Sony TV 2021 neues Produkterlebnis für die gesamte Serie: Die Audio- und Bildqualität hat sich erheblich verbessert, und die Party wird einen großen Sieg erringen!

Anfang Januar nutzte Sony die CES-Konferenz, um die neue Produkteinführung von 2021 TV online abzuhalten, und brachte 5 Fernseher mit kognitiven XR-Chips auf einmal auf den Markt. Ai Faner berichtete auch zum ersten Mal.

Kürzlich wurden wir in die Sony China-Zentrale in Shanghai eingeladen, um diese Fernseher vor Ort zu erleben. Was sind die Verbesserungen gegenüber der vorherigen Generation und wo ist die Weisheit des XR-Chips?

Bevor wir unsere Erfahrungen teilen, wollen wir uns die 5 Fernseher ansehen, die dieses Mal aktualisiert wurden: zwei Bilderserien, nämlich das 8K-LCD-Flaggschiff Z9J und das 4K-OLED-Flaggschiff A90J. Die anderen drei Modelle sind 4K OLED A80J, 4K LCD X95J und X90J.

Bei diesem Erfahrungstreffen stellte Sony erstmals auch den X85J und den X80J vor. Der größte Unterschied zwischen diesen beiden Fernsehgeräten und den vorherigen fünf besteht darin, dass sie nicht die Unterstützung des kognitiven XR-Chips haben und dennoch den X1-Chip verwenden. Unter diesen unterstützt X80J keine HDMI2.1- und 120-Hz-Bildwiederholfrequenz, das Ziel ist der Low-End-Markt.

▲ X8000H vs. X80J, X85J

Insgesamt sind die neuen Modelle von Sony-Fernsehern ziemlich zahlreich. Endlich habe ich das A9G-Folgeprodukt gesehen, das letztes Jahr nicht vorhanden war. Als nächstes werden wir Ihnen die Erfahrungen jedes Fernsehgeräts unter folgenden Gesichtspunkten mitteilen:

  • Chip
  • Bildqualität
  • Tonqualität
  • Feature
  • Neues System

Auf Basis der KI kommt der kognitive XR-Chip

Mit Ausnahme des X80J und des X85J sind in diesem Jahr alle anderen neuen Produkte mit kognitiven XR-Chips ausgestattet. Es gibt keinen Unterschied zwischen der normalen Version, der erweiterten Version oder der Flaggschiff-Version wie den X1-Chips in den Vorjahren.

▲ Chips der X1-Serie

Seit der Einführung der TV-Chipserie DRC im Jahr 1997 hat Sony in den folgenden 20 Jahren die Chipserien XCA und X1 eingeführt. Das Ziel der Spezialisierung ist Bild- und Tonqualität.

Gleiches gilt für den neuesten kognitiven XR-Chip. Es gibt zwei Leistungspunkte: Einer sind XR-Bilder, die detaillierte Texturen optimieren und lebendige und echte Farben wiederherstellen, der andere sind XR-Soundeffekte, die automatisch 2.0- oder 5.1-Kanäle in 5.1.2-Kanäle konvertieren, um ein kinoähnliches Eintauchen zu ermöglichen.

Schauen Sie sich zuerst die XR-Bildqualität an. Laut Sony kann der XR-Chip Tausende von Elementen im Bild in Echtzeit analysieren. Nach der Integration und Optimierung wird ein klareres, helleres und hochdynamisches Bild ausgegeben.

In diesem Prozess ähnelt die Art und Weise, wie der XR-Chip das Bild verarbeitet, dem menschlichen Gehirn und den Augen. Es wird aus der Perspektive des Publikums denken, die Auflösung des menschlichen Auges beim Betrachten des gesamten Bildschirms oder eines bestimmten Bereichs analysieren und den Fokus des Bildschirms analysieren, diesen Punkt als Referenz bei der Verarbeitung des gesamten Bildes verwenden und dann ausgeben ein Bildschirm in der Nähe des bloßen Auges.

