Wie haben Sie das Reno-Handy entworfen, das auf seine Art und Weise ist?

Nachdem ich lange Zeit als Wissenschafts- und Technologieredakteurin gearbeitet habe, habe ich im Grunde ein seltsames Hobby: An Orten mit vielen Menschen, wie U-Bahn- und Bus-Lokalen, um zu sehen, welche Marke und welches Modell von Mobiltelefonen von anderen verwendet werden, ist es kann als kleiner Test des Selbsterkenntnissystems angesehen werden oder als "Feldbefragung" im aktuellen Mobilfunkmarkt.

Doch diese mit der Zeit verfeinerte Fertigkeit steht nun vor einer großen Bewährungsprobe: Handy-Designs werden sich immer ähnlicher, der Platz für Designer wird immer kleiner, die Identifikation immer schwieriger .

Die Reno-Serie von OPPO kann jedoch eine Ausnahme von den Mainstream-Getrieben sein: Von Renos ursprünglichem O-Dot bis hin zu Renos jüngsten Generationen der Kristalldiamanttechnologie können Sie ihren Besitz auf einen Blick erkennen.

Dies ist die subtile Rendite der Investitionen der Mobiltelefonhersteller in CMF (Farbe, Material und Verarbeitung).

Doch ein oder zwei Erinnerungspunkte reichen eigentlich nicht aus, um die Ursprünge der Reno-Reihe zusammenzufassen: Was ist Renos Rückkehr in die Familie?

▲ Bild von: unsplash

Die tiefe See, die einsamen Wälder, die leeren Täler, der weite Himmel, die trügerischen Wolken, alles sind Naturwunder. Als Ergebnis reicht die reiche und wandelbare Natur aus, um die kreative Inspiration der Menschen zu inspirieren.

Der Natur folgend kann man sagen, dass der Designstil der OPPO Reno-Serie der gleiche ist.

▲ OPPO Reno 10x Zoom-Version des Herzens des Meeres Farbabstimmung

Stellen Sie die himmlischen Phänomene aus der Landschaft wieder her, von nah bis fern, von einfach bis komplex. Die Reno-Serie von drei Jahren und sieben Generationen hat nach und nach die gängige und seltene Naturkulisse im Design verlassen.

Es scheint, dieses Stück "Bernstein" zu entwerfen, um die Szenerie, die nur für einen Moment existiert, auf dem Produkt zu "wickeln", so dass die kurzlebige und seltene Szenerie in der Handfläche präsentiert wird.

▲ OPPO Reno7 Pro "Sternregenwunsch"

Diesmal wollte die Reno7-Serie, dass der Meteoritenschauer auf die Rückseite des Telefons fällt und die Spuren des Meteoritenschauers am weiten Nachthimmel zeigt.

Die Reno-Serie reproduziert, kurz gesagt, kontinuierlich die Naturkulisse und will auch ein „Kunstwerk“ werden.

Es ist sowohl Innovation als auch Vererbung

Auch der „Xingyu Wish“ der Reno7-Serie ist eine Kristall-Diamant-Handwerkskunst, die die natürliche Landschaft nachbildet. Einerseits setzt es das Designstreben der Reno-Serie fort, andererseits beinhaltet es auch technologische Innovationen.

Es ist das Designstreben der Reno-Serie, romantische Gefühle zu vermitteln und ästhetisches Denken widerzuspiegeln. Was ist Romantik, stammt sie aus den Bergen und Flüssen?

Renos ursprüngliche Farbphilosophie ist dem "Meer" entnommen, mit dem Hauch der Tiefsee, dem Sternenhimmel über dem Meer bei Nacht und dem Sonnenaufgang auf dem Meer. In Reno2 ist die Farbe des Ozeans konkreter und die farbliche Verbindung mit der Naturlandschaft deutlicher.

▲ OPPO Reno3 Pro "Sonnenaufgang-Eindruck"

In Reno3 werden die "vier astronomischen Phänomene" durch die Farbe des Körpers dargestellt, und der "metallblendende Farbmischprozess" wird verwendet, um den "Sonnenaufgang"-Moment mit ineinander verschlungenem Warm und Kalt zu reproduzieren.

