Die 11 besten Microsoft OneNote-Makros zur Automatisierung sich wiederholender Aufgaben

Microsoft Office-Apps sind sofort einsatzbereit, aber es gibt viele Möglichkeiten, sie zu optimieren und für eine noch höhere Produktivität zu optimieren. Eine Möglichkeit für ernsthafte Enthusiasten, effizienter in Office zu arbeiten, ist die Verwendung von Makros: Befehlssätze, die Sie mit einem Klick ausführen können.

Sie sind vielleicht mit der Verwendung von Makros in Excel vertraut, aber dies ist nicht der einzige Ort, an dem sie funktionieren. Es ist einfach, Ihre OneNote-Erlebnismakros zu verbessern. Wir zeigen Ihnen einige der besten.

Onetastic: Das OneNote-Makro-Tool

Sie können OneNote mit Onetastic , einem Add-In für OneNote mit mehreren Funktionen, Makros hinzufügen. Beachten Sie, dass dies nur für die Desktop-Version von OneNote verfügbar ist. Es funktioniert nicht mit der Windows Store-Version oder OneNote für Mac.

Beim Herunterladen müssen Sie eine Version auswählen, die davon abhängt, ob Sie die 32-Bit- oder die 64-Bit-Version von OneNote installiert haben. Um dies zu überprüfen, klicken Sie in OneNote auf Datei> Konto und dann auf Über OneNote . Oben in diesem Fenster sehen Sie Text zu OneNote, der entweder mit 32-Bit oder 64-Bit endet.

Gehen Sie zur Onetastic-Downloadseite und wählen Sie die richtige Version für Ihre Installation.

Sobald Sie Onetastic installiert haben, öffnen Sie OneNote und Sie sollten einen neuen Abschnitt für Onetastic auf der rechten Seite der Registerkarte Home Ribbon sehen. Da wir an den Makros auf der rechten Seite der Liste interessiert sind, können Sie dort auf Einstellungen klicken und anschließend auf einer separaten Registerkarte anzeigen , um diese Schaltflächen an eine neue Registerkarte Makros in der Multifunktionsleiste zu senden.

Sie können auf Neues Makro klicken, um Ihr eigenes zu erstellen. Für den Dienst stehen jedoch bereits Hunderte zum Herunterladen zur Verfügung. Durchsuchen Sie sie über die Registerkarte Makros herunterladen oder besuchen Sie die Macroland-Webseite .

Ein Hinweis zur Preisgestaltung

Onetastic kann kostenlos verwendet werden und enthält grundlegende Funktionen wie OneCalendar, benutzerdefinierte Stile und das Anheften von Seiten / Abschnitten an den Desktop. Makros sind nur für eine kostenlose Testphase verfügbar: Sie können bis zu 20 Makros herunterladen und bis zu 500 Mal ausführen.

Wenn Sie also von Zeit zu Zeit nur wenige Makros verwenden, können Sie den Dienst für eine Weile kostenlos nutzen. Wenn Sie sich dem Ende des Testzeitraums nähern, wird eine Warnung angezeigt, dass Sie ein Upgrade auf die Pro-Lizenz durchführen müssen, die 15 USD pro Jahr kostet.

Mit einem Pro-Abonnement erhalten Sie ein Jahr lang Updates für alle Makros, die zum Zeitpunkt Ihres Kaufs verfügbar waren, sowie Zugriff auf alle Makros, die Sie während des Abonnements erhalten haben. Wenn Sie Pro heute kaufen, können Sie alle im nächsten Jahr veröffentlichten Makros so lange herunterladen und verwenden, wie Sie möchten. Sie erhalten jedoch nach Ablauf Ihres Abonnements keine Updates mehr.

Weitere Informationen finden Sie auf der Onetastic-Preisseite .

Die besten OneNote-Makros

Sie müssen keine einzige Codezeile schreiben, um Ihre OneNote-Produktivität mit Makros zu steigern. Hier sind einige der besten, die zum Zeitpunkt des Schreibens von Macroland erhältlich waren.

