass Sie keine kleinere auswählen können, wenn Sie ein kleineres Handgelenk haben.

Der Fitbit Versa 3 soll mit einigen nützlichen neuen Funktionen auf dem Erfolg der vorherigen Generation aufbauen. Es kommt mit einem vernünftigen Preis von 229 US-Dollar, was für das, was es bietet, solide ist.

Wie der teurere Sense verspricht der Versa 3 eine Akkulaufzeit von mindestens sechs Tagen, integriertes GPS, Google Assistant, Amazon Alexa und all das Gute. Es fehlt etwas von dem fortgeschritteneren Tracking, das der Sense anbietet, aber das ist mit dem niedrigeren Preis zu erwarten.

Im Vergleich zum Versa 2 verfügt das neue Modell über die verbesserte PurePulse 2.0-Herzfrequenzüberwachung des Unternehmens.

Es ist kein bahnbrechendes Upgrade im Vergleich zum Versa 2, und es lohnt sich wahrscheinlich nicht, ein Upgrade durchzuführen, wenn Sie bereits das Vorgängermodell haben. Wenn Sie jedoch nach einer soliden Smartwatch suchen, die nicht die Bank sprengt und noch keine hat, ist der Fitbit Versa 3 möglicherweise einen Besuch wert.

Beide Uhren werden am 25. September in den Handel gebracht, können jedoch ab sofort vorbestellt werden ( Fitbit Sense und Fitbit Versa 3 ).

Es gibt viele Smartwatches da draußen. Es gibt High-End-Marken wie Samsung und Fitbit sowie viele Budget-Marken zur Auswahl.

Es wird nicht einfach sein, das richtige für Sie auszuwählen, aber solange Sie bereit sind, ein wenig zu recherchieren, sollten Sie in der Lage sein, das Modell zu finden, das Ihren Anforderungen entspricht.

Smartwatches bieten viele Vorteile. Sie müssen nur entscheiden, ob eine für Ihr tägliches Leben notwendig ist.