vivos Entwicklerkonferenz, keine schillernden Fähigkeiten, nur Grundkenntnisse

Sehr interessant in "Tianlong Babu" ist die Beschreibung der Kampfkünste des Protagonisten Qiao Feng durch Jin Yong.

In der „Schlacht von Juxianzhuang“, die von Qiao Feng als Gottheit verehrt wurde, kämpfte er mit einem Shaolin-Mönch an Ort und Stelle einen „Taizu Changquan“, der alle Anwesenden schockierte und bewunderte. "Taizu Changquan" wurde von Zhao Kuangyin geschaffen. Die Schwelle zum Üben ist sehr niedrig. Es ist als "Da Song Broadcasting Gymnastics" bekannt. Qiao Fengs Kampf ist gleichbedeutend damit, den Nirvana-Effekt von Broadcasting Gymnastics zu spielen.

Seit Anfang dieses Jahres sind die Errungenschaften von vivo auf dem Markt und der Inhalt der vivo Developers Conference (VDC) 2022 ein bisschen wie Qiao Fengs langer Schlag, der einen großen Einfallsreichtum hervorhebt.

Im zweiten Quartal 2022 hat vivo den zweithöchsten Marktanteil von inländischen High-End-Smartphones (Preis ab Werk über 400 US-Dollar) erreicht, nach Apple an zweiter Stelle, darunter im Bereich von 600 bis 799 US-Dollar der Verkauf von vivo-Handys Steigerung um 504 % im Jahresvergleich Beliebt in der X80-Serie. Dann, im dritten Quartal 2022, belegte vivo mit einem Marktanteil von 20 % den ersten Platz bei den inländischen Smartphone-Lieferungen.

Der Fortschritt von Vivo auf dem Gesamtmarkt und dem High-End-Markt ist natürlich kein Zufall, sondern ein Schlag und ein Bein.

Auf dem Smartphone-Markt ist „Lippenbekenntnis, aber nicht echt“ die Norm, sei es die übliche Ohrfeige von Freunden bei der Pressekonferenz oder die Konzeptmaschinen-Anzeige „Ich schicke es, ohne es verkaufen zu müssen“. Kurz gesagt, es ist das erste Blowing the Bull Out, es scheint, dass alle die "Flying Immortals from the Sky" jagen.

Vivos große Kompatibilität und kleine Wünsche

Tatsächlich hat es vivo während der gesamten 2022 vivo Developers Conference (VDC) nicht eilig, Kuchen zu zeichnen, und selbst viele der diskutierten Themen sind nicht neu, sodass die Leute glauben, etwas zu verbergen.

Das neu veröffentlichte OriginOS 3, der Hauptaktualisierungspunkt, ist reibungslos, einfach zu bedienen und im Design vollständig aktualisiert.

Darüber hinaus umfasst es auch die Darstellung der Software-Ökologie, von der der IoT-Aspekt etwas mehr ist und fünf Szenarien für intelligentes Reisen, intelligentes Zuhause, intelligentes Büro, Sportgesundheit und audiovisuelle Unterhaltung abdeckt, aber die Sprache hier ist auch sehr Zurückhaltend: Führen Sie weiterhin neue Funktionen ein, verbessern Sie die Benutzererfahrung und arbeiten Sie mit ökologischen Partnern zusammen, um weiterhin eine vernetzte Erfahrung für Benutzer aufzubauen.

Dann gilt es, auf gefährdete Gruppen zu achten und Technologie-Inklusivität zu praktizieren, die Sicherheit der Benutzerinformationen und der Privatsphäre zu gewährleisten und Pläne und Maßnahmen mit Entwicklerpartnern anzukündigen, die für beide Seiten vorteilhaft sind und eine Win-Win-Situation bewirken.

Vielleicht haben viele Leute, so wie ich, immer das Gefühl, dass vivo ein wenig "geschlossen" ist .

▲ vivo Pad mit macOS verknüpft

Im Bereich Smart Office plant vivo zum Beispiel Funktionen wie PC Office Suite, Super Clipboard und Remote Control auf den Markt zu bringen. Unter ihnen wird die PC-Office-Suite von vivo das erste Mal in der Branche sein, das die Barrieren zwischen Android, Windows und macOS durchbricht und es den Benutzern ermöglicht, Mobiltelefon-Benachrichtigungsinformationen auf dem Computer anzuzeigen, Anrufe entgegenzunehmen und den Benutzern eine reibungslose und effiziente Bereitstellung zu bieten Cross-End-Erfahrung. Die Super-Zwischenablage unterstützt das Kopieren und Einfügen von Text und Bildern zwischen Geräten, wodurch die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Geräten bequemer wird.

