So laden Sie Windows Media Player 12 für Windows 10 herunter

Windows Media Player gibt es seit Jahrzehnten in verschiedenen Formen. Während es früher der Standard-Windows Media Player war, hat sich dies für Windows 10 geändert. Sie müssen Windows Media Player jetzt installieren, bevor er verfügbar ist. Welche Methode Sie verwenden, hängt von Ihrer Version von Windows 10 ab.

Wenn Sie dieses klassische Windows-Dienstprogramm vermissen, zeigen wir Ihnen, wie Sie es schnell und kostenlos wiederherstellen können. Wir werden auch einige alternative Mediaplayer anbieten, da Windows Media Player seit Jahren kein größeres Update mehr gesehen hat.

Was ist Windows Media Player?

Windows Media Player ist eine Software, die Musik- und Videodateien abspielt und verwaltet. Wenn Sie neu bei Windows sind, haben Sie vielleicht noch nie davon gehört, geschweige denn es verwendet. Nichtsdestotrotz war Windows Media Player für viele der De-facto-Media-Player, insbesondere für Windows 8 und frühere Versionen.

Die erste Iteration des Programms hieß Media Player, wurde 1991 eingeführt und war mit Multimedia Extensions in Windows 3.0 enthalten.

Im Laufe der Zeit wurde Windows Media Player erweitert, um mehr Medienformate (alle Codecs im inzwischen nicht mehr existierenden Windows Media-Framework, zusammen mit WAV und MP3) und mehr Funktionen zu unterstützen.

Einige dieser Funktionen umfassen DVD-Wiedergabe, Synchronisierung mit tragbaren Mediaplayern, Musikvisualisierung und Medienstreaming. Sie können auch verschiedene Themen anwenden.

Für viele war eine der wichtigsten Funktionen von Windows Media Player die Möglichkeit, von Discs zu rippen und auf Discs zu brennen. Als Musik noch hauptsächlich auf Disc konsumiert wurde, war der Windows Media Player von unschätzbarem Wert, um Ihre Musik auf Ihren Computer zu bringen.

Obwohl der Windows Media Player hauptsächlich als Player für Windows-Desktops bekannt ist, wurde er im Laufe der Jahre auch für Windows Mobile, Mac und Oracle Solaris veröffentlicht.

Wo ist der Windows Media Player geblieben?

Der schnellste Weg, um zu überprüfen, ob Sie Windows Media Player 12 (die neueste Version) installiert und aktiviert haben, besteht darin, das Startmenü zu öffnen und danach zu suchen.

Es kommt als "optionales Feature" für die meisten Windows 10-Versionen . Microsoft deaktiviert es jedoch jetzt standardmäßig, sodass Ihre Suche mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Ergebnisse liefert.

Es gibt auch zwei Versionen des Betriebssystems, die es überhaupt nicht haben: Windows 10 N und Windows 10 NK.

Dies liegt daran, dass die Europäische Kommission entschieden hat, dass die Praxis von Microsoft, bestimmte Software auf ihren Betriebssystemen vorzuinstallieren, wettbewerbswidrig ist. Daher war Microsoft gezwungen, alternative Versionen von Windows 10 anzubieten, bei denen einige dieser Schlüsselfunktionen entfernt wurden. Ihnen fehlt nicht nur der Windows Media Player, sondern sie schließen auch Apps wie Video und Voice Recorder aus.

Unabhängig von Ihrer Betriebssystemversion zeigen wir Ihnen, wie Sie Windows Media Player für Windows 10 legal und kostenlos installieren.

So erhalten Sie Windows Media Player 12

Es ist extrem einfach, Windows Media Player 12 zu installieren. Die Methode, die Sie benötigen, hängt von Ihrer Version von Windows 10 ab.

Windows 10 N und NK

Sie müssen das Media Feature Pack von der offiziellen Microsoft-Website herunterladen.

Wählen Sie zunächst Ihre Sprache über das Dropdown-Menü aus und klicken Sie dann auf Download . Sie müssen dann auswählen, welche Version der Datei Sie herunterladen möchten. Dies hängt davon ab, welche Bit-Version von Windows 10 Sie verwenden.

