Was ist Raumton und warum müssen Sie ihn verwenden?

Gibt es etwas Schlimmeres, als Ihre Audioaufnahme zurück in die Bearbeitungsbucht zu schleppen, nur um festzustellen, dass jeder Zentimeter davon vom Summen einer nahegelegenen Klimaanlage geplagt wird?

Es ist eine Geschichte, die so alt ist wie die Zeit selbst. Raumklang ist überall der Fluch der DIY-Filmemacher, aber das liegt nur daran, dass sie noch nicht wissen, wie man das Biest zähmt.

In diesem Artikel tauchen wir in die Grundlagen des Raumklangs ein und erklären, was er ist, wozu er dient und wie man ihn aufnimmt.

Was ist Room Tone beim Filmemachen?

Raumklang, auch als Umgebungsgeräusch bekannt, ist das natürliche Klangmiasma, das in jedem Raum existiert – geschlossen, im Freien oder anderswo. Stellen Sie sich den Unterschied zwischen einem leeren und einem voll möblierten Raum vor; der Nachhall wird ein offensichtlicher Unterschied sein, aber das wird selten alles sein, womit Sie zu kämpfen haben.

Der Raumton bezieht sich auch auf einen aufgezeichneten Soundclip, der idealerweise zu Beginn jeder Kameraeinstellung aufgenommen wird. Jedes Mal, wenn die Kamera ihre Position ändert, auch nur um wenige Meter, sollte eine neue Raumtonprobe aufgenommen werden, um die Änderung widerzuspiegeln.

Warum Sie Raumton brauchen

Egal wie ruhig die Szene ist, es gibt keine tote Luft im professionellen Filmemachen. Es ist erschütternd und abrupt , etwas, das Ihr Publikum wahrnimmt und vor dem es zusammenzuckt, besonders wenn es versehentlich in Ihrem Projekt gelassen wird.

Der Raumklang ist wie ein Pflaster, das Sie über alle seltsamen Unfälle flicken können, die aus Ihrem Produktionssound entfernt werden müssen – wie zum Beispiel das Herunterfallen eines Schraubenschlüssels oder das Auslösen eines Telefons mitten in der Aufnahme. Es ist sowohl ein Sicherheitsnetz als auch eine Ressource beim Bearbeiten des Soundbetts Ihres Projekts.

Bei Filmen, die Dialoge oder Interviews jeglicher Art beinhalten, ist der Raumton nicht verhandelbar.

Wofür ist Room Tone gut?

Ein häufiges Problem, das den Raumklang zu einem Lebensretter macht, ist das Überdecken des Geräuschs von Flugzeugen, die über ihnen fliegen, und anderer subtiler, heimtückischer Geräusche, die das ungeübte Ohr möglicherweise nicht wahrnimmt, bis es das Filmmaterial bereits überprüft hat.

Schauen wir uns noch ein paar Beispiele an. Jeder der folgenden Punkte lässt sich leicht erledigen, indem jeder Clip durch einen soliden Raumklang unterstützt wird. Alles, was Sie brauchen, ist das darunterliegende Bett, um etwaige Lücken in Ihrem Produktionsaudio zu heilen.

Großgeräte und AC-Einheiten

Eine Begegnung mit diesem klassischen DIY-Film-Albtraum wird Sie nicht so schnell vergessen. Nichts ist frustrierender, als zu merken, dass Sie vergessen haben, etwas aus der Steckdose zu ziehen, das im Hintergrund dröhnt. Das Identifizieren und Deaktivieren oder Dämpfen solcher Schallquellen ist ein Muss, sobald Sie vor Ort sind.

Handys und Leute, die am Set sprechen

Schauspieler sind Profis; Wenn jemand seinen ganzen Moment herumjammert, kann er normalerweise seine Fassung bewahren und Ihnen eine Art Leistung bieten, mit der Sie arbeiten können.

Wenn Ihre Aufnahme durch ein A- und B-Gespräch unterbrochen wurde, macht es Ihnen der Raumton leicht, C Ihren Ausweg zu nehmen; es lässt Sie aus jedem letzten Frame Kapital schlagen.

Wind und andere Wetterbedingungen

Wenn Sie im Freien fotografieren, kann ein zufälliger Windstoß direkt durch die Leistung Ihres Schauspielers wehen. Raumklang wird diese Darbietung und vielleicht auch die Szene retten. Wenn es draußen regnet, sollten Sie sich verdoppeln.

Viele zusätzliche, generische Raumtöne für regnerische Tage sorgen dafür, dass Sie sich nie in eine Ecke drängen und immer die besten Aufnahmen retten können.

Flugzeuge und andere Nutzfahrzeuge

Autos, große Lastwagen, Krankenwagen und sogar Radfahrer, die in der Nähe schießen, können Ihren Schuss unterstreichen. Das Problem insbesondere bei Flugzeugen besteht darin, dass sich der Klang ändert, wenn sie sich aus der Entfernung nähern und weiter entfernen – es kann wirklich schwierig sein, einen Effekt oder Equalizer in diesem Fall abzuschalten.

