So erstellen und verwalten Sie ein Amazon Kids-Profil auf Fire TV

Machen Sie sich keine Sorgen mehr darüber, was Ihr Kind auf Ihrem Amazon Fire TV sieht, und erstellen Sie ein Kinderprofil, um seine Inhalte zu kontrollieren. Sie haben die Möglichkeit, die Bildschirmnutzung einzuschränken, geeignete Inhalte hinzuzufügen oder zu entfernen und eine Sicherheits-PIN zu erstellen, um den App-Zugriff einzuschränken.

Wir werden erklären, was ein Amazon Kids-Profil ist, wie Sie eines für Ihr Kind verwalten können und was dies für dessen Sicherheit bedeutet.

Was ist ein Amazon Kids-Profil?

Anstatt Ihre Kinder auf Ihren Streaming-Diensten sehen zu lassen, was sie wollen, können Sie mit dem Amazon Fire TV Kinderprofile einrichten, um deren Wiedergabe zu steuern.

Mit einem Kids-Profil können Eltern alle Inhalte, die ihr Kind mit der Amazon-App sieht, besser überwachen. Dies gilt für alle Geräte von Amazon, wie das Amazon Fire-Tablet , mit dem Sie Inhalte ansehen können.

Ältere Versionen von Fire TV enthielten eine Kindersicherung, bei der Sie einen Sicherheitscode eingeben mussten, um bestimmte Arten von Inhalten anzusehen, oder Sie konnten den Zugriff auf die App vollständig einschränken. Ein Kinderprofil bringt diese Kindersicherung auf eine andere Ebene und ändert die gesamte Amazon-App-Oberfläche.

Bei einem Kinderprofil ersetzt ein kinderfreundliches Design die normale Benutzeroberfläche eines Kinderprofils, und Sie können alle Videos auswählen, auf die Ihr Kind Zugriff hat. Dadurch können Sie sich keine Sorgen mehr darüber machen, was sie konsumieren und ob es Ihren Standards für eine sichere Anzeige entspricht.

Ihr Amazon-Konto erlaubt bis zu sechs verschiedene Profile und vier dieser Profile können für Kinder sein. Kinderprofile sind verfügbar auf:

  • Fire TV Stick Lite
  • Fire TV-Stick 3. Generation
  • Fire TV-Stick 4K
  • Fire TV 3. Generation

So richten Sie ein Amazon Kids-Profil auf Fire TV ein

Technisch können Sie Ihren Browser verwenden, um Ihre verschiedenen Profile zu verwalten und eines für Ihr Kind einzurichten. Wenn Sie sich jedoch bereits in der App befinden, ist die Verwaltung von dort aus einfacher.

  1. Sagen Sie "Gehe zu Profilen" zu Ihrer Fernbedienung oder wählen Sie das Profilsymbol
  2. Wählen Sie Profil hinzufügen
  3. Wählen Sie Neues Profil
  4. Schalten Sie das Profil eines Kindes auf Ja um
  5. Füllen Sie die erforderlichen Informationen aus
  6. Kindersicherung aktivieren
  7. Fügen Sie die Inhalte und Apps hinzu, auf die Ihr Kind Zugriff haben soll

Wenn Sie die Kindersicherung mit Ihrem Fire TV-Stick aktivieren, können Sie die Bildschirmzeitbegrenzungen steuern, Inhaltsbewertungen auswählen und eine PIN erstellen, um den Zugriff einzuschränken.

Wenn Sie ein bestimmtes Zeitlimit für die Bildschirmnutzung festlegen, wird sichergestellt, dass Ihr Kind die Plattform nicht länger sieht, als Sie es zulassen. Jedes Profil wird einzeln nachverfolgt, sodass ein Zeitlimit die anderen Profile nicht beeinflusst.

Sie können anhand der Reifegradbewertung auswählen, welche Art von Inhalten Ihr Kind sieht. Solange Sie den richtigen Geburtstag eingeben, erkennt Amazon anhand dieser Informationen, welche Inhalte Ihren Kindern angezeigt werden sollen.

Wenn Sie eine PIN erstellen, kann nur die Person, die die PIN kennt, zwischen den Konten wechseln. Dadurch wird die Möglichkeit ausgeschlossen, dass Ihr Kind eine Problemumgehung findet, um Sendungen anzusehen, die es nicht sein sollte.

So verwalten Sie ein Amazon Kids-Profil

Wenn Sie ein Kinderprofil erstellen, sollte Amazon Sie auffordern, geeignete Inhalte auszuwählen, die Ihr Kind ansehen kann. Sie können dies auch manuell tun, wenn Sie die Einstellungen später anpassen möchten:

  1. Gehen Sie zu Ihren Fire TV-Einstellungen
  2. Wählen Sie Konto- und Profileinstellungen
  3. Wählen Sie Kindereinstellungen
  4. Wählen Sie das richtige Profil aus
  5. Wählen Sie Inhalt hinzufügen

Auf diese Weise können Sie Inhalte aus dem Profil Ihres Kindes entfernen oder hinzufügen. Sie können den Inhalt und andere Einstellungen auch über das Amazon Parent Dashboard verwalten, das in einem Amazon Kids+-Abonnement enthalten ist.

Sie können dem Profil Ihres Kindes keine persönlichen Dokumente, Musik, Prime-Videoverleih oder Videos hinzufügen, die in Prime enthalten sind.

Steuern Sie einfach den Zugriff auf alle Apps von Amazon Fire

Sie müssen sich keine Gedanken mehr darüber machen, was Ihr Kind sieht, wenn Sie ein Amazon Kids-Profil erstellen. Nach der Erstellung haben Sie die Kontrolle über alle Inhalte, die Ihr Kind sieht, sowie über die Bildschirmnutzung und die eingeschränkte App-Nutzung.

Es gibt mehr Apps auf Ihrem Amazon Fire TV, die Sie herunterladen können, um Ihnen ein besseres Gesamterlebnis zu bieten, also stellen Sie sicher, dass Sie alles erkunden, was es zu bieten hat.