Hier befindet sich der erste schwimmende Apple Store der Welt, wahrscheinlich der schönste Apple Store

Haben Sie jemals gedacht, dass der Apple Store eines Tages auf dem Meer eröffnet wird?

Ja, erst gestern wurde der weltweit erste Apple Store für Wasser offiziell eröffnet .

Dieser Apple Store heißt Apple Marina Bay Sands und befindet sich in Marina Bay , Singapur. Von weitem sieht er aus wie ein futuristisches Theater oder ein kugelförmiges Raumschiff.

Unabhängig vom Design oder dem internen Einfallsreichtum ist es unter den 512 Apple Stores, die Apple eingerichtet hat, keine Übertreibung zu sagen, dass es sich um den "schönsten Apple Store der Welt" handelt.

Apple sagte auch, dass dieser Apple Store sein "ehrgeizigstes Einzelhandelsprojekt" werden wird.

Als nächstes gehen wir in diesen Apple Store und werfen einen Blick darauf.

Gehen Sie in den ersten Wasser Apple Store

Es ist der dritte Apple Store in Singapur.

Der erste lokale Apple Store wurde 2017 im Knightsbridge-Gebäude an der Orchard Road eröffnet, der zweite am Jewel Changi Airport. Er wurde im Juli letzten Jahres eröffnet, aber dieser ist der besondere.

▲ Bild von: Trendsmap

Es ist nicht nur in einer der wohlhabendsten Gegenden Singapurs gebaut, sondern auch von Wahrzeichen Singapurs wie Gardens by the Bay, Merlion Park und Esplanade umgeben. Es ist auch der einzige Apple Store, der auf dem Meer glänzt.

"Sparkling" ist keine anspruchsvolle Beschreibung. Dieser Apple Store wurde mit der ersten vollständig selbsttragenden Ganzglaskuppelstruktur gebaut. Tagsüber reflektieren die Glasscheiben den hoch aufragenden Himmel und das plätschernde Wasser Singapurs, und nachts verwandelt sich die Kugel in eine "Laterne", die ohne Unterbrechung blinkt und das lebhafte Nachtleben Singapurs ergänzt.

Das Gesamtdesign stammt aus den Händen des Apple-Teams und des Architekten Foster + Partners.

Wenn Sie mit Foster + Partners vertraut sind, haben sie eine Reihe spezieller Apple Stores entworfen und mit Apples ehemaligem Chefdesigner Jony Ive zusammengearbeitet, um den berühmten Apple Park zu bauen.

Der neue Apple Store hat eine Fläche von 17.000 Quadratmetern und besteht aus 114 gebogenen Glasstücken. Er ist 17 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 30 Metern. Er ist nur durch 10 schmale Pfosten verbunden, von denen aus Sie einen 360-Grad-Blick auf die Stadt genießen können.

Es gibt zwei Möglichkeiten, in diese "Glaskugel" hineinzugehen. Einer ist der erhöhte Ponton über dem Wasser und der andere ist der Unterwasserdurchgang des Einkaufszentrums nebenan.

Während der Epidemie wurde jedoch nur der Unterwasserkanal vorübergehend geöffnet, der mit dem geschäftigen Einkaufszentrum Marina Bay Sands verbunden war.

Gestern öffnete der Laden um 10 Uhr morgens. Der erste begeisterte Kunde stellte sich hier vor 6 Uhr an. Aufgrund der Auswirkungen der Epidemie sind fast alle Touristen Einheimische, und die Szene scheint nicht zu voll zu sein.

▲ Student Ervin Liyu ist der erste Verbraucher. Bild von: Today Online

Der Countdown begann um 10 Uhr. Die einzigartige getäfelte Glastür des Apple Stores öffnete sich langsam und verschwand auf der abgerundeten, geschwungenen Steinmauer. Sobald die Stunde gekommen war, applaudierten und gratulierten die Mitarbeiter im Inneren und die Besucher betraten nacheinander den Veranstaltungsort.

▲ Bild von: Foto von Mun Kwong LOKE

Das erste, was ins Auge fällt, ist der bekannte lange Holztisch und die Wand. Dies ist der Zubehörbereich des Apple Stores, in dem Produkte von Uhrenarmbändern bis hin zu Handyhüllen ordentlich ausgestellt werden.

Das Personal führte die Besucher in den Veranstaltungsort und stellte sie der Reihe nach vor.

Wenn Sie durch den Zubehörbereich gehen, sehen Sie eine lange Rolltreppe mit blendendem Glanz.

Wenn ich mich richtig erinnere, ist dies Apples erster Apple Store, der eine Rolltreppe baut, und es ist auch der erste Apple Store, der im Wasser erscheint.