Bisher hat sich die Reno-Serie allmählich von einer Sache zum Himmelsphänomen in einem bestimmten Moment entwickelt. Damals war "Bring dich ans Meer" eine Romanze, doch als es allmählich konkret wurde, "um sechs Uhr den Sonnenaufgang am Meer in deinen Händen einzufrieren", wurde es natürlich poetischer.

Es ist nur so, dass durch ständiges Einfärben der Farbe, auch mit verschiedenen Mischtechniken, mit verschiedenen Materialien und unterschiedlichen haptischen Materialien, aber "alles ist untrennbar" diese natürlichen Momente immer in der Ebene bleiben und sie begrenzen.

▲OPPO Reno4 Pro Kristallblau

Als Ergebnis erschien der Kristalldiamantprozess mit stärkeren Auswirkungen auf Reno4 und auf Reno6 wurde der Kristalldiamantprozess ebenfalls auf 3.0 aktualisiert. In ähnlicher Weise kann mit der Verbesserung der Kristalldiamant-Technologie die Richtwirkung des durch das Glas geätzten Flash-Sands besser kontrolliert werden.

Mit einer dreidimensionaleren Kristalldiamant-Technologie reproduziert die Reno-Serie die Milchstraße und präsentiert das Sommermeer. Bleiben Sie nicht nur optisch, sondern auch anfass- und wahrnehmbar.

Die "Meteor Shower" der Reno7-Serie gleicht eher einem himmlischen Spektakel, das man selten sieht. Um die Design-Inspiration genau zum Ausdruck zu bringen, verwendete OPPO neben der Verwendung des Kristalldiamanten 3.0 mit genauer Richtwirkung auch das LDI-Lithographieverfahren auf dieser Grundlage, wobei 1,2 Millionen Linien unterschiedlicher Breite auf dem Glas belassen wurden. Mit der rückseitigen Abdeckung des Kristalldiamanten scheint er über dem Sternenhimmel zu sein und zeichnet die Spuren des Meteoritenschauers auf.

Zu dieser Zeit ist die Reno7-Serie von "Take you to see the meteor Shower" romantischer, oder?

▲ OPPO Reno6 Pro "Sommer-Harumi"

Ich erinnere mich, dass es bei der Realisierung von "Summer Sunny Sea" der designorientierte Prozess war, der direkt zur Entstehung des Crystal Diamond 3.0-Prozesses führte. Gleiches gilt für "Xingyu Wish". OPPO kombinierte das Kristalldiamant-Verfahren mit Laser-Imaging-Technologie. Nach einer Reihe von Erkundungen wurde schließlich die dynamische Wirkung von Meteoren am Himmel in Quadratzoll dargestellt.

▲ Die morgendlichen Gold- und Sternenregenwünsche der OPPO Reno7-Serie

Rückblickend auf die Reno7-Serie haben die sieben Generationen von Reno die Handwerkskunst des Erscheinungsbildes erforscht und weiterentwickelt, von einer einzigen Farbe zu einem zweifarbigen Übergang und dann zur Iteration der Kristalldiamant-Handwerkskunst, wodurch nach und nach eine einzigartige ästhetische Kreativität präsentiert wird.

Nach sieben Generationen drehte sich das Exterieur-Design der Reno-Serie seit jeher um „romantische Ästhetik“.

Obwohl der Kristalldiamantprozess nur von Reno4 verfügbar war und Laserätzung zu Reno7 hinzugefügt wurde, scheint der Prozess aufgerüstet zu werden, aber im endgültigen Design wird er kontinuierlich weitergegeben.

Auch beim Nachahmen der Natur gibt es einen „Götterstreich“

Die gestalterische Inspiration aus der angenehmen Landschaft zu nehmen und diese mit innovativer Handwerkskunst zum Ausdruck zu bringen und zu restaurieren, ist ein Designkonzept der „Natur imitieren“.

Die Interpretation des Meeres, die Darstellung des galaktischen Sonnenuntergangs und die Darstellung eines Meteoritenschauers über den weiten Himmel stellen die Gesetze aller Dinge in der Natur dar. Doch für ein gutes Design reicht es nicht, die Schönheit der Natur perfekt abzubilden.

