Was ist Instagram und wie funktioniert es?

Instagram ist heute eines der größten sozialen Netzwerke, aber nicht jeder kennt es. Wenn Sie keine sozialen Medien nutzen, fragen Sie sich vielleicht, was Instagram ist und wie es funktioniert.

Im Folgenden bieten wir einen einführenden Überblick über Instagram. Wir sehen uns an, was es ist, wofür die Leute es verwenden und wie Sie seine Funktionen selbst verwenden können. Am Ende sollten Sie die Funktionsweise von Instagram gut im Griff haben.

Was ist Instagram?

Instagram ist ein kostenloser sozialer Netzwerkdienst, der auf dem Teilen von Fotos und Videos basiert. Es startete im Oktober 2010 zuerst auf dem iPhone und wurde im April 2012 für Android verfügbar. Facebook kaufte den Dienst im April 2012 und besitzt ihn seitdem.

Wie die meisten Social-Media-Apps können Sie mit Instagram Benutzern folgen, an denen Sie interessiert sind. Dadurch wird ein Feed auf Ihrer Startseite erstellt, der die neuesten Beiträge von allen anzeigt, denen Sie folgen. Sie können Beiträge liken, kommentieren und mit anderen teilen.

Neben dem Posten regelmäßiger Fotos und Videos, die dauerhaft auf Ihrer Seite bleiben, unterstützt Instagram auch Stories. Wenn Sie Snapchat oder die meisten anderen Social-Media-Plattformen verwendet haben, werden Sie diese kennen. Mit Stories können Sie viele Fotos und Videoclips in einer Serie veröffentlichen. Jeder kann diese 24 Stunden lang einsehen, danach verfallen sie.

Das sind nicht alle Optionen für Video; Instagram bietet auch IGTV und Reels an. Die Rollen ähneln denen, die Sie auf TikTok finden: kurze Videoclips, die einfacher zu teilen und zu finden sind als Geschichten. Und IGTV ist für Videos in längerer Form , die Sie in Ihrem Profil behalten möchten.

Abgesehen davon unterstützt Instagram auch Direktnachrichten, sodass Sie privat mit Freunden chatten können. Sie können auch Profile durchsuchen, um zu sehen, was Sie sonst noch interessieren könnte.

Wie das alles funktioniert, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

So starten Sie mit Instagram

Der beste Weg, um mehr über die Funktionsweise von Instagram zu erfahren, besteht darin, es für sich selbst zu verwenden. Dazu müssen Sie sich für ein Konto auf der Instagram-Website anmelden oder Instagram für Android oder Instagram für iPhone herunterladen.

Sie können auch Instagram für Windows 10 installieren, das im Grunde eine Portierung der mobilen App ist. Während Instagram eine Desktop-Site hat, ist diese ziemlich begrenzt. Es ist passabel, Ihren Feed zu durchsuchen, aber Instagram ist definitiv ein Smartphone-fokussierter Dienst. Sieh dir bei Bedarf deine Optionen zum Posten auf Instagram mit einem Computer an .

Wenn Sie sich anmelden, können Sie dies über Facebook tun. Geben Sie alternativ Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und legen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort fest. Sie können bei Bedarf mehrere Instagram-Konten erstellen .

Wie funktioniert Instagram?

Lassen Sie uns eine kurze Tour durch die wichtigsten Funktionen und Seiten von Instagram machen. Sie erfahren, wie Sie auf diese Funktionen zugreifen und was sie tun.

Entdecken und Profile

Bildergalerie (3 Bilder)

Instagram macht nicht viel Spaß ohne Leute, denen man folgen kann. Klicken Sie auf das Lupensymbol in der unteren Leiste und Sie öffnen die Explore- Seite. Hier sehen Sie Bilder und Benutzer, die Instagram Ihnen gefallen könnte, zusammen mit Kategorien oben, mit denen Sie mehr zu einem bestimmten Thema sehen können. Je mehr Sie Instagram nutzen und mit Beiträgen interagieren, desto besser werden die Empfehlungen auf dieser Seite.

Verwenden Sie die Suchleiste oben zu sehen Menschen , die Sie folgen möchten. Klicken Sie in einem Instagram-Profil auf die Schaltfläche Folgen , um die Beiträge des Benutzers zu abonnieren. Von da an sehen Sie, was sie auf Ihrem Tab " Startseite" teilen. Sie können einem Konto jederzeit mit demselben Verfahren nicht mehr folgen.

Verwandte: Neu bei Instagram? Allgemeine Begriffe, die Sie kennen sollten

In Profilen werden je nach Einstellungen möglicherweise auch Optionen für eine Nachricht oder E-Mail an die Person angezeigt. Profile können einen Standort und einen Link sowie archivierte Storys enthalten. Tippen Sie auf die Felder zu den Followern, um diese Konten zu durchsuchen und zu überprüfen, wer ihnen folgt, die Sie auch kennen.

