Wie man ein T-Shirt online entwirft: Die 10 besten Dienste

Ob als Geschenk, persönliches Statement oder Werbemittel, dank zahlreicher Online-Services können Sie ganz einfach Ihr eigenes T-Shirt gestalten. Mit Ihrer Kreativität und ihrem Druck-Know-how können Ihre benutzerdefinierten Oberteile Showstopper sein.

Hier sind einige großartige Dienste, an die Sie sich für Ihre T-Shirt-Designbedürfnisse wenden können. Einige eignen sich besser für ein begrenztes Budget, während andere Ihre kompliziertesten Ideen unterbringen können. Wählen Sie mit Bedacht und Sie können sich auf Kleidung freuen, die Sie lieben werden.

1. Benutzerdefinierte Tinte

Ihre erste Anlaufstelle sollte Custom Ink sein, ein vielseitiges und zuverlässiges Unternehmen. Es gibt eine Reihe von Stilen, von Baumwoll-Tanktops bis hin zu Batik-Langarm-T-Shirts, die Sie nach Belieben färben und dekorieren können.

Sie können Ihre eigenen Bilder hochladen oder vorgefertigte Grafiken verwenden. Es gibt auch Werkzeuge für benutzerdefinierten Text sowie benannte und nummerierte Shirts. Wenn Sie spezielle Wünsche für das Custom Ink-Team haben, wie zum Beispiel den Druck von Ärmeln, können Sie diese zusammen mit Ihrer Bestellung hinzufügen.

In Bezug auf den Preis hängt Ihr endgültiges Angebot von der Art, dem Design und der Menge der T-Shirts ab, ganz zu schweigen von Ihrem Versandziel. Zum Beispiel kann ein einzelnes weißes kurzärmeliges Oberteil mit ein paar Farben etwas mehr als 20 US-Dollar kosten. Kaufen Sie jedoch in großen Mengen, erhalten Sie Rabatte.

2. Teespring

Es gibt viele Websites, die T-Shirts online verkaufen , aber einige Kunden brauchen mehr. Wenn Sie beispielsweise eine Plattform wünschen, die Ihnen als Marke gewidmet ist, ziehen Sie Teespring in Betracht. Nachdem Sie ein Konto eingerichtet haben, können Sie alle möglichen Produkte, einschließlich T-Shirts, für sich und Ihre Kunden gestalten.

Die Bestellung Ihres eigenen Oberteils erfolgt nach dem gleichen Verfahren wie bei Custom Ink. Sie wählen einen Stil und passen sein Aussehen mit Text, Farbe, Bildern oder Logos an. Teespring wird auch andere Stile mit demselben Design vorschlagen, die alle dazu beitragen sollen, Branding-Entscheidungen zu treffen.

Dies ist eine der günstigeren Websites, insbesondere mit dem kostenlosen US-Versand und verschiedenen Rabatten. Wenn Sie lieber in großen Mengen einkaufen, können Sie Ihre Ausgaben noch besser verwalten.

3. Druckvoll

Es gibt andere Dienste mit einem ähnlichen Schwerpunkt wie Teespring, die jedoch weniger intensiv auf Ihre Merchandising-Bedürfnisse eingehen. Printful ist einfach zu bedienen und enthält zahlreiche Tools zum Anpassen Ihrer T-Shirts, sowie zusätzliche Produkte.

Im Gegensatz zu anderen Websites können Sie hier schnell verschiedene Teile des Oberteils gestalten, einschließlich der Ärmel und des äußeren Etiketts. Wenn Sie keine eigenen Grafiken erstellt haben, können Sie neben Cliparts und Text direkt über das Dashboard auf Archivbilder zugreifen.

Neben vielen Informationen zu jedem Design hält Printful sogar hilfreiche Tutorials bereit. Angesichts des Leistungsspektrums und der Qualität der Endprodukte können die Gesamtkosten ein Schnäppchen sein.

4. Lagerfeuer

Hier ist ein sehr benutzerfreundliches Unternehmen, das sowohl persönliche als auch größere Pläne erfüllen kann. Bonfire bietet seine eigenen einfachen, aber praktischen Optionen für einen einmaligen Kauf, einen E-Shop oder für eine Kampagne wie eine Spendenaktion.

Der Gestaltungsprozess umfasst Ihre grundlegenden Schritte zur Auswahl des Oberteils, des Textes und der Bilder. Sie können auch aus einer Vielzahl von T-Shirt-Farben wählen.

Je nachdem, ob Sie die T-Shirts kaufen oder online verkaufen, führt Sie die Plattform auf die entsprechende Seite. Im ersten Fall sinken die Gesamtkosten bei Großbestellungen, während der zweite Weg Sie nichts kostet und Ihrer Sache oder Marke ordentliche Einnahmen bringen kann.

5. CafePress

Probieren Sie für einen einfacheren Ansatz Dienste wie CafePress aus. Sie wählen einfach zwischen T-Shirt-Stilen und -Farben aus, bevor Sie Ihren Text eingeben oder Ihr Kunstwerk hochladen. Es gibt keine Cliparts oder andere Optionen, um die Dinge zu komplizieren.

Für Uploads sollten Ihre Dateien im JPG- oder PNG-Format vorliegen und einen transparenten Hintergrund haben. Abgesehen davon, dass du deine eigene Kunst einbringst und auf das T-Shirt platzierst, sollte alles andere unkompliziert und erschwinglich sein.

6. Zazzle

Hier ist eine weitere gute Wahl, um schnell hochwertige T-Shirts und andere Produkte zu entwerfen. Es ist ganz einfach, zum Kleidungseditor von Zazzle zu gelangen, der dieselben Optionen wie höherwertige Dienste bietet, einschließlich Cliparts.

