Vier neue iPhone 15-Designs enthüllt! Die wohl am stärksten veränderte Generation der letzten Jahre

Double Eleven rückt näher, soll ich das iPhone 13 oder das iPhone 14 kaufen oder das iPhone 14 Pro in einem Schritt wählen?

Ich glaube, dass die meisten Freunde, die in letzter Zeit auf ein neues iPhone umsteigen wollen, mit diesem Problem zu kämpfen haben.

Jedes Jahr nach der Veröffentlichung des neuen iPhones sind die Verbraucher immer wieder zwischen dem alten und dem neuen iPhone verstrickt, aber wenn es um das iPhone 14 geht, scheint sich dieses „Gewirr“ um ein Vielfaches zu verstärken, da die Ähnlichkeit zwischen der 13. und 14. Generation besteht von iPhones scheint etwas zu hoch zu sein.

Optisch gesehen zeigt sich der Unterschied zwischen dem iPhone 14 und dem iPhone 13 nur in einigen subtilen Punkten, wie etwa die etwas dickere Dicke des iPhone 14 und das etwas größere Kameramodul, aber eben so lange Halten Sie die beiden Telefone nicht gleichzeitig in der Hand. Bei sorgfältigem Vergleich ist es schwierig, den Unterschied in diesen Details zu erkennen.

Für iPhone-Nutzer ist diese „alte Flasche neuer Wein“ längst gewöhnt. Das 2015 erschienene iPhone 6s sah im Grunde genauso aus wie das iPhone 6, aber das hinderte es nicht daran, ein großer Verkaufserfolg zu werden und zum zweitbesten iPhone in der Geschichte von Apple zu werden (hinter dem iPhone). 6).

Nur jetzt finden wir beim iPhone 14 kaum die Upgrade-Highlights wie beim iPhone 6s im Vergleich zum iPhone 6 (80 % Leistungssteigerung, neues 3D Touch).

Da beide iPhone-Generationen denselben Bionic-Chip der Generation A15 verwenden (das iPhone 14 hat einen GPU-Kern mehr), hat sich die Kernrechenleistung nicht wesentlich verbessert, was es einigen preisbewussten Benutzern schwer macht, das günstigere iPhone 13 nicht in Betracht zu ziehen. .

Wenn Sie das Gefühl haben, dass das iPhone 14 Sie in diesem Jahr nicht sehr motiviert, das Telefon zu wechseln, können Sie Ihre Wechselhetze genauso gut beiseite legen und sich einige „gute Nachrichten“ über das iPhone 15 anhören.

USB-C-Staub hat sich gelegt?

Ich weiß nicht, seit wann das Thema „iPhone wird auf USB-C-Schnittstelle umsteigen“ jedes Jahr ein fester Gast auf der neuen iPhone-Gerüchteliste ist, aber Jahr für Jahr wurde das iPhone mit magnetischem Saugen und Schneiden aufgeladen Mit dem "Pony" und der "extrem fortschrittlichen" 48-Megapixel-Kamera fehlt noch die USB-C-Schnittstelle, an die die Leute denken.

Das ist kein Dorn im Auge, in dem Apple-Nutzer bewusst auf die Lightning-Schnittstelle setzen wollen, aber im Jahr 2022 gibt es nicht viele digitale Produkte, die das Laden über die USB-C-Schnittstelle nicht unterstützen.

Stellen Sie sich vor, Sie können ein USB-C-Datenkabel verwenden, um Ihren Laptop, Switch, Ihre Drohne, Ihr Headset, Ihr iPad und sogar Ihren Kindle aufzuladen (was in der Vergangenheit undenkbar war), aber nur, um ein anderes Ladekabel speziell für das iPhone vorzubereiten ist unvermeidlich, sich unwohl zu fühlen.

Darüber hinaus werden die Lightning-Schnittstelle, die 2012 als Standard veröffentlicht wurde, ihre Rückwärtsübertragungsgeschwindigkeit (entspricht USB 2.0) und ihre Ladeleistung (bis zu 36 W) in der USB-C-Schnittstelle (USB4) ständig aktualisiert. Die maximale Übertragungsgeschwindigkeit kann 40 Gbit/s erreichen. s) Vor ihm schien auch in den Schatten gestellt.

Die gute Nachricht ist, dass Apples Vizepräsident für globales Marketing, Greg Joswiak, kürzlich in einem Interview mit ausländischen Medien verriet, dass Apple auf die immer strengeren Schnittstellenrichtlinien der EU für Mobiltelefone reagieren wird.

