Funktionieren Ihre Windows 10-Apps unter Windows 11?

Microsoft Windows 11 steht vor der Tür und Sie können es wahrscheinlich vor Ende 2021 herunterladen und verwenden. Glücklicherweise können wir einen Blick in die frühen Beta-Versionen von Windows 11 werfen, zusammen mit dem, was Microsoft während des Starts geteilt hat, um zu sehen, welche neuen Funktionen in Windows 11 kommen.

So aufregend neue Funktionen auch sein können, stellt sich doch auch die Frage: Werden alle Ihre Lieblings-Windows 10-Apps die Umstellung überleben? Lassen Sie uns daher untersuchen, ob Ihre Windows 10-Apps unter Windows 11 funktionieren, wenn sie herauskommen.

Funktionieren meine Windows 10-Apps mit Windows 10?

Im Windows Experience Blog bemerkte der Redmonder Tech-Gigant, dass der neue Microsoft Store in Kürze sowohl für Windows 11 als auch für Windows 10 verfügbar ist. Auch wenn Sie noch kein Upgrade planen, können Sie trotzdem auf den neuen Microsoft Store zugreifen Windows-10-Computer. Dies ist sinnvoll, da Windows 10 bis 2025 weiterhin Updates erhalten wird.

Mit Windows 11 werden Sie viele Änderungen sehen, darunter eine neue Benutzeroberfläche, einen aktualisierten Microsoft Store und Unterstützung für Android-Apps . Aber was ist mit der Kompatibilität von Windows 10-Apps?

Unter Windows 11 Beta- und Entwickler-Builds funktionieren Windows 10-Apps von Drittanbietern ohne erkennbare Probleme, und wir erwarten, dass dies in der öffentlichen Version fortgesetzt wird. Wenn Sie also nicht versuchen, mit älteren Apps zu arbeiten, die für Windows 7 und 8.1 entwickelt wurden, funktionieren alle Windows 10-Programme auf dem neuen Betriebssystem.

Wenn überhaupt, unterstützt Windows 11 mehr Apps, da es die x64-Emulation für ARM-Geräte unterstützt. Darüber hinaus zeigt die Ankündigung von Microsoft in Windows Blogs , dass Entwickler ihre Apps so umstellen können , dass sie mit nativer Geschwindigkeit auf ARM ausgeführt werden, selbst mit Abhängigkeiten oder Plugins, die ARM nicht unterstützen.

Was ist neu in Windows 11?

Microsoft hat eine Partnerschaft mit Amazon angekündigt, um den Android-App-Katalog aus dem Amazon Appstore auf Windows 11 zu bringen. Der Softwareriese versuchte etwas Ähnliches mit Windows 10 Mobile und Project Astoria, erblickte jedoch nie das Licht der Welt. Aber mit der neuen Version kann endlich etwas passieren.

Berichten zufolge werden die Android-Apps in einer virtuellen Umgebung unter Windows 11 ausgeführt, und Sie sollten in der Lage sein, die Größe des App-Fensters zu ändern und aufgrund der nativen Fensterunterstützung zu verschieben.

Das heißt, der Prozess zum Installieren von Apps in dieser Phase scheint etwas skurril zu sein. Während Sie die Apps im Microsoft Store entdecken können, müssen Sie sie über den Appstore von Amazon herunterladen.

Glücklicherweise können Sie Android-Apps (APKs) querladen, die nicht im Appstore verfügbar sind. Bei einem massiven Unterschied zwischen PlayStore- und Amazon Appstore-App-Inventar wird Sideloading dazu beitragen, die Lücke in gewissem Maße zu schließen.

Verwandte: Was bedeutet die Unterstützung von Windows 11 für Sideloading-Apps?

Eine weitere zu beachtende Sache ist, dass das Fehlen von Google-Diensten dazu führt, dass Apps, die darauf angewiesen sind, Push-Benachrichtigungen zu senden, nicht wie auf Ihrem Android-Gerät funktionieren. Sicher, für manche ist das vielleicht gar nicht so schlimm.

Welche Apps fehlen in Windows 11?

Nicht alles, was Sie unter Windows 10 geliebt oder gehasst haben, wird zu Windows 11 wechseln, zumindest nicht standardmäßig. Microsoft wird Apps wie Paint 3D, 3D Viewer und OneNote nicht mehr mit dem Betriebssystem bündeln. Wenn Sie jedoch zu den wenigen gehören, die diese Programme vermissen, können Sie sie manuell aus dem Microsoft Store herunterladen.

Ebenso wird Internet Explorer, der unter Windows 10 in seiner letzten Etappe war, nicht Teil der kommenden Version sein. Schließlich sehen wir vielleicht noch ein Ende der Internet Explorer-Witze im Internet. Weitere Informationen zu fehlenden Funktionen und Apps in Windows 11 finden Sie in unserer Berichterstattung.

Windows 10-Apps funktionieren unter Windows 11

Windows 11 sieht nicht wie die früheren Versionen von Windows aus. Es wird jedoch wahrscheinlich die bewährten Eigenschaften seines Vorgängers tragen, wobei einige wichtige und praktische Funktionen gebündelt sind. Während wir uns noch in der Beta-Phase befinden und die endgültige Veröffentlichung noch kein offizielles Datum erhalten hat, wird Windows 11 mit fast allen Windows 10-Apps und -Spielen sofort einsatzbereit sein.