Sie sehen unten Registerkarten für den Instagram-Inhalt des Profils:

  • Das Gittersymbol auf der linken Seite ist ein Feed aller ihrer Standardfotos und -videos.
  • Das Reels- Symbol, das einen Play-Button hat, sammelt alle Reels der Person.
  • Als nächstes kommt der IGTV- Button, der ein Archiv aller längeren Videos ist.
  • Das rechte Symbol sammelt Bilder, in denen das Konto markiert wurde.
Bildergalerie (3 Bilder)

Insbesondere können Sie Ihr Instagram-Profil auf privat setzen. Das bedeutet, dass nur von Ihnen genehmigte Personen Ihre Beiträge sehen können. Wenn jemand Ihnen folgen möchte, muss er eine von Ihnen bestätigte Anfrage senden, da er sonst nicht viel auf Ihrer Seite sehen kann. Es ist nur eine Möglichkeit , Instagram privater zu machen .

Achten Sie schließlich auf das blaue Häkchen in den Profilen. Dies bedeutet ein verifiziertes Profil, was bedeutet, dass Instagram bestätigt hat, dass es sich tatsächlich um diese Person des öffentlichen Lebens und nicht um einen Betrüger handelt.

Ihr Home-Feed

Bildergalerie (3 Bilder)

Sobald Sie einigen Konten auf Instagram gefolgt sind, wird Ihr Start- Tab ein viel lebendigerer Ort. Darauf sehen Sie Beiträge von denen, denen Sie folgen. Dazu gehören Bilder und Videos, die Personen in ihrem Profil posten, sowie Vorschauen von IGTV-Videos, auf die Sie tippen können, um sie vollständig anzuzeigen.

Ganz oben zeigt Instagram die Profilbilder von Personen, die eine neue Story für Sie zum Ansehen haben. Tippen Sie auf eine und Sie beginnen, sich die Geschichten anzusehen. Sie können auf die rechte Seite des Bildschirms tippen, um zum nächsten Abschnitt der Geschichte dieses Benutzers zu springen, oder von rechts nach links wischen, um diese Person vollständig zu überspringen. Die Geschichten werden fortgesetzt, bis Sie das Ende aller Personen erreichen, denen Sie folgen, wobei an verschiedenen Stellen Anzeigen eingefügt werden.

Oben rechts sehen Sie das Nachrichten- Symbol. Tippen Sie hier, um eine neue Direktnachricht mit einem oder mehreren Konten zu starten oder Ihre aktuellen Nachrichten anzuzeigen. Sie können Räume auch für Video-Chats verwenden.

Andere Instagram-Tabs

Bildergalerie (3 Bilder)

Es gibt mehrere andere Registerkarten und Schaltflächen auf der Benutzeroberfläche von Instagram, die Sie kennen sollten. Tippen Sie oben auf die Herz- Schaltfläche, um die Aktivitätsseite zu öffnen, auf der Sie Benachrichtigungen über neue Follower, Erwähnungen und ähnliches sehen.

In der unteren Navigationsleiste befindet sich in der Mitte eine Schaltfläche „ Reels“ . Tippen Sie darauf, um einen Feed mit Reels zu öffnen, von dem Instagram glaubt, dass er Ihnen gefallen wird. Sie können durch diese streichen, um mehr anzuzeigen. Tippen Sie auf die Symbole in der unteren rechten Ecke, um zu kommentieren, zu teilen oder andere Reels anzuzeigen, die die aktuelle Musik verwendet haben.

Rechts neben der Registerkarte "Reels" befindet sich eine Registerkarte " Shop" , auf der Sie verschiedene Produkte kaufen können, die über die Plattform verkauft werden.

Schließlich tippen Sie auf das Symbol Profil in der unteren rechten Ecke , um Ihre Seite zu öffnen. Hier können Sie Ihr Profil bearbeiten und überprüfen, wie Ihre Seite aussieht. Tippen Sie oben rechts auf die dreizeilige Menüschaltfläche, um auf viel mehr zuzugreifen, einschließlich Ihrer gespeicherten Beiträge und des Einstellungsmenüs .

So posten Sie auf Instagram

Bildergalerie (3 Bilder)

Um einen neuen Beitrag auf Instagram hochzuladen, tippen Sie einfach auf das Plus- Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Auf diese Weise können Sie ein neues Foto oder Video aufnehmen oder ein vorhandenes Bild aus der Galerie Ihres Telefons hochladen. Sie können auch mehrere Bilder zu einem Beitrag hinzufügen.

Nachdem Sie Ihr Foto aufgenommen haben, können Sie mit nur einem Fingertipp einen der vielen Filter von Instagram anwenden. Wenn Sie mehr Kontrolle wünschen, versuchen Sie, Änderungen manuell über die Registerkarte Bearbeiten vorzunehmen.

