Paramount+ vs. Netflix: Was ist besser?

Paramount+ hat sich den Streaming-Kriegen angeschlossen und möchte zweifellos ein Stück des von Netflix dominierten Kuchens mitnehmen. Doch welcher Streaming-Dienst ist besser?

Wir werden Paramount+ mit Netflix in Kategorien wie Preis, Inhalt und Geräteunterstützung vergleichen, um herauszufinden, welcher der beste Streaming-Dienst ist.

Paramount+ vs. Netflix: Preis

Es kann teuer werden, für mehrere Streaming-Dienste zu bezahlen. Hier sind die Kosten von Paramount+ und Netflix und die verschiedenen verfügbaren Preispläne.

Übergeordnet+

Paramount+ bietet zwei Abonnementpläne an: Limited Commercials und Commercial Free, wobei beide Pläne eine einwöchige kostenlose Testversion für neue Abonnenten bieten. Folgendes bietet Ihnen jeder Plan:

Begrenzte Werbung

  • 5,99 USD pro Monat oder 59,99 USD jährlich.
  • Streamen Sie über 30.000 Episoden und Filme, Originale, Live-Sport und Nachrichten mit begrenzten Werbeunterbrechungen.

Kommerziell frei

  • 9,99 USD pro Monat oder 99,99 USD jährlich.
  • Bietet das gleiche Programm, das mit dem Limited Commercials-Plan geliefert wird, ist werbefrei und bietet die Möglichkeit, Shows und Filme herunterzuladen, um sie offline anzusehen.
  • Während dieser Plan „werbefrei“ ist, enthalten TV-Streams Werbespots, und einige Shows enthalten kurze Unterbrechungen, um Paramount+-Programme zu bewerben.

Paramount+ wird seinen Limited Commercials-Plan im Jahr 2021 einstellen und durch einen neuen Plan ersetzen, der keinen Zugang zu Ihrem Live-CBS-Sender für 4,99 USD pro Monat (zzgl. geltender Steuern) beinhaltet. Es ist nicht bekannt, wann genau diese Änderung in Kraft treten wird, und sie hat keine Auswirkungen auf die derzeitigen Abonnenten von Limited Commercials.

Netflix

Netflix hingegen bietet drei Streaming-Pläne an: Basic, Standard und Premium, die zwischen 8,99 US-Dollar pro Monat und 17,99 US-Dollar pro Monat liegen. Im Gegensatz zu Paramount+ bietet Netflix keine kostenlose Testphase mehr an . So viel kostet Sie jeder Plan:

  • Basic: 8,99 $ pro Monat mit Standardauflösung
  • Standard: 13,99 USD pro Monat mit Unterstützung für HD
  • Premium: 17,99 USD pro Monat mit Unterstützung für HD und 4K Ultra HD

Gewinner : Überragend+

Paramount+ vs. Netflix: Simultane Streams

Häufig wird ein einzelnes Streaming-Konto von mehreren Personen in einem Haushalt geteilt. Daher sollten Sie einen Streaming-Dienst und einen Streaming-Plan wählen, der Ihnen genügend gleichzeitige Streams bietet, um alle zufrieden zu stellen.

So schneiden Paramount+ und Netflix bei gleichzeitigen Streams ab:

Übergeordnet+

Im Limited Commercials- und Commercial Free-Plan können Sie bis zu drei gleichzeitige Streams haben. In dieser Hinsicht gibt es keinen Unterschied zwischen den beiden.

Netflix

Bei Netflix variiert die Anzahl der gleichzeitigen Streams je nach Plan.

  • Einfach: Ein Stream
  • Standard: Zwei gleichzeitige Streams
  • Premium: Vier gleichzeitige Streams

Verwandte: Hören Sie auf, Passwörter zu teilen: Warum Netflix sicherer denn je sein könnte

Gewinner : Überragend+

Paramount+ vs. Netflix: Inhalt

Einer der wichtigsten Punkte für einen Streaming-Dienst sind natürlich die angebotenen Inhalte. Außerdem, wenn es nichts Anständiges zu sehen gibt, wozu dann abonnieren?

Übergeordnet+

  • Gesamtbibliothek : 30.000+ Episoden und Filme, Originale, Live-Sport und Nachrichten (wird hinzugefügt)
  • Originale: 17% (nur TV-Katalog)
  • Exklusiv: 64 % (vom Film- und TV-Katalog)
  • Top-Titel: Star Trek, The Twilight Zone, SpongeBob Schwammkopf, NCIS

Paramount+ ist mit seiner Content-Strategie dicht auf den Fersen von Netflix, da es viele Neuerscheinungen plant, um seine Streaming-Dienste zu stärken. ViacomCBS-CEO Bob Bakish enthüllte einen Plan, im Jahr 2022 jede Woche einen Film für seinen Streaming-Dienst Paramount+ zu veröffentlichen.

Was den Katalog von Paramount+ betrifft, so wird der Streaming-Dienst seinen aktuellen Katalog um mehr als 30.000 TV-Episoden und 2.500 Filmtitel erweitern.