Zuvor hatte das Europäische Parlament ein Gesetz aus dem Jahr 2024 verabschiedet, wonach alle Hersteller von elektronischen Geräten wie Mobiltelefonen, Tablets, Digitalkameras und drahtlosen Headsets, die in der EU verkauft werden, die Ladeschnittstelle als USB-C-Schnittstelle vereinheitlichen sollten, um so das Leben der europäischen Verbraucher zu vereinfachen .

Das heißt, wenn Apple weiterhin auf dem europäischen Markt liefern will, muss es den Austausch der Schnittstelle auf die Agenda setzen.

Greg Joswiak verriet nicht weiter, ob das iPhone ehrlich durch eine USB-C-Schnittstelle ersetzt oder direkt auf MagSafe Wireless Charging umgestellt wird, wodurch das kabelgebundene Laden abgeschnitten wird, um gesetzliche Beschränkungen zu umgehen.

Wann die konkreten Maßnahmen umgesetzt werden, ob nun in Europa oder weltweit, hält sich Greg Joswiak ebenfalls bedeckt und will nicht mehr verraten.

Aber nach dem jüngsten Schritt von Apple zu urteilen, für die gesamte iPad-Reihe auf USB-C umzusteigen, scheint es, dass die Verwendung von USB-C durch das iPhone nicht mehr so ​​​​weit entfernt ist.

Darüber hinaus brachten der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo und der Branchenreporter Mark Gurman, die die Neuigkeiten von Apple seit langem verfolgen, beide die Nachricht, dass Apple die USB-C-Schnittstelle der iPhone-15-Serie im Jahr 2023 offiziell ersetzen wird. Angetrieben von vielen Faktoren sehen wir möglicherweise bald, dass der Lightning-Port auf Apples wichtigstem Produkt „in Rente“ geht.

iPhone 15 ist alles auf der Insel?

„Smart Island" ist zweifellos das auffälligste Update für das iPhone in diesem Jahr. Es verleiht dem neuen iPhone nicht nur ein Erscheinungsbild mit hohem Wiedererkennungswert, sondern lässt Systemmeldungen auch „live" auf dem Bildschirm erscheinen. Eine der größten Innovationen in der Kombination aus Hard- und Software.

Schade, dass man, um auf diese „intelligente Insel“ zu kommen, mehr Geld ausgeben muss, um das iPhone Pro-Modell zu kaufen. Beim klobigeren iPhone 14-Modell bekommt man nur eines, das weder funktioniert noch funktioniert. Halbinsel".

Auf dem iPhone 15 könnte Apple jedoch die Bindung des Pro-Modells an die „Smart Island“ aufheben. Laut Berichten des Display-Branchenberaters Ross Young auf Personal Media wird Apple wahrscheinlich einen neuen „pillenförmigen“ Lochbildschirm für die gesamte iPhone 15-Serie verwenden, der den bisherigen „Liu Haiping“ vollständig ersetzt.

Mit anderen Worten, „Smart Island“ wird auch beim neuen iPhone zum Standard-Feature, und man muss beim Pro kein Geld drauflegen.

Zuvor hatte Ross Young die Bildschirmgröße des iPad mini 6 sowie die ProMotion-Funktion auf dem MacBook 14 Zoll und 16 Zoll genau vorhergesagt.

Was das Always-On-Display und die ProMotion-Funktion mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz betrifft, die exklusiv für dieselben Pro-Modelle verfügbar ist, prognostiziert Ross Young, dass dies immer noch nicht an Nicht-Pro-Modelle verteilt wird Auf dem Basis-iPhone dürfen Freunde wieder enttäuscht werden.

Deaktivieren Sie die physische Lautstärke und wechseln Sie die Tasten?

Wenn Sie der Meinung sind, dass die oben genannten Updates nichts mit Ihnen zu tun haben, dann hängt das nächste Update eng mit Ihrem täglichen Betrieb zusammen.

Analyst Ming-Chi Kuo prognostiziert, dass Apple die physischen Lautstärketasten und Umschalttasten bei allen iPhone 15-Modellen durch Solid-State-Tasten ersetzen wird, genau wie das Entfernen der physischen Home-Taste auf dem iPhone 7, indem sie lineare Vibrationsmotoren von Taptic Engines verwenden, um Tastendrücke bereitzustellen Force-Feedback.

