Microsoft Hinweise zu einem neuen Microsoft Office bei Ignite 2020

Wenn Sie ein Fan von Microsoft Office sind, sollten Sie Microsoft in den kommenden Monaten im Auge behalten. Bei der Veranstaltung Ignite 2020 von Microsoft hat das Unternehmen eine kleine Erklärung abgegeben, die auf ein neues Office-Produkt hinweist, das Ende 2021 veröffentlicht wird.

Leider haben wir momentan nicht viel zu tun. Alles, was wir sicher wissen, sind zwei Sätze, die in der Microsoft Tech Community erscheinen :

Microsoft Office wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 auch eine neue unbefristete Version für Windows und Mac sehen.

Wir werden später weitere Details zu den offiziellen Namen, Preisen und Verfügbarkeit all dieser Produkte veröffentlichen.

Das sagt zwar nicht viel aus, aber allein im ersten Satz gibt es zwei interessante Punkte.

Erstens nennt Microsoft dieses neue Produkt eine "unbefristete Veröffentlichung", die ein neues eigenständiges Produkt anstelle eines Abonnementmodells vorschlägt. Angesichts der Veröffentlichung des Produkts in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 ist es wahrscheinlich, dass dies Office 2021/22 sein wird, entsprechend den früheren Iterationen von Office 2019 und 2016.

Zweitens bestätigt Microsoft eine Mac-Version. Office auf dem Mac ist nichts Neues, aber es scheint, dass Microsoft die Mac-Version im gleichen Tempo wie die Windows-Version unterstützt.

Dies ist ziemlich wichtig, da Microsoft versucht hat, in andere Betriebssysteme zu verzweigen. Kürzlich bestätigte das Unternehmen, dass es Microsoft Edge auf Linux bringen wird , das Betriebssystem, das manchmal als die Bastion außerhalb von Windows angesehen wird.

Obwohl die Details knapp sind, hat Microsoft eine zukünftige Iteration von Office für Windows und Mac bestätigt. Bisher wissen wir nur, dass es sich um ein eigenständiges Produkt handelt. Ein offizieller Name und weitere Details werden später bekannt gegeben. Achten Sie daher darauf, Microsoft im Auge zu behalten, wenn sich die Nachrichten entwickeln.

Microsoft hat eine harte Konkurrenz in der Welt der Office-Suiten. Microsoft Office hatte einst den Löwenanteil am Produktivitätsmarkt, aber diese Herrschaft wurde seitdem durch kostenlose Microsoft Office-Alternativen untergraben. Wir müssen abwarten, wie Microsoft diesen Thron zurückerobern will.

Bildnachweis: dennizn / Shutterstock.com