Das Problem vollständig zu beseitigen und die Lücke mit einem stimmungsvollen Raumklang zu füllen, ist normalerweise die beste Lösung für diejenigen, die sich nicht auf Tontechnik spezialisiert haben.

Bearbeitungsdialog im Allgemeinen

Wenn Sie Interviews oder Erzählszenen bearbeiten, werden Sie wahrscheinlich schneiden und würfeln, selbst wenn Sie ein Projekt mit vielen One-Shots oder One-Shot-Sequenzen drehen.

Der Raumton ist hier aus dem gleichen Grund unverzichtbar wie beim einfachen Bereinigen Ihres Filmmaterials und dem Entfernen unerwünschter Artefakte. Für jede Lücke zwischen den Medienclips benötigen Sie einen Raumton, um den Übergang zu erleichtern.

Wilde Linien, ADR und SFX

Diese Techniken klingen viel realistischer, wenn Sie den echten Raumklang vom Tag der Aufnahme des Filmmaterials einbeziehen.

Dies gilt für alles, was Sie dem Soundbed Ihres Projekts hinzufügen und das nicht am Set passiert ist – Soundeffekte, Voiceover, all dies verschmelzen zu einem homogen klingenden Soundtrack mit der passenden Raumklanguntermalung.

Die "stillen" Teile eines Projekts

Eine nachdenkliche Träumerei? Ein ruhiger Morgen? Ein Moment haarsträubender Spannung vor dem großen Schrecken? Wie bereits erwähnt, ist Stille beim Filmemachen nie absolut Null. Sie benötigen Raumklang, um als Stent zu fungieren, der das Publikum nahtlos von hier nach dort bringt.

Verwandte: Die besten Shotgun-Mikrofone für DSLR- und spiegellose Kameras

So nehmen Sie den Raumton auf

Normalerweise kommen Sie nicht davon, den Raumton im Laufe Ihres Filmdrehs nur einmal aufzunehmen. Das ist in Ordnung, denn die Aufnahme von Raumtönen dauert nicht lange und erfordert sehr wenig Arbeit.

Es ist aus mehreren Gründen am besten, den Raumton für jede Aufnahme und Einrichtung aufzufrischen. Der Hauptgrund ist die Tatsache, dass sich die Umgebungsgeräusche im Raum ändern, wenn Sie Ihre Lichter (und alle anderen Wohnungen oder Möbel) neu anordnen.

Um den Raumton aufzunehmen, müssen Sie warten, bis Sie kurz davor sind, Ihre erste Aufnahme des Tages zu machen. Ohne den Raum neu zu mischen, machen Sie eine Ansage, dass alle herunterköcheln sollen.

Bringen Sie Ihr Mikrofon oder Ihre Mikrofone in Position, ähnlich wie sie für die Aufnahme selbst konfiguriert werden; Sie oder Ihr Tonträger möchten sich vielleicht diese Zeit nehmen, um zuzuhören, was er aufnimmt. Wenn etwas verdächtig klingt, ist es jetzt an der Zeit, den Ventilator im anderen Raum auszuschalten, bevor Sie mit der Aufnahme der Szene beginnen.

Verwandte: So gestalten Sie Ihr Projekt filmischer

Wenn alles bereit ist, drücken Sie auf Aufnahme. 30 Sekunden Raumklang sollten Sie ziemlich abgedeckt haben. Sie können dann wie gewohnt mit der Aufnahme fortfahren.

Wenn Sie an einen anderen Ort ziehen, sogar innerhalb desselben Hauses oder Gebäudes, wird die Notwendigkeit eines neuen Raumklangs offensichtlich. Wenn Sie einfach die Welt umdrehen und einen gegnerischen Over-the-Shoulder-Schuss aufnehmen, wird die Änderung des Raumklangs wahrscheinlich nicht so signifikant sein. Trotzdem besser sicher als Nachsicht.

Ehrlich gesagt, der schwierigste Teil wird normalerweise darin bestehen, alle ruhig zu halten. Es ist wirklich so einfach – der Raumklang ist nur ein Beispiel für die Audioumgebungsbedingungen am Set, das Sie für den Schnitt des Projekts aufbewahren können. Nicht mehr und nicht weniger.

Lass es wie Hollywood klingen, Baby

Raumklang ist, als ob Sie ein kleines Stück Ihres Produktionstages in Ihrer Gesäßtasche bei sich haben. Es macht die Wiederverwendung von Aufnahmen zu einer sehr einfachen Sache; Sie können neue Teile Ihrer Szene vollständig mit der richtigen kreativen Beinarbeit erstellen.

Vergessen Sie nicht, sich für Ihr nächstes Projekt etwas Raumklang zu gönnen – danken Sie uns später und sehen Sie zu, wie Ihre Arbeit glänzt.