Aus diesem Grund wird der XR-Chip als "kognitiver Chip" bezeichnet, was nach einem starken metaphysischen Geschmack klingt. Was ist die spezifische Leistung? Schauen wir uns den Abschnitt zur Bildqualität unten an .

Als nächstes kommt die XR-Klangqualität. Die Verbesserung der Tonqualität besteht aus zwei Teilen: Zum einen aus der XR-Tonlokalisierungstechnologie. Der Chip kann die Position des Tons im Bild unabhängig analysieren und den Ton in die gleiche Richtung ausgeben. Genau wie bei einem Schießspiel, bei dem Sie Kopfhörer tragen, um die Klangposition zu hören, wird nach der Verarbeitung durch den kognitiven XR-Chip die Richtung des Klangs stärker, um den audiovisuellen Effekt der Integration von Audio zu erzielen und Video.

Die zweite ist die XR-Sound-Surround-Technologie. Der kognitive XR-Chip kann jede Schallquelle in mehrdimensionalen Surround-Sound umwandeln. Das tatsächliche Hörerlebnis wird jedoch stark von der Hardwarequalität der TV-Lautsprecher beeinflusst. Wir werden dies auch später diskutieren.

Die Bildqualität ist nach wie vor der wichtigste Upgrade-Punkt

Die Bildqualität sollte die kritischste Fähigkeit eines Fernsehgeräts sein. In diesem Jahr wurden alle neuen Sony-Produkte durch ein neues Panel mit dem Codenamen "J" ersetzt. Mit dem XR-Kognitions-Chip hat sich die Bildqualität gegenüber der vorherigen Generation mit bloßem Auge geändert.

Die erste ist die 8K Picture Truth-Serie TV Z9J, eine aktualisierte Version von Z8H.

Gemessen an der vor Ort abgespielten 4K-Videoquelle kann die 8K-Zeilenmultiplikationstechnologie von Z9J eine Qualität nahe 8K erzielen. Der X1-Flaggschiff-Chip der vorherigen Generation ist jedoch immer noch in der Lage, die Bildqualität zu optimieren, und der Unterschied in der Klarheit zwischen beiden ist nicht groß.

▲ Z9J links, Z8H rechts

Was Menschen auf einen Blick unterscheidbar macht, liegt in der Helligkeit des Bildschirms und der Darstellung hochdynamischer Bilder. Im Bild unten ist der Z9J auf der linken Seite deutlich heller, mit detaillierteren Details auf Gesicht und Wänden, und die Berge und Wälder in der Ferne haben ein besseres Gefühl für Hierarchie.

▲ Z9J links, Z8H rechts

Im Bild unten, dem Heißluftballon in der Ferne, kann Z9J deutlich mehr Informationen sehen. Auf der Rückseite des Berges in der unteren rechten Ecke ist die Textur des Z9J ebenfalls klarer und stärker. Darüber hinaus dominiert Z9J auch die Transparenz des Himmels und die Höhe der Wolken.

▲ Z9J links, Z8H rechts

In Bezug auf den Hautton der Charaktere sieht Z9J reicher aus und die Atmosphäre des Umgebungslichts im Gesicht ist sehr realistisch. Andererseits zeigt Z8H eine grau getönte Textur. Ein kleines Detail ist, dass der XR-Kognitions-Chip die Augen der Charaktere optimiert, sodass die Augen der Charaktere auf dem Z9J klarer und heller sind.

▲ Z9J links, Z8H rechts

Es ist erwähnenswert, dass Z9J eine X-Antireflexionsschicht hinzugefügt hat, um die gemeinsame Lichtreflexion von großen Fernsehgeräten zu verbessern. Nachdem ich die Belichtung der Kamera um einige Kerben erhöht habe, kann ich feststellen, dass die Reflexion der Z9J deutlich schwächer ist als die der Z8H.

▲ Z9J links, Z8H rechts

Schauen wir uns als nächstes die aktualisierte Version des 4K-OLED-Modells A8H-A80J an.