Die Navigation des Dashboards ist etwas weniger benutzerfreundlich, bietet aber viele Tools, um Spaß zu haben. Sie können sogar Freunde einladen, beim Design zu helfen oder Ihre Kreation vor dem Drucken zu teilen.

Preise und Rabatte auf Zazzle sind angemessen. Ein T-Shirt für Erwachsene kann beispielsweise 17,45 USD kosten. Designs für Kinder sind billiger, aber es hängt alles davon ab, wie kompliziert sie sind.

7. Spreadshirt

Es ist gut, eine Vielzahl von Optionen zu haben, wenn Sie herausfinden möchten, wo Sie T-Shirts online herstellen können. Spreadshirt ist auch einfach zu bedienen. Sie können Bilder hochladen, Ihre Designs teilen und sie speichern, um sie später fertigzustellen.

Auch ohne benutzerdefinierten Upload können Sie dank des kostenlosen, vorgefertigten Artworks einzigartige Designs erstellen. Es gibt auch eine Premium-Auswahl, aber Sie zahlen eine kleine Gebühr für jedes Bild.

Sie können den Text genauso anpassen wie die Kunst. Abgesehen davon, dass Sie beispielsweise Schriftart, Größe und Farbe ändern, versuchen Sie, sie zu biegen, um lustige Effekte zu erzielen.

Spreadshirt ist zwar nicht gerade der günstigste bei einzelnen T-Shirts, aber die Rabatte bei Großbestellungen lohnen sich. Wenn Sie viele Oberteile drucken möchten, denken Sie an diesen Service.

8. Redbubble

Um den Prozess noch weiter zu vereinfachen, laden Sie mit Redbubble einfach Ihr eigenes Kunstwerk hoch, egal ob es sich um Bilder oder Text handelt, und der Dienst druckt es. Dies ist eine weitere Plattform für den Markenaufbau, sodass Sie mehr davon haben, wenn Sie Waren verkaufen.

Um hier T-Shirts zu entwerfen, müssen Sie zunächst ein Konto erstellen, indem Sie auf der Startseite auf die Schaltfläche Verkaufen Sie Ihre Kunst klicken. Von Ihrem Dashboard aus können Sie dann Grafiken hochladen und sehen, wie sie auf verschiedenen Produkten aussehen.

Bei T-Shirts sind die einzigen Elemente, die Sie anpassen können, die Farbe des Oberteils sowie die Größe und Platzierung des Bildes. Sobald Sie das Design der Produkte, die Sie verkaufen möchten, gespeichert haben, werden sie auf der Redbubble-Plattform angezeigt, damit Sie und Besucher bestellen können.

9. Adobe Spark

Die meisten der oben genannten Dienste haben eines gemeinsam: die Möglichkeit, ein Bild für Ihr T-Shirt hochzuladen. Benutzerdefinierte Kunst kann ein Oberteil noch viel spezieller machen, also solltest du stattdessen vielleicht zwei verschiedene Plattformen verwenden, eine zum Entwerfen und eine zum Drucken.

Adobe Spark ist einer der besten Orte, um unterhaltsame und professionelle Kunstwerke zusammenzustellen. Sie können mit einem kostenlosen Konto beginnen, das begrenzte, aber dennoch interessante Funktionen enthält, von schönen Stockfotos bis hin zu auffälligen Schriftarten. Durch das Upgrade auf ein Premium-Abonnement erhalten Sie mehr Tools.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie können Ihr Design in den Abmessungen und Dateiformaten herunterladen, die Ihr Druckservice benötigt, um ein gutes T-Shirt zu produzieren. Der gesamte Prozess dauert länger als die Verwendung nur einer Website, aber Sie werden das Endergebnis mehr zu schätzen wissen.

10. Platzieren

Eine letzte Plattform, die Sie nur für die Gestaltung Ihres T-Shirts in Betracht ziehen sollten, ist Placeit. Auch hier können Sie ein kostenloses oder kostenpflichtiges Konto einrichten, die Ihnen beide eine Vielzahl von Tools zur Verfügung stellen.

Zu Beginn können Sie aus vorgefertigten Designs auswählen und diese nach Belieben bearbeiten. Die Qualität und Reichweite dieser Bilder sind hoch, also ein paar Optimierungen und Sie sollten mit Ihrer Kreation sehr zufrieden sein.

Auf der anderen Seite könnten Sie für etwas wirklich Einzigartiges bei Null anfangen. Fügen Sie mehrere Textzeilen hinzu und experimentieren Sie mit Bildern, Formen und Grafiken. Sehen Sie, wie sie auf verschiedenen Arten von T-Shirts aussehen.

Von dort aus können Sie die Datei teilen, speichern und herunterladen. Auf der Suche nach dem richtigen Druckservice finden Sie heraus, welche Ihr Design effektiv auf die Kleidung übertragen können, aber auch, welche am wenigsten kosten, insbesondere wenn Sie mehrere Einheiten wünschen.

Es ist ganz einfach, passende T-Shirts für dich und deine Freunde zu bekommen, indem du ein Emoji und einen Slogan auf dein Design klatschst. Bei Projekten, die Wirkung zeigen müssen, sollten Sie jedoch über den Tellerrand schauen und die besten Online-Dienste für den Job auswählen.

Holen Sie sich Ideen von bestehenden Stilen um Sie herum, sei es der Schnitt der Kleidung oder bestimmte Farben und Muster. Machen Sie sich Notizen und Bilder, damit Sie bei der Herstellung des perfekten T-Shirts darauf zurückgreifen können.