Vielleicht denken viele Leute, dass die fortgeschrittenere Situation sein sollte, dass vivo seine eigene PC-Marke auf den Markt gebracht hat und dann das vivo-Mobiltelefon und der vivo-PC eine Art komplexe und coole Verknüpfung erreicht haben und vivo ein XXX-System oder XXX auf den Markt bringen wird Ökologie, Es fühlt sich richtig an.

vivo hat jedoch keine Pläne, einen eigenen Marken-PC auf den Markt zu bringen.

Vivos Vice President und OS Product Vice President, Zhou Wei, beantwortete indirekt meine Fragen, als er von Ai Faner und anderen Medien interviewt wurde.

Rund um den Vizepräsidenten von vivo und den Vizepräsidenten für OS-Produkte

Vivo hat nicht nur keine Pläne, einen PC auf den Markt zu bringen, sondern hat auch keine Ahnung, ein Auto zu bauen. Stattdessen konzentrieren sie sich auf intelligentes Reisen und hoffen, die Verbindung zwischen Mobiltelefonen und Autos zu öffnen und Funktionen wie digitale Autoschlüssel, Bildschirmprojektion und Fernbedienung bereitzustellen. Die Umgebung erklärt die Mentalität von vivo, intelligent zu reisen:

Wir haben Handwagen-Konnektivität für mehr als 1.100 Modelle auf der ganzen Welt unterstützt. Warum unterstützt vivo so viele Automarken und so viele Automodelle? Vivo hat sich in dieser Ökologie immer für die Vereinbarkeit von großen und kleinen Wünschen eingesetzt. Denken Sie nicht, dass Sie diese Ökologie beherrschen müssen, sondern versuchen Sie, zur Ökologie beizutragen.

Diese Art von „große Kompatibilität mit kleinen Wünschen“ kann auch erklären, warum das Smart Office von vivo auf Kompatibilität mit den meisten Arten von Computern abzielt, anstatt darüber nachzudenken, Benutzer in einer begrenzten spezifischen Ökologie zu konsolidieren.

Der Ausgangspunkt und die Richtung sind unterschiedlich, daher ist auch das natürliche Ziel ein anderes. Bisher hat vivo mehr als 48 Millionen Autonutzer bedient, und die Zahl der Autobesitzer in China beträgt 350 Millionen, was fast 1/7 des Autos bedeutet Besitzer in China haben das Auto genutzt.Vivos intelligenter Reisedienst mit einer so hohen Penetrationsrate profitiert natürlich von der oben erwähnten „großen Kompatibilitätsmentalität“.

Nutzer sind hier keine Ressourcen, um die Handyhersteller und Autohersteller konkurrieren müssen, Autohersteller sind keine Konkurrenten, die mit vivo um ökologische Kontrolle konkurrieren.

Wenn Sie Dinge mit einer kooperativen Einstellung tun, werden Sie überall Freunde sein; wenn Sie Dinge mit einer konkurrierenden Einstellung tun, werden Sie überall Rivalen sein.

Nach der Entscheidung, keine Autos zu bauen und die Dominanz des Auto-Ökosystems nicht an sich zu reißen, kann vivo auch bestimmen, was zu tun ist. Rund sagt:

Unterstützt vivo heute mehr als 1.100 Automodelle, macht es nur Kompatibilität und keine eigenen Lösungen? Offensichtlich nein, vivo hat ein eigenes Verbindungsprotokoll vorgeschlagen, und es hat auch technische Herausforderungen vorgeschlagen, die in der Branche schwierig sind.Wir glauben, dass jedes kommerzielle Unternehmen in der Branche logischerweise keine geschlossene Inselisolationslösung bauen sollte.Wir hoffen, die Lösung zu übernehmen Kommen Sie heraus und lösen Sie Probleme für Kunden und Benutzer auf öffentlichen Plattformen. Wir haben zu der Vereinbarung beigetragen, die Plattform ist die Smart Car Alliance Open Alliance, die wir mit einigen Handyherstellern wie OPPO und Xiaomi gegründet haben.

