So aktualisieren Sie Ubuntu, Linux Mint oder Elementary OS über den Desktop

Als Linux-Benutzer möchten Sie auf keinen Fall auf Updates verzichten, die Sie sicher und auf dem neuesten Stand halten. Um dies zu vereinfachen, lernen wir heute, wie Sie Ubuntu, Linux Mint und Elementary OS aktualisieren, ohne im Terminal herumzuspielen.

Warum über den Desktop aktualisieren?

Wenn Sie zuvor Windows und MacOS verwendet haben, sind Sie wahrscheinlich an deren Desktop-Apps gewöhnt, mit denen Updates einfach und bequem durchgeführt werden können.

Ubuntu kann über die Befehlszeile aktualisiert werden , aber Sie möchten möglicherweise eine komfortablere Erfahrung oder möchten sich die Befehle nicht merken müssen. Seien Sie versichert, dass eine Desktop-basierte Aktualisierungs-App wie Ubuntus Software Updater dasselbe in einem leicht verständlichen Format für Sie erledigt.

Denken Sie daran, nach dem Anwenden von Updates so schnell wie möglich neu zu starten, wenn Sie von diesen Update-Apps dazu aufgefordert werden.

Aktualisieren Sie Ubuntu auf dem Desktop

Starten Sie den Software Updater über Ihr Anwendungsmenü, und die App findet automatisch Updates für Sie. Wenn Updates verfügbar sind, klicken Sie auf Jetzt installieren. Sie werden aufgefordert, Ihr Kennwort einzugeben, bevor der Download und die Installation beginnen.

Wenn Sie neugierig auf den Zweck der zu aktualisierenden Pakete sind, können Sie vor der Aktualisierung auf Technische Beschreibung klicken, um die Details der einzelnen Pakete anzuzeigen.

Verwandte: Dinge, die Ubuntu besser macht als Windows

Aktualisieren Sie Linux Mint auf dem Desktop

Der Desktop-Updater von Linux Mint heißt Update Manager . Es sollte in der Statusleiste Ihrer Taskleiste als kleines Schild mit einem roten Punkt angezeigt werden, wenn Aktualisierungen verfügbar sind.

Andernfalls können Sie es starten, indem Sie Update Manager in Ihrem Anwendungsmenü suchen.

Klicken Sie auf Aktualisieren , um sicherzustellen , dass alle verfügbaren Updates wurden gefunden. Wenn Sie die Details der eingehenden Updates erfahren möchten, klicken Sie auf die einzelnen Updates und dann auf die Registerkarten Beschreibung , Pakete und Änderungsprotokoll .

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Updates installieren . Sie werden aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben, und der Updater erledigt seine Arbeit.

Aktualisieren Sie das elementare Betriebssystem

Im Gegensatz zu den oben genannten Distributionen kombiniert Elementary OS den Software-Updater mit dem Software-Manager in einer App namens AppStore .

Sie müssen lediglich den AppStore in Ihrem Anwendungsmenü suchen und starten und dann oben im Fenster auf Installiert klicken.

AppStore sucht beim Start automatisch nach Updates für Ihre installierten Pakete. Sobald die Suche abgeschlossen ist, werden die Updates mit erweiterbaren Informationen zum Update-Zweck aufgelistet.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle aktualisieren, um die Updates anzuwenden. Alternativ können Sie Update auf einzelne Pakete klicken Sie aktualisieren möchten. In beiden Fällen werden Sie vor Beginn der Installation zur Eingabe Ihres Kennworts aufgefordert.

Bleiben Sie unter Ubuntu Linux auf dem Laufenden

Wenn Ihr System vollständig aktualisiert ist, können Sie als Linux-Benutzer mit größerer Sicherheit und den neuesten und besten Funktionen vorankommen.

Manchmal wird unter Ihren Updates ein "Kernel-Upgrade" angezeigt, und in Linux-Diskussionen wird häufig über Kernel gesprochen. Wenn Sie erfahren möchten, was es ist und wie wichtig es für Ihr System ist, finden Sie es in unserem Erklärungshandbuch zum Linux-Kernel für Sie.