Um eine zu installieren, klicken Sie auf den Download-Link auf der entsprechenden Seite. Sie werden aufgefordert, diese mit dem Onetastic-Installationsprogramm zu öffnen. Dort können Sie weitere Informationen anzeigen und in OneNote herunterladen.

1. Seiten sortieren

Dies ist ein einfaches Makro, aber immer noch sehr nützlich. Manchmal haben Sie eine Menge Seiten, die nicht in Ordnung sind und schnell sortiert werden müssen. Dieses Makro sortiert alle Seiten in Ihrem aktuellen Abschnitt in aufsteigender oder absteigender alphabetischer Reihenfolge.

Es hält auch Unterseiten unter ihren Eltern und sortiert sie auch.

Download: Seiten sortieren

2. Sortieren Sie die Seiten nach Datum

Je nachdem, wofür Sie OneNote verwenden, ist das Sortieren nach Datum möglicherweise nützlicher als das Sortieren nach Namen. Vielleicht möchten Sie Seiten finden, die alt sind und beispielsweise aktualisiert werden müssen.

Es gibt ein Makro, das dabei hilft. Sie können in einem Abschnitt oder einem gesamten Notizbuch sortieren und nach Erstellungsdatum oder Datum der letzten Änderung sortieren.

Download: Seiten nach Datum sortieren

3. Inhaltsverzeichnis im aktuellen Abschnitt

Wenn Sie OneNote zum Schreiben eines Wikis oder einer Anleitung verwenden, benötigen Sie wahrscheinlich ein Inhaltsverzeichnis (TOC). Mit diesem Makro können Sie ganz einfach eine erstellen, die eine neue Seite mit dem Inhalt Ihres aktuellen Abschnitts hinzufügt.

Der Fast – Modus ist schnell , aber nicht, wenn Sie Seiten umbenennen, während der Resilient – Modus richtig auf Kosten der Geschwindigkeit zu umbenannter Seite verlinkt wird.

Versuchen Sie für einen größeren Umfang das ähnliche Inhaltsverzeichnis in Current Notebook .

Download: Inhaltsverzeichnis im aktuellen Abschnitt

4. Fügen Sie den Monatskalender ein

Diejenigen, die gerne ihre Monate planen, werden diesen lieben. Das Makro "Monatskalender einfügen" macht genau das, was Sie erwarten: Wählen Sie ein Jahr, einen Monat und den ersten Tag der Woche aus, und Sie haben einen Sofortkalender auf Ihrer Seite.

Sobald Sie fertig sind, können Sie in den Kalender klicken, um Notizen zu bestimmten Daten oder anderen gewünschten Elementen wie Farben oder Stempeln hinzuzufügen.

Download: Monatskalender einfügen

5. Horizontale Linie einfügen

Obwohl Sie in anderen Office-Programmen eine Zeile hinzufügen können, indem Sie mehrere Bindestriche gefolgt von der Eingabe eingeben , gibt es in OneNote standardmäßig keine einfache Möglichkeit, dies zu tun. Dieses Makro behebt dies, indem es Ihnen eine schnelle Verknüpfung zu einer langen horizontalen Linie gibt.

Es ist nicht allzu aufregend, aber es ist besser, den Unterstrich einige Sekunden lang gedrückt zu halten!

Download: Horizontale Linie einfügen

6. Suchen & Ersetzen

Es ist kaum zu glauben, dass OneNote nicht wie so viele andere Apps über eine Funktion zum Suchen und Ersetzen verfügt. Auf der Office-Hilfeseite zu diesem Thema wird empfohlen, die Tastenkombination Strg + F zu verwenden und jedes einzelne Vorkommen eines Wortes einzufügen, um es zu ersetzen.

Dies wäre eine reine Zeitverschwendung, wenn das Wort mehr als ein- oder zweimal vorkommt. Sie möchten also auf jeden Fall stattdessen dieses Makro.

Geben Sie einfach ein Wort an, das Sie ersetzen möchten, und den Text, durch den Sie es ersetzen möchten. Wählen Sie dann den Umfang der Suche und ob er mit der Groß- und Kleinschreibung übereinstimmen soll, und Sie sind fertig. Dies ist viel besser als das manuelle Ersetzen von Text.