Als Abonnent haben Sie nicht nur Zugriff auf das Beste von CBS, sondern können auch Fernsehsendungen und Filme der Tochtergesellschaften von ViacomCBS genießen – einschließlich MTV, Nickelodeon und Paramount.

Dazu gehören auch ausgewählte Filme von Paramount Pictures, 30 bis 45 Tage nach ihrem Kinostart, wie Paw Patrol: The Movie und Mission: Impossible 7.

Paramount+ wird eine Fülle von Inhalten über wichtige Genres hinweg präsentieren, darunter 7.000 Episoden mit Kinderinhalten, 5.000 Episoden von Reality-TV und 6.000 Episoden von Comedy.

Paramount+ wird 36 Originalserien debütieren und plant, zwischen 2021 und 2023 mehr als 50 Originalserien hinzuzufügen, darunter Shows aus den Universen Avatar, Star Trek und SpongeBob Schwammkopf. Aber ist das ehrgeizig genug, um mit Netflix zu konkurrieren? Wahrscheinlich nicht, wenn man die mehr als 1.500 Originaltitel von Netflix bedenkt.

Netflix

  • Gesamtbibliothek : 15.000+ Titel in den internationalen Bibliotheken
  • Originale: 39 %
  • Exklusiv: 83%
  • Top-Titel: Stranger Things, The Queen's Gambit, Bridgerton, The Irishman

Netflix ist bekannt für seine hochwertigen Filme und Fernsehsendungen , darunter einige der besten Originalinhalte aller Streaming-Dienste.

Im Jahr 2020 hatte Netflix fast 6.000 Filme und Fernsehsendungen in seiner Bibliothek, wobei lizenzierte Inhalte den Großteil ausmachten. Und der Streaming-Riese ist immer noch stark.

Netflix versprach, 2021 jede Woche neue Filme mit Hollywoods größten Namen zu veröffentlichen, darunter Leonardo DiCaprio, Dwayne Johnson und Idris Elba. Erwarten Sie Filme der größten Filmemacher wie Zack Snyder, Nora Fingscheidt und Joe Wright sowie Regiedebüts von Halle Berry und Lin-Manuel Miranda.

Verwandte: Welcher Streaming-Dienst bietet den besten Originalinhalt?

Aber nicht nur die Quantität der Originalinhalte zählt, sondern auch die Qualität. Netflix hat seit der Einführung von Originalinhalten im Jahr 2012 mehr als 400 Nominierungen und mehr als 70 Auszeichnungen erhalten.

Allein im Jahr 2021 erhielt Netflix sieben Oscars für seine Originalinhalte, die meisten unter den Streaming-Dienstanbietern, verdoppelte seine Oscar-Gesamtzahl in nur einer Nacht fast und erhöhte seine Gesamtzahl der Oscar-Gewinne auf 15.

Gewinner : Netflix

Paramount+ vs. Netflix: Regionale Verfügbarkeit

Paramount+ ist relativ neu und unterstützt nicht so viele Länder wie Netflix, das im Laufe der Jahre die globale Expansion rasant vorangetrieben hat.

  • Paramount+ : 18 Länder in Lateinamerika sowie die USA und Kanada.
  • Netflix : Mehr als 190 Länder. In China, der Krim, Nordkorea oder Syrien ist es noch nicht verfügbar.

Gewinner : Netflix

Paramount+ vs. Netflix: Geräteverfügbarkeit

Übergeordnet+

Sie können Paramount+-Inhalte auf einer Vielzahl von Geräten streamen, einschließlich über den Browser auf ParamountPlus.com und auf Apple iOS-Geräten und Android-Geräten. Diese schließen ein:

  • Smart-TVs (Apple, Android, Amazon Fire, Portal, Samsung, LG und Vizio)
  • iPhones und iPads
  • Android-Telefone und -Tablets
  • Chromecast
  • Playstation 4
  • Roku
  • Xbox
  • Xfinity Flex

Netflix

Sie können Netflix auf einer Vielzahl von Geräten streamen – über den Browser auf Netflix.com und auf Telefonen, Tablets und mehr. Diese schließen ein:

  • Streaming-Media-Player
  • Smart-TVs
  • Spielekonsole
  • Set-Top-Boxen
  • Blu-ray-Player
  • Smartphones und Tablets
  • PCs und Laptops

Gewinner : Netflix

Paramount+ vs. Netflix: Was ist besser?

Während Paramount+ mit einigen großen Titeln und dem Versprechen einer großen Inhaltsbibliothek in die Streaming-Kriege einsteigt, reicht es nicht aus, um es zu einem würdigen Konkurrenten gegen den Streaming-Riesen Netflix zu machen, der tonnenweise preisgekrönte Inhalte und guten Willen hinter seinem Namen steckt . Netflix bleibt der führende Streaming-Dienst, bis ein würdiger Anwärter auftaucht.