Wann wird Facebook Messenger eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung anbieten?

Facebook Messenger ist einfach zu bedienen und hat tolle Funktionen. Darüber hinaus können Sie den Dienst sowohl von Ihrem Telefon als auch von Ihrem Computer aus nutzen. Einige Benutzer können jedoch das Fehlen einer standardmäßigen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung als bedenklich empfinden.

Daher fragen sich viele Leute, wann der Dienst standardmäßig eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bietet. Dieser Artikel wird die Antwort enthüllen und diskutieren, warum sie noch nicht vorhanden ist.

Wann bietet Facebook Messenger eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung?

Facebook hat angekündigt, den Messenger standardmäßig mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zu versehen .

Dies wurde in einem Beitrag vom April 2021 im Facebook-Newsroom von der Policy Director von Messenger, Gail Kent, beschrieben.

Kent fügte jedoch hinzu, dass die Arbeit ein langfristiges Projekt sei. Nutzer sollten frühestens mit einer Veröffentlichung des Features im Jahr 2022 rechnen.

Warum Facebook Messenger-Chats noch verschlüsselt werden müssen

Eine Sache, die alle Facebook-Benutzer bestätigen können, ist, wie einfach der Zugriff auf Messenger ist. Sie können sich ganz einfach von jedem Gerät mit Internetverbindung in Ihr Konto einloggen. Facebook ermöglicht es Ihnen sogar, sich auf mehreren Geräten gleichzeitig bei Ihrem Konto anzumelden.

Verwandte: Welche Apps verwenden End-to-End-Verschlüsselung, um den Online-Datenschutz zu verbessern?

Ein weiterer Vorteil von Messenger besteht darin, dass Ihre Chats auf jedem von Ihnen verwendeten Gerät synchronisiert werden. Dies kann jedoch nicht von den Messaging-Plattformen gesagt werden, die standardmäßig eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bieten .

Sie können auf die meisten davon nur mit einem Gerät gleichzeitig zugreifen, und alle alten Nachrichten gehen bei einem Gerätewechsel verloren, es sei denn, die Chats wurden gesichert. Und in diesem Fall sind sie nicht mehr Ende-zu-Ende-verschlüsselt.

Facebooks Bestreben, die Plattform leicht zugänglich zu halten, ist der Grund, warum es im Messenger noch keine standardmäßige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung anbietet.

Sollten Sie sich Sorgen um die Privatsphäre Ihrer Messenger-Chats machen?

Normalerweise müssen Sie sich keine Sorgen um die Privatsphäre Ihrer Unterhaltungen im Messenger machen. Und wenn Sie verschlüsselte Nachrichten senden und empfangen möchten, können Sie die Funktion für geheime Gespräche verwenden.

Wenn Sie jedoch lieber eine Messaging-Plattform verwenden möchten, die eine standardmäßige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bietet, gibt es viele Alternativen. Probieren Sie sie also aus und sehen Sie, wie sie Ihnen gefallen.