So nummerieren Sie Ihr Microsoft Word-Dokument

Die Seitennummerierung in Microsoft Word kann schwierig werden, insbesondere wenn Ihr Dokument einem bestimmten Formatierungsstandard entsprechen muss. Abhängig von Ihrem Ziel bietet Microsoft Word viele Möglichkeiten zum Formatieren Ihrer Seitenzahlen.

Möglicherweise möchten Sie das Nummerierungsformat Ihrer Seiten ändern, Ihre Nummerierungsposition ändern oder die Seitenzahlen auf eine bestimmte Weise ausrichten. Schauen wir uns einige Anleitungen zur Seitennummerierung in Microsoft Word an, um Verwirrung zu vermeiden.

Diese Methode ist ideal zum Nummerieren eines gesamten Dokuments, das nicht in Abschnitte unterteilt ist. Es ist auch der schnellste Weg.

Klicken Sie im Microsoft Word-Menüband auf die Option Einfügen . In der Gruppe Kopf- und Fußzeile klicken Sie auf die Seite Nummer Option Ihre bevorzugte Seitennummer Position auszuwählen.

Im Dropdown – Menü haben oberen Rand der Seite und Ende der Seite Optionen ein paar zusätzliche Stile, können Sie die Position und das Aussehen Ihrer Seitenzahlen wählen. Sie können Ihre Seitenzahlen auch auf Ihrem Dokumentrand platzieren, indem Sie auf die Option Seitenränder klicken.

Sie können die Seitenzahl an einer beliebigen Stelle auf einer Seite platzieren, indem Sie den Schreibcursor an einer beliebigen Stelle platzieren. Um das zu tun, bleiben Sie auf der Seite Nummer Registerkarte wählen Sie eine der Optionen in der aktuellen Position Option.

Wenn Sie die automatische Option Aktuelle Position nicht verwenden möchten, können Sie auch Strg + F9 drücken, um eine geschweifte Klammer {} zu öffnen. Geben Sie dann {PAGE} in die geschweifte Klammer ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die geschweifte Klammer und wählen Sie Feld aktualisieren , um die Nummer dieser Seite anzuzeigen.

Beachten Sie, dass eine andere Position als die Kopf-, Fuß- oder Randposition die Kontinuität Ihrer Nummerierung beeinträchtigen kann. Daher befinden sich die besten Orte zum Platzieren Ihrer Seitenzahlen an einer dieser drei Positionen.

Wenn Sie das Format Ihrer Seite aus ganzen Zahlen entweder zu Alphabeten oder römischen Ziffern Nummerierung ändern möchten, klicken Sie auf das Format Seitenzahlen Option. Mit dieser Option können Sie auch auswählen, wo Sie mit der Seitennummerierung beginnen möchten.

Wenn Sie Ihr Dokument in Abschnitte unterteilen möchten, müssen Sie diese separat nummerieren. In Microsoft Word gibt es einige Möglichkeiten, dies zu tun.

Platzieren Sie zunächst Ihren Schreibcursor auf der Zeile, von der Sie die Trennung starten möchten, und führen Sie die folgenden Schritte aus:

Wechseln Sie zur Registerkarte Layout des Menübands.

Klicken Sie in der Gruppe " Seite einrichten " auf Pausen und dann im Abschnitt "Pausen" im Dropdown-Menü auf die Option " Nächste Seite" .

Gehen Sie zur nächsten Seite, auf der der getrennte Abschnitt beginnt, und doppelklicken Sie auf die Fußzeile oder Kopfzeile (je nachdem, wo Sie Ihre Seitenzahlen platzieren möchten).

Klicken Sie in der Navigationsgruppe auf der Multifunktionsleiste auf Mit Vorherigen verknüpfen, um die Verknüpfung des aktuellen Abschnitts mit dem vorherigen aufzuheben.

Sobald die Verbindungsaufhebungs getan wird, klicken Sie auf die Seitenzahlen im Dropdown – Menü, dann gehen Sie Seitenzahlen auf Format und den Start bei Option überprüfen , um zu beginnen , Ihre Bereichsseiten in Ihrem bevorzugten Wert Nummerierung.

Um dem oberen Teil jedoch ein anderes Zahlenformat zu geben, platzieren Sie den Cursor an einer beliebigen Stelle auf der ersten Seite dieses Abschnitts und klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen .

Als nächstes gehen Sie auf die Seitenzahlen im Dropdown – Menü aus und klicken Sie auf Format Seitenzahlen.

Im Formatabschnitt können Sie Ihr Zahlenformat entweder in Ziffern oder Alphabete ändern oder die herkömmliche Nummerierung beibehalten. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die Option Start bei aktivieren, um bei " 1 " oder einem beliebigen Zeichen zu beginnen, das für Ihr Format gilt.

Gehen Sie auf die Seitenzahlen im Dropdown – Menü zurück und wählen Sie die gewünschte Seitennummerierung Option.

Sie sollten alle zusätzlichen leeren Seiten löschen , die sich aus diesem Anpassungsprozess ergeben können.