Ehrlich gesagt ist die Bildqualität von A8H bereits die erste Stufe im OLED-Lager. A80J geht auf dieser Basis noch einen Schritt weiter, und Sie können viele Unterschiede zwischen den beiden aus der folgenden Abbildung finden.

▲ A8H links, A80J rechts

Im Sinne der Hierarchie der Wälder gibt es keinen großen Unterschied zwischen den beiden, aber der A80J auf der rechten Seite ist heller. Die offensichtlichen Unterschiede sind Kleidung, Boden und Dachbalken. Ob Details, Helligkeit oder Farbe, der A80J sieht besser aus.

Das Bild unten zeigt weiter die Vorteile der A80J-Helligkeitsverbesserung. Die Charaktere im Vordergrund, das Gras und die Berge im Hintergrund haben alle mehr Details.

▲ A8H links, A80J rechts

In der Demo des Geoparks zeigt A80J eine intensivere Farbleistung. Die dynamische Kontrastverbesserungstechnologie von XR macht auch die Textur auf dem Boden klarer.

▲ A8H links, A80J rechts

Werfen wir einen Blick auf die 4K OLED-Bildessenzserie A90J.

Als Decke seines eigenen OLED-Fernsehers kann die Ankunft von A90J als längst überfällig bezeichnet werden. Dies liegt daran, dass wir 2020 nicht auf das Upgrade von A9G gewartet haben. Vielleicht ist A9G gut genug, und Sony braucht mehr Zeit, um die Iteration zu verbessern.

Obwohl es den gleichen Chip wie A80J verwendet, ist das Panel des A90J "Design by Sony", das eine höhere Helligkeit als A80J aufweist und dessen gemessene Spitzenhelligkeit 1300nit überschreitet.

Die folgende Vergleichstabelle ist sehr intuitiv. Der A90J auf der rechten Seite restaurierte die Plakette "LAS VEGAS" realistischer. Im Gegensatz dazu hat A80J eine schwache Cyanfarbe.

▲ A80J links, A90J rechts

In der großen Szene, wie unten gezeigt, lässt die hohe Helligkeit des A90J die kleine Stadt unter der Sonne heller und wärmer scheinen.

▲ A80J links, A90J rechts

Im Bild unten gibt es offensichtliche Unterschiede im Gebäude auf der linken Seite des Flusses. A80J ist etwas dunkler. Die Menge in der unteren linken Ecke wird von A90J deutlich besser dargestellt, mit vollständigeren Details und einer auffälligeren Darstellung des Mittagslichts.

▲ A80J links, A90J rechts

Bei Double Eleven im Jahr 2020 wird der 4K-LCD-Fernseher X9000H Sonys eigener Verkaufschampion. Das aktualisierte X90J ist diesmal eine aktualisierte Version von X9000H.

Der Bildqualitätsvergleich zwischen X90J und X9000H ist der auffälligste Unterschied in diesem Erfahrungsgespräch. In den Gebäuden mit goldenem Löwen und Rückansicht im Bild unten ist X90J in Bezug auf Helligkeit, Kontrast und Farbe viel besser als X9000H.

▲ X9000H links, X90J rechts

Je höher die Helligkeit, desto realistischer wird die Wiederherstellung der Highlight-Szene. Im Bild unten stellt der X90J den Schnee auf ganz natürliche Weise wieder her, und der X9000H ist wie ein Filter mit einer kühlen Farbe, und dem erhabenen Schneeschaum fehlt ein gewisser Sinn für Hierarchie.

▲ X9000H links, X90J rechts

Achten Sie auf die Hautfarbe des Zeichens im Bild unten. Obwohl der X9000H heller aussieht, besteht das Problem darin, dass er etwas falsch weiß ist. Der Hautton von X90J ist natürlicher, was eher dem tatsächlichen Hautton von Asiaten entspricht.

