Facebook-Profilname vs. Benutzername: Die Unterschiede und was Sie wissen sollten

Sie fragen sich vielleicht, was der Unterschied zwischen einem Facebook-Profilnamen und einem Benutzernamen ist. Es gibt einige Unterschiede, die Sie kennen sollten, insbesondere wenn Sie daran denken, Ihren Namen auf Facebook zu ändern.

Wenn Sie diesen Artikel gelesen haben, werden Sie den Unterschied zwischen einem Facebook-Profilnamen und einem Benutzernamen kennen. Sie erfahren auch, wie Sie diese ändern können.

Facebook-Profilname vs. Benutzername: Den Unterschied verstehen

Im Gegensatz zu den meisten sozialen Netzwerken fordert Facebook Sie nicht auf, bei der Anmeldung einen Benutzernamen zu wählen. Es fordert Sie nur auf, Ihren Namen einzugeben, der als Ihr Profilname dient, und weist Ihnen dann automatisch einen Benutzernamen basierend auf Ihrem Namen zu.

Mehrere Benutzer können denselben Profilnamen verwenden, aber wenn es um Benutzernamen geht, wird jedem Benutzer ein eindeutiger Name zugewiesen.

Verwandte: So überprüfen Sie, ob jemand anderes auf Ihr Facebook-Konto zugreift

Ihr zugewiesener Benutzername ist normalerweise eine Mischung aus Ihrem Profilnamen, Punkten und Zahlen. Die Anzahl der zusätzlichen Zeichen, die Ihrem Benutzernamen hinzugefügt werden, hängt von der Anzahl der Personen mit einem ähnlichen Namen auf Facebook ab.

Ihr Profilname ist jedoch der Name, den Ihre Freunde und andere Facebook-Benutzer verwenden, um Sie zu identifizieren, während Ihr Benutzername Ihr Facebook-Handle ist. Dies ist der Name, der verwendet wird, um Ihre Profil-URL anzupassen. „facebook.com/zuck“ führt beispielsweise zum Facebook-Profil von Mark Zuckerberg.

Facebook weist Benutzern keine coolen Benutzernamen wie "Zuck" automatisch zu. Der Benutzername von Mark Zuckerberg würde in etwa wie "mark.zuckerberg" aussehen, wenn er automatisch vergeben worden wäre. Facebook erlaubt Ihnen jedoch, Ihren Benutzernamen zu ändern.

Sie können Ihren Benutzernamen bearbeiten, um die darin enthaltenen Zahlen und Punkte zu entfernen oder ihn sogar vollständig auf einen anderen zu aktualisieren, sofern er noch nicht vergeben ist. Und Sie müssen nicht einmal Ihren Profilnamen ändern, um ihn zu ändern.

So ändern Sie den Benutzernamen oder die URL Ihres Facebook-Profils

Wenn Sie Ihren Benutzernamen anpassen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie in Ihrem Browser zu Facebook.com und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf das Dropdown-Symbol .
  3. Klicken Sie auf Einstellungen & Datenschutz .
    Screenshot des Facebook-Profils
  4. Wählen Sie auf Einstellungen .
  5. Klicken Sie neben Ihrem Benutzernamen auf Bearbeiten .
  6. Bearbeiten Sie das Feld Benutzername in Ihren bevorzugten Benutzernamen.
    Facebook-Benutzernamenseite ändern

Dein Facebook-Profilname unterscheidet sich von deinem Benutzernamen

Jetzt kennen Sie den Unterschied zwischen Ihrem Facebook-Profilnamen und Ihrem Benutzernamen. Der beste Weg, um darüber nachzudenken, ist, dass Ihr Profilname das ist, was andere Leute sehen, wenn sie sich Ihre Zeitleiste ansehen, während Ihr Benutzername verwendet wird, um Ihre Profil-URL anzupassen.

Ihre einzige Gemeinsamkeit besteht darin, dass sie beide geändert werden können.