„Bei 99% logischem Denken fühlt sich das letzte 1% an.“ Im Design entscheiden 99% über Erfolg oder Misserfolg, 1% über Überlegenheit und Güte und 1% ist unverzichtbar.

Als Reaktion auf Produkte hat OPPO in den letzten Jahren überraschende Designs in Produktdesigns eingeführt, die nicht nur die Qualität des Produkts bestimmen, sondern auch die Sinne des Benutzers erfreuen.

Die originalen O-Dot-Keramikpunkte von Reno sind leicht erhaben, was eine interessante Präsenz in der geordneten Designsprache der Mittelachse der gesamten Maschine ist. Das leuchtende Objektiv der Reno5-Serie entspricht genau dem Slogan der Reno-Serie „You will shine in my eyes“.

Bei der Reno7-Generation leuchtet das „Atemlicht“ auf der hinteren Linse nicht nur in den Augen, sondern hat auch einen „Rhythmus“.

Beim Design des Gradienten-Linsenrings hat OPPO einen Kreis aus atmenden Lichtern in den Raum des 1-mm-Linsenrings gestopft.Dieser Einfallsreichtum macht die Existenz von atmenden Lichtern natürlich und unauffällig.

Um andererseits wie ein Sternring zu flackern, hat OPPO den ersten 90°-Biegeprozess für optische Fasern in die Atemlampe eingeführt, wodurch sie die Eigenschaften einer gleichmäßigen 360°-Lichtemission und ohne Bruchstellen aufweist.

Wenn die Reno7-Serie lädt, benachrichtigt oder sogar Spiele spielt, gibt es entsprechende Lichteffekte. Entsprechende Effekte gibt es auch bei verschiedenfarbigen Rümpfen: Beim „Xingyu Wish“-Rumpf ist das Atemlicht beispielsweise blau.

▲ OPPO Find7s Skyline-Atmungslicht

Rückblickend auf OPPO-Produkte ist das Atemlicht nicht das erste Mal, dass es auftaucht: Der klassische Find7 hat ein "Skyline-Atemlicht" am Kinn, was die ganze Maschine ziemlich smart macht. Das ringförmige atmende Licht auf Reno7 kann als Erbe betrachtet werden, während es Innovation hinzufügt.

Darüber hinaus hat das gesamte Kameramodul des Reno7 Pro ein abgestuftes Design und ein einzigartiges Design, um den großen Platzbedarf der IMX766-Hauptkamera zu lösen.

Der "finishing touch" ringförmiges Atemlicht und das ausgeklügelte Stufendesign dienen der Funktion, ohne ihr nachzugeben. Der Einfallsreichtum des Designs wird genutzt, um die funktionalen Anforderungen zu lösen, damit der Widerspruch kein Widerspruch ist. Der Widerspruch ist hier das Streben nach Frivolität, ohne auf Erfahrung zu verzichten.

Wenn man sich nicht auf die offensichtlichen Designelemente beschränkt, sollte die sich ständig verändernde Karosserie der Reno-Serie als "Highlight" und "Überraschung" angesehen werden.

Der General Manager der OPPO Reno-Produktlinie sagte einmal: „Die Zielbenutzer werden gründlich untersucht und eine „rote Linie“ gebildet, zum Beispiel darf die Breite 74 mm nicht überschreiten, die Dicke 8 mm nicht überschreiten und das Gewicht 180 g nicht überschreiten. Das ist unsere rote Linie. "

Neben der Erfahrungserweiterung führt die Reno-Serie auch nach und nach das Figurenmanagement durch. Aus den intuitiven Daten kommen Reno5 Pro+ 7,9 mm, Reno6 Pro 7,6 mm, Reno7 Pro direkt auf 7,45 mm, und jede Generation wird dünner und leichter.

Aus morphologischer Sicht ist das interne Stacking des leicht gewölbten Gehäuses des Reno6 Pro eigentlich fast extrem, und weitere Reduzierungen sind entweder die Anpassung der Komponenten oder die Konfiguration. Der Durchbruch in der Dicke des Reno7 Pro kann auf die rechtwinkligen Seiten des Rumpfes zurückzuführen sein.