Durch das Entfernen der mechanischen Struktur der physischen Tasten kann das iPhone 15 eine stärkere Staub- und Wasserbeständigkeit erreichen und gleichzeitig eine gewisse Menge an internem Platz sparen.

Um ein stärkeres und realistischeres Vibrationsfeedback zu bieten, wird die Anzahl der linearen Vibrationsmotoren von Taptic Engines auf dem iPhone 15 ebenfalls von 1 auf 3 erhöht.

Davor haben wir gesehen, wie Apple auf dem iPhone 7 physische Tasten durch hervorragende Vibrationsabstimmung ersetzt hat. Vibrationsinteraktionen gab es schon immer in jeder Ecke des iOS-Systems, und Apple wird sich dafür entscheiden, sie zu verwenden, um die physischen Lautstärketasten zu ersetzen, und das ist nicht überraschend.

Wer das Gefühl der durch den Vibrationsmotor der Taptic Engines simulierten physischen Tastenabsätze vorab spüren möchte, kann, solange man die iPhone-Lautstärke jetzt auf Maximum oder Minimum drückt, ungefähr das Gefühl erleben, den „Fake-Button“ zu drücken. .

Es gibt nur eine Frage, über die es sich lohnt nachzudenken: Wenn es keinen physischen Schalter gibt, kann er normal eingeschaltet werden, nachdem wir ihn heruntergefahren haben?

Technisch gesehen funktioniert das tatsächlich, denn wenn Ihr iPhone "aus" ist, bedeutet das nicht, dass es vollständig "aus" ist.

Möglicherweise haben Sie es auf der Schnittstelle zum Herunterfahren des iPhones gesehen, wo Apple Sie darauf hinweist, dass es immer noch von Apples Suchfunktion gefunden werden kann, selbst wenn das iPhone ausgeschaltet ist.

Dies liegt daran, dass sich im iPhone ein Prozessor (Always-on-Prozessor, AOP-Prozessor) befindet, der für immer funktioniert, solange der Akku aufgeladen ist, selbst wenn das Telefon ausgeschaltet ist, wird es nicht beeinträchtigt.

Apple erwähnt AOP-Prozessoren selten in öffentlichen Dokumenten, und die relevantesten Informationen werden in einem technischen Artikel erwähnt, der erklärt, warum Siri immer auf die Sprachaktivierung reagieren kann.

▲ Hey Siri Weck-Workflow, die grüne Box ist der AOP-Prozessor

Apple erklärte in der technischen Dokumentation, dass die Herstellung eines solchen Prozessors, der die ganze Zeit funktioniert, eigentlich dazu dient, Strom zu sparen, da er lange Zeit mit extrem geringem Stromverbrauch betrieben werden kann, sodass er, solange er einen bestimmten Befehl (z Siri-Name) und dann den Hauptprozessor anrufen, um die Aufgabe zu bearbeiten, können Sie den Hauptprozessor mit höherem Energieverbrauch für längere Zeit in den Ruhezustand versetzen.

Neben der Verwendung für die Spracherkennung hat der AOP-Prozessor viele Funktionen, wie zum Beispiel die Verbindung zu drahtlosen Chips, Bluetooth-Chips und anderen Komponenten, damit das iPhone im ausgeschalteten Zustand über das Internet gefunden werden kann.

Wenn der AOP-Prozessor mit dem Power-Management-Chip und dem Drucksensor zusammenarbeitet, kann es dann möglich sein, das iPhone aufzuwecken, wenn es ausgeschaltet ist? Es ist nicht unmöglich.

Natürlich stellt diese Enthüllung derzeit nur eine Neuigkeit dar. Das iPhone 15 wird die physischen Tasten nicht unbedingt eliminieren.Es ist zu früh, um ein Feature, das es nicht gibt, überzubewerten, aber wenn sich diese Vorhersage bewahrheitet, wird Apple weich werden auf dem iPhone Das akribische Layout der Hardwarefunktionen ist in der Tat ein bisschen beängstigend.

iPhone 15 Ultra?

Welche iPhone 14-Serie ist der Bestseller? Überraschenderweise könnte das teuerste Modell dieses Mal das teuerste iPhone 14 Pro Max sein.

Analyst Ming-Chi Kuo (ja, er ist es wieder) sagte, dass das iPhone 14 Pro Max schätzungsweise etwa 30 % bis 35 % aller iPhone 14-Modelllieferungen ausmacht.

