Dong Che Daily Honda veröffentlicht eine neue rein elektrische Marke, die nächstes Jahr gelistet werden soll / Foxconn veröffentlicht neues Auto-Vorschauvideo / Volkswagen erwägt die Entlassung von 30.000 Mitarbeitern

Handbuch

  • Honda China bringt neue reine Elektrofahrzeugmarke „e:N“ auf den Markt
  • Foxconn veröffentlicht neues Auto-Trailer-Video
  • Neueste Spionagefotos von Mercedes-Benz EQE SUV enthüllt
  • Weilai reagierte auf "Popup-Werbung der Navigationsschnittstelle": Es ist ein geschäftlicher Vorstoß
  • Audis neuer A4: Wird mehr Elektrifizierungsmöglichkeiten bieten
  • Eine Generation Klassiker: Mercedes-Benz AMG GT wird im Dezember eingestellt
  • Um mit Tesla zu konkurrieren, erwägt Volkswagen die Entlassung von 30.000 Mitarbeitern
  • Tesla setzt die erste Megacharger-Ladestation ein
  • Die Chip-Lieferung ging im September leicht zurück, deckte aber immer noch nicht den Produktionsbedarf
  • VanMoof Elektrofahrrad: Geschwindigkeit bis zu 60km/h
  • Tesla demonstriert ein neues strukturelles Batteriepaket mit 4680 Zellen
  • FE wird in der nächsten Saison neue Qualifikationsregeln implementieren
  • BMW: Die Entwicklung von Elektrofahrzeugen konzentriert sich auf die Infrastruktur
  • Heutiges Thema: Haben Sie schon einmal Erfahrungen mit Wohnmobil-Camping gemacht?

Honda China bringt neue reine Elektrofahrzeugmarke „e:N“ auf den Markt

Gerade hat Honda eine Konferenz über Hondas Elektrifizierungsstrategie in China abgehalten.

Auf dem Treffen kündigte Honda an, die Einführung von Elektrofahrzeugen in China zu beschleunigen, und erklärte, dass nach 2030 alle neuen Modelle, die Honda in China auf den Markt bringt, Elektrofahrzeuge wie reine Elektrofahrzeuge und Hybridfahrzeuge sein werden und kein neuer Kraftstoff wird eingeführt werden.

Gleichzeitig kündigte Honda auch die beiden strategischen Ziele „CO2-Neutralität“ und „Null Verkehrstote“ bis 2050 an.

Darüber hinaus hat Honda China auf dieser Pressekonferenz offiziell eine neue reine Elektrofahrzeugmarke „e:N“ vorgestellt und gleichzeitig zwei Serienmodelle auf den Markt gebracht:

Dongfeng Honda e:NS1 Sonderedition

GAC Honda e: NP1 Sonderausgabe

Mit drei Konzeptmodellen:

e:N Coupé-Konzept

e:N SUV-Konzept

e:N GT-Konzept

Beide Serienmodelle werden im Frühjahr 2022 auf den Markt kommen.

Foxconn veröffentlicht neues Auto-Trailer-Video

Foxconn hat kürzlich ein Vorschauvideo ihres neuen Autos veröffentlicht, das am 18. Oktober offiziell vorgestellt wird.

Aus dem Hinweis geht hervor, dass die Vorderseite des neuen Autos in englischer Sprache mit "FOXTRON" bedruckt ist. Dies ist ein Joint-Venture-Unternehmen "Honghua Advanced", das von der Foxconn-Muttergesellschaft Hon Hai Group und der Nazhijie-Muttergesellschaft Yulon Motors gegründet wurde.

Aus der Vorschau geht hervor, dass am Tag der Pressekonferenz gleich drei Elektroautos vorgestellt werden. Die erste Limousine kann das Flaggschiff der drei Autos sein. Die Front- und Rücklichter des neuen Autos sind beide durchdringend gestaltet, und das leuchtende Logo ist in der Mitte platziert, was die Gesamterkennung verbessert.

Gleichzeitig ist in der Vorschau zu erkennen, dass das neue Auto länger ist und Linien und Design des gesamten Autos eher auf Nutzfahrzeuge ausgerichtet sind.

Der Trailer umfasst neben Limousinen auch einen Elektrobus und ein SUV.Das SUV-Modell verwendet eine zweifarbige Karosserie und ein durchgehendes Lampenset.Der Gesamtstil passt auch zur aktuellen Mainstream-Ästhetik von New Energy Vehicles. (Neue Reise)

"Da wir iPhones herstellen können, warum können wir keine Elektroautos bauen? Es ist nur ein vierrädriges iPhone."

