Ist das Amazon Echo Studio das zusätzliche Geld wert?

Das Amazon Echo Studio nimmt das obere Ende der Smart-Speaker-Reihe des Unternehmens fest ein.

Es bietet erstklassige Klangqualität, Zugriff auf den digitalen Assistenten von Amazon, Alexa, und einen ZigBee-Smart-Home-Hub, die alle in einer zylindrischen Form verpackt sind.

Es ist zwar der teuerste Smart-Lautsprecher von Amazon, aber viel besser als andere Lautsprecher in der Produktpalette wie Echo und Echo Dot? Wir werden prüfen, ob es das zusätzliche Geld wert ist.

Amazon Echo Studio: Ein bekanntes Design

In seiner Erscheinung ähnelt das Amazon Echo Studio dem inzwischen abgekündigten HomePod von Apple. Beide haben eine Mülleimerform als zylindrische Geräte, die Lautsprechertreiber hinter dunklen Stoffbezügen verbergen.

Amazon Echo Studio bietet eine Bassblende. Das ist ein schmaler Ausschnitt unten, der den Bass verbessert und gleichzeitig als Griff dient.

Der Lautsprecher von Amazon misst satte 8,1 Zoll hoch und 6,9 Zoll im Durchmesser. Es ist ein imposanter Redner, und das müssen Sie berücksichtigen, bevor Sie ihn bekommen. Es wird viel Platz in Ihrem Haus brauchen.

Wie andere Echo-Lautsprecher verfügt es über einen Lichtring, der bei jeder Verlobung von Alexa leuchtet. Es verfügt über vier physische Tasten für die Steuerung, einschließlich der Wake-Taste von Alexa und der Ein- / Aus-Taste. Sieben Standby-Mikrofone hören Ihre Sprachbefehle.

Jede Frage, die Sie normalerweise Amazon Alexa stellen könnten, können Sie dem Amazon Echo Studio stellen. Sie können es auch verwenden, um mit der riesigen Welt der Alexa-Fähigkeiten zu interagieren.

Verwandte: So aktivieren Sie Alexa-Fähigkeiten: 3 verschiedene Möglichkeiten

Was bietet das Amazon Echo Studio?

Um Amazon Echo Studio verwenden zu können, müssen Sie die Alexa-App für Android oder iOS herunterladen und sich dann mit einem Amazon-Konto anmelden. Der Lautsprecher bietet Streaming-Musik von Spotify , Tidal, Pandora, Apple Music und mehr.

Eine einzigartige Funktion des Amazon Echo Studio besteht darin, dass die Tonausgabe automatisch an die Umgebung angepasst wird. Je nach Raum, in dem sich das Gerät befindet, analysiert der Smart Speaker automatisch die Raumakustik und passt die Musikwiedergabe an.

Dank der integrierten ZigBee-Smart-Home-Technologie kann Amazon Echo Studio sofort mit benachbarten kompatiblen Smart-Home-Geräten kommunizieren, ohne dass zusätzliche Hardware erforderlich ist.

Wenn Sie nicht möchten, dass sie Ihnen zuhört, können Sie die Mikrofone über eine Taste drücken und elektronisch trennen. Andere Amazon Echo-Lautsprecher haben dieselbe Taste, daher ist dies keine neue Ergänzung. Sie können auch alle Spuren der Sprachaufzeichnungen mit der Alexa-App entfernen, indem Sie zu Einstellungen> Alexa-Datenschutz> Sprachverlauf überprüfen gehen .

Hochwertiger Sound

Die Benutzer sind sich einig, dass Amazon Echo Studio der am besten klingende Smart-Lautsprecher des Unternehmens ist und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Für einen intelligenten Lautsprecher ist der Sound, den Amazon Echo Studio liefert, beeindruckend. Es ist ein bisschen basslastig, schafft es aber, einen Raum zu füllen und bietet Kompatibilität mit allen wichtigen Musikdiensten. Sie können den Lautsprecher auch mit einem Fire TV koppeln, um ein noch intensiveres TV-Erlebnis zu erzielen.

Das Gerät verfügt über fünf Lautsprecher: drei 2-Zoll-Mitteltöner, einen 1-Zoll-Hochtöner und einen großen 5,25-Zoll-Tieftöner.

Das Amazon Echo Studio bietet Dolby Atmos-Sound und ist der erste intelligente Lautsprecher, der über diesen Sound verfügt. Dolby Atmos sorgt dafür, dass Sie ein erstklassiges, mehrdimensionales Hörerlebnis erhalten und Musik jenseits von einfachem Mono und Stereo aufnehmen können. Es liefert Musik mit Klarheit und Tiefe, sodass Sie in den Klang eintauchen können.