Gemessen an der Anzahl der in der Lieferkette hinzugefügten Bestellungen stellt das iPhone Pro Max etwa 60 % der Anzahl der hinzugefügten Pro-Modelle dar. Dieses teuerste Modell ist nicht so hoch und niedrig, wie die Leute denken, aber es ist bei den Verbrauchern sehr beliebt .

Ming-Chi Kuo glaubt, dass Apple bei den iPhone 15 Pro-Modellen des nächsten Jahres differenziertere Funktionen zu den Pro-Modellen mit größerem Bildschirm hinzufügen könnte, um den Absatz des iPhone 15 Pro Max weiter zu steigern.

Apple hat im Jahr zuvor ähnliche Anpassungen am iPhone 12 Pro-Modell vorgenommen.

Das iPhone 12 Pro Max verfügt nicht nur über einen größeren Akku und Bildschirm als das iPhone 12 Pro, sondern auch über ein Teleobjektiv mit längerer Brennweite und eine optische Bildstabilisierungsfunktion mit Verschiebung des Hauptkamerasensors, die andere Modelle in der Bildleistung übertrifft.

Wenn Apple also einen Unterschied zwischen den beiden Modellen des iPhone 15 Pro machen möchte, dann fügt Apple möglicherweise die Kamera des iPhone 15 Pro Max wieder hinzu. Zuvor sagten Analysten wie Ming-Chi Kuo und Jeff Pu voraus, dass Apple dem Pro Max-Modell ein Periskop-Teleobjektiv hinzufügen könnte, das einen 10-fachen optischen Zoom unterstützt, um die Mängel des iPhones im Supertelebereich auszugleichen.

Mark Gurman brachte auch die Nachricht, dass Apple den Namen „Pro Max“ zur Unterscheidung aufgeben und das Suffix „Ultra“ verwenden wird, um die stärkste Version des iPhone zu benennen, wie die Apple Watch-Familie und die M1-Familie.

Wenn das iPhone 15 Ultra existiert, wird es über die Bildgebung hinaus weitere Verbesserungen haben, um seine Produktprämie zu erfüllen? lass uns abwarten.

Wird das iPhone 15 die nächste 5-Jahres-iPhone-Vorlage sein?

Blickt man auf die Evolutionsgeschichte des iPhones in den letzten Jahren zurück, stellt man fest, dass Apple, seit sich der quadratische Rahmen des iPhone 12 geändert hat, immer kleinere Änderungen am Erscheinungsbild des iPhone vorgenommen hat, wobei wir uns nur auf die Größe verlassen können die hintere Kamera und die Länge des Ponys, um den Unterschied zu erkennen.Generation iPhone.

Etwas weiter zurückgehend gibt es einen ähnlichen Erscheinungszyklus zwischen iPhone 6 bis iPhone 8 und iPhone X bis iPhone 11, mit einem Zyklus von etwa 3-4 Jahren.

Als iPhone der dritten Generation nach dem iPhone 12 wird das iPhone 15 wahrscheinlich ein weiteres ikonisches iPhone werden, das den Erscheinungszyklus wie das iPhone 6 und das iPhone X durchbricht. Was Apple diesmal neu definieren möchte, ist wahrscheinlich Es ist der Weg um das iPhone in Zukunft aufzuladen.

Aber vorher muss Apple noch eine schwierige Frage beantworten – wohin mit dem aktuellen riesigen Bestand an Lightning-Ladekabeln?

Ob Apple beim USB-C-Anschluss Kompromisse eingehen oder weiterhin arrogant sein und die kabelgebundene Schnittstelle des iPhones zu einem völlig porenfreien „perfekten iPhone“ abschneiden wird, Apple muss ein geeignetes „perfektes iPhone“ für das Lightning-Laden finden Kabel, das sich in den letzten zehn Jahren angesammelt hat.

Andernfalls wird das grüne und umweltfreundliche Image, das Apple über die Jahre aufgebaut hat, durch dieses dünne Ladekabel und einen großen Salto mit fast keiner Hoffnung auf einen Umschlag gestolpert.

Hör auf Unsinn zu reden.

#Willkommen beim offiziellen WeChat-Konto von Aifaner: Aifaner (WeChat: ifanr), weitere aufregende Inhalte werden Ihnen so bald wie möglich zur Verfügung gestellt.

Liebe Faner | Ursprünglicher Link · Kommentare anzeigen · Sina Weibo