LALAL.AI erleichtert die Trennung von Gesang und Instrumenten

Wenn Sie nicht über den Master-Track verfügen, erfordert das Hören nur der Vocals oder Instrumente für einen Song absurd viele Stunden Audiobearbeitung, um die Tracks in Stems aufzuteilen.

Es ist ein schmerzhafter Prozess, der möglicherweise nicht einmal perfekt endet, egal wie viel Zeit Sie investieren.

Es muss jedoch nicht so sein, da LALAL.AI tatsächlich künstliche Intelligenz verwendet, um die Gesangs- und Instrumentalspuren für Sie aufzuteilen. Es erfordert nicht nur nahezu keinen Aufwand von Ihrer Seite, sondern es dauert auch nur wenige Augenblicke, um herunterladbare Versionen jedes Tracks zu erstellen.

Verwenden von LALAL.AI zum Teilen von Audiospuren

Einfacher geht es nicht als mit LALAL.AI. Sie gehen einfach auf die Website , laden das Lied hoch, das Sie teilen möchten, und warten ein oder zwei Minuten, während die KI die Datei verarbeitet und die geteilte Version ausgibt. Im Vergleich zu Stunden in einem Programm wie Garage Band, in dem Tracks manuell aufgeteilt werden, ist die Verwendung von LALAL.AI ein Kinderspiel.

Sobald die Dateien aufgeteilt sind, können Sie sie direkt in Ihrem Browser anhören oder die getrennten Dateien als MP3 herunterladen, um sie auf die von Ihnen benötigte Weise zu verwenden. So einfach ist das wirklich.

Wenn Sie die Dateien auf der Website abspielen, können Sie tatsächlich die Wellenform sehen, wodurch Sie eine visuelle Vorstellung davon erhalten, wie die Spuren aufgeteilt werden. Es ist ziemlich einfach, instrumentale Teile des Songs zu erkennen oder Orte, an denen es starken Gesang und weniger Hintergrundmusik gibt.

Wie LALAL.AI funktioniert

Ich habe LALAL.AI mit ein paar verschiedenen Songs getestet und die Ergebnisse waren durchweg gut. Ich warf einige einfache Popsongs mit klaren Unterscheidungen zwischen Gesang und Instrumenten darauf und es handhabte sie mit Leichtigkeit.

Um es wirklich auf die Probe zu stellen, habe ich einen Song der technischen Death Metal-Band Gojira ausprobiert, der musikalisch sehr kompliziert ist. Es gibt auch heftige schreiende Vocals, von denen ich dachte, dass sie es für die KI schwieriger machen würden. Die Trennung erfolgte jedoch genauso gut wie bei den einfachen Popsongs.

Natürlich ist es nicht perfekt. Ohne die eigentlichen Master-Tracks ist es fast unmöglich, eine perfekte Trennung zwischen Gesang und Instrumenten zu erreichen. Es macht jedoch einen wirklich soliden Job.

Wenn Sie versuchen, ein Lied zu lernen, und sich auf die Instrumente ohne Gesang konzentrieren möchten, wird LALAL.AI die Arbeit gut machen. Auf der anderen Seite können Sie auch LALAL.AI verwenden, um ein Lied zu singen, ohne den ursprünglichen Sänger zu hören. Ihre Vocals tauchen gelegentlich schwach im Hintergrund auf, aber wenn Sie das Lied singen, werden Sie es überhaupt nicht bemerken.