Ein weiteres Beispiel ist, dass vivo stark in die Herstellung einer kompletten Autoschlüssellösung investiert hat, die auf der SCOA-Allianzplattform für Kunden und Benutzer, Terminalhersteller und Industriepartner der Auto Alliance zur Auswahl gestellt wird. Zukünftig werden sie diese Lösungen und Protokolle auch auf zwei Industriestandardverbänden synchronisieren.

Surrounding sagte, dass das Endergebnis der Strategie, Freunde zu finden und Benutzern zu dienen, ist, dass vivo der Mobiltelefonhersteller mit den kompatibelsten Automarken und -modellen geworden ist, niemand.

Stand von vivo auf der World Internet Conference

Auf der von VDC abgehaltenen Wuzhen World Internet Conference wurde vivo zur Teilnahme an der Expo-Veranstaltung „Light of the Internet“ eingeladen und veranstaltete am 9. November die Launch-Konferenz von vivo Smart Vehicle 3.0, einer innovativen Lösung für intelligente Fahrzeuge Vivo der Branche präsentieren Neues Denken, Erforschen und Praktizieren in Richtung des Internets der Fahrzeuge.

Auf der World Internet Conference demonstrierte vivo smart car 3.0 (Jovi inCar 3.0) seine kollaborativen Fähigkeiten in den Bereichen Service Relay, Game Cockpit, Second-Pass-Sharing und Handkarren-Malen sowie multidimensionale Navigation, Audio und Video, Filesharing, Spielunterhaltung etc. Funktion, zeigt einmal mehr eigene Ideen in Richtung Internet of Vehicles: Handy und Auto bilden die komplementären Vorteile der Anwendungsökologie.

Beispielsweise ist die Navigation eine Kernfunktion, die Fahrer auf ihren Mobiltelefonen und Autogeräten verwenden. Das Mobiltelefon ist bequem und der Bildschirm des Autogeräts groß. Dann sollte die Bollerwagenkoordination das Ziel und die Route bestimmen, bevor sie in das Auto einsteigen. Die Navigationsinformationen wird ohne Gefühl mit dem großen Bildschirm des Autos verbunden. Gleichzeitig kann das vivo-Service-Relais für Szenarien, in denen der Parkplatz und der Parkplatz noch in einiger Entfernung von Ihrem Zielort sind, das Ziel automatisch auf Fußgängernavigation umstellen, nachdem Sie aus dem Auto gestiegen sind, und es mit dem verbinden Mobiltelefon, um die endgültige Anleitung abzuschließen. Dies ist eine der von vivo Smart Car 3.0 bereitgestellten Service-Relay-Funktionen.

die Macht der Zurückhaltung

Tatsächlich läuft "wenig Verlangen" auf Zurückhaltung hinaus.

Reichen Sie nicht die Hand für Dinge, die Ihnen nicht gehören, übernehmen Sie Ihre eigene Verantwortung und tun Sie Ihre Pflicht gut, ohne Extrakosten zu verursachen, was auch Zurückhaltung bedeutet.

Wenn gesagt wird, dass vivo die Möglichkeit hat, sich die Ressourcen des Automobilmarktes anzueignen, sich aber letztendlich entscheidet, etwas zu tun oder nicht, dann denkt vivo beim Handy auch darüber nach, was anmaßend und was zurückhaltend ist.

Datenschutz und Sicherheit stehen auch im Mittelpunkt dieses VDC, und es ist auch ein geheimes Schwerpunktthema. Normalerweise liegen Datenschutz und Sicherheit nicht im Bereich der Aufmerksamkeit der Benutzer, aber sobald Benutzer anfangen, darauf zu achten, bedeutet dies oft, dass Benutzer auf Probleme gestoßen sind.