Und es ist besonders, besonders und sehr lang. Es dauerte fast 50 Sekunden, um den Himmel vom Boden bis zur Wasseroberfläche zu sehen.

Durch den metallischen Glanz der Spiegelreflexion vermittelt die Trance den Menschen ein Gefühl von Science-Fiction, das sich durch Zeit und Raum bewegt.

▲ Bild von: 9to5Mac / David Rainey

Wenn Sie diese lange Rolltreppe verlassen, befinden Sie sich in der "Kristallkugel", dem Kernbereich des Wassers.

Was sind die Merkmale des Apple Stores im Ball?

Genau wie die intelligente Basis im Science-Fiction-Drama "Western World" wirkt das Interieur auf den ersten Blick avantgardistisch, offen und hell.

▲ Bild von: 9to5Mac

Das Design hier ist vom römischen Pantheon inspiriert.

Es gibt keine Balken und Säulen im Inneren, nur eine riesige transparente Kuppel. Wenn Sie nach oben schauen, können Sie sehen, dass die Kuppel in ein transparentes Loch geschrumpft ist. Direktes Sonnenlicht aus dem Loch fällt in den gesamten Raum und strömt über ihn hinweg.

Es gibt auch maßgeschneiderte Schallwände im Glas. Jede Schallwand hat einen einzigartigen Winkel, um direktes Sonnenlicht auszugleichen. Gleichzeitig können sie auch Sonnenenergie absorbieren, die für die Nachtbeleuchtung verwendet wird.

▲ Bild von: 9to5Mac / Ervin @_vrei_

Überall im Raum wachsen Bäume, die wiederum am inneren Rand des Gebäudes wachsen. Die Blätter werfen weiche Schatten zwischen die langen Holztische und die wandelnden Besucher.

So wie jeder Apple Store lokale kulturelle Merkmale in unterschiedlichem Maße kombiniert, ist dies auch ein Symbol für Singapur als grüne Gartenstadt.

Im Produktausstellungsbereich sind fast 150 Mitarbeiter beschäftigt. Vor einiger Zeit hat der neue Apple Store in Sanlitun, Peking, 185 Mitarbeiter, was mehr als 10 Sprachen entspricht. Die Anzahl der Mitarbeiter in diesem Apple Store wurde erneut erhöht und sie können 23 Sprachen sprechen, was ebenfalls sehr international ist.

Wie andere Apple Stores bietet auch Apple Marina Bay Sands Platz für besondere Veranstaltungen und "Today at Apple" -Kurse.

In dieser großen Sphäre gibt es auch einen unabhängigen Bereich, in dem Apples neue Generation von dünnen randlosen LED-Videowänden platziert wird, die für singapurische Künstler, Musiker und Kreative eingerichtet sind, um Veranstaltungen abzuhalten.

Darüber hinaus hat dieser Apple Store einen geheimen Teil, Apples ersten Unterwasser-Sitzungssaal für Geschäftstreffen, Schulungen und private Veranstaltungen.

In diesem Bereich kann Apple Unternehmern und Entwicklern Schulungs- und persönliche Beratungsdienste anbieten.

Sobald das Wochenende kommt, können sich die Leute hier versammeln, um zu lernen und zu kommunizieren. Dies war schon immer ein wichtiger Teil der Apple Store-Erfahrung.

In Bezug auf die Gründe dafür sagte Deirdre O'Brien , Leiter des Apple-Einzelhandelsgeschäfts, einmal :

Das Kunstprogramm dient nicht der Verkaufsförderung, sondern ermöglicht Benutzern und vertieft die Beziehung zu Apple-Produkten.

Das ultimative Ziel des Apple Stores ist es, die Bindung zwischen Menschen und Apple zu stärken und Apple-Produkte und die Unternehmenskultur zu einem Teil des Lebens der Menschen zu machen.

Store ist die neue Sprache des Stadtlebens

Singapur und Apple sind seit langem "Freunde".

Apples erstes Bürounternehmen in Singapur befindet sich in Ang Mo Kio, das seit mehr als 40 Jahren eine "lange Geschichte" hat.

Das zu dieser Zeit in Singapur gegründete Team war hauptsächlich für die Produktion der meisten Leiterplatten für die globalen Apple II-Computer verantwortlich. Anschließend erweiterte Apple das Unternehmen und sein Einzelhandelsgeschäft.

Mit der Gründung von drei Apple Stores in Singapur ist Apples "Basis" hier nicht mehr die Produktion und Präsentation selbst, sondern die Verwendung eines einzigartigen Designstils und räumlichen Layouts, einer allgegenwärtigen Unternehmenskultur und humanistischer Aktivitäten, um den Verbrauchern zu ermöglichen Kommen Sie hierher, um ein einzigartiges Stadtleben zu erleben.