Neueste Spionagefotos von Mercedes-Benz EQE SUV enthüllt

Kürzlich hat motor1 eine Reihe von Spionagefotos von Mercedes-Benz EQE SUV-Modellen erhalten. Auf den Spionagefotos ist zu erkennen, dass das Aussehen des neuen Autos im Wesentlichen abgeschlossen ist.

Obwohl das neue Auto in eine sehr schwere Tarnung gehüllt ist, sieht man immer noch den breiten geschlossenen Kühlergrill und die Scheinwerfer auf der Vorderseite. Erwähnenswert ist, dass das neue Auto mit einem Frontradar, einer Kamera und einer Fernglaskamera ausgestattet ist.

Von der Seite her unterscheidet sich das neue Auto vom aktuell verkauften Mercedes-Benz SUV: Das Gesamtgefühl ist dicker und solider, es ist mit Rädern mit geringem Windwiderstand ausgestattet, und der Millimeterwellenradarbereich ist ebenfalls reserviert beide Seiten des Schwanzes.

Was die Leistung angeht, so ist derzeit bekannt, dass das neue Auto ein EQE SUV 350-Modell mit einem 215-kW-Heck-Einzelmotor mit einem maximalen Drehmoment von 530 Nm haben wird.Die WLTP-Reichweite soll bei etwa 650 Kilometern liegen. (Neue Reise)

Erstmals wurde ein EQE-SUV entdeckt: Dank der Erweiterbarkeit der EVA-Plattform testete Mercedes-Benz neuerdings Neuwagen so häufig wie Knödel.

Weilai reagierte auf "Popup-Werbung für die Navigationsschnittstelle": Es handelt sich um einen geschäftlichen Benachrichtigungs-Push

Heute haben einige Internetnutzer auf Weibo gepostet, dass auf der Navigationsoberfläche von Weilai Werbung erschienen ist, die mehr als die Hälfte des Navigationsbildschirms blockiert und es ihnen unmöglich macht, die Kartennavigation zu verwenden.

Als Antwort antwortete der Verantwortliche von Weilai Automobile, dass dies eine Push-Benachrichtigung über das Geschäft von Weilai sei und Weilai den Autobildschirm nicht für Werbung verwenden werde.

▲Bild von: Weibo @__TiAmo 丶

Obwohl es sich um eine eigene Wirtschaftsförderung handelt, ist es nicht angebracht, auf das Auto zu drängen?

Audis neuer A4: Wird mehr Elektrifizierungsmöglichkeiten bieten

Audi bestätigte, dass das Unternehmen 2023 eine neue Generation des A4 auf den Markt bringen wird, und das neue Auto wird auch auf der MLB-Plattform gebaut.

In Bezug auf die Leistungskonfiguration bestätigt Oliver Hoffman, Leiter der Technologieentwicklung bei Audi, dass die neue Generation des A4 neben dem EA888-Motor weitere Elektrifizierungsoptionen bieten wird, darunter ein 48-V-Light-Hybrid-System und ein Batteriepaket mit großer Kapazität.

Darüber hinaus schließt es nicht aus, dass Audi einen vollelektrischen A4 auf den Markt bringt: "Audi hat die Fähigkeit, für die meisten Technologien dedizierte Plattformen zu entwickeln und zu produzieren."

Das Schwert bezieht sich auf den BMW 330e.

Eine Generation Klassiker: Mercedes-Benz AMG GT wird im Dezember eingestellt

Berichten zufolge hat Mercedes-AMG die Vorbestellungen für den AMG GT und das AMG GT Cabrio eingestellt, und nur Bestellungen, die vor Oktober eingehen, werden die Produktion fortsetzen. Bestehende Aufträge werden vor Dezember vollständig abgeschlossen und die Produktion danach offiziell eingestellt.

Darüber hinaus wurden auch Spionagefotos seines Nachfolgers AMG SL enthüllt.Das neue Auto greift die neueste Designsprache der AMG-Familie auf: Ausgestattet mit Panamericana-Grill, mit scharfen und schlanken Scheinwerfern und den Umlenkrillen auf beiden Seiten des Frontrahmens sorgt auch für hervorragende Luft.. Kinetischer Effekt.

In Bezug auf die Leistung kann das Auto eine Vielzahl von Leistungsversionen auf den Markt bringen, die mit einem 3.0T-Reihensechszylindermotor, einem 4.0T-V8-Motor und einem auf diesem Motor basierenden Plug-in-Hybridsystem ausgestattet sind.