Lu Jinghui, Chief Security Officer von vivo

Lu Jinghui, Chief Security Officer von vivo, glaubt, dass es keinen Zwischenwert zwischen der Sicherheit und dem Risiko von Mobiltelefonen gibt, und wenn es nicht sicher ist, bedeutet dies, dass es bedroht ist. Dieser bipolare Zustand bestimmt, dass vivo das Sicherheitsproblem lösen sollte. Daher kündigte vivo auf VDC eine Reihe von Maßnahmen an, um die Sicherheit der Mobiltelefone der Benutzer zu gewährleisten:

  • Die Funktion zum Aufzeichnen des Anwendungsverhaltens wurde optimiert, damit Benutzer genauer feststellen können, ob die Verwendung von Berechtigungen riskant ist
  • Über das Datenschutz-Dashboard wird dem Benutzer die Anzahl der Besuche bei verschiedenen sensiblen Berechtigungen in Form einer Grafik angezeigt
  • Die Box-Funktion zur Anwendungsisolierung isoliert Anwendungen mit verdächtigem Verhalten und gibt leere Ergebnisse zurück, wenn sensible Daten gelesen werden
  • Einführung der vertrauenswürdigen Qianjing-Engine zur Unterstützung von Anwendungen der oberen Ebene zur Risikoidentifikation und Risikokontrolle usw.

Neben der Unterstützung der Benutzer beim Schutz vor externen Sicherheitsbedrohungen leistet vivo auch Selbstdisziplin.

Lu Jinghui glaubt, dass Daten das Öl der Ära der digitalen Intelligenz sind und der Wert von Daten das Merkmal dieser Ära ist. Hunderte Millionen Mobiltelefonnutzer sind zweifellos eine attraktive Goldgrube für vivo.

Was hat Vivo angesichts der Bonanza getan? Sie identifizierten drei Datenschutzgrundsätze:

  1. Transparent und kontrollierbar: Stellen Sie sicher, dass Benutzer über die gemeinsame Nutzung und Nutzung von Daten auf dem Gerät Bescheid wissen und diese Daten kontrollieren können.
  2. Endseitige Datenschutzverarbeitung: Bei der Bereitstellung verschiedener spezifischer Dienste werden Daten so weit wie möglich lokal auf dem Gerät verarbeitet, um die Datenerfassung zu minimieren.
  3. Datenminimierung: Bei der Erbringung jeder Art von spezifischem Service werden nur die für den Service erforderlichen Mindestdaten erhoben und verarbeitet.

Kurz gesagt: Daten so transparent wie möglich, Daten so lokal wie möglich verarbeiten und so wenig Daten wie möglich einfordern.

Eine neue Funktion, die ihre Einhaltung dieser drei Prinzipien am besten widerspiegelt, ist der lokale Modus von Jovi Input Pro. Generell werden die meisten Eingabemethoden die Wortwirkung der Eingabemethode durch Datenvernetzung verstärken und das Eingabeerlebnis und die Effizienz verbessern. Einige Anbieter von Eingabemethoden sammeln jedoch vertrauliche Benutzerdaten, und die Benutzer sind auch besorgt, dass ihre privaten Informationen durch das Netzwerk der Eingabemethoden durchgesickert sind.

Nachdem der lokale Modus von Jovi Input Method Pro aktiviert wurde, werden alle über die Eingabemethode eingegebenen Inhalte offline lokal auf dem Mobiltelefon verarbeitet, und diese Eingaben werden nicht mit dem Internet verbunden. Gleichzeitig ist dank des lokalen KI-Modells, das vivo über 2 Jahre trainiert hat, und der durchgängigen heterogenen Rechenbeschleunigungsfähigkeit des Mobiltelefons die Offline-Eingabegenauigkeit der Jovi-Eingabemethode Pro Pinyin-Tastatur im lokalen Modus hat die Eingabegenauigkeit des Industrienetzwerks Mainstream-Level erreicht.

Vor ein paar Jahren, als das Internetdenken populär war, gab es ein Geschäftsmodell, das heiß begehrt war: Hardware verlor Geld, Software machte Geld. Es zieht Benutzer mit billiger oder sogar kostenloser Hardware an und generiert dann Einnahmen durch Abonnementdienste, Werbeempfehlungen und sogar den Verkauf von Daten.

In den letzten Jahren haben die Menschen allmählich erkannt, dass kostenlos am teuersten ist.

Als die Handy-App private Daten für das Böse beschaffte und an Bord der 315-Party ging und Big Data zu einer gängigen Praxis in der Branche wurde, schien das Zurückhalten des Verhaltens, nach Benutzerdaten zu fragen, ein Rückschritt zu sein, aber obwohl der entgegengesetzte Verkehr rollte, die Richtung der Rückläufigkeit war die richtige.

