Microsoft kann die Anzahl der Xbox All Access-Länder verdreifachen

Mit Xbox All Access können Sie eine Xbox-Konsole mit monatlichen Zahlungen kaufen. Leider ist es in vielen Ländern nicht verfügbar. Zumindest jetzt noch nicht. Es gibt jedoch Berichte, dass Microsoft plant, Xbox All Access im Herbst in viel mehr Länder zu bringen.

In einem Artikel über Bloomberg erläutert die Autorin Dina Bass, wie der Plan von Microsoft, seinen Abonnementdiensten kontinuierlich neue Spiele hinzuzufügen, während einer Pandemie ein guter Schritt ist.

Anschließend erörtert sie, wie Abonnementdienste Unternehmen dabei helfen, Geld zu verdienen, auch wenn sie keine Hit-Releases am Horizont haben. Jeder ist zu beschäftigt damit, seinen riesigen Rückstand zu durchlaufen, um sich um den Mangel an neuen Blockbustern zu kümmern.

Der Artikel enthält jedoch eine interessante Menge an Informationen:

In diesem Herbst verdreifacht sich die Anzahl der Länder, in denen All Access verkauft wird. Dadurch erhalten Kunden eine neue Konsole und ein Game Pass-Abonnement für eine monatliche Gebühr von derzeit 20 bis 25 US-Dollar, ähnlich wie bei Mobilfunkverträgen, bei denen Sie regelmäßig ein neues Mobilteil erhalten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was All Access ist, erhalten Sie über einen 24-Monats-Vertrag eine Xbox-Konsole gegen eine monatliche Gebühr. Außerdem wird der Xbox Game Pass für 24 Monate mitgeliefert, sodass Sie Spiele auf Ihrer neuen Konsole spielen können, sobald Sie anfangen, dafür zu bezahlen.

Als Xbox All Access herauskam, war es nur in den USA erhältlich. Jetzt können auch Länder wie Großbritannien und Australien teilnehmen. Und wenn man diesem Bericht Glauben schenken will, werden in den nächsten Monaten noch mehr Länder von diesem Zahlungsplan profitieren können.

Wie Bass in ihrem Artikel betont, sind Abonnementpläne für Unternehmen während einer Pandemie nützlich, da sie sicherstellen, dass das Geld auch dann weiter fließt, wenn die Geschäfte schließen. Daher ist es für Microsoft nur sinnvoll, sein Netz mit Xbox All Access weiter zu verbreiten.

Wenn Sie gerne spielen, sollten Sie Microsoft im Auge behalten, da das Unternehmen seinen Abonnementplänen weiterhin einen Mehrwert verleiht. Inhaber eines ultimativen Passes können Project xCloud jetzt auf ihren Handys Beta-testen. Wer weiß also, was Microsoft sonst noch am Horizont hat?