Schließlich können Sie auf dem letzten Bildschirm Ihrem Bild eine Bildunterschrift hinzufügen, Personen markieren, den Standort markieren, wenn Sie möchten, und auswählen, ob Sie ihn mit anderen sozialen Netzwerken teilen möchten. Tippen Sie auf Erweiterte Einstellungen, um weitere Tools anzuzeigen, z.

Sobald Sie auf Teilen klicken , wird Ihr Bild in Ihrem Profil und in den Feeds Ihrer Follower angezeigt.

Story, Rollen und Live-Beiträge

Bildergalerie (3 Bilder)

Nachdem Sie auf die Plus- Schaltfläche getippt haben, um einen neuen Beitrag zu erstellen, können Sie die Registerkarten unten verwenden, um stattdessen den Typ in Story , Reels oder Live zu ändern.

Im Story- Creator können Sie unten aus einer Vielzahl von Filtern und links aus Optionen auswählen. Nachdem Sie ein Bild aufgenommen haben, stehen Ihnen oben weitere Dienstprogramme zum Hinzufügen von Musik, Aufklebern, Text und mehr zur Verfügung. Unten können Sie auf Ihre Geschichte oder enge Freunde tippen, um auszuwählen, wer die Geschichte sieht.

Mit Reels können Sie, wie bereits erwähnt, kurze TikTok-ähnliche Videos erstellen. Und Live können Sie in Echtzeit an Ihre Follower senden, indem Sie eine Vielzahl von Filtern verwenden, wenn Sie möchten.

Diese Funktionen im Detail zu behandeln, würde den Rahmen dieses Einführungshandbuchs sprengen. Sehen Sie sich unsere Einführung zu Instagram Reels an und erfahren Sie, wie Sie Ihrer Instagram-Story mehr hinzufügen können , um mehr über diese Funktionen zu erfahren.

Was ist der Sinn von Instagram?

Sie fragen sich vielleicht, was der Zweck der Verwendung von Instagram ist, wenn es so viele andere soziale Netzwerke gibt. Die Hauptattraktion von Instagram ist, dass es auf Fotos und Videos basiert, die super einfach mit einem Smartphone aufgenommen werden können.

Sie müssen keine Kamera mit sich herumtragen, um die Welt um Sie herum zu teilen – machen Sie einfach ein Foto, wenden Sie einen Filter an und schon kann es losgehen. Video ist ähnlich einfach. Jeder kann ein schnelles Video von sich selbst aufnehmen und möglicherweise viral gehen oder ohne spezielle Ausrüstung an Freunde senden.

Obwohl es für den Durchschnittsbürger kein Problem darstellt, ist die Verwendung von Instagram als Werbeinstrument auch weit verbreitet. Einige Instagram-Benutzer verwenden den Dienst, um Follower zu sammeln und Fotos zu teilen, die ausschließlich dazu dienen, eine Fangemeinde aufzubauen. Sie bewerben dann ihren Blog oder versuchen, Produkte zu verkaufen, um Geld zu verdienen, und verwenden dabei gängige Instagram-Bildunterschriften .

Normalerweise sehen Sie in diesen Beiträgen #ad , #sponsored oder ähnliches, um zu kennzeichnen, dass ein Unternehmen für die Veröffentlichung des Beitrags bezahlt hat.

Bildergalerie (2 Bilder)

Auch wenn Sie sich nicht für Fotografie interessieren, ist es völlig in Ordnung, Instagram als "Lurker" zu verwenden (wo Sie anderen folgen, aber nicht posten). Es kann eine unterhaltsame Möglichkeit sein, mit Ihren Freunden Schritt zu halten, und viele Prominente geben auch durch Geschichten Einblicke in ihr Leben.

Versuchen Sie, Ihren Lieblingsbandmitgliedern, Sportstars und Ähnlichem zu folgen, wenn Sie nicht Leuten folgen möchten, die Sie im wirklichen Leben kennen.

Jetzt wissen Sie, was Instagram tut

Wir haben uns auf hoher Ebene angesehen, was Instagram ist, einige Grundlagen zur Funktionsweise des Dienstes und warum Sie es vielleicht ausprobieren möchten. Es gibt noch mehr, um die verschiedenen Funktionen von Instagram zu beherrschen, aber jetzt wissen Sie zumindest, wie Sie es selbst verwenden können.

Wenn Sie sich an nichts anderes erinnern, wissen Sie einfach, dass Instagram ein soziales Netzwerk ist, das darauf ausgerichtet ist, Fotos und Videos zu teilen. Es ist dank seiner einfachen Filter beliebt geworden, die Ihre Smartphone-Fotos mit wenig Aufwand besser aussehen lassen. Einige seiner Funktionen wurden von anderen sozialen Plattformen kopiert und es wurden viele Ideen von ähnlichen Apps selbst "ausgeliehen".