Mit der neuen App von Google können Sie bezahlte Online-Events veranstalten

Google hat einen neuen Dienst namens Fundo gestartet, mit dem Entwickler bezahlte und gebuchte Online-Events veranstalten können.

Mit Fundo können Sie mit Ihren Lieblingsschöpfern abhängen, während sie chatten, kochen, tanzen und vieles mehr.

Fundo stammt aus Area 120, dem Inkubator von Google, der experimentelle Projekte entwickelt. Das Projekt war im letzten Jahr mit ein paar hundert Testern in der Beta-Phase, aber jetzt ist es für die öffentliche Nutzung in den USA und Kanada vorgesehen.

Fundo richtet sich an "Schöpfer", wie diejenigen, die Videos auf YouTube machen, um Events zu veranstalten und sich mit ihrer Community zu verbinden. Die Veranstaltungen umfassen Einzelgespräche, Meet & Greets und Workshops. Fundo ist für intime Veranstaltungen konzipiert, bei denen bis zu 30 Personen gleichzeitig auf dem Bildschirm zu sehen sind.

Fundo wurde ursprünglich entwickelt, um Fans die Möglichkeit zu geben, kurz mit ihren Lieblingsschöpfern zu chatten und dann mit ihnen für ein Foto zu posieren – eine Möglichkeit, das Meet & Greet-Erlebnis online zu wiederholen. Fundo wurde jedoch während der Beta erweitert, um weitere Veranstaltungen wie Kochanleitungen und Übungskurse zu unterstützen.

Während Google sicher viele Schöpfer von seiner eigenen YouTube-Plattform anziehen möchte, sagte General Manager John Gregg gegenüber Variety, dass Fundo "nicht exklusiv für YouTube-Schöpfer" ist und dass der Dienst "jedem Schöpfer einen Mehrwert bietet".

Sie können auf der Fundo-Website nach Ereignissen und Erstellern suchen . Sie können sich entweder mit Ihrem Google-Konto anmelden oder ein neues Konto mit Ihrer Telefonnummer erstellen.

Der Ersteller berechnet einen Ticketpreis oder macht ihn kostenlos, wenn er dies wünscht, wobei jede Veranstaltung eine begrenzte Anzahl von Plätzen hat. Google reduziert alle Einnahmen um 20 Prozent.

Alles wird auf der Fundo-Website behandelt. Sie und der Ersteller benötigen keine Apps oder externen Programme. Dies umfasst die Ticket- und Video-Chat-Systeme.

Fundo ist derzeit nur in den USA und Kanada erhältlich, wird jedoch erweitert, um in Zukunft weitere Länder zu unterstützen.

Während die Entwicklung von Fundo vor der Coronavirus-Pandemie liegt, kommt sie zum perfekten Zeitpunkt, wenn viele von uns drinnen festsitzen und nach Unterhaltung suchen. Es ist Zeit, diesen Kalender mit digitalen Ereignissen zu füllen.