▲ X9000H links, X90J rechts

Obwohl wir vor Ort auch eine aktualisierte Version von X9500H-X95J gesehen haben, werden wir die Bildqualität hier nicht bewerten, da es keine geeignete Referenz zum Vergleich gibt.

Erwähnenswert ist, dass der X95J wie der Z9J mit einem weiten Betrachtungswinkel und X-Antireflexionstechnologie ausgestattet ist. Darüber hinaus gefällt mir auch das neu gestaltete Stativ. Die Vorderseite wirkt immersiver.

Der Klang ist dreidimensionaler und der Bass ist tiefer

Nachdem wir über die Bildqualität gesprochen haben, lassen Sie uns kurz über die Tonqualität sprechen.

Es gibt zwei Eigenschaften, die mich bei diesem Erfahrungstreffen am meisten beeindruckt haben. Erstens ist der Klang dreidimensionaler, insbesondere der Surround-Effekt des Z9J, der die Realität wiedergeben kann. Die Art und Weise, wie die Vögel fliegen, das Geräusch des Donners über ihnen und der Orientierungssinn sind alle gut.

▲ Z9J

Ein weiterer Punkt ist, dass der Bass robuster ist. Was den Z9J und den X90J betrifft, die wir vor Ort erlebt haben, sowohl den Sinn für Volumen als auch den Sinn für Textur, haben sie alle eine Ohrverbesserung gegenüber der vorherigen Generation. Laut Sony-Mitarbeitern wurden diese beiden Niederfrequenzlautsprecher neu gestaltet und nach vorne gestellt, was zu einer besseren Bassleistung führen kann.

Audio ist jedoch nicht mit Bildqualität vergleichbar, die intuitiv über Fotos angezeigt werden kann. Durch die Beschreibung anderer gibt es immer einen Vorgeschmack auf die Metaphysik. In Bezug auf die Klangqualität empfehle ich daher weiterhin, dass Sie zum Vergleichen und Erleben in Offline-Stores gehen.

HDMI 2.1, 4 + 32 GB sind Standard

Für Konsolenspieler ist das Upgrade von Sony in diesem Jahr ziemlich beeindruckend. Mit Ausnahme des X80J sind alle Systeme standardmäßig mit HDMI 2.1-Schnittstellen ausgestattet, die eine variable Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, 4K + 120 fps, einen automatischen Modus mit geringer Latenz und mehr unterstützen.

Selbst wenn Sie keine Konsolenspiele spielen, sind keine Schnittstellenspezifikationen erforderlich, aber es ist nicht zu leugnen, dass HDMI 2.1 in den nächsten Jahren der Trend ist. In diesem Jahr hat Sony einen entscheidenden Schritt getan.

▲ Das Design der "ungestörten Basis" ist ebenfalls zum Mainstream geworden

Andererseits wurde die Speicher- und Speicherkombination der gesamten Produktlinie auf 4 + 32 GB aktualisiert. Der tägliche Gebrauch ist reibungsloser und es können weitere Apps installiert werden.

Es ist erwähnenswert, dass alle Produkte jetzt Dolby Vision und Dolby Atmos unterstützen und mit AI Smart Far-Field Voice ausgestattet sind. Mit anderen Worten, Sie können bei neuen Produkten bessere audiovisuelle Effekte erzielen, und die Erfolgsrate der Sprachsteuerung ist ebenfalls höher.

Neues System, Umstellung auf inhaltsgesteuert

Im Vergleich zu Sony-Handys ist das System von Sony TV einfacher zu bedienen. Aber im Vergleich zu einigen einheimischen Marken ist seine Betriebslogik nicht so "geerdet" und seine Ästhetik ist auch durchschnittlich.

Diesmal sind die neuen Fernsehgeräte von Sony mit einer neu gestalteten Systemschnittstelle ausgestattet. Basierend auf Android 10, von der vorherigen App bis zur inhaltsgesteuerten.

