Samsungs neues „Billig-Flaggschiff“ sorgt für Schlagzeilen und definiert Billigkeit neu

Samsungs neues „Billig-Flaggschiff“ sorgt für Schlagzeilen und definiert Billigkeit neu - 1 3

Jedes Jahr sind Samsungs Flaggschiff-Handys der S-Serie Kandidaten für die Wahl zum Handy des Jahres. Allerdings sind die Preise oft nicht günstig. Die Produkte der S-Serie mit dem Zusatz FE gehören jedoch zu den selteneren und günstigeren Angeboten.

Obwohl viele Menschen wissen, dass es eine solche Sonderserie gibt, kennen sie den Ursprung und die Bedeutung von FE nicht. FE steht für Fan Edition (nur Fan), eine spezielle Produktserie, die Samsung speziell für Fans herausgebracht hat.

Nachdem das Samsung Galaxy Note 7 für explosive Nachrichten sorgte (eine echte Explosion), kündigte Samsung einen weltweiten Rückruf des Galaxy Note 7 an. Doch einigen Nutzern gefällt das Produkt so gut, dass sie es nicht zurückgeben möchten. Aus diesem Grund hat Samsung beschlossen, einige allgemeine Änderungen am Note 7 vorzunehmen, z. B. die Verwendung eines Akkus mit geringerer Kapazität (der nicht explodiert), den Austausch des Chips und die Aktualisierung des Systems. Nach der Anpassung nannte Samsung es Galaxy Note FE und brachte es in einer limitierten Auflage auf den Markt. zum Verkauf.

Samsungs neues „Billig-Flaggschiff“ sorgt für Schlagzeilen und definiert Billigkeit neu - 2 1

Dieses Telefon kann als Beginn für nachfolgende Fan Edition-Produkte angesehen werden. Im Jahr 2020 brachte Samsung das Galaxy S20 FE auf den Markt, das zweite Produkt der Fan Edition-Produktlinie. Es hat Fans in allen Aspekten wie Bildschirm, Bild, und Akkulaufzeit. Vorschläge.

Im Vergleich zum Galaxy S20 verfügt das Galaxy S20 FE über eine erhöhte Akkukapazität, um eine längere Akkulaufzeit zu gewährleisten. Gleichzeitig wurden die Bildschirm-, Speicher- und Bildkonfigurationen reduziert und auch die Rückabdeckung besteht aus günstigerem Kunststoff. Dementsprechend ist das Galaxy S20 FE zu einem günstigeren Preis im Angebot.

Samsung nahm Anpassungen anhand von Fan-Vorschlägen vor und positionierte zudem die Fan-Edition-Produktlinie klarer – günstige und praktische Flaggschiff-Modelle.

Mit der Einführung des Galaxy S21 FE wurde diese Positionierung offiziell bestätigt. Im Vergleich zum Galaxy S21 verfügt ersteres über einen „Super AMOLED“-Bildschirm. Obwohl das Erlebnis dem „Dynamic AMOLED“-Bildschirm des letzteren etwas unterlegen ist, unterscheiden sich die Parameter der beiden nicht sehr . Gleiche Auflösung von 1080 x 2400 und Bildwiederholfrequenz von 120 Hz.

Es ist ersichtlich, dass sich die Fan Edition-Produkte aufgrund der Reduzierung der Technologieentwicklungskosten in Bezug auf Parameter und Erfahrung den Originalprodukten annähern. Die Originalprodukte konzentrieren sich auf bessere Hardware, während Fan Edition-Produkte günstigere Preise und eine längere Akkulaufzeit bieten .

OnePlus Mobile hat auch Produkte mit ähnlicher Positionierung wie OnePlus Nord CE (Core Edition) auf den Markt gebracht. Wie aus dem Namen „Core Edition“ hervorgeht, positioniert sich auch dieses Produkt als „günstiges Flaggschiff“, indem Kernfunktionen beibehalten und unnötige Funktionen gestrichen werden . Auf diese Weise können Benutzer Flaggschiffprodukte zu günstigeren Preisen kaufen. Allerdings ist OnePlus Nord CE nur für Verbraucher im Ausland erhältlich.