Verpasster SLS AMG, verpasster AMG GT, verpassen Sie nicht AMG SL und bemühen Sie sich, Geld zu verdienen.

Um mit Tesla zu konkurrieren, erwägt Volkswagen die Entlassung von 30.000 Mitarbeitern

Berichten zufolge erwägt Volkswagen, bis zu 30.000 Mitarbeiter zu entlassen, um Kosten zu senken und die Wettbewerbsfähigkeit am Markt zu verbessern, um mit Konkurrenten wie Tesla besser konkurrieren zu können.

Die Nachricht stammt aus dem deutschen "Handelsblatt", zitiert Volkswagen-Chef Herbert Diess (Herbert Diess) gegenüber dem Aufsichtsrat des Unternehmens.

Laut Volkswagen CTO Thomas Schmall (Thomas Schmall) erwägt Volkswagen neben dem bestehenden IPO-Plan der Batteriesparte auch die Ausgliederung und Listung seines Autolade- und Energiegeschäfts. (Sina-Technologie)

Und Akio Toyoda hatte zuvor erklärt, dass die japanische Autoindustrie bei einem vollständigen Verbot des Verbrennungsmotors einen Großteil der 5,5 Millionen Arbeitsplätze in der Branche verlieren könnte.

Tesla setzt die erste Megacharger-Ladestation ein

▲Bild von: Twitter @Sawyer Merritt

Laut Electrek stellt Tesla im Werk in Nevada seine erste Megacharger-Ladestation bereit, die den kommenden Semi-Elektro-Lkw des Unternehmens aufladen kann.

Im Jahr 2017 brachte Tesla Semi auf den Markt und kündigte gleichzeitig an, Megacharger-Ladestationen als leistungsstärkere Version seines Überladenetzwerks einzusetzen. Tesla sagte damals, dass der Megacharger dem Semi in 30 Minuten 640 km Akkulaufzeit hinzufügen kann.

▲Bild von: Twitter @Sawyer Merritt

Die Ladeleistung von Megacharger kann 1 MW erreichen.

Die Chip-Lieferung ging im September leicht zurück, deckte aber immer noch nicht den Produktionsbedarf

Gestern zeigten Daten des chinesischen Verbands der Automobilhersteller, dass sich die nationale Automobilproduktion und -absatzsituation im September dieses Jahres im Vergleich zum Vormonat verbessert hat und 2,077 Millionen bzw. 2,067 Millionen erreicht hat, ein Anstieg von 20,4% bzw. 14,9% gegenüber dem Vormonat Monat.

Gemessen an der Situation des Monats hat sich das knappe Angebot an Chips zwar etwas gelockert, konnte den Produktionsbedarf aber immer noch nicht decken, zudem war der Basiswert des Vorjahreszeitraums hoch, sodass die Produktion und der Absatz von Automobilen gestiegen sind von Monat zu Monat, aber von Jahr zu Jahr zurückgegangen.

Das teilte der zuständige Verantwortliche des China Automobile Association in einer Analyse mit.

Mit Blick auf das vierte Quartal wird erwartet, dass das Gesamtangebot an Chips besser ist als im dritten Quartal, aber es besteht weiterhin ein Mangel. Darüber hinaus wird die an verschiedenen Orten herrschende Stromdrosselungspolitik auch das Versorgungsrisiko der Autoindustrie erhöhen. (Peking täglich)

Aber es ist schwer für diese neuen Kräfte, Autos zu bauen.

VanMoof Elektrofahrrad: Geschwindigkeit bis zu 60km/h

VanMoof, ein Hersteller von Elektrofahrrädern, der kürzlich eine Finanzierung in Höhe von 128 Millionen US-Dollar aufgebracht hat, stellte sein Hochgeschwindigkeitsfahrrad VanMoof V in einer Live-Übertragung auf YouTube vor.

Laut Plan wird VanMoof V vor Ende 2022 auf den Markt kommen und einen Preis von etwa 3.598 US-Dollar (23.200 RMB) haben.

In Bezug auf die Leistung ist VanMoof V mit Doppelmotoren vorne und hinten ausgestattet, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. Sein Federungssystem kann mit unebenen Straßen ruhig umgehen, und es gibt dicke Reifen, die die Sicherheit verbessern sollen.

VanMoof-Mitbegründer und CEO Ties Carlier sagte in der Ankündigung: "Um die Vorschriften eines bestimmten Marktes einzuhalten, untersucht VanMoof V eine elektronische Geschwindigkeitsbegrenzungslösung auf Basis von Geofencing."

