Was sind Google Play Services?

Wenn Sie schon länger ein Android-Telefon haben, sind Sie mit einem laufenden Systemprozess namens "Google Play Services" vertraut. Aber was ist Google Play Services und sollten Sie es loswerden?

Schauen wir uns an, was Google Play Services macht und ob Sie es brauchen oder nicht.

Google Play Services ist ein wesentlicher Bestandteil von Android, der das Leben von App-Entwicklern erleichtert. Es fungiert als Brücke zwischen Apps und den Diensten von Google, sodass Entwickler problemlos Google-bezogene Funktionen implementieren können.

Angenommen, Sie verwenden eine Geocaching-App, die mithilfe von Google Maps anzeigt, wo Sie sich befinden und wo sich die Beute befindet. Wenn Sie eine Jagd beginnen, kann sich die App selbst schließen und Google Maps öffnen, um Ihnen zu zeigen, wohin Sie gehen müssen. Dies ist jedoch ein sehr langwieriger Weg.

Stattdessen kann die App Google Play Services verwenden, um mit Google Maps zu kommunizieren. Die Geocaching-App kann dann Daten und Bilder von Google Maps abrufen, ohne Maps starten zu müssen. Es kann sogar Daten abrufen, wenn Google Maps nicht auf Ihrem Telefon ausgeführt wird!

"Need" ist wahrscheinlich ein zu starkes Wort, wenn es um Android-Apps geht, aber Sie werden feststellen, dass es seinen Weg in viele Apps findet. Wenn ein App-Entwickler möchte, dass seine App einen der Google-Dienste nutzt, muss er die Google Play-Dienste durchlaufen.

Wenn Sie Google Play Services entfernen, wird die Funktionalität vieler Apps beeinträchtigt. Das ist natürlich, wenn Sie den Dienst überhaupt entfernen können.

Da Google Play Services für Apps unerlässlich ist, um Informationen anzuzeigen, können Sie diese von Android nicht entfernen. Daher gibt es keine offizielle Möglichkeit, die App zu deinstallieren.

In der Vergangenheit war es möglich, Google Play Services wie jede andere App zu deaktivieren. Heutzutage können Sie die App jedoch nicht deaktivieren oder zwangsweise stoppen – beide Optionen sind ausgegraut, wenn Sie es versuchen.

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie dies lesen, da Google Play Services derzeit wie verrückt durch Ihren Akku frisst. Anstatt zu versuchen, den Dienst zu deaktivieren, gibt es eine bessere Lösung: Überlegen Sie, was möglicherweise Google Play Services verwendet.

Wenn Sie beispielsweise eine App verwenden, die stark von Google Maps abhängt, werden die Google Play Services gezwungen, Überstunden zu leisten, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Wenn Sie die Nutzung dieser App reduzieren, reduzieren Sie die Häufigkeit, mit der Google Play Services aufgerufen wird, und verringern so den Akkuverbrauch.

In ähnlicher Weise benötigen Apps, die Ihren Standort verfolgen, die Erlaubnis von Play Services, um dies zu tun. Wenn Ihr Akku aufgrund von Google Play Services zu sinken beginnt, verringern Sie entweder die Nutzung der Standortverfolgung oder schalten Sie die GPS-Funktionalität unter " Einstellungen"> "Standort" vollständig aus.

Da Google Play Services eine wichtige Rolle für die In-App-Funktionalität spielt, empfiehlt es sich, sie auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn es nicht aktuell ist, können einige Apps die Ausführung verweigern, bis Sie die neueste Version erhalten.

Wie das geht, haben wir in unserem Handbuch zur Aktualisierung der Google Play-Dienste beschrieben .

So wichtig Google Play Services auch ist, manchmal funktioniert es leider nicht so gut, wie es sollte. In diesem Fall können Sie das Problem beheben, um die Funktionalität Ihrer App wiederherzustellen.

In den meisten Fällen wird eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Google Play Services nicht ordnungsgemäß funktioniert. Sie werden darauf hingewiesen, dass "Google Play Services leider eingestellt wurde".

Wenn Sie derzeit Fehler beheben, um diesen Dienst zu beheben, lesen Sie unbedingt, wie Sie die Fehlermeldungen von Google Play Services beheben .

Google Play Services kann manchmal schmerzhaft sein, aber es ist wichtig, dass Ihre Lieblings-Apps reibungslos funktionieren. Wenn es Probleme verursacht, entweder durch Entladen des Akkus oder durch Auslösen von Fehlermeldungen, gibt es Möglichkeiten, diese zu beheben.

Google Play Services ist nicht die einzige Vampir-App auf Ihrem Android-Handy. Es gibt viele Google-Dienste, die auch die Akkulaufzeit und die Privatsphäre beeinträchtigen.

Bildnachweis: Daniel Krason / Shutterstock.com