Den Benutzern das Recht zu geben, zu wählen, gibt den Benutzern eigentlich die Möglichkeit, sich selbst zu wählen, genauso wie die meisten Partner zu gewinnen, anstatt um den Besitz des zentralen Steuerungsbildschirms zu kämpfen.

Die Grundlagen sind solide, halten Sie sich lange daran

Wie bereits erwähnt, hat vivo in diesem Jahr Erfolge auf dem Markt für High-End-Mobiltelefone erzielt, und die X-Serie hat endlich diese Schwelle überschritten und wurde zu einer erfolgreichen High-End-Telefonserie, die nur wenige heimische Mobiltelefone erreicht haben.

Es ist wahr, dass Erfolg eine Erfahrung ist und Misserfolg eine Lektion.

Wenn wir den doppelten Erfolg von vivo auf dem High-End-Maschinenmarkt zusammenfassen wollen, sind grundlegende Fähigkeiten und Beharrlichkeit die Schlüsselwörter, die nicht vermieden werden können.

Dieses Jahr ist erst das zehnte Jahr seit der Geburt der Mobiltelefone der Serie vivo X. Vom Beginn der Sub-Flaggschiff-Serie, die im Mid-to-High-End-Markt positioniert war, bis zum aktuellen Flaggschiff, das sich auf die High-End-Markt, vivo hat sich seit Beginn der X50-Serie immer an die ursprüngliche Entscheidung gehalten, das Flaggschiff der nächsten: Design, Leistung und Image gehen Hand in Hand und streben danach, an der Spitze der Branche zu stehen.

Ein Detail, an das sich viele Menschen vielleicht nicht mehr erinnern, ist, dass Vivo jedes Jahr eine APEX-Konzeptmaschine herausgebracht hat.Im Gegensatz zu anderen Konzeptmaschinen, die nur dazu dienen, ihr Können zu demonstrieren und nicht für den kommerziellen Einsatz, berücksichtigt die Konzeptmaschine von Vivo sowohl modernste als auch kommerzielle Exploration, von denen viele in späteren kommerziellen Modellen verwendet werden. Anhebende Kameras, großflächige Fingerabdruckerkennung, Mehrfachzoom, Micro-Cloud-Plattform, drahtloses Hochleistungsladen und andere Technologien, die in der Vergangenheit wie Sci-Fi aussahen, sind heute nur noch alltäglich.

Wenn die APEX-Konzeptmaschine früher wie ein Werk auf der Nebenstrecke aussah, kann sie tatsächlich immer noch die Hauptstrecke erfüllen, dann kann man sagen, dass vivos Beharren auf der Hauptstrecke in der Branche ein Vorbild ist.

Auf der hellen Linie befinden sich die vivo X50-Serie bis hin zur bald erscheinenden X90-Serie in derselben Designlinie und entwickeln sich Schicht für Schicht weiter; auf der dunklen Linie wurde die Hauptbildlinie noch stärker betont Alle Brennweiten und Mikro-Gimbals des Flaggschiffmodells, solche Basistechnologien, eine intensive Zusammenarbeit mit Zeiss, selbst entwickelte Bildchips der V-Serie zur Verbesserung der Bilddatenverarbeitung, das Bestehen auf Außensohlensensoren und die Optimierung verschiedener Aufnahmen Szenen, die in jeder Generation zu sehen sind.

Wenn wir auf VDC zurückblicken, können wir tatsächlich die Beständigkeit verschiedener grundlegender Fähigkeiten erkennen.

Die Glätte von OriginOS stellt natürlich eine der größten Hauptlinien auf Systemebene dar. Bevor wir darüber sprechen, was OriginOS 3 für die Glätte getan hat, lassen Sie uns überprüfen, was sie zuvor getan haben.

Die erste Generation von OriginOS schlug das Konzept der visuellen Glätte vor. Letztes Jahr erweiterte es das Konzept der dauerhaften Glätte der gesamten Szene weiter und umfasste sieben visuelle Geläufigkeit, Geläufigkeit bei Berührung, Laden von Inhalten, Anwendungsstart, Geläufigkeit bei Multitasking, Geläufigkeit im Netzwerk und Systemalterung Widerstand Dimension.