Um dies herauszufinden, drücken Sie die Windows-Taste + R , geben Sie dxdiag ein und klicken Sie auf OK . Dadurch wird das DirectX-Diagnosetool geöffnet. Sehen Sie sich die Zeile Betriebssystem an und prüfen Sie, ob 32-Bit oder 64-Bit angezeigt wird .

Wenn Sie 32-Bit verwenden, laden Sie diese Datei herunter:

 Microsoft-Windows-MediaFeaturePack-OOB-Package.msu

Wenn Sie 64-Bit verwenden, wählen Sie die andere Datei aus. Klicken Sie nach der Überprüfung auf Weiter . Sie sollten dann von Ihrem Browser aufgefordert werden, mit dem eigenständigen Windows Update-Installationsprogramm (Standard) zu öffnen . Klicken Sie mit dieser Auswahl auf OK , um die Installation zu starten.

Folgen Sie dem Assistenten, und das Update wird installiert. Neben der Installation von Windows Media Player werden dadurch auch andere Apps wie Skype, Voice Recorder und Groove Music installiert. Eine vollständige Liste der zusätzlichen Funktionen finden Sie auf der Support-Seite von Microsoft .

Windows 10 Home und Pro

Windows Media Player ist in diesen Versionen von Windows 10 als optionales Feature enthalten, muss jedoch aktiviert werden.

Drücken Sie dazu die Windows-Taste + I , um die Einstellungen zu öffnen. Gehen Sie zu Apps > Optionale Funktionen > Funktion hinzufügen .

Scrollen Sie nach unten zu Windows Media Player und wählen Sie es aus. Klicken Sie auf Installieren .

Job erledigt! Wenn Sie eine Seite zurückgehen, wird Windows Media Player in der Liste der installierten optionalen Funktionen angezeigt. Sie können es auch von hier aus deinstallieren, wenn Sie es jemals möchten.

Verwandte: Optionale Funktionen von Windows 10: Eine Kurzanleitung zu den besten Extras, die Sie sich wünschen können

Alternativen zu Windows Media Player

Manche Leute halten Windows Media Player für eine lästige Windows-Funktion, die sie nicht brauchen . Wenn Sie das sind, möchten Sie wahrscheinlich eine alternative Audio- und Videowiedergabesoftware. Glücklicherweise gibt es eine Reihe kostenloser und großartiger Alternativen zum Windows Media Player.

Einer der besten Mediaplayer, die Sie herunterladen können, ist der VLC Media Player . Diese plattformübergreifende Open-Source-Software kann dank der enormen Unterstützung für Videocodecs so ziemlich jede Audio- oder Videodatei ausführen, die Sie darauf werfen.

VLC kann Videodateien, Webcams, Streams und mehr abspielen. Es ist auch sehr leicht und schnell.

Andere gute kostenlose Optionen sind Winamp , das eine großartige Visualisierung und Anpassung der Benutzeroberfläche bietet, und MusicBee , ein leistungsstarker Musikmanager, der auch Podcasts und Radio unterstützt.

Alternativ können Sie andere Windows-Standardanwendungen verwenden. Diese wurden mit Blick auf Windows 10 entwickelt und bieten eine modernere Benutzeroberfläche. Führen Sie für Videos eine Systemsuche nach Films & TV durch . Suchen Sie für Audio nach Groove Music . Letzteres kommt auch mit einem Store und einem Streaming-Dienst, aber Sie können ihn auf Wunsch einfach verwenden, um Ihre lokale Musiksammlung zu verwalten.

Windows Media Player unter Windows 10: Erfolg!

Wenn Sie Windows Media Player in Ihrem Leben vermisst haben, konnten Sie es jetzt hoffentlich auf Ihrem System installieren. Microsoft wird die Unterstützung möglicherweise in Zukunft vollständig einstellen, aber vorerst ist es hier, um zu bleiben.

Denken Sie daran, dass Sie den Windows Media Player nicht verwenden müssen, wenn er Ihren Anforderungen nicht entspricht. Tatsächlich gibt es bessere Spieler, da das Angebot von Microsoft auf der Strecke geblieben ist.