▲ Die Reno7-Serie verwendet ein rechtwinkliges Kantendesign

Denken Sie daran, dass der Reno-Produktmanager im Interview zur Reno6-Serie sagte, dass die rechtwinklige Kante eher der Marktnachfrage entspricht und auch der internen Stapelung von Komponenten förderlicher ist. Der Anspruch an die Doppelschicht und das Streben nach Leichtigkeit und Schlankheit machen die Verfeinerung des Karosseriedesigns zu einem weiteren „Magieschlag“ in der Reno-Serie.

Was ist Design im Reno-Stil?

"Die Sonne gießt wie Regen" ist eine Vision des französischen Nationalschatzarchitekten Jean Nouvel, als er den Louvre in Abu Dhabi entwarf. Das Wunder, das diesen „Regen des Lichts“ vollendete, liegt zum einen im Schatten der Palmen und zum anderen an der Innovation der Architekten in der Kuppelkunst.

▲ Lichtregen im Louvre Abu Dhabi

Gleiches gilt für den „Star Rain Wish“ der OPPO Reno7-Serie: Zum einen die Präsentation des Designs der „Natur imitieren“, zum anderen die Erkundung der Handwerkskunst der Rückseite.

▲ OPPO Reno7-Serie

In Erinnerung an die Vergangenheit verfügt auch die Reno-Serie aus drei und sieben Generationen über ein solches Erbe und eine solche Innovation.

Die ersten drei Generationen von Reno erhielten die Farbe aus der Natur und verwendeten sie für die Körperfarbabstimmung, was Reno nach und nach einzigartig machte und die Industrie aus der Anfangsphase des Farbaustauschs herausführte.

Nach dem Aufkommen des Reno4-Kristalldiamant-Handwerks wurde die Handwerkskunst von Jahr zu Jahr verbessert und im Meer der Maschinen anerkannt. Mit der kontinuierlichen Injektion der "romantischen Ästhetik" erforscht jede Generation neue Trends in der Industrie Entwurf.

Da die Kristalldiamant-Technologie immer mehr Marktakzeptanz gewinnt, haben viele Hersteller in der Branche begonnen, auf die neue Glasoberflächentechnologie zu achten, die zu einem Branchentrend geworden ist.

In der Reno7-Generation kam das LDI-Laserlithographie-Verfahren auf Basis des ursprünglichen Kristall-Diamant-Verfahrens hinzu, das nicht nur den "Meteorschauer" optisch wiedergab, sondern auch den Tastsinn mit reicheren Stufen hinzufügte.

Man kann sogar sagen, dass das Design und die Handwerkskunst der Reno-Serie von flachen Farben über die 3D-Vision der Kristalldiamant-Handwerkskunst bis hin zum multidimensionalen sensorischen Erlebnis mit integrierter LDI-Laserlithographie reichen, als ob sie eine neue Stufe betreten hätte.

▲ Ringatemlicht bei der OPPO Reno7-Serie

Darüber hinaus verleihen wir Reno im Zuge der Integration der romantischen Atmosphäre der Natur in das Design ständig den letzten Schliff: Das ringatmende Licht dieser Generation der Reno7-Serie wird reflektiert, und der Körper ist immer dünn und leicht. Als Voraussetzung.

Dies ist auch die Designphilosophie, zu der Reno nach drei Jahren und sieben Generationen nach und nach aufgegangen ist, und es ist auch die oben erwähnte. Natürlich gibt es viele Dinge, und die Inspiration ist hier endlos: Sonne, Mond, See, Meer, Sterne und Berge können der Technik entlehnt und auf Quadratzentimeter komprimiert werden.

Das komprimierte Denken, die Inspiration und die Technologie zwischen diesen Quadratzentimetern können ein weiterer Ausdruck von "Glück Zhong Lingxiu" sein.

#Willkommen, um dem offiziellen WeChat-Account von Aifaner zu folgen: Aifaner (WeChat-ID: ifanr), weitere spannende Inhalte werden Ihnen so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt.

Ai Faner | Ursprünglicher Link · Kommentare anzeigen · Sina Weibo