Herunterladen: Suchen & Ersetzen

7. Letzte Änderungen

Bei der Zusammenarbeit mit OneNote haben Sie wahrscheinlich mehrere Personen, die dasselbe Notizbuch bearbeiten. In solchen Situationen ist es hilfreich zu sehen, welche Seiten sich kürzlich geändert haben.

Probieren Sie dieses Makro aus, unabhängig davon, ob Sie sicherstellen möchten, dass jemand Änderungen an den Stellen vornimmt, an denen er Änderungen vornehmen soll, oder sich nur daran erinnern möchten, was Sie kürzlich bearbeitet haben. Wählen Sie einfach den Bereich und die Anzahl der anzuzeigenden Seiten aus, und Sie erhalten eine neue Seite mit anklickbaren Links, sortiert nach Datum.

Download: Letzte Änderungen

8. Wortzahl

Microsoft Word verfügt über einen integrierten Wortzähler, OneNote jedoch nicht. Sie können Ihre Seite jederzeit kopieren und in ein kostenloses Wortzählwerkzeug einfügen, aber dieses Makro macht es schneller.

Herunterladen: Word Count Macro

9. Kleinbuchstaben

Feststelltaste ist ein großer Schmerz. Sie müssen fast nie alle Großbuchstaben eingeben und lösen sie wahrscheinlich nur versehentlich aus . Wenn Sie diesen Schlüssel nicht auf etwas Nützlicheres neu zugeordnet haben, geben Sie möglicherweise ganze Sätze in Großbuchstaben ein, bevor Sie feststellen, dass er aktiviert ist.

Anstatt den Text in einen Online-Konverter einzufügen, können Sie mit diesem Makro ausgewählten Text schnell in Kleinbuchstaben konvertieren. Dies ist eine schnelle Möglichkeit, einen lästigen Fehler zu beheben.

Download: Kleinbuchstaben

10. Wo bin ich?

Nachdem Sie OneNote eine Weile verwendet haben, werden Sie möglicherweise mit allen vorhandenen Notizbüchern, Abschnittsgruppen und Seiten verwechselt. Sie möchten sich auf keinen Fall in Ihren eigenen Notizbüchern verlieren. Mit diesem Makro können Sie sich also schnell orientieren.

Starten Sie es und Sie erhalten eine schöne Brotkrumen-Spur Ihres aktuellen Standorts.

Download: Wo bin ich?

11. Ändern Sie die Größe von Bildern

Mit OneNote können Sie ganz einfach Bilder zu Ihren Notizbuchseiten hinzufügen und sie wie in vielen anderen Apps mit der Maus verschieben oder ihre Größe ändern. Wenn Sie sich jedoch genauer mit Ihren Bildanordnungen befassen, reicht dies möglicherweise nicht aus.

Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, probieren Sie Resize Images aus. Sie können die Größe von Bildern basierend auf einem Prozentsatz ihrer aktuellen Größe ändern. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Seitenverhältnis beibehalten , um Verzerrungen zu vermeiden. Wenn Sie alle Bilder auf einer Seite ändern möchten, lassen Sie das Kontrollkästchen Nur ausgewähltes Bild deaktiviert.

Download: Größe der Bilder ändern

Bereit, OneNote mit Makros zu verbessern?

OneNote ist in der Lage, eine Menge sofort einsatzbereit zu machen, aber diese Makros machen es noch besser. Wenn Ihnen dies nicht ausreicht, sehen Sie sich die Hunderte anderer Optionen auf Macroland an, erstellen Sie Ihre eigenen oder bearbeiten Sie sogar das Makro eines anderen, um es Ihren eigenen Anforderungen anzupassen.

Wenn Sie dies tun möchten, ist dies wahrscheinlich mit einem Makro möglich. Wenn Sie diese langsamen Aufgaben automatisieren, sparen Sie viel Zeit bei der Arbeit in OneNote.