Manchmal müssen Sie in einigen Abschnitten möglicherweise Änderungen an Ihren Seitenzahlen vornehmen. Dazu können Sie natürlich jederzeit manuell von einer Seite zur anderen in Ihrem Dokument scrollen. Eine einfachere Möglichkeit besteht jedoch darin, automatisch zwischen der Fußzeile oder der Kopfzeile jedes Abschnitts zu wechseln.

Doppelklicken Sie dazu auf die Fußzeile oder die Kopfzeile eines beliebigen Abschnitts Ihres Dokuments (je nachdem, wo Sie Ihre Seitenzahlen platzieren).

Suchen Sie auf der Multifunktionsleiste die Navigationsgruppe . Klicken Sie dann entweder auf Weiter oder Zurück , um Abschnitte auszutauschen.

Um das Design Ihres Word-Dokuments anzupassen , möchten Sie möglicherweise einen Abschnitt in Kapitel unterteilen und jede Seite in Bezug auf diese Kapitel nummerieren. Eine nette Funktion dieser Option ist, dass der Kapitelkopf nach dem Anwenden zu einem Dropdown-Menü wird. Auf diese Weise können Sie zwischen dem Ausblenden oder Anzeigen des Inhalts eines Kapitels in einem Abschnitt wechseln. Es ist auch eine großartige Möglichkeit , Ihre Seiten in Word zu verschönern und anzuordnen .

Um die Option zur Kapitelnummerierung zu verwenden, wechseln Sie zur Registerkarte Einfügen . Als nächstes gehen Sie auf die Seitenzahl und klicken Sie auf Format Seitenzahlen.

Aktivieren Sie im Dialogfeld Seitenzahlenformat das Kontrollkästchen Kapitelnummer einschließen, um Ihren Kopftyp auszuwählen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre bevorzugte Trennzeichenoption auswählen, indem Sie auf das Dropdown-Menü Trennzeichen verwenden klicken. Wählen Sie dann OK .

Markieren Sie als Nächstes die Kapitelüberschrift Ihrer Wahl. Gehen Sie zur Registerkarte Startseite und suchen Sie die Absatzgruppe .

Suchen Sie die Option Mehrstufige Liste und klicken Sie auf die sechste Option in der Listenbibliothek, um den Inhalt dieses Kapitels in eine Dropdown- Liste einzufügen. Diese Option nummeriert auch Ihre Kapitelüberschriften und Ihre Seiten in Bezug darauf.

Ihre Kapitelüberschriften befinden sich jedoch möglicherweise auf derselben Seite. Um die Paginierung in diesem Fall besser zu sortieren, können Sie die Kopfzeile eines Kapitels auf eine neue Seite verschieben.

Platzieren Sie dazu Ihren Eingabe-Cursor vor der Überschrift, die Sie verschieben möchten. Als nächstes gehen Sie auf die Seitenlayout und klicken Sie auf der nächsten Seite unter Break Dropdown – Menü.

Wenn Sie unterschiedliche Seitenzahlstile auf alternative Seiten anwenden möchten, ist es eine hervorragende Option, ungerade und gerade Seiten getrennt zu behandeln. Interessanterweise bietet Microsoft Word diese Option auch an.

Doppelklicken Sie dazu auf eine Fußzeile, um die Fußzeile und die Kopfzeile zum Bearbeiten zu öffnen.

Suchen Sie als Nächstes in der Multifunktionsleiste die Gruppe Optionen auf der Registerkarte Entwurf . Markieren Sie dann das Feld Unterschiedliche ungerade und gerade Seiten . Stellen Sie sicher, dass Ihre Seiten nummeriert wurden, bevor Sie diesen Vorgang ausführen.

Sobald Sie das Kontrollkästchen aktiviert haben, werden die Seitenzahlen von den geraden Seiten entfernt. So bleiben nur die ungeraden Seiten mit Zahlen. Um den geraden Seiten ein anderes Zahlenformat zu geben, doppelklicken Sie auf einer der geraden Seiten auf eine Fußzeile und befolgen Sie die zuvor beschriebenen Schritte, um die geraden Seitenzahlen anzupassen.

Möglicherweise möchten Sie auch die erste Seite jedes Abschnitts anpassen. Ein geeigneter Weg, dies zu tun, besteht darin, die Nummerierung von der ersten Seite jedes Abschnitts zu entfernen.

Klicken Sie dazu auf die Fußzeile einer beliebigen Seite in einem Abschnitt und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Unterschiedliche erste Seite auf der Registerkarte Design . Diese Option entfernt die Seitenzahl von der ersten Seite. Sie können dann manuell anpassen, wie die erste Seite durchlaufen werden soll.

Sie können inkonsistente Seitenzahlen beheben, indem Sie auf eine Fußzeile oder eine Kopfzeile eines Abschnitts doppelklicken. Überprüfen Sie, ob es nicht mit einem vorherigen Abschnitt verknüpft ist, indem Sie sicherstellen, dass oben nicht " Gleich wie zuvor " steht.

Je nachdem, was Sie erreichen möchten, sollten die Schritte in diesem Artikel Ihre Probleme bei der Nummerierung Ihrer Seiten lösen. Das Anpassen Ihres Dokuments endet hier jedoch nicht. Es gibt so viele weitere Verbesserungen, die Sie mit anderen Word-Tipps anwenden können.