Überschreitung des Standard-Elektroautos, abgezogen. (Manueller Hundekopf)

Tesla demonstriert ein neues strukturelles Batteriepaket mit 4680 Zellen

Laut ausländischen Medienberichten stellte Tesla vor der Produktion des Model Y in der Gigafactory Berlin seinen strukturellen Akkupack mit 4680 Zellen im Werk aus.

Derzeit bildet Tesla durch die Kombination von Batteriezellenmodulen einen Batteriepack, der in den Rahmen eingebaut wird. Anders der neu auf den Markt gebrachte strukturelle Batteriepack: Tesla hat den gesamten Batteriepack in die Karosseriestruktur integriert.

Dieser Ansatz kann die Anzahl der Teile und die Gesamtmasse des Batteriepakets reduzieren, wodurch die Reichweite des Fahrzeugs erhöht wird. (Mikronetz einstellen)

Musk sagte, dass die Berliner Gigafactory ab nächsten Monat mit der Produktion von Model Y beginnen wird.

FE wird in der nächsten Saison neue Qualifikationsregeln implementieren

In der nächsten Saison wird FE das viel kritisierte Einzel-Runden-Qualifying in der Gruppe aufgeben und stattdessen den von Sam Bird vorgeschlagenen KO-Stil verwenden.

Insbesondere können die ersten beiden Sätze von 12-minütigen Qualifikationswettbewerben mit 11 Fahrern in jeder Gruppe die Runde mehrmals umrunden, und die Top 4 jeder Gruppe rücken in den K.-o.-Wettbewerb vor.

Die K.-o.-Phase ist die erste Gruppe der ersten Gruppe, die zweite Gruppe der vierten usw. und dann das Halbfinale und das Finale, der schnellste Fahrer im Finale holt die Qualifying-Pole-Position.​

Eins-gegen-Eins-Duelle, die Sicht auf das Qualifying wird verbessert.

BMW: Die Entwicklung von Elektrofahrzeugen konzentriert sich auf die Infrastruktur

Kürzlich wurde BMW-Entwicklungsleiter Frank Weber anlässlich einer Round-Table-Konferenz der "European Automotive News" die Frage gestellt: "Wann stellt BMW die Produktion von Verbrennungsmotoren ein?"

Die entscheidende Frage für die Elektromobilität lautet nicht: Wann endet der Verbrennungsmotor? Die eigentliche Frage ist, wann werden wir bereit sein, alle reinen Elektromodelle zu akzeptieren?

Er wies darauf hin, dass nur ein Elektroauto mit einer Reichweite von 600 Kilometern ein qualifiziertes Elektroauto sei. Gleichzeitig sei zur Lösung des Problems der Ausdauerangst des Nutzers auch auf "eine gut funktionierende Ladeinfrastruktur" angewiesen.

Richtig, wenn die Infrastruktur nicht mit dem Tempo von Elektrofahrzeugen mithalten kann, wird die Geschichte „eine Stunde laden, vier Stunden anstehen“ weiter inszeniert.

Heutiges Thema: Haben Sie schon einmal Erfahrungen mit Wohnmobil-Camping gemacht?

Gestern sprachen wir über das Konzept "Das Auto ist der "dritte Raum" des Lebens", aber meine Freunde scheinen sich für eine solche Funktion nicht zu interessieren.

@s sagt:

Außer beim Camping oder Autofahren fällt mir wirklich kein Grund ein, im Auto einen Film zu schauen. Aber wer möchte schon im Auto einen Film sehen, wenn er mit dem Auto unterwegs ist?

Apropos Camping, Dong Chejun dachte an einen Freund, der vor dem Nationalfeiertag ein Wohnmobil gemietet und ein paar Tage damit verbracht hat, in mehreren Wohnmobilcamps in der Provinz zu spielen. Ich fragte ihn, wie er es erlebt habe, und er antwortete: "Ein Wort, müde, It war eine Katastrophe."

Dong Chejun möchte hier noch einmal fragen: Haben Sie schon einmal die Erfahrung mit Wohnmobil-Camping gemacht? Was halten Sie von Wohnmobil-Camping? Reden wir zusammen.

Der Autor ist etwas beschäftigt und schreibt die Einleitung später.

#Willkommen, um dem offiziellen WeChat-Account von Aifaner zu folgen: Aifaner (WeChat-ID: ifanr), weitere spannende Inhalte werden Ihnen so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt.

Ai Faner | Ursprünglicher Link · Kommentare anzeigen · Sina Weibo