Was ist Apple Arcade? Eine Einleitung

Für jeden mit einem Apple-Gerät gibt es eine großartige Möglichkeit, eine Vielzahl von Spielen für ein monatliches Abonnement zu erleben.

Wir werfen einen genaueren Blick auf Apple Arcade und was Sie bei einem Abonnement erwarten können.

Was ist Apple Arcade?

Stellen Sie sich Apple Arcade als eine Art Netflix für Spiele vor. Es gibt fast 200 verschiedene Titel, die Sie auf Ihrem Apple-Gerät abspielen können, sei es ein Mac, iPhone, iPad oder sogar ein Apple TV.

Die verfügbaren Spiele reichen von einfachen und familienfreundlichen Titeln bis hin zu komplexeren Simulationen. Im Allgemeinen gibt es für jeden etwas zu erleben und zu genießen, auch wenn Sie kein großer Spieler sind.

Alle Spiele sind auf den oben genannten Plattformen über ihre jeweiligen App Stores zugänglich. Und die gute Nachricht ist, dass Apple regelmäßig neue Spiele hinzufügt, um den Service noch besser zu machen.

Wie viel kostet Apple Arcade im Monat?

Sie können Apple Arcade für 4,99 USD pro Monat abonnieren. Mit einem Abonnement können Sie jedes einzelne Spiel des Dienstes herunterladen und spielen. Und keiner von ihnen hat zusätzliche Paywalls oder In-App-Käufe.

Die gute Nachricht ist, dass Apple Arcade die Familienfreigabe kostenlos anbietet. Das bedeutet, dass Sie das Abonnement mit bis zu fünf anderen Familienmitgliedern teilen können, was es für mehrere Benutzer zu einem noch besseren Angebot macht, die gesamte Gaming-Action zu erleben.

Sie können eine einmonatige kostenlose Testversion von Apple Arcade nutzen , um es auszuprobieren und zu sehen, ob es für Sie geeignet ist.

Nur zu beachten, Apple Arcade ist auch in allen aktuellen Apple One Bundles enthalten. Diese sollten Sie auf jeden Fall in Betracht ziehen, wenn Sie mehr als einen Apple-Dienst wie Apple TV+ und Apple Music abonnieren möchten.

Je nachdem, welche Option Sie auswählen, können Sie bis zu 25 US-Dollar pro Monat sparen, indem Sie ein Bundle kaufen, anstatt alle Dienste einzeln zu kaufen.

Verwandte: Apple One erklärt: Was ist es und wie viel kostet es?

Sind Apple Arcade-Spiele exklusiv?

In den meisten Fällen sind Spiele nicht exklusiv für Apple Arcade. Viele der Titel finden Sie auf anderen Plattformen wie Nintendo Switch und Steam.

Ein Ort, an dem Sie keine Spiele spielen können, die Sie in Apple Arcade sehen, ist auf Android.

Aber die gute Nachricht ist, dass es mit den Abonnementpreisen definitiv ein besseres Schnäppchen ist, bei Apple Arcade zu spielen als bei anderen Diensten.

Können Sie Apple Arcade-Spiele offline spielen?

Dies ist eine der besten Funktionen aller Apple Arcade-Spiele: Nach dem Download kann jeder Titel des Dienstes offline und ohne Internetverbindung gespielt werden.

Das macht Apple Arcade perfekt für alle, die sich auf einer langen Flugreise oder einer Autofahrt mit fleckigem oder nicht vorhandenem Service unterhalten möchten.

Brauchen Apple Arcade-Titel einen Controller?

Für jeden mit einem kabellosen Gamecontroller ist die gute Nachricht, dass die große Mehrheit der Apple Arcade-Titel mit einem Controller gespielt werden kann.

Das bringt ein anderes Maß an Kontrolle in Ihr Spielerlebnis, insbesondere wenn Sie auf dem großen Bildschirm des Apple TV spielen. Einige Titel erfordern einen Controller.

Verwandte: So verbinden Sie einen Gamecontroller mit Ihrem iPad oder iPhone

So abonnieren Sie Apple Arcade

Der Einstieg in Apple Arcade dauert nur wenige Schritte. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Apple-Gerät das neueste Software-Update installiert ist.

Wenn Sie einen Mac, iPhone oder iPad verwenden, öffnen Sie die App Store-App und wählen Sie die Registerkarte Arcade . Auf Apple TV gibt es eine spezielle Apple Arcade-App. Sie wählen die Registerkarte Kostenlos testen aus, um Ihr Abonnement zu starten.

Verwandte: So beginnen Sie mit dem Spielen von Spielen mit Apple Arcade

Viel Spaß beim Spielen mit Apple Arcade

Wenn Sie nach einer schnellen und kostengünstigen Spielelösung mit einer Vielzahl verschiedener Optionen suchen, können Sie mit Apple Arcade mit Familienfreigabe und Offline-Spielen kaum etwas falsch machen.

Aber wenn Sie beim Abonnieren noch immer am Zaun sind, gibt es einige Punkte zu beachten.