Nach dem in der Szene gezeigten X80J zu urteilen, ist die Homepage zu "meiner" geworden, mit einigen populären Filmen und TV-Serien, und die Ressourcen stammen hauptsächlich von "Youai Teng". Es gibt auch eine App-Liste, in der Sie schnell die App finden, die Sie öffnen möchten.

Laut den Mitarbeitern von Sony basieren die hier empfohlenen TV-Serien auf Algorithmen, dh Ihre Einstellungen werden anhand Ihrer Anzeigeaufzeichnungen analysiert, um Empfehlungen für "Tausende von Personen" zu erhalten.

In Bezug auf die Ästhetik ist es zwar besser als das alte System, aber es gibt noch Raum für Verbesserungen. Wie in der Spalte "Kino" sind die Poster und die Typografie etwas rau und nicht schön genug. Wir freuen uns auf Verbesserungen in nachfolgenden Versionen.

In Bezug darauf, ob das alte Modell mit dem neuen System aktualisiert werden kann, haben wir Sony auch vor Ort gefragt, und die Antwort lautete: "Der Upgrade-Plan wird später veröffentlicht."

um zusammenzufassen

Von X80J bis Z9J hat Sony in diesem Jahr Maßnahmen in allen Preisklassen ergriffen, aber das Ziel und die Strategie bleiben dieselben wie im Jahr 2020, nämlich High-End und Großbild.

Rückblickend auf den Farbfernsehmarkt meines Landes im Jahr 2020 ist dieses strategische Layout offensichtlich für Sony geeignet. Unter dem Einfluss der Epidemie ging das Einzelhandelsvolumen des Farbfernsehmarktes meines Landes im ersten Quartal 2020 gegenüber dem Vorjahr um 20,1% zurück, das dritte Quartal um 6,4% gegenüber dem Vorjahr und das vierte Quartal um 10,9% % Jahr für Jahr. Nur das zweite Quartal war positiv, ein Plus von 3,9%.

Aus datenbezogener Sicht ist 2020 für Farbfernsehmarken nicht freundlich. Die Ergebnisse von Sony sind jedoch nicht schlecht. Die vier Kategorien "10.000 Yuan oder mehr", "OLED", "80-Zoll-Flachbildfernseher" und "75-Zoll-Flachbildfernseher" gewannen alle den ersten Platz .

▲ Z9J

Und die diesjährigen neuen Produkte halten immer noch an dieser Richtung fest. 8K und OLED sind immer noch ein Synonym für High-End. Die maximale Größe des A9J beträgt 83 Zoll und des X90J 100 Zoll. Alle Produktlinien sind in Größen von 75 Zoll oder größer erhältlich.

Andererseits hat die Hinzufügung des kognitiven XR-Prozessors auch das Fernsehen in die "Computer-Ära" gebracht und einen großen Fortschritt für das Fernsehen auf dem Weg von "Computer-Video" und "Computer-Audio" markiert.

Neben dem X80J ist die HDMI 2.1-Schnittstelle auf allen Systemen Standard, wodurch auch das "Spiel" -Attribut der X90J-Serie geschwächt wird. Spieler können beim Kauf eines Fernsehgeräts je nach Budget flexibler wählen.

Bei diesem Erfahrungstreffen gab Sony jedoch den Preis und das Erscheinungsdatum dieser neuen Produkte nicht bekannt. Spezifische Informationen werden im Frühjahr bekannt gegeben. Die aktuelle Information ist, dass der X80J das erste Produkt sein wird, das veröffentlicht wird, und das Datum wird um das Frühlingsfest herum sein.

Erzählen Sie einfache und leicht zu lesende Geschichten. Arbeits-E-Mail: wanghelong@ifanr.com.

#Willkommen Sie, wenn Sie Aifaners offiziellem WeChat-Konto folgen: Aifaner (WeChat ID: ifanr). Weitere aufregende Inhalte werden Ihnen so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt.

Ai Faner | Original Link · Kommentare anzeigen · Sina Weibo