Das diesjährige OriginOS 3 stellt reibungslose Abläufe als oberste Priorität dar. Es gibt drei Ebenen: Durchbruch bei den Grundfunktionen auf der unteren Ebene, Optimierung der Ressourcenplanung auf der mittleren Ebene und Verbesserung der visuellen und manipulativen Wahrnehmung auf der oberen Ebene verwendet und der In-situ-Wiederauferstehungsmechanismus wird verwendet. , glatte visuelle Wahrnehmung, glatte Berührung und andere Technologien zur Verbesserung der Systemflüssigkeit.

Die Umgebung stellte Ai Faner auch detaillierter über ihre kontinuierlichen Bemühungen vor:

Wir hätten nie gedacht, dass Benutzer die Existenz von KI wahrnehmen müssen, und wir hoffen, dass Benutzer die Weisheit von Mobiltelefonen wahrnehmen können. Je mehr Nutzer unser Mobiltelefon nutzen, desto rücksichtsvoller und benutzerfreundlicher wird es wahrgenommen. Unsere Vision sind also 1.001 Annehmlichkeiten, wobei die Zahl 1.001 hier natürlich nur ein symbolisches Ziel ist und sicher nicht das Ende.

Derzeit hat OriginOS 3 mehr als 500 KI-Annehmlichkeiten realisiert, wie z. B. das Anhören von Liedern und das Erkennen von Liedern, KI-Untertitel, die Erinnerung, die Expresslieferung abzuholen, wenn der Expressschrank passiert wird, und die Erinnerung an die nächste Powerbank, wenn der Akku des Mobiltelefons leer ist genug; Moiré-Muster beim Aufnehmen des Computerbildschirms automatisch entfernen; Wenn Sie im Begriff sind, das U-Bahn-Gate zu passieren, erscheint im Voraus eine Benachrichtigung über den Boarding-Code usw.

Interessanterweise wird 2022 nicht nur das 10. Jahr für die X-Serie sein, sondern auch das Jahrzehnt für Vivo, um Hi-Fi-Klangqualität zu bieten, und das Vivo X1 ist die Schnittmenge der beiden. Das sogenannte Nie-Vergessen muss ein Echo haben Die X-Serie ist bereits in die Flaggschiff-Ränge eingetreten Auf der VDC gab vivo außerdem bekannt, dass sie den Widerspruch zwischen Hi-Fi und drahtloser Übertragung endgültig gelöst haben und die Hi-Fi-Klangqualität endlich erreichen wird Kommen Sie zum nächsten True-Wireless-Headset von vivo.

In „Tianlong Babu“ kann Jiu Mozhi als erstklassiger Meister angesehen werden, aber er ist nicht der Beste, der Grund dafür ist, dass seine Kampfkünste komplex und unrein sind, und obwohl er viel gelernt hat, kommen die meisten davon Zufälle. Im Gegensatz dazu sind die Kampfkünste, die Qiao Feng kennt, nicht kompliziert, aber solange er es lernt, muss er es beherrschen, und solange er es beherrscht, kann er das Quartett im Kampf töten.

Als ich sah, wie vivo über Systemglätte, Datenschutz, IoT-Verbindungen und andere Probleme auf VDC sprach, hatte ich daher das Gefühl: „Ist das nicht das Grundlegendste in der Mobiltelefonbranche“, also sprach ich mit Wu Lin Qunxiong über "Taizu Changquan" “, aber bei näherer Betrachtung, warum diese Dinge Stiftungen genannt werden können, ist nicht das Wichtigste. Hier kann auch nachvollzogen werden, warum vivo den Wunsch nach grenzenloser Expansion zurückhalten und auf diesen Ebenen langfristig grundlegende Fähigkeiten trainieren wird.

Das Kung Fu ist vorhanden und Taizu Changquan ist auch der ultimative Move.

Im Plastikgewächshaus des Schicksals träumte einst jeder mit zu viel Pestiziden besprühte Kohl davon, ein schadstofffreies Bio-Gemüse zu werden.

#Willkommen beim offiziellen WeChat-Konto von Aifaner: Aifaner (WeChat: ifanr), weitere aufregende Inhalte werden Ihnen so bald wie möglich zur Verfügung gestellt.

Liebe Faner | Ursprünglicher Link · Kommentare anzeigen · Sina Weibo