Um Dolby Atmos im Amazon Echo Studio zu erleben, sollten Sie Amazon Music HD abonnieren. Sobald Sie dies getan haben, können Sie Alexa bitten, das Beste aus Dolby Atmos Musik zu spielen.

Das Amazon Echo Studio bietet auch 3D-Musik, für die ebenfalls ein Amazon Music HD-Abonnement erforderlich ist. Benutzer haben festgestellt, dass 3D-Audio anfangs verzerrt klingen kann. Vergessen Sie daher nicht, die Einstellungen anzupassen, um sicherzustellen, dass sie so scharf wie möglich sind. Sie können Songs in 3D-Audio finden, die mit einem 3D-Abzeichen gekennzeichnet sind.

Ein Abonnement für Amazon Music HD kostet 14,99 USD pro Monat oder 12,99 USD pro Monat, wenn Sie eine Amazon Prime-Mitgliedschaft haben. Es lohnt sich, wenn Sie Musik mit dem Smart Speaker bestmöglich erleben möchten.

Wie viel kostet Amazon Echo Studio?

Amazon Echo Studio ist der teuerste Smart-Lautsprecher in der Echo-Reihe. Es kostet 199,99 USD und wenn Sie es zusammen mit einem Echo Sub möchten, steigt es auf 329,98 USD. Der Echo Sub ist ein Subwoofer, der allein 129,99 US-Dollar kostet.

Als Referenz kostet der neueste Echo Dot 34,99 US-Dollar und der Echo der vierten Generation 79,99 US-Dollar.

Amazon bietet gelegentlich Rabatte auf seine Echo Smart-Lautsprecher an. Aber auch nicht ermäßigte Preise sind noch erschwinglich.

Amazon Echo Studio: Der beste Home Hub?

Ein Smart-Home-Hub stellt die Kommunikation zwischen Smart-Gadgets sicher und bietet Ihnen als Sicherheitsmerkmal Raum für Automatisierung. Wenn Sie beispielsweise das Haus verlassen, kann der Amazon Echo Studio-Hub automatisch mit Ihren Smart-Geräten kommunizieren. Es kann die Tür verriegeln, die Lichter ausschalten und den Thermostat herunterdrehen. Die Liste geht weiter.

Amazon Echo Studio ist einer der besten Hubs der Branche für Alexa-Benutzer. Mit Bluetooth, Wi-Fi und ZigBee kann das Echo Studio eine Verbindung zu vielen Smart-Home-Geräten mit geringem Stromverbrauch herstellen, um Ihnen das Leben zu erleichtern.

Ist das Amazon Echo Studio besser als das Echo oder der Echo Dot?

Wenn Sie nach einem Echo-Smart-Lautsprecher suchen, fragen Sie sich möglicherweise, ob es einen signifikanten Unterschied zwischen dem Echo Studio und dem kostengünstigeren Echo und Echo Dot gibt.

Die Antwort ist ja. Es gibt eine deutliche Verbesserung.

Die Klangqualität ist zweifellos ein Upgrade. Amazon Echo Studio bietet eine weitaus bessere Audioleistung als die kleineren Modelle, und die Möglichkeit, den Sound an verschiedene Räume und Umgebungen anzupassen, verleiht ihm einen noch größeren Vorteil.

Amazon Echo Dot und Amazon Echo sind zwar günstiger, erfüllen jedoch andere Anforderungen als das Echo Studio-Modell. Beiden fehlt es deutlich an Klang, insbesondere in größeren Räumen.

Amazon Echo Studio bietet alle Funktionen seiner Vorgänger und ist weiter fortgeschritten. Es ist die weitaus bessere Wahl, wenn Sie den Preisunterschied ertragen können.

Ist das Amazon Echo Studio das zusätzliche Geld wert?

Das Amazon Echo Studio ist definitiv den Kauf wert. Sie haben Zugriff auf Alexa und alles, was es zu bieten hat. Als reiner Lautsprecher erzeugt es einen hervorragenden Klang und gehört zu den besten, die Amazon zu bieten hat.

Der größte Nachteil des Amazon Echo Studio scheint seine Größe zu sein. Wenn das keine Abschreckung für Sie ist, lohnt es sich auf jeden Fall. Wenn Sie jedoch etwas bevorzugen, das weniger Platz benötigt, sollten Sie nach einem der kleineren verfügbaren Amazon Echo-Lautsprecher greifen.