Samsungs neues „Billig-Flaggschiff“ sorgt für Schlagzeilen und definiert Billigkeit neu - 3 2

Berichten zufolge hat Samsungs Galaxy S23 FE, das dieses Jahr erscheinen wird, nun die Zertifizierung durch relevante Aufsichtsbehörden bestanden. Dieses Produkt ist möglicherweise mit dem gleichen „Dynamic AMOLED“-Bildschirm wie das S21 ausgestattet und verfügt über einen 4370-mAh-Akku, was einer Steigerung der Akkukapazität um 470 mAh im Vergleich zum Galaxy S23 entspricht. Aber die Bildqualität des Galaxy S23 FE wird etwas entmannt sein.

Gleichzeitig wird auch das Galaxy S23 FE die „exzellente“ Tradition beibehalten und das Corning Gorilla Victus Glas-Backcover der zweiten Generation des Galaxy S23 durch ein Kunststoff-Backcover ersetzen.

Im Vergleich zu Chips verblassen die oben genannten Reduzierungen in der Bedeutungslosigkeit. Es wird berichtet, dass das Galaxy S23 FE den Flaggschiff-Chip Snapdragon 8Gen1 der vorherigen Generation verwenden wird. Wissen Sie, sowohl das S20 FE als auch das S21 FE verwenden denselben Chip wie die Originalserie, um sicherzustellen, dass die Fan Edition „Flaggschiff“ genug ist. Das Galaxy S23 FE übernimmt den Chip-Ansatz der vorherigen Generation, was es schwierig macht, die bisher etablierte Produktpositionierung als „billiges Flaggschiff“ fortzusetzen.

Derzeit haben inländische Hersteller den Preis für 8Gen2-Produkte auf weniger als 3.000 Yuan gesenkt. Jetzt hat Samsung ein 8Gen1-Modell zum Preis von mehr als 4.000 Yuan auf den Markt gebracht. In diesem Fall ist es schwierig zu sagen, dass das Galaxy S23 FE konkurrenzfähig ist.

Auch wenn man es nicht mit anderen Marken vergleicht, ist der Plattformpreis des Galaxy S23 fast 7 Monate nach seiner Veröffentlichung bereits auf rund 4.300 Yuan gesunken. Demnach ist der offizielle Preis des Galaxy S23 FE bei seiner Markteinführung nicht einmal höher das Galaxy S23.

Samsungs neues „Billig-Flaggschiff“ sorgt für Schlagzeilen und definiert Billigkeit neu - 4 2

Das Problem der widersprüchlichen Positionierung wurde beim Galaxy S21 deutlich. Das Galaxy S21 FE erschien fast ein Jahr später als das Galaxy S21. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich der Preis des Galaxy S21 bereits unter 4.000 Yuan stabilisiert, sodass der Einstiegspreis des Galaxy S21 bereits unter 4.000 Yuan lag Galaxy S21 FE 4.599 Yuan. Verbraucher sind eher bereit, Ersteres in Betracht zu ziehen.

Dies ist natürlich nur ein Dilemma, mit dem Samsung auf dem heimischen Markt konfrontiert ist. „Billig-Flaggschiff“-Produkte wie das Samsung Galaxy S21 FE erfreuen sich im Ausland immer noch großer Beliebtheit. Relevante Nachrichten deuten darauf hin, dass Samsung die Fan-Edition-Produkte nach dem Galaxy S23 FE normalisieren wird, d. h. jedes Jahr ein Fan-Edition-Telefon auf den Markt bringen wird.

Schließlich ist der Wettbewerb auf dem inländischen Mobilfunkmarkt zu hart. Preise unter 3.000 Yuan sind längst zum Hauptschlachtfeld für verschiedene Untermarken geworden. In dieser Preisklasse ist es schwierig, durch Reduzierung von Konfigurationen und Preisen um Verbraucher zu konkurrieren.

# Willkommen beim offiziellen öffentlichen WeChat-Konto von aifaner: aifaner (WeChat-ID: ifanr). Weitere spannende Inhalte werden Ihnen so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt.

Ai Faner | Ursprünglicher Link · Kommentare anzeigen · Sina Weibo