So zwingen Sie Windows 11, den Standardbrowser zu verwenden

Als Windows 10 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, zwang Microsoft Benutzer dazu, Edge für alles zu verwenden. Benutzer konnten den Standardbrowser ändern, aber Webanfragen von anderen Apps oder vom Betriebssystem wurden an Edge weitergeleitet. Um dies zu umgehen, haben Benutzer die Edge-Deflector-App verwendet, die jedoch unter Windows 11 nicht funktioniert, und Microsoft zwingt die Benutzer, Chromium Edge zu verwenden.

Windows 11 Standardbrowser

Chromium Edge ist der Standardbrowser unter Windows 11 und Sie können ihn in der App "Einstellungen" in einen anderen Browser Ihrer Wahl ändern. Das einzige Problem ist, dass das Betriebssystem zwar den Standardbrowser in Windows 11 ändern kann, aber dennoch einige Anfragen an Edge sendet. Insbesondere wird die Suche über das Startmenü oder die Windows-Suche zu Edge und nicht zu Ihrem Standardbrowser. Um dies zu beheben, gibt es ein Skript.

Erzwingen Sie, dass Windows 11 den Standardbrowser verwendet

Bevor Sie Windows 11 zwingen können, Ihren Standardbrowser zu verwenden , müssen Sie ihn festlegen .

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen mit der Tastenkombination Win+I.
  2. Gehen Sie zu Apps.
  3. Wählen Sie Standard-Apps aus.
  4. Wählen Sie Standardbrowser und wählen Sie Ihren bevorzugten Browser aus.

Standardbrowser Windows 11

Nachdem Sie den Standardbrowser festgelegt haben, können Sie Windows 11 zwingen, ihn für alles zu verwenden.

  1. Besuchen Sie die Github-Seite ChrEdgeFkOff.cmd .
  2. Kopieren Sie das Skript in Ihre Zwischenablage.
  3. Öffnen Sie PowerShell mit Administratorrechten.
  4. Fügen Sie es in PowerShell ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Wenn ein neues Fenster geöffnet wird, tippen Sie auf eine beliebige Taste auf der Tastatur, um es zu schließen.
  6. Websuchen werden nun an Ihren Standardbrowser umgeleitet.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie die Änderung rückgängig machen möchten oder sie Probleme auf Ihrem System verursacht, können Sie das Skript entfernen. Alles, was Sie tun müssen, ist das Skript erneut auszuführen. Kopieren Sie es von Github, fügen Sie es in PowerShell ein und tippen Sie auf Enter. Das neue Fenster, das sich öffnet, zeigt an, dass das Skript entfernt wird und Sie können loslegen.

Abschluss

Es ist überraschend, dass Microsoft beschlossen hat, dies seinen Benutzern erneut anzutun. Chromium Edge ist besser als die zuvor von Microsoft entwickelte Version von Edge, hat jedoch unter Windows 10 nicht viele Benutzer gewonnen. Es ist keine gute Idee, Benutzern unter Windows 11 aufzuzwingen. Benutzer suchen nach Wegen, um es zu umgehen, und sie wurden entwickelt. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Edge Deflector aufholt oder eine ähnliche, benutzerfreundlichere App für diesen Job entwickelt wird. Microsoft versucht möglicherweise, sie zu blockieren, wie es bei Edge Deflector der Fall war, aber Edge Deflector hat sich schließlich durchgesetzt und Microsoft hat aufgegeben, was Windows 10 betrifft.

Der Beitrag So erzwingen Sie, dass Windows 11 den Standardbrowser verwendet, erschien zuerst auf AddictiveTips .