Die "Kommunikation" zwischen Apple und Verbrauchern ist der Kern der Vitalität und Kontinuität im Apple Store.

Der früheste "Lifestyle" -Trend der Apple Stores lässt sich bis 1997 zurückverfolgen .

Zu dieser Zeit plante Jobs den Bau eines Cafés namens "Apple Cafe". Er fand den ehemaligen Gründer von Disney Fantasy Engineering und Landmark Entertainment Group, der es für diesen Zweck entwarf, in der Hoffnung, dass die Menschen an diesem Ort Apple-Produkte essen und erleben könnten.

Der Hauptzweck ist es, "die Distanz zu Kunden zu schließen" (sich mit Kunden zu verbinden).

▲ Apple Cafe Konzeptkarte, Bild von: Macrumors

Zu dieser Zeit hatte Apple eine Website für dieses Café vorbereitet und plante, seinen ersten Flagship-Store in Los Angeles zu eröffnen. Infolgedessen hatte Jobs später einen neuen Plan, um das Apple Cafe in der Konzeptphase zu halten. Dieser neue Plan war der Apple Store.

Als der weltweit erste Apple Store im Jahr 2001 eröffnet wurde, sah der aktuelle "Stadtplatz" eigentlich nicht so aus.

Zu dieser Zeit war der erste Laden fast voll mit schwarzen langen Tischen, und das Layout war sehr dicht. Es sah zu jeder Zeit aus wie ein Videogeschäft mit Vinylmusik.

▲ Der erste Apple Store, Bild von: Macg

Erst 2016 wurde Apple offiziell renoviert und fand seinen ursprünglichen "Lifestyle" -Auftritt.

Der Apple Store wurde offener und zeigte Produkte auf riesigen Bildschirmen. "Große Glaswand + langer Holztisch + mattierter Edelstahl" wurde zur Standardkonfiguration des Apple Store, und es gab auch Bereiche für Freizeitaktivitäten. An Wochenenden finden Foren, Kurse und Live-Konzerte statt.

Apple hofft, dass alle Einzelhandelsgeschäfte nicht mehr nur Orte sind, an denen Waren verkauft und After-Sales abgewickelt werden können, sondern wie Starbucks ein neues Gemeindezentrum und ein neuer sozialer Ort werden .

▲ Bild von: Mobile Ultimate

Der Standort von Apple Stores auf der ganzen Welt wird immer spezieller . Sie befinden sich in den Kernbereichen der Stadt und an einigen Orten mit einer langen Geschichte, wie beispielsweise einem berühmten lokalen Theater in Berlin im 19. Jahrhundert:

Eine 134 Jahre alte Bank am Opéra-Platz in Paris, Frankreich:

In Kombination mit den lokalen Geisteswissenschaften haben Geschäfte auf der ganzen Welt begonnen, ihre eigenen Eigenschaften zu kreieren, indem sie modernes Design und die neueste Technologie verwendeten, um eine riesige Glasfassade aus 14,5 Meter hohem Glas mit einseitigen Kosten von über einer Million zu schaffen. ::

▲ Bild von: Foster + Partners

Für Istanbul, einen versunkenen Apple Store, der einem vergrößerten Mac mini ähnelt:

Design + Produkt + Erfahrung + Interaktion haben den Apple Store zu einer "Ladestation" gemacht. Apple und Verbraucher können sich in allen Aspekten sofort brauchen, und die Verbindung ist immer tiefer geworden.

Die Menschen betreten es von Zeit zu Zeit und erleben es, so wie der amerikanische Soziologe Ray Oldenburg das Konzept des dritten Raums vorgeschlagen hat . Neben dem ersten Raum "Familienleben" und dem zweiten Raum "Arbeitsplatz", den Bars, Cafés, Museen und Büchern der Stadt Öffentliche Räume wie Pavillons und Parks werden zum dritten Raum.

Im dritten Raum werden sich die Menschen in einer entspannten und bequemen Umgebung frei entspannen.

Der Apple Store, der sich in Bezug auf Erfahrung und Interaktivität unterscheidet, kann sich immer mehr im "dritten Raum" der Stadt abheben.

▲ Bild von: kqed-Kristian Contreras / YK La Familia

Dies wird zu einem beiläufigen Inbegriff von Apple.

Und jeder, der hier eintritt, nutzt eine neue Art, mit Produkten, Städten, Geisteswissenschaften und sich selbst zu sprechen.

#Willkommen Sie, wenn Sie Aifaners offiziellem WeChat-Konto folgen: Aifaner (WeChat ID: ifanr). Weitere aufregende Inhalte werden Ihnen so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt.

Ai Faner | Original Link · Kommentare anzeigen · Sina Weibo